Intel Core i7-7800X Prozessor (Box) - 3.5 GHz, Sockel LGA 2066 (Amazon.fr) 
579°Abgelaufen

Intel Core i7-7800X Prozessor (Box) - 3.5 GHz, Sockel LGA 2066 (Amazon.fr) 

269,34€365,07€-26%Amazon.fr Angebote
69
eingestellt am 24. Jul
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten

X299M Maindboard für 103€

PVG: 367.05€ idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5616417_-core-i7-7800x-intel.html


Spezifikation

• Typ: Intel Core i7-7800X ("Skylake-X")
Fertigung: 14 nm
• Kerne: 6 / 12 (physisch / virtuell)
• Takt: 3,5 GHz
Turbo-Takt: 4,0 GHz
• Level-3-Cache: 8,25 MB
• Level-2-Cache: 6 MB (6x 1 MB)
PCIe-Lanes: 28x (PCIe 3.0)
• Speicher-Controller: intern
Speicher-Kanäle: 4 (Quad-Channel)
Speicher-Standard: DDR4-2400
• TDP: 140 Watt
• Sockel-Kompatibilität: LGA 2066
• Weitere Besonderheiten:
freier Multiplikator (optimal für OC)
6 Kerne + SMT (Hyper-Threading: virtuelle Kernverdopplung)
AVX2-Befehlssatzerweiterung (Advanced Vector Extensions)
AES-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standards)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
valeovor 1 m

Ist der hinreichend für Word-Anwenungen?


Wird knapp.
69 Kommentare
Ist der hinreichend für Word-Anwenungen?
valeovor 1 m

Ist der hinreichend für Word-Anwenungen?


Wird knapp.
valeovor 2 m

Ist der hinreichend für Word-Anwenungen?


Dürfte knapp werden.
stärker als ein ryzen 1700x bzw 2600x?
valeovor 4 m

Ist der hinreichend für Word-Anwenungen?


Nein, einfach nur nein...
FreshandFruidyvor 2 m

stärker als ein ryzen 1700x bzw 2600x?


Hängt davon ab in welcher Hinsicht, SingleCore mit 100%iger Wahrscheinlichkeit.
Multi-threaded processing könnte es Kopf-an-Kopf werden.


Edit: Siehe
cpu.userbenchmark.com/Com…917
Bearbeitet von: "chargersheen" 24. Jul
FreshandFruidyvor 1 m

stärker als ein ryzen 1700x bzw 2600x?


Für Gaming ja. Alles andere muss man gucken, in manchen Bereichen ja in anderen nein.
Lohnt sich nicht eher ein 8700k?
Der 8700k sollte minimal teurer sein, jedoch gleicht sich das aus da die 1151 Mainboards deutlich günstiger ist. Eines mit höchstem Chipsatz kriegt man für nen Hunderter während ordentliche 2066er ab 160 Anfangen.
Bearbeitet von: "onek24" 24. Jul
valeovor 19 m

Ist der hinreichend für Word-Anwenungen?


Warte auf den 18 Kerner von Intel. Damit könnte es klappen.
onek24vor 4 m

Lohnt sich nicht eher ein 8700k? Der 8700k sollte minimal teurer sein, …Lohnt sich nicht eher ein 8700k? Der 8700k sollte minimal teurer sein, jedoch gleicht sich das aus da die 1151 Mainboards deutlich günstiger ist. Eines mit höchstem Chipsatz kriegt man für nen Hunderter während ordentliche 2066er ab 160 Anfangen.


Kommt drauf an, diese CPU bringt immerhin Support für Quad Channel RAM, mehr PCIe Lanes usw. Und natürlich einen deutlich "besseren" Sockel da man auf bessere CPUs upgraden kann. Beim 8700k ist ja direkt Schluss.
Würde ich mir einfach nicht mehr geben, bin die falsche Zielgruppe. Jetzt wird mal auf den kommenden Ryzen gewartet, mal schauen was da in Sachen Kerne geht. Für Videoedit einfach wichtig.
Ich wollte so langsam mal meinen AMD 486 DX4 -100 aufrüsten. Lohnt sich das bei dem schon oder ist der Unterschied zu gering?
FFAKOvor 4 m

Würde ich mir einfach nicht mehr geben, bin die falsche Zielgruppe. Jetzt …Würde ich mir einfach nicht mehr geben, bin die falsche Zielgruppe. Jetzt wird mal auf den kommenden Ryzen gewartet, mal schauen was da in Sachen Kerne geht. Für Videoedit einfach wichtig.


Da kannst du aber lange warten
Clarevor 5 m

Kommt drauf an, diese CPU bringt immerhin Support für Quad Channel RAM, …Kommt drauf an, diese CPU bringt immerhin Support für Quad Channel RAM, mehr PCIe Lanes usw. Und natürlich einen deutlich "besseren" Sockel da man auf bessere CPUs upgraden kann. Beim 8700k ist ja direkt Schluss.


