INTEL Core® i5-7400 + MSI B250 PC Mate + HyperX Fury 8GB DDR4, 2133 MHz für 299€ [mediamarkt.at]
410°Abgelaufen

INTEL Core® i5-7400 + MSI B250 PC Mate + HyperX Fury 8GB DDR4, 2133 MHz für 299€ [mediamarkt.at]

35
eingestellt am 9. Maiheiß seit 9. Mai
Bei Mediamarkt Österreich bekommt Ihr das PC-Komponenten-Set aus INTEL Core® i5-7400 + MSI B250 PC Mate + HyperX Fury 8GB DDR4, 2133 MHz für 299€ inklusive Versand innerhalb Österreichs.

Den Versand nach Deutschland realisiert Ihr über

d-a-packs.at

Dort werden 10€ für den Weiterversand nach Deutschland fällig.

Diese Kosten könnt Ihr über den 10€ Newsletter-Gutschein wieder kompensieren.

Idealo-Preisvergleich für die Einzelkomponenten:

i5-7400: 178,76€
MSI B250 PC Mate: 95,73€
Hyper Fury 8GB: 70,54€

Gesamtpreis 345,03€

Ersparnis somit 13%




Beste Kommentare

Dann lieber einen ryzen 5 1600!


26min
35 Kommentare

Können Mediamarkt und Saturn DE auch mal solche Angebote raushauen? Sehe sowas nur in At

Wie lange dauert es wohl bis der erste mit: " Dann lieber einen ryzen 5 1600" um die Ecke kommt?

Dann lieber einen ryzen 5 1600!


26min

entweder jetzt Ryzen 1600 oder auf die neuen Intel warten, alles andere macht doch nicht wirklich Sinn.

2400 MHz Ram wäre für Kaby Lake zwar etwas besser aber sonst ganz gutes Angebot, natürlich wieder nur AT

cpu 180€
Board 90€
RAM 60€

Somit kommt man auf 30€ Ersparnis.
Find ich jetzt nicht Mega

AchimBalvor 3 m

cpu 180€Board 90€RAM 60€Somit kommt man auf 30€ Ersparnis. Find ich jetzt n …cpu 180€Board 90€RAM 60€Somit kommt man auf 30€ Ersparnis. Find ich jetzt nicht Mega

Stimmt dann lieber einzeln kaufen, da hast recht.

Jepp und dann kaufste dir gleich en Dual Kit 2x8gb oder 2x4gb

Jetzt gerät Intel langsam unter Druck. Solche Bundles wären sonst nie zustande gekommen

Zum Spielen schon nicht so verkehrt.

Der Preis an sich ist gut, aber bei AMD gibts atm wirklich besseres.
Gerade die i5 ohne K sind da doch ziemlich unattraktiv. Kann ja verstehen dass der 7600K halbwegs interessant ist weil der ordentlich Drehzahl und Singelthread Dampf hat, aber auf i5 7400+7500 trifft das halt nich zu.

Bsp:

Mainboard B350m--- 70€
8Gb DDR4----------50-60€
AMD R5 1400--------170€
Summe ---------------300€

Benchmarkpreise gewinnt man damit auch nicht aber man könnte locker 8x Paint öffnen und kein Thread ist überarbeitet

ooonitrooovor 6 h, 33 m

Wie lange dauert es wohl bis der erste mit: " Dann lieber einen ryzen 5 …Wie lange dauert es wohl bis der erste mit: " Dann lieber einen ryzen 5 1600" um die Ecke kommt?



Naja ich habe für den 1600X und 16 GB RAM keine 400€ gezahlt, also stimmt, AMD ist in der Preisklasse deutlich akktraktiver.

JeyJey96vor 6 h, 49 m

Können Mediamarkt und Saturn DE auch mal solche Angebote raushauen? Sehe …Können Mediamarkt und Saturn DE auch mal solche Angebote raushauen? Sehe sowas nur in At


Und Xbox one s 1tb mit minecraft für schlappe 200€ sehe ich nur in Deutschland, ihr habt schon die besseren Angebote

Deutschland hat einen beschissenen Offline-PC Markt Wer einmal in Japan Elektronik eingekauft hat, weiß wovon ich spreche...

useless und teuer.. r5 1600 + b350 board + 16gb ram = 400eur.
12 statt 4 threads. 16 statt 8gb ram um 100eur

Selbst ein Pentium G4560 ist besser, da zwar nur ca. 20% weniger Multicore Leistung, aber kostet auch nur nen drittel eines i5-7400.

