689°
ABGELAUFEN
INTENSO Externe Festplatte 3.5 Zoll Memory Point 4TB für 95€ @ Media Markt
Beliebteste Kommentare

Soso, der Deal ist zurück und geht in die 2te Runde...
freut mich für alle, die beim ersten Mal leer ausgingen

Ich hatte bei amazon bestellt und 2x Seagate ST4000DM000 bekommen.

Aufmachen geht recht einfach - am besten aber keinen kleinen Schraubenzieher benutzen wie in dem Video zu sehen, sondern etwas breites wie z.B. einen Spachtel.

So kommen keine Riefen rein und das Ding kann ggf. weiterverwendet /-verkauft werden.

Man braucht etwas Kraft und es knarzt auch etwas, dazu geht mindestens eine Halte-Öse kaputt, aber das ist ja nicht wild.

EXTRA-TIPP: GENAU wie in dem Video gezeigt die 3 Schrauben der USB-Platine auch noch lösen, nachdem die 4 Schrauben auf der Unterseite gelöst wurden.
NICHT schräg raushebeln, wie in anderen Videos beschrieben, z.B. dem hier:
youtube.com/wat…5KA

Dann kann man Platte mit eingesteckter Platine gerade nach oben rausnehmen und die Platine schön abstecken.

Sonst besteht die Gefahr, dass ihr den SATA-Stecker der Platte abbrecht!
Das wäre wohl sehr unschön....


Ach so, für alle, die's interessiert:
das USB3-Gehäuse ist auch so ein "tolles" XP-kompatibles, was heisst, dass es 4K-Blöcke simuliert.
Bedeutet, dass Daten auf Platten, die womöglich direkt am SATA-Port befüllt wurden, nach Einbau nicht erkannt werden.
Auch umgekehrt gilt: eine bereits im USB-Gehäuse befüllte Platte wird am SATA-Port nicht korrekt erkannt.

Irgendwelche Wechsel also nur im leeren Zustand vornehmen

Wer's gaaanz genau wissen will, kann mal hier gucken - da habe ich das schon vor einem halben Jahr genauer erklärt:
mydealz.de/dea…=13


40 Kommentare

Toller Preis, toller Deal! Kannst du mir noch sagen, ob die ausbaubar ist?

MfG

maexxx

Toller Preis, toller Deal! Kannst du mir noch sagen, ob die ausbaubar ist? MfG



ja ist sie, youtube.com/wat…bjI

Hat scheinbar das gleiche Gehäuse wie die Memory Center vom aussehen her.

Eh, wieso postet das nicht Mimic2013 ? Btw HOT!

Welche Platte ist da drin?

Auch über ebay zu dem Preis: ebay.de/itm…5bc

So evtl. noch Qipu möglich.

juniormeshud

Welche Platte ist da drin?


Im Video kam eine Seagate ST4000DM000 zum Vorschein.

Preisvergleich knapp 135 Euro.

Welche Platten sind drin ? WD, Seagate oder Toshiba ?

juniormeshud

Welche Platte ist da drin?


Ja, so sieht es bei mir auch aus. Die Gleiche wie im Seagate Expansion Drive.
Den Deal gabs doch schon am 25.8.??? wo ich sie bestellt habe. Wieso finde ich den nicht?

juniormeshud

Welche Platte ist da drin?


Aber was mich etwas stutzig macht sind die Techn. Details von MM:
Rotationsgeschwindigkeit: 5400 U/Min.
Puffergröße: 32 MB

gabs den deal nicht sogar diese woche?

blubbi

gabs den deal nicht sogar diese woche?


Ja, ist nun erneut wieder da. War zwischenzeitlich nicht mehr zu dem Preis zu haben.

Hmm, wo genau ist denn der Unterschied zwischen Memory Point und Memory Center? Das Center in 4TB kostet bei MediaMarkt nämlich noch 128€... Verstehe nicht, wo da die Preisdifferenz herkommt...

Das Memory Center hab ich mir übrigens am 26. Juli 2015 bei Amazon für 99€ geholt, war eine St4000DM000 drin und ich bin zufrieden.

Ich habe den Preis an Amazon gemeldet. Gerade eben war die Platte bei Amazon noch auf Lager und nun ist die 4TB Variante gar nicht mehr gelistet. Komisch...

Falls es wirklich, wie im Video und durch dr.hibbert bestätigt eine Seagate sein sollte ist dieser Test sehr interessant:

TomsHardwareTest

Soso, der Deal ist zurück und geht in die 2te Runde...
freut mich für alle, die beim ersten Mal leer ausgingen

Ich hatte bei amazon bestellt und 2x Seagate ST4000DM000 bekommen.

Aufmachen geht recht einfach - am besten aber keinen kleinen Schraubenzieher benutzen wie in dem Video zu sehen, sondern etwas breites wie z.B. einen Spachtel.

So kommen keine Riefen rein und das Ding kann ggf. weiterverwendet /-verkauft werden.

Man braucht etwas Kraft und es knarzt auch etwas, dazu geht mindestens eine Halte-Öse kaputt, aber das ist ja nicht wild.

EXTRA-TIPP: GENAU wie in dem Video gezeigt die 3 Schrauben der USB-Platine auch noch lösen, nachdem die 4 Schrauben auf der Unterseite gelöst wurden.
NICHT schräg raushebeln, wie in anderen Videos beschrieben, z.B. dem hier:
youtube.com/wat…5KA

Dann kann man Platte mit eingesteckter Platine gerade nach oben rausnehmen und die Platine schön abstecken.

Sonst besteht die Gefahr, dass ihr den SATA-Stecker der Platte abbrecht!
Das wäre wohl sehr unschön....


Ach so, für alle, die's interessiert:
das USB3-Gehäuse ist auch so ein "tolles" XP-kompatibles, was heisst, dass es 4K-Blöcke simuliert.
Bedeutet, dass Daten auf Platten, die womöglich direkt am SATA-Port befüllt wurden, nach Einbau nicht erkannt werden.
Auch umgekehrt gilt: eine bereits im USB-Gehäuse befüllte Platte wird am SATA-Port nicht korrekt erkannt.

Irgendwelche Wechsel also nur im leeren Zustand vornehmen

Wer's gaaanz genau wissen will, kann mal hier gucken - da habe ich das schon vor einem halben Jahr genauer erklärt:
mydealz.de/dea…=13


Da warte und hoffe ich lieber auf einen Deal einer 4TB WD Elements oder My Book.

jetzt auch für 95 Euro bei Amazon amazon.de/gp/…7XF lieferbar ab 31.08.

wo kann ich Möglichst einfach erkennen, was für eine Festplatte verbaut ist?

z.B. CrystalDiskInfo kann das, aber auch einige andere. Achtung, keine unnötige Zusatzsoftware beim Installieren abnicken oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text