Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Intel i5 9600K CPU BOX Prozessor, 6-Core, 3,7GHz, Coffee Lake LGA 1151
450° Abgelaufen

Intel i5 9600K CPU BOX Prozessor, 6-Core, 3,7GHz, Coffee Lake LGA 1151

219,49€239€-8%eBay Angebote
109
eingestellt am 21. Jul
Der Intel i5 9600K kostet gerade bei fairbit-computer-ebay 219,49€

Der GEHEIME GAMING Champion! -- Intel i5-9600K ÜBERTAKTEN (5.1 GHz):


Allgemeine Infos:
3.7 GHz (4.6 GHz Turbo), Unlocked (übertaktbar), 6
Kerne (Hexa Core), 6 Threads, 9 MB cache, unterstützt Dual Channel
DDR4-2666 RAM, 16 PCI Express Lanes, LGA1151 Socket, integrierte Intel
Graphics UHD 630 - 1150 MHz, 95 watt TDP
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Das war vielleicht mal der geheime Champion, nun ist es der AMD Ryzen 5 3600.
delnik21.07.2019 22:05

Im gaming schlägt der intel 9600k den Ryzen um Längen


Die nehmen sich in Games nicht viel, dafür hat der 3600 in Anwendungen deutlich die Nase vorn und zusätzlich mehr Threads und Cache. Eigentlich gibt es keinen Grund den 9600k zu kaufen, es sein wenn man besitzt bereits ein Mainboard mit passendem Sockel.
Unreal00721.07.2019 22:11

[Bild] Siehe Computerbase-test, auch in Spielen ist der 3600 die beste …[Bild] Siehe Computerbase-test, auch in Spielen ist der 3600 die beste Wahl.


Ich bin wohl zu müde, aber ich sehe bei dem Test den I5 9600k nicht
Piep0021.07.2019 22:06

Quelle oder leeres Geblubber?


"Um längen" ist Geblubber.
Es ist teilweise schlicht von Spiel zu Spiel ein Unterschied.
Mal schneidet der Ryzen etwas besser ab, mal der Intel.
109 Kommentare
Das war vielleicht mal der geheime Champion, nun ist es der AMD Ryzen 5 3600.
Geheim?
bebe123121.07.2019 22:01

Das war vielleicht mal der geheime Champion, nun ist es der AMD Ryzen 5 …Das war vielleicht mal der geheime Champion, nun ist es der AMD Ryzen 5 3600.


Im gaming schlägt der intel 9600k den Ryzen um Längen
delnik21.07.2019 22:05

Im gaming schlägt der intel 9600k den Ryzen um Längen


Quelle oder leeres Geblubber?
bebe123121.07.2019 22:01

Das war vielleicht mal der geheime Champion, nun ist es der AMD Ryzen 5 …Das war vielleicht mal der geheime Champion, nun ist es der AMD Ryzen 5 3600.



Beim Gaming leider nicht
Piep0021.07.2019 22:06

Quelle oder leeres Geblubber?



Der i5 9600k kann man ja super übertakten mehr nicht
Bearbeitet von: "J-wad" 21. Jul
Piep0021.07.2019 22:06

Quelle oder leeres Geblubber?


"Um längen" ist Geblubber.
Es ist teilweise schlicht von Spiel zu Spiel ein Unterschied.
Mal schneidet der Ryzen etwas besser ab, mal der Intel.
22381378-N0iHM.jpgSiehe Computerbase-test, auch in Spielen ist der 3600 die beste Wahl.
Unreal00721.07.2019 22:11

[Bild] Siehe Computerbase-test, auch in Spielen ist der 3600 die beste …[Bild] Siehe Computerbase-test, auch in Spielen ist der 3600 die beste Wahl.