Im Moment würde ich vor einer größeren Anschaffung eh ausschliesslich zum Pentium greifen, wenn man den irgendwann mal verkaufen will, wird man dann nicht einen großen Verlust machen.

Wer jetzt noch zu den Preisen auf nen i5 setzt, dem kann nicht geholfen werden.

Difvor 9 h, 32 m

Jetzt gerät Intel langsam unter Druck. Solche Bundles wären sonst nie z …Jetzt gerät Intel langsam unter Druck. Solche Bundles wären sonst nie zustande gekommen



Dieses Bundle ist seit gut nem halben Jahr immer wieder im Angebot entweder bei MM oder Saturn...
Das hat null mit Ryzen zu tun

HouseMDvor 9 h, 6 m

Naja ich habe für den 1600X und 16 GB RAM keine 400€ gezahlt, also stimmt, …Naja ich habe für den 1600X und 16 GB RAM keine 400€ gezahlt, also stimmt, AMD ist in der Preisklasse deutlich akktraktiver.

Ja selbstverständlich. Würde mir zum jetzigem Zeitpunkt nur ryzen holen, keine Frage. Wollte mit meiner Aussage nur andeuten, dass bei solchen Deals eher das Produkt bewertet wird als die Ersparnis.

Amkaramelvor 5 h, 24 m

useless und teuer.. r5 1600 + b350 board + 16gb ram = 400eur. 12 statt 4 …useless und teuer.. r5 1600 + b350 board + 16gb ram = 400eur. 12 statt 4 threads. 16 statt 8gb ram um 100eur


Und wie wir alle wissen ist die Anzahl det Threads das ausschließlich relevante Kriterium im Windows-PC Umfeld

HolGOREvor 15 h, 45 m

Stimmt dann lieber einzeln kaufen, da hast recht.


Richtig, und zwar in einer sinnvolleren Kombination:
i5-7500 - 200€
H110 Mainboard - 50€
8GB g.skill DDR4-2800 - 55€
Bearbeitet von: "highwind" 10. Mai

highwindvor 27 m

Und wie wir alle wissen ist die Anzahl det Threads das ausschließlich …Und wie wir alle wissen ist die Anzahl det Threads das ausschließlich relevante Kriterium im Windows-PC Umfeld Richtig, und zwar in einer sinnvolleren Kombination:i5-7500 - 200€H110 Mainboard - 50€8GB g.skill DDR4-2800 - 55€


Wobei man bei nem H110 Board wahrscheinlich auch erst nochmal ein Bios-Update machen muss... Was manche evtl. nicht wollen/können...

highwindvor 56 m

Und wie wir alle wissen ist die Anzahl det Threads das ausschließlich …Und wie wir alle wissen ist die Anzahl det Threads das ausschließlich relevante Kriterium im Windows-PC Umfeld Richtig, und zwar in einer sinnvolleren Kombination:i5-7500 - 200€H110 Mainboard - 50€8GB g.skill DDR4-2800 - 55€

Heute 4 Threads zu kaufen ist dämlich ohne Ende.
Bitte zB den neuen CB Test betrachten.

Und bitte komm jetzt nicht mit alten Titeln daher, die laufen auch auf Ryzen, ob mit 66 od 69 fps ist völlig egal..

Die neuen, kernelastigen Gamea dagegen werden nur auf zB 4c8t oder mehr sehr gut laufen (bf1 mp zB)

Amkaramelvor 2 h, 2 m

Heute 4 Threads zu kaufen ist dämlich ohne Ende. Bitte zB den neuen CB …Heute 4 Threads zu kaufen ist dämlich ohne Ende. Bitte zB den neuen CB Test betrachten. Und bitte komm jetzt nicht mit alten Titeln daher, die laufen auch auf Ryzen, ob mit 66 od 69 fps ist völlig egal..Die neuen, kernelastigen Gamea dagegen werden nur auf zB 4c8t oder mehr sehr gut laufen (bf1 mp zB)



