Intel Kaby Lake Core i7-7700, 4x 3.60GHz, boxed mit Lüfter (BX80677I77700) [Amazon.fr]
341°Abgelaufen

Intel Kaby Lake Core i7-7700, 4x 3.60GHz, boxed mit Lüfter (BX80677I77700) [Amazon.fr]

35
eingestellt am 24. Jun 2017
Bei Amazon.fr ist der Intel Kaby Lake Core i7-7700 Prozessor boxed mit Lüfter, Sockel 1151, momentan für 284,77 + Versandkosten erhältlich. Keine Riesenersparnis, aber besser wie nix.

Login mit deutschen Accountdaten. Kreditkarte erforderlich.

PVG Geizhals mit Versandkosten ab 303,10

Codename: Kaby Lake-S • Architektur: Kaby Lake • Kerne: 4 • Threads: 8 • Basistakt: 3.60GHz • Turbotakt: 4.20GHz • TDP: 65W • Fertigung: 14nm • Interface: DMI 3.0, 8GT/s • L2-Cache: 1MB (4x 256kB) • L3-Cache: 8MB • PCIe-Lanes: 16x (PCIe 3.0), N/A (PCIe 2.0) • Speicher max.: 64GB • Speichercontroller: Dual Channel PC4-19200U (DDR4-2400), unterstützt auch PC3L-12800U (DDR3L-1600) • Speicherbandbreite: 38.4GB/s • Stepping: B0 • Einführung: 2017/Q1 • Segment: Desktop • Sockel: 1151 (LGA) • Multiprozessortauglichkeit: N/A • Heatspreader-Kontaktmittel: Wärmeleitpaste • IGP: Intel HD Graphics 630 • IGP-Shader: 192 (24 Execution Units) • IGP-Takt: 350-1150MHz • IGP-Interface: HDMI 1.4 (4096x2304@24Hz), DisplayPort 1.2 (4096x2304@60Hz) • IGP-Rechenleistung: 442GFLOPS • IGP-Speicher max.: 64GB • IGP-Features: DirectX 12, OpenGL 4.4, Vulkan 1.0, Quick Sync Video, InTru 3D, Clear Video HD, 3x Display Support, H.265 encode/decode, VP9 encode/decode, HDCP 2.2 • CPU-Features: Intel Optane Support, Turbo Boost 2.0, vPro, Multithreading (Hyper-Threading), VT-x, VT-d, VT-x EPT, TSX-NI, Intel 64, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AVX2, Idle States, EIST, Thermal Monitoring, IPT, SIPP, AES-NI, Secure Key, SGX, MPX, OS Guard, TXT, XDBit, IDPT with Boot Guard, inkl. CPU-Kühler (Intel PCG 2015C, 65W) • Hinweis: Keine Treiber-Unterstützung für Windows 7/8/8.1 (Grafik-Controller nicht kompatibel)
Garantie 3 Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
leider die non "k" Version
Wer kauft heute noch Intel?
dcdead24. Jun 2017

Habe einen 7700K @ 5.3 GHz (Ist natürlich unwahrscheinlich, dass man so …Habe einen 7700K @ 5.3 GHz (Ist natürlich unwahrscheinlich, dass man so eine Perle bei amazon bekommt) im Gamingrechner und einen R7 1700 im Arbeitsrechner - der macht mit vernünftiger Voltage nur 3,7 GHz mit (Wird wohl dann durch Threadripper abgelöst). Habe mit der gleichen Grafikkarte (1080 Ti) in beiden Rechnern probiert und da ist der Unterschied in recht vielen Spielen schon noch sehr groß pro Intel.Für Leute, die nicht übertakten wollen oder können, ist der AMD aber sicher die bessere Wahl, zumal man beim Intel auch noch unter potentiellem Garantieverlust die CPU köpfen muss, damit übertaktungsmäßig was geht.


