Intenso Memory Center 3TB USB 3.0 externe Festplatte für 99,99€
273°Abgelaufen

Intenso Memory Center 3TB USB 3.0 externe Festplatte für 99,99€

40
eingestellt am 5. Feb 2013
Ein guter Preis wie ich finde.

Technische Daten:

Kapazität: 3 TB
Formfaktor: 3,5" (8,89 cm)
Farbe: Schwarz
Material: Kunststoff
Stromversorgung: durch externen Netzadapter (12V-2A)
Max. Leserate: 85,00 MB/s (570 x)
Max. Schreibrate: 75,00 MB/s (503 x)
Zubehör: Netzadapter | USB 3.0 Kabel (abwärtskompatibel)


Beim eBay-Händler rohling-express
- ElseKling

Beste Kommentare

@Rapist
Muss das sein, dass du bei jedem Barracuda Deal das Gleiche schreibst, obwohl es inzwischen schon zig mal widerlegt worden ist?
Ich habe eine 1CH166 im Einsatz und seit ein paar Tagen auch eine zweite aus folgendem Deal:
CnMemory 3TB

Tja, und beide laufen absolut super, extrem schnell, leise und das Kopfklackern etc. des alten Modells gibt es hier nicht, daher ist auch kein Firmwareupdate nötig.
In obig genanntem Thread haben dich mehrfach Leute aufgefordert, mal Beweise für deine argumentlosen Aussagen vorzulegen - gekommen ist nichts. Wenn du wirklich ernsthaft Gründe vorweisen kannst, warum die Platte schlecht sein soll, dann nur her damit, das ist von Interesse für alle hier. Aber jedesmal nur sagen "Abverkauf fehlerhafter Ware" etc. obwohl zig Leute das Ding perfekt am Laufen haben und du bisher der Einzige zu sein scheinst, dem was nicht passt, ist nicht sinnvoll und verwirrt die Leute nur.

gugL

Da die Platte OEM ist, würde ich in diesem Fall die 5€ Aufpreis für Amazon bezahlen.



In Bezug auf mögliche Garantiefälle und den sehr guten Service von Amazon.
40 Kommentare

Naja, so "medium"... 5,01 Euro unter dem nächsten Online-Preis.

Gutschein geht nicht: "Dieser Gutschein gilt nicht für diesen Artikel. Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für diesen Gutscheincode durch." Trotzdem danke.

Verfasser

ok danke, dann nehm ich den wieder raus.

"Superspeed, up to 10x faster".
Naja, dann bin ich doch mal großzügig und Superbuyer, paying up to 300% of normal price.

ist das hier der gleiche Artikel wie hier:
hukd.mydealz.de/dea…204 ?
Falls ja, wieso stimmen die Benchmark Ergebnisse nicht überein? (hier ist die Rede von 85MB/s lesen, 75MB/s schreiben, im anderen Deal sind es: 146,1 MB/s Lesen und 130,3 MB/s Schreiben)??

Verfasser

Es sollte der gleiche sein. Ich habe die Daten direkt von der Herstellerseite.

Radi007

Naja, so "medium"... 5,01 Euro unter dem nächsten Online-Preis.


ja das meine ich auch kaum unterschied von mir ein -

viele bewertungen finden sich hier: amazon.de/Int…V1Y

Da die Platte OEM ist, würde ich in diesem Fall die 5€ Aufpreis für Amazon bezahlen.

gugL

Da die Platte OEM ist, würde ich in diesem Fall die 5€ Aufpreis für Amazon bezahlen.



was bedeutet das?
Ich denke/dachte die Festplatte ist sehr gut.

gugL

Da die Platte OEM ist, würde ich in diesem Fall die 5€ Aufpreis für Amazon bezahlen.



In Bezug auf mögliche Garantiefälle und den sehr guten Service von Amazon.

Würd auch lieber 5€ drauflegen und bei Amazon ordern. Platte ansich ist gut und Preis/Leistung ist super.

