Intel Core i7 8700K 6x 3.70GHz So.1151 TRAY bei Mindfactory
794°Abgelaufen

Intel Core i7 8700K 6x 3.70GHz So.1151 TRAY bei Mindfactory

66
eingestellt am 16. Dez 2017
1097007.jpgDie i7-CPUs der neuen Generation sind ja zur Zeit so schwer zu ergattern, deshalb habe ich gedacht, dass das hier manche interessieren könnte, vor allem wegen dem Preis. Natürlich seid aber auch davor gewarnt, dass das keine Box-CPU sondern eine Tray-CPU ist.

Edit: Ich habe mal einen Screenshot vom Angebot inkl. Preis angehängt, weil bei manchen anscheinend ein anderer Preis dasteht.

Edit: Preis hat sich nochmal geändert, Screenshot stimmt nicht mehr (wie entfernt man den? :D)
Zusätzliche Info
Korrekter Link:

mindfactory.de/Highlights/MindStar

Runterscrollen bis etwa zur Mitte der Seite.

Gruppen

Beste Kommentare
CPU-Gesetz #1: Niemals Tray kaufen.
Wie wär's mit testen?
1. CPU einbauen (wegen den ganzen Spezialisten hier: Ja der Kühler muss auch drauf)
2. HardwareInfo 64 -> Metadaten checken (Anzahl Kerne, Basistakt, CPU Kennung etc)
3. Stabilitätstest -> Prime 95 -> kein Absturz bei angemessenen Temperaturen (60 min sollten reichen)
4. HardwareInfo64 -> Temperatur, Takt checken
5. Passmark 9 Perfomance Test -> Vergleichswerte im Internet sollten erreicht werden
6. Wenn etwas nicht in Ordnung ist hat man in jedem Fall 14 Tage Rückgaberecht gemäß Fernabsatzgesetz ohne Angabe von Gründen

mir egal ob Tray oder nicht, solang die Leistung stimmt
X7777716. Dez 2017

deal ist: der cpu ist lagernd!


Ich nehme lieber der Gerät.
66 Kommentare
Preis ist okay aber nichts besonderes. Habe selbst die CPU! Klasse Teil!

Allerdings eine Tray Version -> Keine Garantie sonder nur Gewährleistung
Bearbeitet von: "MPK1991" 16. Dez 2017
Auch zu dem Preis als Tray gekauft. Absolut empfehlenswert. Läuft stabil und nicht über 65° bei 4,9 GHz.
Doppelt brudi
CPU-Gesetz #1: Niemals Tray kaufen.
HelauHelauHelau16. Dez 2017

CPU-Gesetz #1: Niemals Tray kaufen.

Warum? Weil kein Hauseigener Kühler und marketinggerechte Transportverpackung dabei sind?
Tray cold
eyesDuke16. Dez 2017

Warum? Weil kein Hauseigener Kühler und marketinggerechte …Warum? Weil kein Hauseigener Kühler und marketinggerechte Transportverpackung dabei sind?


Letzteres.
Retouren können nicht erkannt werden
Weil es Rückläufer sind. Meistens werden die zurück geschickt, weil die sich nicht für übertakten lassen
Zudem meine Garantie drauf
Tray können auch Rückläufer dabei sein.. würde mich extrem stören! Dazu noch die verminderte Garantie.
hab das Teil auch.. kurz top.

Aber blos kein Tray. Den fehler hab ich einmal gemacht. Und promt hatte der einen Fehler. -> intel gibt keine garantie. Und bei einem shop wie mindfactory viel glück. da wartest du monate bis die dir sagen das es dein fehler war und du keine neue bekommst
eyesDuke16. Dez 2017

Warum? Weil kein Hauseigener Kühler und marketinggerechte …Warum? Weil kein Hauseigener Kühler und marketinggerechte Transportverpackung dabei sind?