Ich bin wohl zu müde, aber ich sehe bei dem Test den I5 9600k nicht
Unreal00721.07.2019 22:11

[Bild] Siehe Computerbase-test, auch in Spielen ist der 3600 die beste …[Bild] Siehe Computerbase-test, auch in Spielen ist der 3600 die beste Wahl.



nö der i5 9600k wurde hier nicht getestet
delnik21.07.2019 22:05

Im gaming schlägt der intel 9600k den Ryzen um Längen


Die nehmen sich in Games nicht viel, dafür hat der 3600 in Anwendungen deutlich die Nase vorn und zusätzlich mehr Threads und Cache. Eigentlich gibt es keinen Grund den 9600k zu kaufen, es sein wenn man besitzt bereits ein Mainboard mit passendem Sockel.
Um längen war natürlich ein Joke und für den Preis ist der i5 9600k für ausschließlich gaming die bessere Wahl. Den kannst du noch übertakten und beim 3600 geht so gut wie gar nichts mehr. Und was ist das für eine nichts aussagende computerbase quelle? Benchmark im welchem Spiel oder ist das von 10 Spielen zusammengewürfelt und dann auch noch FHD. Für Full HD könnt ihr ruhig nen billigeren CPU nehmen
Normaler Preisverfall, der Intel nun angesichts der Konkurrenz widerfährt.
Ich habe eine Frage reicht der i5 9600K für reines gaming oder lieber ein i9 9900K ? Weil ich möchte mir einen neuen gaming PC bauen mit der ich lange Freude haben kann, aber weiß nicht ob der i9 sich lohnt, weil der die 2 fache kostet. Ich habe bereits eine 1070 und mein Monitor ist Full-HD mit 165 hz.
Bearbeitet von: "Atahan7r" 21. Jul
Ryzen 3600 4tw.
bebe123121.07.2019 22:01

Das war vielleicht mal der geheime Champion, nun ist es der AMD Ryzen 5 …Das war vielleicht mal der geheime Champion, nun ist es der AMD Ryzen 5 3600.


hat nichts mit dem deal zu tun. es wird lediglich das identische produkt verglichen
Promod9021.07.2019 22:28

hat nichts mit dem deal zu tun. es wird lediglich das identische produkt …hat nichts mit dem deal zu tun. es wird lediglich das identische produkt verglichen



Wirklich? Den eigenen Kommentar Liken?
Atahan7r21.07.2019 22:26

Ich habe eine Frage reicht der i5 9600K für reines gaming oder lieber ein …Ich habe eine Frage reicht der i5 9600K für reines gaming oder lieber ein i9 9900K ? Weil ich möchte mir einen neuen gaming PC bauen mit der ich lange Freude haben kann, aber weiß nicht ob der i9 sich lohnt, weil der die 2 fache kostet. Ich habe bereits eine 1070 und mein Monitor ist Full-HD mit 165 hz.


Die 1070 weiterverkaufen und dann rtx 2070&i5 9600K der i9 wird einfach zu heiß
delnik21.07.2019 22:20

Um längen war natürlich ein Joke und für den Preis ist der i5 9600k für aus …Um längen war natürlich ein Joke und für den Preis ist der i5 9600k für ausschließlich gaming die bessere Wahl. Den kannst du noch übertakten und beim 3600 geht so gut wie gar nichts mehr. Und was ist das für eine nichts aussagende computerbase quelle? Benchmark im welchem Spiel oder ist das von 10 Spielen zusammengewürfelt und dann auch noch FHD. Für Full HD könnt ihr ruhig nen billigeren CPU nehmen


Gerade bei FullHD merkt man noch was vom Unterschied.
Alles darüber läuft eher ins GPU Limit als ins CPU Limit.
J-wad21.07.2019 22:35

Die 1070 weiterverkaufen und dann rtx 2070&i5 9600K der i9 wird …Die 1070 weiterverkaufen und dann rtx 2070&i5 9600K der i9 wird einfach zu heiß


Die 1070 habe ich vor 6 Monaten gekauft, die bleibt
delnik21.07.2019 22:05

Im gaming schlägt der intel 9600k den Ryzen um Längen


Aber beim upgraden braucht man kein neues
Mainboard
Atahan7r21.07.2019 22:44

Die 1070 habe ich vor 6 Monaten gekauft, die bleibt



welche Spiele?
J-wad21.07.2019 22:55

welche Spiele?


Forza Horizon 4, Fortnite und GTA 5 spiele ich.
MarcFromSpace21.07.2019 22:49

Aber beim upgraden braucht man kein neuesMainboard


Das stimmt. Aber wenn man im gaming unterwegs war bzw. ist, ist es unwahrscheinlich von amd upzugraden. Ich will nicht amd haten, aber nach all den Jahren haben sie in Sachen gaming performance gefühlsmäßig "nur" zu intel cpu's aufgeholt, die jedoch auch schon paar Jährchen auf dem Markt sind. Habs mir für amd wirklich gewünscht, denn die amd athlon 64 damals waren killer.
Bearbeitet von: "delnik" 21. Jul
Atahan7r21.07.2019 22:56

Forza Horizon 4, Fortnite und GTA 5 spiele ich.



