409°
Intel® Core™ i5-4690K Prozessor CPU bei Amazon.fr für 208,15€ + VSK [Idealo 243,12€]

Intel® Core™ i5-4690K Prozessor CPU bei Amazon.fr für 208,15€ + VSK [Idealo 243,12€]

ElektronikAmazon.fr Angebote

Intel® Core™ i5-4690K Prozessor CPU bei Amazon.fr für 208,15€ + VSK [Idealo 243,12€]

Preis:Preis:Preis:213,84€
Zum DealZum DealZum Deal
Beobachte schon eine Weile den Prozessor.

Bei Amazon.fr gibts den Intel® Core™ i5-4690K Prozessor für 209,99 + EUR 5,69 Versand,
ABER
sobald man das teil in den Warenkorb legt und seine Deutsche Adresse auswählt, geht der Preis runter auf 208,15 + EUR 5,69 Versand. Somit total EUR 213,84.

Naechster Preis von Idealo hier ist Conrad mit 243,12 inkl. Versand.

37 Kommentare

Frankreich hat eine um 1% höhere Mehrwertsteuer, deshalb geht der Preis bei Versand nach Deutschland runter

gibts den prozessor mit verschiedenen sockeln?
bei amazon deutschland hat der nen 1150 sockel...

Lemmingmeister

gibts den prozessor mit verschiedenen sockeln? bei amazon deutschland hat der nen 1150 sockel...


Von 1056 hab ich auch noch nie was gehört und werde auch über Google nicht fündig. Wird wohl ein Fehler sein.

Hot, guter Preis

Off-Topic:Wenn ich mir bei Intel Prozessoren die Geizhals Preisentwicklung anschaue, habe ich einfach kein Bock mehr einen neuen Prozessor zu kaufen.

Definitiv 1150!!!

Hallo,

wird der über Amazon.fr ganz normal an eine Deutsche Adresse geliefert ?

dandynator

Hallo, wird der über Amazon.fr ganz normal an eine Deutsche Adresse geliefert ?


ja

dandynator

Hallo, wird der über Amazon.fr ganz normal an eine Deutsche Adresse geliefert ?


Ja, deshalb entstehen auch überhaupt erst die Versandkosten in Höhe von 5,69€. Ein Franzose würde es kostenlos geliefert bekommen, für den Versand nach Deutschland zahlst du halt drauf.

Beobachte schon eine Weile den Prozessor.


Beobachte einfach noch bisschen weiter. In 12 Monaten ist der Prozessor viel billiger zu haben. X)

Der Sockel ist definitiv 1150! Das ist ein Fehler.

Seit Amd im Gaming Bereich defakto in Sachen CPU keine Konkurrenz mehr darstellt sucht Intel verzweifelt nach Maßnahmen ihre Produkte teurer zu machen. Keiner weiß genau wo die Lieferprobleme liegen...außerdem sind die neuen Skylake nicht erheblich schneller, da man jetzt langsam an die Grenzen des Machbaren kommt. In Zukunft wird es wohl auf 6 und mehr Kerne hinauslaufen um höherer Geschwindigkeiten zu erreichen. Eine CPU kauft man jetzt eher in einem längeren Intervall als füher.

Der Preis ist gut aber ich persönlich warte noch bis Februar.

MarcoJoo

Hot, guter Preis Off-Topic:Wenn ich mir bei Intel Prozessoren die Geizhals Preisentwicklung anschaue, habe ich einfach kein Bock mehr einen neuen Prozessor zu kaufen.


Warum, was siehst du da in der Preisentwicklung?

MarcoJoo

Hot, guter Preis Off-Topic:Wenn ich mir bei Intel Prozessoren die Geizhals Preisentwicklung anschaue, habe ich einfach kein Bock mehr einen neuen Prozessor zu kaufen.