"dämlich ohne Ende" ist in erster Linie sich die zwei bis drei gut parallelisierten Dinge rauszusuchen und sich mit der Glaskugel Methode zu begründen, dass das ganz ganz bald schon der weitverbreitete Standard sein wird

Ich soll nicht mit alten Titel daher kommen?
Ok, schauen wir uns mal das Average aus 16 Games an, von denen 9 in den letzten 12 Monaten herausgekommen sind:

14000988-ncNpu.jpg
techspot.com/rev…ce/
(Der i5-6600k hat den gleichen Grundtakt und die gleiche IPC wie ein i5-7500)

Ist schon echt faszinierend, was 8c/16t im Vergleich zu 4c/4t bringt für eine überragende Mehrleistung in Spielen bringt...


Und bzgl. deines BF1-Märchens, was auf AMDs 4c/8t ja angeblich viel besser laufen soll als auf Intel 4c/4t...

14000988-e1jKf.jpg



Ch3atAndD13vor 2 h, 30 m

Wobei man bei nem H110 Board wahrscheinlich auch erst nochmal ein …Wobei man bei nem H110 Board wahrscheinlich auch erst nochmal ein Bios-Update machen muss... Was manche evtl. nicht wollen/können...



Hast du recht, ein 100€ Mainboard mit B250 Chipsatz ist trotzdem komplett sinnfrei, für das Geld gibt es schon die ersten Z270er Platinen.

Kabylake würde ich jetzt aber grundsätzlich eh nicht mehr kaufen... entweder nen günstigen Skylake i5 mit Z170 Mainboard zum BCLK übertakten holen oder noch die paar Wochen auf den neuen Sockel warten

Bearbeitet von: "highwind" 10. Mai

highwindvor 1 h, 7 m

"dämlich ohne Ende" ist in erster Linie sich die zwei bis drei gut …"dämlich ohne Ende" ist in erster Linie sich die zwei bis drei gut parallelisierten Dinge rauszusuchen und sich mit der Glaskugel Methode zu begründen, dass das ganz ganz bald schon der weitverbreitete Standard sein wird Ich soll nicht mit alten Titel daher kommen?Ok, schauen wir uns mal das Average aus 16 Games an, von denen 9 in den letzten 12 Monaten herausgekommen sind:[Bild] http://www.techspot.com/review/1348-amd-ryzen-gaming-performance/(Der i5-6600k hat den gleichen Grundtakt und die gleiche IPC wie ein i5-7500)Ist schon echt faszinierend, was 8c/16t im Vergleich zu 4c/4t bringt für eine überragende Mehrleistung in Spielen bringt... Und bzgl. deines BF1-Märchens, was auf AMDs 4c/8t ja angeblich viel besser laufen soll als auf Intel 4c/4t...[Bild] Hast du recht, ein 100€ Mainboard mit B250 Chipsatz ist trotzdem komplett sinnfrei, für das Geld gibt es schon die ersten Z270er Platinen.Kabylake würde ich jetzt aber grundsätzlich eh nicht mehr kaufen... entweder nen günstigen Skylake i5 mit Z170 Mainboard zum BCLK übertakten holen oder noch die paar Wochen auf den neuen Sockel warten

das ist Singleplayer du Held. Im bf1 mp 64p ist mein 6700k@4.6 am Limit. Kannst ja. googeln . Min Fps sind übrigens wichtiger

Amkaramelvor 21 h, 31 m

das ist Singleplayer du Held. Im bf1 mp 64p ist mein 6700k@4.6 am Limit. …das ist Singleplayer du Held. Im bf1 mp 64p ist mein 6700k@4.6 am Limit. Kannst ja. googeln . Min Fps sind übrigens wichtiger



Ich soll jetzt nach einem objektiven Test suchen/googlen der dein Cherry-Picking belegen soll?


highwindvor 8 m

Ich soll jetzt nach einem objektiven Test suchen/googlen der dein …Ich soll jetzt nach einem objektiven Test suchen/googlen der dein Cherry-Picking belegen soll?


Nö, hier:



5960x @ 4.5ghz (8 Kerner) mit bis zu 82% Gesamtauslastung.