Vornehmlich geht es um die Annahme, dass die CPUs bereits getestet wurden, um OC geeignete Exemplare auszusortieren und extra zu verkaufen. Da keine Verpackung vorhanden ist, sieht man eben auch nicht, ob der Verkäufer oder etwaige Kunden mehrere CPUs getestet haben... und dann wäre noch das Argument mit der Garantie / Gewährleistung.

Allerdings muss man dazu sagen:

Wer eine K CPU kauft, der will auch übertakten, wodurch die Garantie des Herstellers schon einmal fraglich ist. Wenn dann auch noch die CPU geköpft wurde, damit man sie mit Liquid Metal kühler laufen lassen kann, dann ist das Thema Garantie und das Thema Gewährleistung bereits erledigt.

Den Originalkühler verwendet sowieso so gut wie niemand bei so einer CPU.

Insofern: It depends on . . .

Überarbeitung: Die K Modelle haben ja keinen Kühler dabei. Somit bleibt das Thema Garantie und Neuwarenstatus...
Bearbeitet von: "masterflai" 16. Dez 2017
Andere Frage: Wie kommst du auf den Preis? Bei mir steht da: 374, 85 Euro
besser als ryzen
Tagespost16. Dez 2017

besser als ryzen



Das hängt von der Software und dem Ryzenmodell ab. Der 1700 und der 1800 sind im Multithread vorne, wenn eine Software wirklich alle Kerne nutzt.

In der Realität ist das aber eher die Ausnahme. Bei 4 Kernen und 8 Threads endet heute meist die Optimierung der meisten Hersteller. Weil es bisher auch gar keinen Grund gab, weiter zu optimieren. Zumindest aus Sicht der SW Entwickler. Aber es sollte klar sein, dass auch Intel ab 2018 mit echten 8 Kernen für den Consumer i7 Markt kommen wird.
Doppelt und falscher Preis...
MPK199116. Dez 2017

Preis ist okay aber nichts besonderes. Habe selbst die CPU! Klasse …Preis ist okay aber nichts besonderes. Habe selbst die CPU! Klasse Teil!Allerdings eine Tray Version -> Keine Garantie sonder nur Gewährleistung



du irrst dich, natürlich hat auch die tray version intel-garantie, allerdings nur 2 jahre(boxed 3 jahre)
Hab mal n Screenshot angehängt, bei mir steht da wirklich 369,- Euro15803770-EXZus.jpg
masterflai16. Dez 2017

Andere Frage: Wie kommst du auf den Preis? Bei mir steht da: 374, 85 Euro

Wo ist jetzt der Deal?
der8oo16. Dez 2017

Wo ist jetzt der Deal?



deal ist: der cpu ist lagernd!
Bearbeitet von: "X77777" 16. Dez 2017
Der Deal ist, dass die CPU kaum verfügbar ist und deshalb oft für weit über 400€ verhökert wird. Ich habe mit zwei Freunden aufgerüstet. Alle drei mit Trays, eine läuft stabil bis 4,7 GHz, meine bis 4,9 und die dritte mit 5,0. Keiner von uns hatte Anlass zur Reklamation und wann ist Euch die letzte CPU durchgeschmort? Ferner gilt sowieso die gesetzliche Gewährleistung.

Ich kaufe nur Tray und hatte das letzte Mal damit vor 16 Jahren ein Problem
X7777716. Dez 2017

deal ist: der cpu ist lagernd!


Ich nehme lieber der Gerät.
X7777716. Dez 2017

deal ist: der cpu ist lagernd!