MEGA FAIL der Vergleich

1. geköpfte OC Perle 5,3Ghz vs 3,7 OC Krücke

2. K Version obwohl im DEAL non-K angeboten wird

Bearbeitet von: "ernsthaft" 24. Jun 2017
35 Kommentare
Wer kauft heute noch Intel?
dominik494724. Jun 2017

Wer kauft heute noch Intel?

du wahrscheinlich nicht
dominik494724. Jun 2017

Wer kauft heute noch Intel?

Ich wollts nich sagen
leider die non "k" Version
dominik494724. Jun 2017

Wer kauft heute noch Intel?

Es gibt ja noch den Pentium G4560
Habe die CPU seit Februar und sie läuft in einem Minitower mit dem Pure Rock Slim sehr gut. Habe sie um 100mV undervoltet und die CPU wird nicht heißer als 72 Grad. Würde heute aber bei dem Preis einen AMD Ryzen R5 oder R7 kaufen.
Bearbeitet von: "darksider55" 24. Jun 2017
Cold, weil Kreditkarte nötig ist.
darksider5524. Jun 2017

Habe die CPU seit Februar und sie läuft in einem Minitower mit dem Pure …Habe die CPU seit Februar und sie läuft in einem Minitower mit dem Pure Rock Slim sehr gut. Habe sie um 100mV undervoltet und die CPU wird nicht heißer als 72 Grad. Würde heute aber bei dem Preis einen AMD Ryzen R5 oder R7 kaufen.


untervoltet und trotzdem so heiß? Mein i7-6700k läuft auf 4,8GHz bei max 55-60°C
worfox9124. Jun 2017

untervoltet und trotzdem so heiß? Mein i7-6700k läuft auf 4,8GHz bei max 5 …untervoltet und trotzdem so heiß? Mein i7-6700k läuft auf 4,8GHz bei max 55-60°C


Finde den Fehler: Minitower mit dem Pure Rock Slim
Der Pure Rock slim ist auch nur ein besserer Boxedkühler ^^
Ein R5 1600X ist gleich/schneller und zudem deutlich günstiger.
Ordog24. Jun 2017

Cold, weil Kreditkarte nötig ist.

dann müssten alle ausländischen Amazon-Deals cold sein.
Ryzen R3 mit 4C/4T demnächst im Handel.
Jocky24. Jun 2017

Ein R5 1600X ist gleich/schneller und zudem deutlich günstiger.

Danke
finde den deal trotzdem hot da die teile extrem preisstabil sind.
und das obwohl ryzen am markt ist...
worfox9124. Jun 2017

leider die non "k" Version


Jo, warte auch noch auf n 7700k-Deal. Der G4560 wird so langsam doch etwas.. langsam
Bearbeitet von: "jpnb" 24. Jun 2017
worfox9124. Jun 2017

untervoltet und trotzdem so heiß? Mein i7-6700k läuft auf 4,8GHz bei max 5 …untervoltet und trotzdem so heiß? Mein i7-6700k läuft auf 4,8GHz bei max 55-60°C

Wie gesagt, kleines Gehäuse und die be quiet Lüfter drehen bei 500rpm oder sind aus. Die 72 Grad kommt nur unter extremen Bedingungen vor.
Bearbeitet von: "darksider55" 24. Jun 2017
darksider5524. Jun 2017

Wie gesagt, kleines Gehäuse und die be quiet Lüfter drehen bei 500rpm oder …Wie gesagt, kleines Gehäuse und die be quiet Lüfter drehen bei 500rpm oder sind aus. Die 72 Grad kommt nur unter extremen Bedingungen vor.


Immer locker durch die Hose atmen. Immer wieder krass, wie man immer angemacht wird, wenn die CPU mal ein paar Grad mehr als vermeintlich üblich auf der Uhr hat und eigentlich noch weitab von ihrem eigentlich Temperatur-Limit lauft...
Habe einen 7700K @ 5.3 GHz (Ist natürlich unwahrscheinlich, dass man so eine Perle bei amazon bekommt) im Gamingrechner und einen R7 1700 im Arbeitsrechner - der macht mit vernünftiger Voltage nur 3,7 GHz mit (Wird wohl dann durch Threadripper abgelöst). Habe mit der gleichen Grafikkarte (1080 Ti) in beiden Rechnern probiert und da ist der Unterschied in recht vielen Spielen schon noch sehr groß pro Intel.