Jetzt wo du es sagt... Zum Kotzen!!!

nzvjqnyq.jpg

MarcoJoo

Hot, guter Preis Off-Topic:Wenn ich mir bei Intel Prozessoren die Geizhals Preisentwicklung anschaue, habe ich einfach kein Bock mehr einen neuen Prozessor zu kaufen.


310- max. 330 war mal standardpreis für den höchsten mainstream i7 (2600k, 3770k, 4770k, 6700k)

nun sind wir bei 350++ angekommen und bei den i5 garantiert dasselbe.

MarcoJoo

Hot, guter Preis Off-Topic:Wenn ich mir bei Intel Prozessoren die Geizhals Preisentwicklung anschaue, habe ich einfach kein Bock mehr einen neuen Prozessor zu kaufen.



Was man sehen kann ist, dass alte Prozessoren, die vor über einem Jahr auf den Markt kamen, zum Marktstart deutlich günstiger waren als jetzt.
Das liegt neben der Preispolitik von Intel auch am Dollar-Euro-Kurs.
Der genannte Prozessor hat z.B. mal 187,48 gekostet... Im Sommer 2014.

MarcoJoo

Hot, guter Preis Off-Topic:Wenn ich mir bei Intel Prozessoren die Geizhals Preisentwicklung anschaue, habe ich einfach kein Bock mehr einen neuen Prozessor zu kaufen.



Ich würde behaupten:
Preis nach 1 Jahr gelegentlich höher als bei der Einführung des Prozessors...
Klingt komisch ist aber so

ps: China scheint ein Umweltbewusstsein zu zeigen
und somit haben wir auch einen Grund warum die Preise in die höhe gingen...

MarcoJoo

Hot, guter Preis Off-Topic:Wenn ich mir bei Intel Prozessoren die Geizhals Preisentwicklung anschaue, habe ich einfach kein Bock mehr einen neuen Prozessor zu kaufen.


Die hatten auch kein 4K mit 60 Hz

penner_joe

Ich würde behaupten: Preis nach 1 Jahr gelegentlich höher als bei der Einführung des Prozessors... Klingt komisch ist aber so ps: China scheint ein Umweltbewusstsein zu zeigen und somit haben wir auch einen Grund warum die Preise in die höhe gingen...



Und ich habe mich gewundert warum mein alter Sandy Brigde Mainboard für 150% des Neupreises jetzt weggegangen ist. Prozessor immerhin für 100% des Neupreises. Wenn man bedenkt dass die 4 Jahre alt sind...
Und der alte DDR3 Speicher sowieso, den gabs damals für knapp über 20 Euro für 8GB.

Braucht jemand noch einen i7 2600 : mindfactory.de/pro…tml
PS: Erscheinung Q1 2011

MarcoJoo

Hot, guter Preis Off-Topic:Wenn ich mir bei Intel Prozessoren die Geizhals Preisentwicklung anschaue, habe ich einfach kein Bock mehr einen neuen Prozessor zu kaufen.



du sprichst mir aus der Seele. In den USA gehen die Preise runter (bzw. sind schon guenstiger als hier). Hier sehe ich teilweise, dass die scheisse teurer wird!

Natikill

Der Sockel ist definitiv 1150! Das ist ein Fehler. Seit Amd im Gaming Bereich defakto in Sachen CPU keine Konkurrenz mehr darstellt sucht Intel verzweifelt nach Maßnahmen ihre Produkte teurer zu machen. Keiner weiß genau wo die Lieferprobleme liegen...außerdem sind die neuen Skylake nicht erheblich schneller, da man jetzt langsam an die Grenzen des Machbaren kommt. In Zukunft wird es wohl auf 6 und mehr Kerne hinauslaufen um höherer Geschwindigkeiten zu erreichen. Eine CPU kauft man jetzt eher in einem längeren Intervall als füher. Der Preis ist gut aber ich persönlich warte noch bis Februar.



Wo hast du das her, mit dem Grenze des machbaren? Ich studiere Physik/Mathe und habe Semiconductor Classes. Mit 14nm sind wir noch lange nicht an der Grenze des machbaren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text