Die Zielgruppe für Quad-Channel und die Anzahl an PCIe Lanes ist ja eher gering. Wer sich eine CPU für normales Gaming oder etwas Video-Editing sucht, der ist IMHO mit einem 8700k besser beraten. Preislich befinden sich beide Kombos(CPU+MB) auf selbem Video, der 8700er ist aber schneller. Das mit dem "Upgraden" ist IMHO auch kein Argument. Fast niemand würde hingehen und nach kurzer Zeit den Prozessor wechseln, erst recht nicht gegen etwas was minimal teurer/besser ist. Die ganz teuren 2066er haben eh eine andere Zielgruppe als jemand der sich den 7800x kauft. Und wer auf Dauer kauft, der wird sich in vielen Jahren sowieso einen neuen Chipsatz gönnen wollen, sodass ein neues Mainboard her soll.
Wohlgemerkt: ich beziehe mich auf den normalen Desktop- und Gamingnutzer.
Hooptivor 5 m

Ich wollte so langsam mal meinen AMD 486 DX4 -100 aufrüsten. Lohnt sich …Ich wollte so langsam mal meinen AMD 486 DX4 -100 aufrüsten. Lohnt sich das bei dem schon oder ist der Unterschied zu gering?


Nee, ist nicht spürbar.
NorthernL24. Jul

Da kannst du aber lange warten


Geduld ist wichtig, nächstes Jahr ist auch nicht mehr so lange. In meinem Alter ist das eher eine kurze Zeitspanne.
onek24vor 4 m

Die Zielgruppe für Quad-Channel und die Anzahl an PCIe Lanes ist ja eher …Die Zielgruppe für Quad-Channel und die Anzahl an PCIe Lanes ist ja eher gering. Wer sich eine CPU für normales Gaming oder etwas Video-Editing sucht, der ist IMHO mit einem 8700k besser beraten. Preislich befinden sich beide Kombos(CPU+MB) auf selbem Video, der 8700er ist aber schneller. Das mit dem "Upgraden" ist IMHO auch kein Argument. Fast niemand würde hingehen und nach kurzer Zeit den Prozessor wechseln, erst recht nicht gegen etwas was minimal teurer/besser ist. Die ganz teuren 2066er haben eh eine andere Zielgruppe als jemand der sich den 7800x kauft. Und wer auf Dauer kauft, der wird sich in vielen Jahren sowieso einen neuen Chipsatz gönnen wollen, sodass ein neues Mainboard her soll. Wohlgemerkt: ich beziehe mich auf den normalen Desktop- und Gamingnutzer.


100€ hier mydealz.de/dea…700
Pacman68vor 18 m

100€ hier h …100€ hier https://www.mydealz.de/deals/asrock-x299m-extreme4-maindboard-atx-sockel-2066-amazonfr-1207700


Verflucht seist du!

Bestellt...

Für 360€ ist das natürlich was anderes als für fast 500€

EDIT:
Wieder storniert. Mainboard braucht 2 * 8-Pin EPS12V. Also muss ein neues netzteil her(fängt ab 130€ an).
Lohnt sich IMHO somit nicht, also doch lieber 8700k mit neuem Mainboard, auch wenn das Mainboard gleich viel kosten würde.
Bearbeitet von: "onek24" 24. Jul
valeovor 42 m

Ist der hinreichend für Word-Anwenungen?


Müsste reichen. Karl Klammer solltest du allerdings deaktivieren, sofern du nicht über eine 1080 ti verfügst, die das rendern kann.
Alan_Mindvor 2 m

Müsste reichen. Karl Klammer solltest du allerdings deaktivieren, sofern …Müsste reichen. Karl Klammer solltest du allerdings deaktivieren, sofern du nicht über eine 1080 ti verfügst, die das rendern kann.


Aber auch dann nur mit DDR 4-4400 . Alles andere wäre für Karl Klammer etwas zu schwach auf der Brust.
Sieht nett aus. Mal zugeschlagen.
Hooptivor 29 m

Ich wollte so langsam mal meinen AMD 486 DX4 -100 aufrüsten. Lohnt sich …Ich wollte so langsam mal meinen AMD 486 DX4 -100 aufrüsten. Lohnt sich das bei dem schon oder ist der Unterschied zu gering?


Das lohnt sich schon, da der 8700X in deinen Sockel passt. Du musst vom 486er nur die Beinchen absägen und an den 8700er anlöten. Bei Interesse kann ich dir ne Anleitung schicken
cold! weil die mainboards jetzt schon nicht mehr produziert werden. zu teuer zu dem preis. i7-8700 kostet nur minimal mehr
valeovor 1 h, 5 m

Ist der hinreichend für Word-Anwenungen?