Für Leute, die nicht übertakten wollen oder können, ist der AMD aber sicher die bessere Wahl, zumal man beim Intel auch noch unter potentiellem Garantieverlust die CPU köpfen muss, damit übertaktungsmäßig was geht.
Bearbeitet von: "dcdead" 24. Jun 2017
Dann lieber für 334€ denn i7-7700k und ggf übertakten. Aber jetzt noch die "alten" Intel CPUs kaufen lohnt wahrscheinlich eh nicht mehr. Ryzen ist mit der P/L schon ganz gut aufgestellt. Außerdem gehört der 7700 zu den verklebten CPUs mit der bescheidenen Paste zwischen HS und DIE.
LordM24. Jun 2017

finde den deal trotzdem hot da die teile extrem preisstabil sind.und das …finde den deal trotzdem hot da die teile extrem preisstabil sind.und das obwohl ryzen am markt ist...

Ja wegen der No Brain Käufer von Intel.

8 Threads ohne OC um 288eur,wo man schon 12 Threads für weit weniger bekommt
dcdead24. Jun 2017

Habe einen 7700K @ 5.3 GHz (Ist natürlich unwahrscheinlich, dass man so …Habe einen 7700K @ 5.3 GHz (Ist natürlich unwahrscheinlich, dass man so eine Perle bei amazon bekommt) im Gamingrechner und einen R7 1700 im Arbeitsrechner - der macht mit vernünftiger Voltage nur 3,7 GHz mit (Wird wohl dann durch Threadripper abgelöst). Habe mit der gleichen Grafikkarte (1080 Ti) in beiden Rechnern probiert und da ist der Unterschied in recht vielen Spielen schon noch sehr groß pro Intel.Für Leute, die nicht übertakten wollen oder können, ist der AMD aber sicher die bessere Wahl, zumal man beim Intel auch noch unter potentiellem Garantieverlust die CPU köpfen muss, damit übertaktungsmäßig was geht.


MEGA FAIL der Vergleich

1. geköpfte OC Perle 5,3Ghz vs 3,7 OC Krücke

2. K Version obwohl im DEAL non-K angeboten wird

Bearbeitet von: "ernsthaft" 24. Jun 2017
Hab noch ein neues MSI B250M Gaming Pro Board hier.
Würdet ihr das verkaufen und komplett auf AMD gehen, oder wäre die CPU hier eine Sinnvolle Verwendung für das Board?
Da ich nicht warten wollte bis das Board aus der Garantiebearbeitung zurück kommt hatte ich mir schon ein neues für meinen G4560 gekauft.
dcdead24. Jun 2017

Habe einen 7700K @ 5.3 GHz (Ist natürlich unwahrscheinlich, dass man so …Habe einen 7700K @ 5.3 GHz (Ist natürlich unwahrscheinlich, dass man so eine Perle bei amazon bekommt) im Gamingrechner und einen R7 1700 im Arbeitsrechner - der macht mit vernünftiger Voltage nur 3,7 GHz mit (Wird wohl dann durch Threadripper abgelöst). Habe mit der gleichen Grafikkarte (1080 Ti) in beiden Rechnern probiert und da ist der Unterschied in recht vielen Spielen schon noch sehr groß pro Intel.Für Leute, die nicht übertakten wollen oder können, ist der AMD aber sicher die bessere Wahl, zumal man beim Intel auch noch unter potentiellem Garantieverlust die CPU köpfen muss, damit übertaktungsmäßig was geht.

Wo ist es denn wahrscheinlicher ne gute CPU zu bekommen?:/
Als AMD Aktionär müsste ich eigentlich Cold voten...xD
Deutschmaschine24. Jun 2017

Immer locker durch die Hose atmen. Immer wieder krass, wie man immer …Immer locker durch die Hose atmen. Immer wieder krass, wie man immer angemacht wird, wenn die CPU mal ein paar Grad mehr als vermeintlich üblich auf der Uhr hat und eigentlich noch weitab von ihrem eigentlich Temperatur-Limit lauft...