Achso... hab ich den Sinn von Mydealz falsch verstanden. Mein Fehler. Sorry.
Wie wär's mit testen?
1. CPU einbauen (wegen den ganzen Spezialisten hier: Ja der Kühler muss auch drauf)
2. HardwareInfo 64 -> Metadaten checken (Anzahl Kerne, Basistakt, CPU Kennung etc)
3. Stabilitätstest -> Prime 95 -> kein Absturz bei angemessenen Temperaturen (60 min sollten reichen)
4. HardwareInfo64 -> Temperatur, Takt checken
5. Passmark 9 Perfomance Test -> Vergleichswerte im Internet sollten erreicht werden
6. Wenn etwas nicht in Ordnung ist hat man in jedem Fall 14 Tage Rückgaberecht gemäß Fernabsatzgesetz ohne Angabe von Gründen

mir egal ob Tray oder nicht, solang die Leistung stimmt
GrandMast3r16. Dez 2017

Weil es Rückläufer sind. Meistens werden die zurück geschickt, weil die si …Weil es Rückläufer sind. Meistens werden die zurück geschickt, weil die sich nicht für übertakten lassenZudem meine Garantie drauf


du gibst da Garantie drauf nice
masterflai16. Dez 2017

Andere Frage: Wie kommst du auf den Preis? Bei mir steht da: 374, 85 Euro


Vielleicht haben sie ja bei Mindfactory ein Programm, welches die Artikelaufrufe berechnet.
Bei verstärktem Aufrufen wird der Preis automatisch teurer... ?
Wundern würde mich das in der heutigen gläsernen Zeit nicht.

Oder vielleicht werden Cookies ausgelesen, dass man einen speziellen Preis angezeigt bekommt?

By the way, bei mir steht auch der wie bei dir angezeigte Preis von 374,85€.
maltebenjamin16. Dez 2017

Auch zu dem Preis als Tray gekauft. Absolut empfehlenswert. Läuft stabil …Auch zu dem Preis als Tray gekauft. Absolut empfehlenswert. Läuft stabil und nicht über 65° bei 4,9 GHz.



Hast du ihn geköpft? Klingt bei 65 Grad fast danach.
HelauHelauHelau16. Dez 2017

CPU-Gesetz #1: Niemals Tray kaufen.



mydealz Gesetz : setze etwas in den Titel das gut ist und es wird hot, egal obe lieferbar oder welche quaität
pgasus16. Dez 2017

Ich nehme lieber der Gerät.



sorry du klug r , natürlich sollte die cpu heißen, hatte den Prozessor im kopf
Bearbeitet von: "X77777" 16. Dez 2017
unterschied box und tray?
masterflai16. Dez 2017

Vornehmlich geht es um die Annahme, dass die CPUs bereits getestet wurden, …Vornehmlich geht es um die Annahme, dass die CPUs bereits getestet wurden, um OC geeignete Exemplare auszusortieren und extra zu verkaufen. Da keine Verpackung vorhanden ist, sieht man eben auch nicht, ob der Verkäufer oder etwaige Kunden mehrere CPUs getestet haben... und dann wäre noch das Argument mit der Garantie / Gewährleistung.Allerdings muss man dazu sagen:Wer eine K CPU kauft, der will auch übertakten, wodurch die Garantie des Herstellers schon einmal fraglich ist. Wenn dann auch noch die CPU geköpft wurde, damit man sie mit Liquid Metal kühler laufen lassen kann, dann ist das Thema Garantie und das Thema Gewährleistung bereits erledigt.Den Originalkühler verwendet sowieso so gut wie niemand bei so einer CPU.Insofern: It depends on . . .Überarbeitung: Die K Modelle haben ja keinen Kühler dabei. Somit bleibt das Thema Garantie und Neuwarenstatus...


Wie kommt es, dass manche CPUs aus einer Modellreihe für OC geeignet sind und andere nicht? Wird doch alles im Nanobereich von Maschinen zusammengebaut. Sollten die Abweichungen da nicht so gering sein, dass da quasi kaum ein Unterschied bestehen kann? Ich meine, dass das zu AMD Athlon XP Zeiten noch so war ist nachvollziehbar, aber heute? Wäre schön wenn mich ein Hardwarekenner aufklären könnte.
thesnatcher16. Dez 2017

unterschied box und tray?