Das ist Bf1 MP - Und hier reicht mein 6700k leider nicht =)
Der Typ spielt sogar mit guten Grafiksettings - GPU dauerhaft @99%.
Wenn er die Quali runterdreht --> Mehr CPU Belastung --> Man spielt das Game gerne mit 144 oder 165 oder 200 FPS je nach Monitor

Amkaramelvor 10 m

Nö, hier: [Video] 5960x @ 4.5ghz (8 Kerner) mit bis zu 82% …Nö, hier: [Video] 5960x @ 4.5ghz (8 Kerner) mit bis zu 82% Gesamtauslastung.Das ist Bf1 MP - Und hier reicht mein 6700k leider nicht =)Der Typ spielt sogar mit guten Grafiksettings - GPU dauerhaft @99%.Wenn er die Quali runterdreht --> Mehr CPU Belastung --> Man spielt das Game gerne mit 144 oder 165 oder 200 FPS je nach Monitor



Und was genau soll jetzt ein Video von einem ~1000€ 5960x mit deiner Aussage "AMD 4c/8t > Intel 4c/4t" zu tun haben?


Ist ja interessant was "man" so macht...
Die gefühlten 80% aller Gamer, die irgendeinen i5 der letzten 5-6 Jahre im Rechner haben spielen dann also gar kein BF1?


Bearbeitet von: "highwind" 11. Mai

highwindvor 9 m

Und was genau soll jetzt ein Video von einem ~1000€ 5960x mit deiner A …Und was genau soll jetzt ein Video von einem ~1000€ 5960x mit deiner Aussage "AMD 4c/8t > Intel 4c/4t" zu tun haben? Ist ja interessant was "man" so macht...Die gefühlten 80% aller Gamer, die irgendeinen i5 der letzten 5-6 Jahre im Rechner haben spielen dann also gar kein BF1?


Damit belege ich, dass mehr als 4 Kerne sinnvoll sind, da ein modernes Game (BF1 im MP) diese Kerne auslasten kann.
Weshalb also für denselben Preis 4 Threads kaufen, wenn es 12 gibt?

Klar spielen die auch BF1 mit den i5 - Habe ich auch gemacht (4.4ghz 2500k) - Aber die CPU ist am Limit, es gibt Mikroruckler etc. wenn man hohe FPS Zahlen haben möchte, was in schnellen Shootern sehr gerne gesehen wird

Du kannst ja den Dreck kaufen, Intel freut sich bestimmt. Viel Spaß noch in deiner i5-Welt lol

Wer heute einen 4 Kerner um 200€ kauft, wobei es um 200-230€ einen 6 Kerner mit 12 Threads gibt, der ist nur noch ein kleiner Intel-Fanboy =)
Und Amd 4c/8t > Intel 4c/4t habe ich nie gesagt, lern lesen.

Bearbeitet von: "Amkaramel" 11. Mai

Amkaramelvor 33 m

Damit belege ich, dass mehr als 4 Kerne sinnvoll sind, da ein modernes …Damit belege ich, dass mehr als 4 Kerne sinnvoll sind, da ein modernes Game (BF1 im MP) diese Kerne auslasten kann.



Du belegst damit in erster Linie, dass du keine Ahnung hast und verzweifelt versuchst Äpfel mit Birnen zu vergleichen um dir irgendwelche Analogien an den Haaren herbei zu ziehen
Dass das Spiel die Kerne auslasten kann bestreitet niemand, es ändert nur absolut nichts daran, dass 4 Kerne mit hoher IPC und hohem Takt (i5-7xxx) in diesem Spiel mehr leisten als 4 Kerne mit weniger IPC, weniger Takt und virtueller Kernverdoppelung (R5 1400/1500)

Amkaramelvor 33 m

Weshalb also für denselben Preis 4 Threads kaufen, wenn es 12 gibt



Für 170€ gibt es keine CPU mit 12 Threads, auch wenn du dir das gerne einreden möchtest

Amkaramelvor 33 m

Klar spielen die auch BF1 mit den i5 - Habe ich auch gemacht (4.4ghz …Klar spielen die auch BF1 mit den i5 - Habe ich auch gemacht (4.4ghz 2500k) - Aber die CPU ist am Limit, es gibt Mikroruckler etc. wenn man hohe FPS Zahlen haben möchte, was in schnellen Shootern sehr gerne gesehen wird


Wenn man hohe FPS Zahlen haben möchte tut man heute noch das gleiche wie in den letzten 20 Jahren... man investiert mehr Geld in eine stärkere GPU
Den objektiven Test (mit Quelle), dass es auf einem i5 zu Mikrorucklern kommt und man die auf einem R5 1400/1500 nicht hat, bleibst du nach wie vor schuldig.
Generell kam von dir bis jetzt hauptsächlich viel "Meinung" und Polemik und noch nicht ein Ansatz von belegbaren Fakten zu dem Unsinn den du da weiterhin fröhlich von dir gibst...