Habe nur eine kleine Info dazu gegeben. Ich war jetzt nicht böse oder genervt. Es ist alles in Ordnung. Kein Stress
Bearbeitet von: "darksider55" 24. Jun 2017
dcdead24. Jun 2017

Habe einen 7700K im Gamingrechner und einen R7 1700 im Arbeitsrechner - …Habe einen 7700K im Gamingrechner und einen R7 1700 im Arbeitsrechner - Habe mit der gleichen Grafikkarte (1080 Ti) in beiden Rechnern probiert und da ist der Unterschied in recht vielen Spielen schon noch sehr groß pro Intel.


Vielleicht zeigt der Kaby Lake 120FPS und der Ryzen nur 100FPS aber wenn man keinen 144Hz Monitor hat bring das nichts.
Ich bräuchte kurz solch einen Prozessor. Weiß jemand wie das mit dem Zurücksenden nach ganz kurzer Verwendung aussieht?
Kafai24. Jun 2017

Ich bräuchte kurz solch einen Prozessor. Weiß jemand wie das mit dem Z …Ich bräuchte kurz solch einen Prozessor. Weiß jemand wie das mit dem Zurücksenden nach ganz kurzer Verwendung aussieht?


Das sieht ziemlich aus, wenn man eine CPU bestellt und genau weiß, dass man sie zurück schicken wird

Kafai24. Jun 2017

Ich bräuchte kurz solch einen Prozessor. Weiß jemand wie das mit dem Z …Ich bräuchte kurz solch einen Prozessor. Weiß jemand wie das mit dem Zurücksenden nach ganz kurzer Verwendung aussieht?

wird bei Amazon normalerweise kein Problem sein.
TM7624. Jun 2017

Das sieht ziemlich aus, wenn man eine CPU bestellt und genau weiß, …Das sieht ziemlich aus, wenn man eine CPU bestellt und genau weiß, dass man sie zurück schicken wird



Ich möchte das auch nur ungern machen, aber irgendwo muss ich meine Graka registrieren, sonst mache ich "Verlust"
Vielleicht finde ich noch jemand aus der Nähe, bei dem ich die kurz installieren und registrieren kann.
Kafai24. Jun 2017

Ich bräuchte kurz solch einen Prozessor. Weiß jemand wie das mit dem Z …Ich bräuchte kurz solch einen Prozessor. Weiß jemand wie das mit dem Zurücksenden nach ganz kurzer Verwendung aussieht?



Da Prozessoren ein Siegel haben, kann es sein das der Händler eine Pauschale verlangt meistens 15%, da diese selber nur mit Verlust weiter verkaufen kann. Das gilt aber auch nur bei Artikeln die wirklich versiegelt sind. Bei Artikeln die in Folie (Iphone) sind und keine Beschädigungen vorhanden, so darf der Händler keine Wertminderung sich auzahlen lassen. Das hatte kürzlich mal ein Gericht entschieden, da Jemand wegen einen eingeschweißten Iphone geklagt hatte. In der Regel muss der Händler aber auch darauf hinweisen, eventuell ein Aufkleber auf der OVP oder in der AGB. Amazon ist der einzige Händler der bei egal welcher Ware meistens immer den kompletten Betrag erstattet.
Bearbeitet von: "Pikino" 25. Jun 2017
Kafai25. Jun 2017

Ich möchte das auch nur ungern machen, aber irgendwo muss ich meine Graka …Ich möchte das auch nur ungern machen, aber irgendwo muss ich meine Graka registrieren, sonst mache ich "Verlust" Vielleicht finde ich noch jemand aus der Nähe, bei dem ich die kurz installieren und registrieren kann.



Welche musst du denn erst einbauen um diese online zu registrieren? Hatte ich bisher noch nie.
GTX 1060, geht hierbei um den Erhalt eines Spielecodes und dies scheint nur möglich zu sein, wenn die Graka eingebaut ist. Eingebaut ist sie vom Prinzip, aber mir fehlt leider noch die CPU.
Danke AMD
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text