Fortnite i5 9600 gtx 1070: (um 114 FPS)


Fortnite i9 9900k gtx 1070: (um 124 FPS)

i9 lohnt sich leider nicht
Tatsächlich wäre ein Ryzen 7 2700x oder ein Ryzen 5 3600 die bessere Wahl, wenn es um Kosten Nutzen und Zukunft geht. Beide können mit selbst mit günstigen Boards nahe dem Limit betrieben werden und man bekommt das bessere Gesamtpaket. Alternativ wäre auch ein Intel Core I7 8700k die bessere Wahl, wegen der doppelten Anzahl an Threads. gebraucht für ~200€ zu finden.
Atahan7r21.07.2019 22:26

Ich habe eine Frage reicht der i5 9600K für reines gaming oder lieber ein …Ich habe eine Frage reicht der i5 9600K für reines gaming oder lieber ein i9 9900K ? Weil ich möchte mir einen neuen gaming PC bauen mit der ich lange Freude haben kann, aber weiß nicht ob der i9 sich lohnt, weil der die 2 fache kostet. Ich habe bereits eine 1070 und mein Monitor ist Full-HD mit 165 hz.



Tipp: Kauf dich nicht in die Sackgasse mit nur 6 Threads (9600k) ein. Das mag heute bei den Meisten (nicht allen) Spielen noch genügen, aber mehr und mehr Spiele profitieren von mehr Threads.
Der 9900k hat zwar genug Threads, verbrennt aber viel zu viel Strom und ist viel zu teuer.

Nimm einen Ryzen 3600 für kleines Geld, oder den 3700X für etwas mehr. DAS ist aktuell satt genug und hat Potential auch für die nächsten Jahre. Der 9600k ist jetzt schon am Ende angekommen.
Bearbeitet von: "Zinsenmann" 21. Jul
HauDenLukas21.07.2019 22:17

Die nehmen sich in Games nicht viel, dafür hat der 3600 in Anwendungen …Die nehmen sich in Games nicht viel, dafür hat der 3600 in Anwendungen deutlich die Nase vorn und zusätzlich mehr Threads und Cache. Eigentlich gibt es keinen Grund den 9600k zu kaufen, es sein wenn man besitzt bereits ein Mainboard mit passendem Sockel.


Na ja und der R5 ist bereits ohne Rabatt günstiger...?
nanoc3ll21.07.2019 23:35

Na ja und der R5 ist bereits ohne Rabatt günstiger...?


Ja.
Atahan7r21.07.2019 22:26

Ich habe eine Frage reicht der i5 9600K für reines gaming oder lieber ein …Ich habe eine Frage reicht der i5 9600K für reines gaming oder lieber ein i9 9900K ? Weil ich möchte mir einen neuen gaming PC bauen mit der ich lange Freude haben kann, aber weiß nicht ob der i9 sich lohnt, weil der die 2 fache kostet. Ich habe bereits eine 1070 und mein Monitor ist Full-HD mit 165 hz.


Welchen Monitor benutzt du?

Welches motherboard?
Zinsenmann21.07.2019 23:24

Tipp: Kauf dich nicht in die Sackgasse mit nur 6 Threads (9600k) ein. Das …Tipp: Kauf dich nicht in die Sackgasse mit nur 6 Threads (9600k) ein. Das mag heute bei den Meisten (nicht allen) Spielen noch genügen, aber mehr und mehr Spiele profitieren von mehr Threads.Der 9900k hat zwar genug Threads, verbrennt aber viel zu viel Strom und ist viel zu teuer.Nimm einen Ryzen 3600 für kleines Geld, oder den 3700X für etwas mehr. DAS ist aktuell satt genug und hat Potential auch für die nächsten Jahre. Der 9600k ist jetzt schon am Ende angekommen.


Den Ryzen 5 3600 finde ich sehr gut, aber die Mainboards kosten verdammt viel, z.b der X570 Strix E-Gaming kostet 330 € und der Z390 Strix E-Gaming 250 € ist immernoch natürlich viel Geld. Ich möchte dieses Mainboard, weil meine Grafikkarte auch von Asus ist und ich Bluetooth brauche
simicio21.07.2019 23:40

Welchen Monitor benutzt du?Welches motherboard?