Wenn mehrere Word Fenster gleichzeitig offen sind, wird es echt eng....dann lieber den I9-7980XE, dann kannst du sogar die offenen Fenster flüssig verschieben
HollywoodJohnny74vor 1 h, 11 m

Warte auf den 18 Kerner von Intel. Damit könnte es klappen.


Wieso? Den kannst du doch heute schon für schlanke 2000 Euro erwerben.
valeovor 1 h, 36 m

Ist der hinreichend für Word-Anwenungen?


Erst ab 50000000 Seiten gibt's Probleme
Mav114vor 41 m

cold! weil die mainboards jetzt schon nicht mehr produziert werden. zu …cold! weil die mainboards jetzt schon nicht mehr produziert werden. zu teuer zu dem preis. i7-8700 kostet nur minimal mehr


Und die Mainboards die sich noch im Einsatz befinden?
valeovor 1 h, 51 m

Ist der hinreichend für Word-Anwenungen?


Dürfte reichen, komprimiere damit meine Dateien damit sie auf meine Disketten passen.
Clarevor 1 h, 47 m

Und natürlich einen deutlich "besseren" Sockel da man auf bessere CPUs …Und natürlich einen deutlich "besseren" Sockel da man auf bessere CPUs upgraden kann. Beim 8700k ist ja direkt Schluss.


nicht wenn sich die meldungen bewahrheiten, dass die neue 9900K CPU auf allen bisherigen 300er boards laufen wird.
Pacman68vor 2 h, 15 m

100€ hier h …100€ hier https://www.mydealz.de/deals/asrock-x299m-extreme4-maindboard-atx-sockel-2066-amazonfr-1207700


Zu dem Preis wird man dann doch schwach. Scheint ein sehr gutes Board zu sein, auch was vrm's und vrm-Kühlung anbelangt. Wenn nur die Sache mit dem Mesh-Design der Prozessoren und der hohe Stromverbrauch der Plattform an sich nicht wären.
Bearbeitet von: "Kliim" 24. Jul
ok, beides bestellt.....welches ram muss ich kaufen? deal?
FreshandFruidy24. Jul

stärker als ein ryzen 1700x bzw 2600x?


Nein. Zu alte Architektur. Lohnt sich für niemanden.
Ein Ryzen 5 2600X ist deutlich besser, weniger Stromverbrauch und trotz Rabatt immernoch günstiger
chargersheenvor 2 h, 51 m

Hängt davon ab in welcher Hinsicht, SingleCore mit 100%iger …Hängt davon ab in welcher Hinsicht, SingleCore mit 100%iger Wahrscheinlichkeit.Multi-threaded processing könnte es Kopf-an-Kopf werden.Edit: Siehehttp://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i7-7800X-vs-AMD-Ryzen-7-1700/m304816vs3917


Gegen den Ryzen 5 2600X verliert der in jeder Hinsicht...
AndyMutzvor 55 m

nicht wenn sich die meldungen bewahrheiten, dass die neue 9900K CPU auf …nicht wenn sich die meldungen bewahrheiten, dass die neue 9900K CPU auf allen bisherigen 300er boards laufen wird.


Oh, dachte es käme ein Z390 Chipsatz extra für den Achtkerner, Intel wäre es ja zuzutrauen..
Clarevor 15 m

Oh, dachte es käme ein Z390 Chipsatz extra für den Achtkerner, Intel wäre e …Oh, dachte es käme ein Z390 Chipsatz extra für den Achtkerner, Intel wäre es ja zuzutrauen..


ja, intel wäre das in der tat zuzutrauen.
und offiziell ist ja auch noch nichts bestätigt, insofern ist das durchaus auch noch möglich.
onek24vor 2 h, 54 m

Verflucht seist du!Bestellt...Für 360€ ist das natürlich was anderes als fü …Verflucht seist du!Bestellt...Für 360€ ist das natürlich was anderes als für fast 500€ EDIT:Wieder storniert. Mainboard braucht 2 * 8-Pin EPS12V. Also muss ein neues netzteil her(fängt ab 130€ an).Lohnt sich IMHO somit nicht, also doch lieber 8700k mit neuem Mainboard, auch wenn das Mainboard gleich viel kosten würde.


EPS Netzteil ist doch nicht obligat... Aber das Board sieht das zumindest vor als Möglichkeit, wahrscheinlich der Diskussion um die Hitzeentwicklung geschuldet. Für ein mATX Board durchaus ein ungewöhnliches Ausstattungsmerkmal, im positiven Sinne. Für den hier angebotenen 7800x reicht ein Kabel dicke
Wie oft wechselt ihr euer Setup? Mein Computer will nach mehr als 6Jahren immer noch nicht kaputt gehen
Meneddyvor 7 m

Wie oft wechselt ihr euer Setup? Mein Computer will nach mehr als 6Jahren …Wie oft wechselt ihr euer Setup? Mein Computer will nach mehr als 6Jahren immer noch nicht kaputt gehen


Warum soll es den auch?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text