Amkaramelvor 33 m

Du kannst ja den Dreck kaufen, Intel freut sich bestimmt. Viel Spaß noch …Du kannst ja den Dreck kaufen, Intel freut sich bestimmt. Viel Spaß noch in deiner i5-Welt



Ich brauche mir keinen Dreck kaufen, ich habe seit Jahren ein i5 im Rechner der so performt wie man das erwarten kann - und zwar durchgängig in jedem Spiel, statt in ein paar cherry-picking Szenarien.
Eine neue CPU kaufe ich mir wenn ich sie brauche und nicht wenn die Reiter der AMD-kalypse verkünden, dass das Zeitalter der 4-Kerner (mal wieder) zu Ende ist, weil sie zum wiederholten mal versuchen ihre CPUs mit vielen Kernen/Threads billig auf den Markt zu werfen...

Amkaramelvor 33 m

Wer heute einen 4 Kerner um 200€ kauft, wobei es um 200-230€ einen 6 Ker …Wer heute einen 4 Kerner um 200€ kauft, wobei es um 200-230€ einen 6 Kerner mit 12 Threads gibt, der ist nur noch ein kleiner Intel-Fanboy =)Und Amd 4c/8t > Intel 4c/4t habe ich nie gesagt, lern lesen.



Auch für 200€ gibt es keinen (aktuellen) 6 Kerner...

Die Glaskugel-Fraktion kauft aber natürlich trotzdem lieber 6 Kerner mit einer IPC und Takt von vor 3-4 Jahren und betet jeden Tag, dass endlich mehr als 10% der Gesamtanwendungen volles Multithreading bieten... und wenn das nicht hilft vergleicht man halt einfach mal 170€ CPUs mit 230€ CPUs und tut so als ob sie das gleiche kosten.

"kleiner Intel-Fanboy" sagte der gigantische AMD-Schönredner dem Fakten und Messungen komplett egal sind, weil sie nicht in seiner rosa-rote 6/8-Kern Welt reinpassen?

Warum hattest du vorher eigentlich einen i5?
Der Phenom II X6 war doch viel günstiger und hatte 50% mehr Kerne...




Bearbeitet von: "highwind" 11. Mai

highwindvor 27 m

Du belegst damit in erster Linie, dass du keine Ahnung hast und …Du belegst damit in erster Linie, dass du keine Ahnung hast und verzweifelt versuchst Äpfel mit Birnen zu vergleichen um dir irgendwelche Analogien an den Haaren herbei zu ziehen Dass das Spiel die Kerne auslasten kann bestreitet niemand, es ändert nur absolut nichts daran, dass 4 Kerne mit hoher IPC und hohem Takt (i5-7xxx) in diesem Spiel mehr leisten als 4 Kerne mit weniger IPC, weniger Takt und virtueller Kernverdoppelung (R5 1400/1500)Für 170€ gibt es keine CPU mit 12 Threads, auch wenn du dir das gerne einreden möchtestWenn man hohe FPS Zahlen haben möchte tut man heute noch das gleiche wie in den letzten 20 Jahren... man investiert mehr Geld in eine stärkere GPUDen objektiven Test (mit Quelle), dass es auf einem i5 zu Mikrorucklern kommt und man die auf einem R5 1400/1500 nicht hat, bleibst du nach wie vor schuldig.Generell kam von dir bis jetzt hauptsächlich viel "Meinung" und Polemik und noch nicht ein Ansatz von belegbaren Fakten zu dem Unsinn den du da weiterhin fröhlich von dir gibst...Ich brauche mir keinen Dreck kaufen, ich habe seit Jahren ein i5 im Rechner der so performt wie man das erwarten kann - und zwar durchgängig in jedem Spiel, statt in ein paar cherry-picking Szenarien.Eine neue CPU kaufe ich mir wenn ich sie brauche und nicht wenn die Reiter der AMD-kalypse verkünden, dass das Zeitalter der 4-Kerner (mal wieder) zu Ende ist, weil sie zum wiederholten mal versuchen ihre CPUs mit vielen Kernen/Threads billig auf den Markt zu werfen... Auch für 200€ gibt es keinen (aktuellen) 6 Kerner...Die Glaskugel-Fraktion kauft aber natürlich trotzdem lieber 6 Kerner mit einer IPC und Takt von vor 3-4 Jahren und betet jeden Tag, dass endlich mehr als 10% der Gesamtanwendungen volles Multithreading bieten... und wenn das nicht hilft vergleicht man halt einfach mal 170€ CPUs mit 230€ CPUs und tut so als ob sie das gleiche kosten."kleiner Intel-Fanboy" sagte der gigantische AMD-Schönredner dem Fakten und Messungen komplett egal sind, weil sie nicht in seiner rosa-rote 6/8-Kern Welt reinpassen?Warum hattest du vorher eigentlich einen i5?Der Phenom II X6 war doch viel günstiger und hatte 50% mehr Kerne...