Habe wie so oft hier schon, provokant Tray als 1a-Variante betitelt. Wieder mal kamen nur behauptungen wie "Rückläufer" oder "keine Garantie" usw. Habe schon X mal nach Qullen gefragt, wo Intel sagt, dass Tray Rückläufer enthalten könnten und boxed/wof Versionen nicht. Aber es kam nicht. Es wird von einigen einfach geglaubt und das nächste mal als eigene Weisheit weiterverbreitet, ohne seröse Quellen gesehen zu haben.
Hmmm bin stark am überlegen
Ernsthaft Leute.... wieviele Overclockers glaubt ihr denn gibt es da draußen....das ist im Verhältnis gerade mal eine Handvoll. Und wenn eine CPU mal nicht laufen sollte hilft die gesetzliche Gewährleistung innerhalb von 6 Monaten. Denn eines habe ich in meinen jahrzenten Erfahrung gelernt. Entweder läuft eine CPU von Anfang an garnicht oder sie läuft ewig.
deliciousdandy16. Dez 2017

Wie kommt es, dass manche CPUs aus einer Modellreihe für OC geeignet sind …Wie kommt es, dass manche CPUs aus einer Modellreihe für OC geeignet sind und andere nicht? Wird doch alles im Nanobereich von Maschinen zusammengebaut. Sollten die Abweichungen da nicht so gering sein, dass da quasi kaum ein Unterschied bestehen kann? Ich meine, dass das zu AMD Athlon XP Zeiten noch so war ist nachvollziehbar, aber heute? Wäre schön wenn mich ein Hardwarekenner aufklären könnte.


Weil der Hersteller gewisse Toleranzen ansetzt, wenn er etwas anbietet.
Beispiel Auto: Der gleiche Motor kann 200, 210 oder gar 220 PS haben, obwohl alle die gleiche Software haben.

Diese Toleranzen will man beim OC ausnutzen und ausreizen. Je eher die Toleranz nach oben „ausgenutzt“ wurde, desto stärker kann man sie übertakten (frag nie nach, ob man das wirklich, wirklich, wirklich braucht!!!).

Du kannst also bei der gleichen CPU um 20-50% übertakten (um mal fiktive Werte zu nennen), bei gleichem Hardwaresetting übertakten. Daher bestellen nicht wenige mehrmals die gleiche CPU, testen sie durch und geben die schlechten wieder zurück - die dann auch gerne als Tray weiterverkauft werden.
Bearbeitet von: "CrocoDeal0815" 16. Dez 2017
eyesDuke16. Dez 2017

Habe wie so oft hier schon, provokant Tray als 1a-Variante betitelt. …Habe wie so oft hier schon, provokant Tray als 1a-Variante betitelt. Wieder mal kamen nur behauptungen wie "Rückläufer" oder "keine Garantie" usw. Habe schon X mal nach Qullen gefragt, wo Intel sagt, dass Tray Rückläufer enthalten könnten und boxed/wof Versionen nicht. Aber es kam nicht. Es wird von einigen einfach geglaubt und das nächste mal als eigene Weisheit weiterverbreitet, ohne seröse Quellen gesehen zu haben.



Wieso Intel? In erster Linie geht es einmal um den Händler. Wenn er eine CPU zurückbekommt, dann ist das eine Retoure und bei geöffnetem Siegel eben keine Neuware mehr. Der Händler dürfte es dann eigentlich nicht als Neuware anpreisen. Wenn der Händler aber kein Siegel anbringt (und der Hersteller auch nicht), dann kann man das problemlos immer wieder als Neuware verkaufen. Und das wird auch so gemacht.

Nicht umsonst steht im Angebot maximal 2 Stück pro Bestellung. Da gibt es gerade bei K Prozessoren einige Käufer, die 5 Stück bestellen, den Besten nehmen und die anderen zurückschicken. Und der Händler lässt dir dann den "neuen" bei deiner Bestellung zukommen.