Richtig, auf der Festplatte selbst ist keine Garantie von Seagate. Du hast natürlich deine 24 Monate Gewährleistung - aber was der Händler dazu sagt oder raus dreht ist eine andere Sache... :-D Besonders falls du das Gehäuse geöffnet hast und dabei Kratzer an den 6 Clips entstanden sind.

Ansonsten ist die Festplatte gut. Das Gehäuse geht eigentlich auch klar, vielleicht würde ich ne WD Green dareinhauen mit etwas weniger rpm / Abwärme..

Welche Platte ist verbaut?

Bei Amazon ist die Rede von einer HITACHI.

Oder ist doch wieder die Seagate ST*** mit den üblichen Problemen verbaut und hier findet nur wieder ein Abverkauf fehlerhafter Ware statt?

Is gutes angebot. Meine 2 tb usb 2.0 hat mal 150 gekostet. Ich finds top

Rapist

Welche Platte ist verbaut?Bei Amazon ist die Rede von einer HITACHI.Oder ist doch wieder die Seagate ST*** mit den üblichen Problemen verbaut und hier findet nur wieder ein Abverkauf fehlerhafter Ware statt?



Es gibt unterschiedliche Meinungen in den Rezensionen.
Einige wenige sprechen von einer Hitachi, andere (mehr Meinungen) von der bekannten Seagate... Letzten Endes wirst Du es erst wissen, wenn Du sie Dir gekauft und nachgeschaut hast. Dank Amazon ohne Probleme möglich.

Laut Amazon ist eine ST3000DM001-9YN166 verbaut. Bei meinen zwei ebenfalls. Bei der 9YN166 lässt sich die Firmware updaten. Die 1CH166 ist nicht besser, es gibt nur keine "neuere" Firmware. Wenn du es besser wissen willst, wären wenigstens Quellen sinnvoll. :-) - bezogen auf die ST3000DM001 mein ich...

warum reden alle hier von Firmware updaten?

Kann eine Festplatte nicht einfach so funktionieren und ihre Aufgabe machen?

Seh ich auch so. Bei der WD Green gibts das Problem mit'm aggressive head-parking und daher habe ich bei meinen Seagates direkt nen Update gemacht (auch hier gegen das AAM/APM). Läuft wunderbar! Ich bereue nur, dass mein Raid-Z1 mit 4 und nicht 5 HDDs aufgebaut habe.. :-)

Hab mal bei Amazon bestellt. Mir doch egal was da drin ist
Danke für den hinweis

@Rapist
Muss das sein, dass du bei jedem Barracuda Deal das Gleiche schreibst, obwohl es inzwischen schon zig mal widerlegt worden ist?
Ich habe eine 1CH166 im Einsatz und seit ein paar Tagen auch eine zweite aus folgendem Deal:
CnMemory 3TB

Tja, und beide laufen absolut super, extrem schnell, leise und das Kopfklackern etc. des alten Modells gibt es hier nicht, daher ist auch kein Firmwareupdate nötig.
In obig genanntem Thread haben dich mehrfach Leute aufgefordert, mal Beweise für deine argumentlosen Aussagen vorzulegen - gekommen ist nichts. Wenn du wirklich ernsthaft Gründe vorweisen kannst, warum die Platte schlecht sein soll, dann nur her damit, das ist von Interesse für alle hier. Aber jedesmal nur sagen "Abverkauf fehlerhafter Ware" etc. obwohl zig Leute das Ding perfekt am Laufen haben und du bisher der Einzige zu sein scheinst, dem was nicht passt, ist nicht sinnvoll und verwirrt die Leute nur.

Rapist

Welche Platte ist verbaut?Bei Amazon ist die Rede von einer HITACHI.Oder ist doch wieder die Seagate ST*** mit den üblichen Problemen verbaut und hier findet nur wieder ein Abverkauf fehlerhafter Ware statt?