Hatte den 2500k weil er damals, vor 6 Jahren TOP war.
Vor 6 Jahren waren 4 Threads genial, keine Frage. Heute sind sie es nicht mehr.

Ich vergleiche gar nichts mit Ryzen 1400/1500x.

Bei Amazon.fr gibt es den Ryzen 1600 immer wieder um 199€, siehe hier auf mydealz. Dazu gibt es nen guten Kühler, der alleine 25-30€ wert ist. Wieso also einen i5 kaufen?

Lies dir den CB Test durch - Mit den aktuellen Games - Dort wirst du fündig, denn eine CPU kauft man idR alle 3-4 Jahre und somit auch für die Zukunft und nicht für alte Games.

AC:Unity, Forza Horizon 3, BF1 MP sind Games die einen i5 in die Knie zwingen - So war es bei mir und bei vielen anderen in diversen Foren auch. Du musst es nicht glauben, bis du mal ein Game magst, dass gerne mehr als 4 Threads hätte.

Deswegen kauft man heute keine 4 Threads mehr - Siehe CB-Zitat von Volker: bei 250 Euro keinen 6-Kerner zu kaufen ist ab heute einfach echt dämlich. - Was sagt man da zu einem 200€-1600er dann?

Aber gut, du bist der Experte, hast alles im Blick. 4 Threads sind auf jeden Fall besser als 12 für denselben Preis. Ich weiß, du musst deinen i5 verteidigen, warum auch immer, aber bitte, mach nur - Im Endeffekt leidest du an mangelnder Threadanzahl und hast Ruckler in neuen Games


Amkaramelvor 6 h, 35 m

Hatte den 2500k weil er damals, vor 6 Jahren TOP war.Vor 6 Jahren waren 4 …Hatte den 2500k weil er damals, vor 6 Jahren TOP war.Vor 6 Jahren waren 4 Threads genial, keine Frage. Heute sind sie es nicht mehr.Ich vergleiche gar nichts mit Ryzen 1400/1500x.Bei Amazon.fr gibt es den Ryzen 1600 immer wieder um 199€, siehe hier auf mydealz. Dazu gibt es nen guten Kühler, der alleine 25-30€ wert ist. Wieso also einen i5 kaufen?Lies dir den CB Test durch - Mit den aktuellen Games - Dort wirst du fündig, denn eine CPU kauft man idR alle 3-4 Jahre und somit auch für die Zukunft und nicht für alte Games.AC:Unity, Forza Horizon 3, BF1 MP sind Games die einen i5 in die Knie zwingen - So war es bei mir und bei vielen anderen in diversen Foren auch. Du musst es nicht glauben, bis du mal ein Game magst, dass gerne mehr als 4 Threads hätte.Deswegen kauft man heute keine 4 Threads mehr - Siehe CB-Zitat von Volker: bei 250 Euro keinen 6-Kerner zu kaufen ist ab heute einfach echt dämlich. - Was sagt man da zu einem 200€-1600er dann? Aber gut, du bist der Experte, hast alles im Blick. 4 Threads sind auf jeden Fall besser als 12 für denselben Preis. Ich weiß, du musst deinen i5 verteidigen, warum auch immer, aber bitte, mach nur - Im Endeffekt leidest du an mangelnder Threadanzahl und hast Ruckler in neuen Games