Insofern sehe ich hier eher den Händler als Risiko, weniger Intel.
masterflai16. Dez 2017

Allerdings muss man dazu sagen:Wer eine K CPU kauft, der will auch …Allerdings muss man dazu sagen:Wer eine K CPU kauft, der will auch übertakten, wodurch die Garantie des Herstellers schon einmal fraglich ist.


Genauso fraglich ist es, wie einem der Hersteller das Nachweisen möchte, wenn man es nicht übertrieben hat und ihn dauerhaft mit 1,4V hat laufen lassen.
wie kommen bitte 350+ grad für 2 Einzelstücke als tray zusammen ?
pumuckel16. Dez 2017

wie kommen bitte 350+ grad für 2 Einzelstücke als tray zusammen ?


Es sind 100 Stück.

Und wie immer muss die Übersichtsseite vom MINDSTAR verlinkt werden.

mindfactory.de/Highlights/MindStar

Sobald man einmal den Artikel über den Mindstar azfgerufen hat, wird einem der reduzierte Preis angezeigt. ABER MAN MUSS VORHER ÜBER DEN MINDSTAR LINK gehen.

Direktlinks funktionieren für dritte nicht.
Bearbeitet von: "lakai" 16. Dez 2017
CrocoDeal081516. Dez 2017

Weil der Hersteller gewisse Toleranzen ansetzt, wenn er etwas …Weil der Hersteller gewisse Toleranzen ansetzt, wenn er etwas anbietet.Beispiel Auto: Der gleiche Motor kann 200, 210 oder gar 220 PS haben, obwohl alle die gleiche Software haben.Diese Toleranzen will man beim OC ausnutzen und ausreizen. Je eher die Toleranz nach oben „ausgenutzt“ wurde, desto stärker kann man sie übertakten (frag nie nach, ob man das wirklich, wirklich, wirklich braucht!!!).Du kannst also bei der gleichen CPU um 20-50% übertakten (um mal fiktive Werte zu nennen), bei gleichem Hardwaresetting übertakten. Daher bestellen nicht wenige mehrmals die gleiche CPU, testen sie durch und geben die schlechten wieder zurück - die dann auch gerne als Tray weiterverkauft werden.


Verstehe, das leuchtet mir soweit ein. Wieso sollte die Toleranz nach oben früher ausgenutzt werden? Ist das ein bisschen so wie „den Motor einfahren“, also ne Mischung aus Aberglauben und Fakten?
Ronnyempire16. Dez 2017

Ernsthaft Leute.... wieviele Overclockers glaubt ihr denn gibt es da …Ernsthaft Leute.... wieviele Overclockers glaubt ihr denn gibt es da draußen....das ist im Verhältnis gerade mal eine Handvoll. Und wenn eine CPU mal nicht laufen sollte hilft die gesetzliche Gewährleistung innerhalb von 6 Monaten. Denn eines habe ich in meinen jahrzenten Erfahrung gelernt. Entweder läuft eine CPU von Anfang an garnicht oder sie läuft ewig.

Schau mal auf Ebay nach dem 8700K und dem Stichwort geköpft. Dann findest du die Antwort. Die Damen und Herren kaufen die Tray Versionen, loten die Grenzen der Leistung aus, optimieren noch die Wärmeabfuhr indem der Heatspreader kurz entfernt und mit Liquid Metal versorgt wurde.

Aufwand Test von 3 CPUs und anschließender Optimierung einer CPU: ca. 3-4 Stunden.

Preis Tray Version: 375 Euro
Preis gepimpt: 500-600 Euro

Das machst du ein paar Mal und dann hast du dir deinen 8700K erarbeitet. Ebaygebühren, PayPalgebühren und Versandkosten sind nicht eingerechnet.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von BaAnh_Vu. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text