Überall ist die Rede von Seagate und mir ist nichts bekannt von Fehlerhafter ST-Modellen. Und ich muss es wissen, sowie viele von uns. Ich habe 5 Stück davon aus verschiedenen Monatsproduktionen...

Weiß einer wie laut die Festplatte im Gehäuse ist?

n1c0

Weiß einer wie laut die Festplatte im Gehäuse ist?

play.google.com/sto…ult.

n1c0

Weiß einer wie laut die Festplatte im Gehäuse ist?


Danke, NICHT!

Ich will sie als Recording Platte an nen TV hängen und von daher würde ich gerne wissen, wie laut sie ist?

"Die FW-Version CC43 deutet eigentlich auf eine ST33000651AS-Platte hin. Diese ist zwar auch o.k., kommt aber noch im 5x 600GB-Platter-Design daher und nicht im neuen 3x1TB. Vielleicht möchte Seagate, durch Umlabeln, auf diese Weise noch diese Platten abverkaufen?"

Das war das einzige, was ich dazu finden konnte. Ohne sehr genaues Messgerät lässt sich das wohl nicht testen. Im Raid beide Platten gemischt scheint es teilweise zu Performance-Drops zu kommen.

n1c0

Weiß einer wie laut die Festplatte im Gehäuse ist?

reicht da nicht ne usb 2.0?

Für Recording würde ich wirklich eine andere nehmen... WD Green z.B. denn 5400rpm reichen da easy. Die sind wenigstens sehr laufruhig.

lucek

reicht da nicht ne usb 2.0?


Theoretisch schon, aber wer weiß vielleicht nutze ich sie iwann mal als Datenplatte und da hab ich keine Lust auf USB 2.0 (_;)

Oder gibt es aktuell ne USB 2.0 3TB für ~ 90€ ?

lucek

reicht da nicht ne usb 2.0?

die war jut, aber nur für grenzgänger. hukd.mydealz.de/dea…023 momentan aber nix gescheites

Habe die Intenso Memory Center 3TB noch 2x hier seit Oktober '12 bei mir rumliegen.
Verbaut ist die ST3000DM001-9YN166 mit der FW CC4B. (Aktuell: CC4H 29-Mai-12) knowledge.seagate.com/art…1en
Weiss jemand, ob ich mit dem FW ISO die Platte über USB im externen Gehäuse erreiche oder muss ich das Gehäuse dafür tatsächlich öffenen, was ja im Zweifel ein Garantieverlust bedeutet? Intenso selber bietet kein Update für die Platte an.

Bei mir gings nur am internen Sata zum Updaten

Mongoo

Bei mir gings nur am internen Sata zum Updaten


Danke, ich habs befürchtet!

Bloß die Finger weg von der Platte! Es handelt sich hier um fehlerhafte B-Ware, die abverkauft werden muss, um Platz für die neuen Platten zu schaffen - dies wurde mir durch den Verkäufer soeben bestätigt.

Hier auch andere Meinungen (siehe Amazon):

"die festplatte ist zwar recht gut hat auch eine schnelle übertragungsratte nur nach knapp 7 monaten piepst sie nur noch und wird nicht mehr erkannt habe mich auch mit dem hersteller in verbindung gesetzt und die antwort war das sie defekt ist und die daten nicht mehr zum retten sind ist villeicht nur ein einzelfall aber ich würd sie nicht noch einmal kaufen"

"Danach schien die Festplatte zunächst einwandfrei zu funktionieren.
Jedoch nach ca. 2min brach die Verbindung zur Festlatte plötzlich ab und wurde direkt danach wieder hergestellt.

Bei anderen PCs das gleiche Bild.."

"Leider schmiert die Festplatte laufend ab, angeschlossen mit USB2 am MiniMac. "

"Bei einem Füllgrad von ca. 25% brechen Speichervorgänge immer wieder ab. Die Festplatte ist nicht geeignet und wurde zurück geschickt."

Bloß die Wurstfinger weg!