Monitor : MSI Optix AG32C Full-HD mit 165 hz

Motherboard : Asrock B85M mit i5 4460 und 16 GB Arbeitsspeicher.
.
Bearbeitet von: "Ca1han0glu" 6. Aug
Zinsenmann21.07.2019 23:24

Tipp: Kauf dich nicht in die Sackgasse mit nur 6 Threads (9600k) ein. Das …Tipp: Kauf dich nicht in die Sackgasse mit nur 6 Threads (9600k) ein. Das mag heute bei den Meisten (nicht allen) Spielen noch genügen, aber mehr und mehr Spiele profitieren von mehr Threads.Der 9900k hat zwar genug Threads, verbrennt aber viel zu viel Strom und ist viel zu teuer.Nimm einen Ryzen 3600 für kleines Geld, oder den 3700X für etwas mehr. DAS ist aktuell satt genug und hat Potential auch für die nächsten Jahre. Der 9600k ist jetzt schon am Ende angekommen.



"Der 9600k ist jetzt schon am Ende angekommen" so einfach ist das nicht single core performance ist für Gaming wichtig mit 5.1 GHz hat R3 keine Chance
Atahan7r21.07.2019 23:44

Den Ryzen 5 3600 finde ich sehr gut, aber die Mainboards kosten verdammt …Den Ryzen 5 3600 finde ich sehr gut, aber die Mainboards kosten verdammt viel, z.b der X570 Strix E-Gaming kostet 330 € und der Z390 Strix E-Gaming 250 € ist immernoch natürlich viel Geld. Ich möchte dieses Mainboard, weil meine Grafikkarte auch von Asus ist und ich Bluetooth brauche


Nimm halt en B450 Board. z.B. MSI B450 Tomahawk oder noch besser ein MSI B450 Gaming Pro Carbon AC (Hat auch BT).
BocketRean21.07.2019 22:11

"Um längen" ist Geblubber.Es ist teilweise schlicht von Spiel zu Spiel ein …"Um längen" ist Geblubber.Es ist teilweise schlicht von Spiel zu Spiel ein Unterschied.Mal schneidet der Ryzen etwas besser ab, mal der Intel.


Ich als Intel Fanboy, muss hier trotzdem mal AMD verteidigen. Deine Aussage wäre noch bei AMD 2000 richtig gewesen, aber mittlerweile mit Ryzen 3000 ist der Ryzen 5 3600 in Vergleich zu diesem Intel einfach in fast jedem Game überlegen.
HauDenLukas22.07.2019 00:02

Nimm halt en B450 Board. z.B. MSI B450 Tomahawk oder noch besser ein MSI …Nimm halt en B450 Board. z.B. MSI B450 Tomahawk oder noch besser ein MSI B450 Gaming Pro Carbon AC (Hat auch BT).


Wenn schon würde ich die von Asus nehmen, da ich auf Optik sehr achte.
delnik21.07.2019 22:20

Um längen war natürlich ein Joke und für den Preis ist der i5 9600k für aus …Um längen war natürlich ein Joke und für den Preis ist der i5 9600k für ausschließlich gaming die bessere Wahl. Den kannst du noch übertakten und beim 3600 geht so gut wie gar nichts mehr. Und was ist das für eine nichts aussagende computerbase quelle? Benchmark im welchem Spiel oder ist das von 10 Spielen zusammengewürfelt und dann auch noch FHD. Für Full HD könnt ihr ruhig nen billigeren CPU nehmen


Gaming geht nun mit Ryzen 3000, wegen der neuen Architektur, nun auch richtig gut. Schade, dass du dich kaum informiert hast, abe raich hier miss ich wieder sagen (trotz meiner Liebe zu Intel): Der Ryzen lohnt sich einfach auch fpr Gsming mehr!
Der Ryzen 5 3600 lässt sich sogar mit einer RTX 2080 paaren, ohne wirklich richtig zu bottlenecken (siehe YouTube-Video vom Hardware YouTuber kreativecke)!
Bearbeitet von: "Name_nicht_verfügbar" 22. Jul
Der 9600k am Ende. Wow. Ohne scheiß, das sind doch die selben Leute die bis letzten Monat noch nen 2600k drin hatten und den bis auf den Tod verteidigt haben mit. ''ReIcHtNoCH''.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text