Und ewig die gleiche Leier

"aktuelle Games blabla" - das Average aus aktuellen Games habe ich oben gepostet während du weiter mit heißer Luft um dich wirfst und meinst, nur weil du etwas behauptest wäre es ein Fakt

"Battlefield 1 blabla" - mehr heiße Luft und subjektive Behauptungen, vollkommen den Fakt ignorierend, dass das Spiel im MP/64 selbst auf einem G4560 + GTX1050TI auf nahezu konstant über 50FPS läuft (wie man z.B. hier youtube.com/wat…nwg sehen kann) während du weiterhin allen ernstvoller Inbrunst hier rumtrötest, dass ein i5 dafür zu wenig wäre

"12 Threads blabla" - und weil Threas so wichtig sind hat heute auch jeder noch einen Phenom 2 X6 oder einen FX-8xxx im Rechner, denn das waren totale Verkaufsschlager mit ihren ultra sinnvollen 6-8 Threads während der 4-Thread i5 der Ladenhüter schlechthin war, denn kein Spiel profitiert von höherer Taktfrequenz und IPC

"in Zukunft blablabla" - die üblichen Glaskugel-Theorien warum genau ab jetzt alles anders wird und man schon morgen drölfzig Kerne braucht



Und nächste Woche in Onkel-Amkaramels-Märchenstunde:
Wie AMD den CPU Markt mit Ryzen revolutionierte, dessen Straßenpreise bereits in den ersten 1-2 Monaten um bis zu 15% nach unten korrigiert wurden und AMD auch mit diesen bahnbrechenden CPUs weiterhin ein operatives Verlustgeschäft fährt

Deswegen zieht Intel die neuen CPUs um 6-8 Monate vor.. wegen heißer Luft. Alles klar lol Merkste was? Sogar Intel kackt sich ein.

Du hast keine Ahnung, arm sind die, die deine Tipps wahrnehmen und dann Schrott in Form von i5 Prozzis kaufen. Fakten siehst du im CB Test, oft genug erwähnt. Test und Fazit sprechen für r5 1600(x).

Amkaramelvor 18 h, 13 m

Fakten siehst du im CB Test, oft genug erwähnt.



Haste recht, im CB-Test sieht man die Fakten

14015713-9wR4j.jpg
Beeindruckend, wie sich der R5 1600X schon fast auf dem Gaming-Leistungsniveau des i5-7400 bewegt!
Der R5 1600 kämpft derweil noch verzweifelt mit dem 4 Jahre alten Haswell i5...


Und das Fazit erst:

Über den R5 1400 (das preisliche Pendant zum 7400 um den es hier geht...)
"Der Takt ist zu gering, um aus acht Threads so viel Leistung herauszuholen, dass er sich gegen die Core i5 behaupten kann. 3,2 GHz sind gerade in Spielen oft zu wenig, sodass der Rückstand hier noch deutlicher ansteigt als in Anwendungen."

Zu Ryzen allgemein:
"Doch bei Spielen gelingt das nicht, dort bleibt oft nur das Duell gegen die günstigeren Kaby-Lake-Prozessoren und oft geht es nicht zu Gunsten von AMD aus. Ein allgemeines Fazit ist damit unmöglich, die CPUs müssen differenziert nach Einsatzzweck betrachtet werden."
&
"Wer eine CPU für aktuelle Spiele sucht und nicht das letzte Bisschen Leistung in Anwendungen will, greift zu Kaby Lake. Und das ist für die Redaktion die Überraschung nach einer Woche Testarbeit."



Naja, schwätz du dir mal weiter deinen Ryzen schön
Bearbeitet von: "highwind" 12. Mai

Guck dir die Min Fps an, auf die es ankommt. Und dann die neue Kaufempfehlung im CB Forum - Ryzen, Alternativ ist ein i5. Nix schwätzen, Tatsache

Diese alten Gamea jucken keinen, eine Seite weiter (neue Games) sind die Ryzen auf 7600k Niveau..

In dem Sinne viel Spaß mit deiner Krüppelcpu
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text