Beste Grüße

Solche Berichte findest du zu jeder Platte. Bisher habe ich noch keine fundierte Antwort auf die Frage nach den Unterschieden zwischen den Platten gefunden. Wenn du eine Quelle hast, würde ich mich über einen Link sehr freuen.

Rapist

dies wurde mir durch den Verkäufer soeben bestätigt.


Magst du auf den Punkt bitte nochmal etwas näher eingehen?

---
Die Ausfallraten sind da zumindest etwas aufschlussreicher:
Components returns rates
3.5" hard drives
- Western 1.48% (against 1.63%)
- Samsung 1.65% (against 1.23%)
- Seagate 1.70% (against 1.89%)
- Hitachi 3.77% (against 3.95%)
...
Here now are the stats for the 3 TB drives sold over the period:

- 7.65% for the Hitachi Deskstar 7K3000 3 TB
- 4.86% for the Seagate Barracuda XT 3 TB
- 3.36% for the Seagate Barracuda 7200.14 3 TB
- 3.12% for the WD Caviar Green 3 TB
---


@User bei Amazon: Raid + Backup ist nen guter Start um Daten zu sichern. :-)

zum Apple User: ein MacMini hat Bluetooth und Bluetooth stört USB-Verbindungen gerne mal...

Der Grund warum die Platte gerne mal Probleme macht ist nicht die Platte an sich sondern, dass der verbaute USB3/Sata Controller eine Emulation von 512B auf 4K Sektoren macht. Deswegen kann Intenso auch mit XP kompatibilität einer 3TB Festplatte werben (!!)




Wer die Platte in ein RAID/NAS/Server einsetzten will, sollte sich das Datenblatt der ST3000DM001 erstmal durchlesen... Na, wem fällt es auf? Hat was mit 24 zu tun ;-)

Hatte, die Platte auch mal hab sie zurück gegeben, da sie sich nach einer gewissen Zeit immer überhitzt hat und aus gegangen ist. Das kopieren größerer Mengen auf die Plattewar so nicht möglich.

Auch ich hatte die Platte (von Amazon). Kann die beschriebenen Problematiken nur bestätigen. Platte wird sehr heiß und der Kontroller macht Probs, Datenstrom bricht manchmal ab, das ist ein Glücksspiel. Konnte auch nicht die Firmware aktualisieren, weil man dazu das Gehäuse öffnen und die Platte an SATA hängen muss (Garantieverlust). Bei mir war die vielgerühmte Seagate verbaut mit Fehler in der Firmware (CC4B). Die Platte macht üble Geräusche (Klackern, Rattern usw) und schaltet ständig ab und fährt dann wieder an. Ging dann zurück, problemlos dank Amazon. Leider ist die Alternative nur eine Western Digital, die aber auch üble Probleme hat mit dem Load Cycle. Da geht die kühlere Betriebstemperatur zu Lasten der Mechanik.

Ich will nur das Beste für die mydealz-User. Wer allerdings nach 1-2 Monaten mit einem kompletten, irreversiblen Datenverlust leben kann und nicht mehr als 300 Megs in einem Zug auf die Platte kopieren will => bitte hier zuschlagen!

Rapist

Bloß die Finger weg von der Platte! Es handelt sich hier um fehlerhafte B-Ware, die abverkauft werden muss, um Platz für die neuen Platten zu schaffen - dies wurde mir durch den Verkäufer soeben bestätigt.



würde gerne mal wissen was genau dir der Verkäufer gesagt hat und welcher Verkäufer genannt ist Amazon oder der Ebay Verkäufer?

wenn ich sowas lese kommt es mir so vor als würde hier jemand versuchen seine USB 2.0 Platten los zu werden:

hukd.mydealz.de/dea…e=3


mei Forumdeluxx hardwareluxx.de/com…tml liest man das die verbaute HDD einfach eine neuere Revision ist. MY Dealz kann echt durcheinander bringen jeder behauptet was anderes, was sind denn nun die Fakten?


Edit:
ist diese Festplatte vielleicht besser:
hukd.mydealz.de/dea…097

???
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text