352°
ABGELAUFEN
Intenso Memory Center 3TB USB 3.0 externe Festplatte HDD 3,5 Zoll 3000GB
Intenso Memory Center 3TB USB 3.0 externe Festplatte HDD 3,5 Zoll 3000GB

Intenso Memory Center 3TB USB 3.0 externe Festplatte HDD 3,5 Zoll 3000GB

Preis:Preis:Preis:89,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei eBay als WOW Angebot heute für 89,90€ inkl. Versand vom Händler "rohling-express".

Bin ich gerad nur drauf gestoßen, da ich gerad auf der Suche nach so eine Platte war. Vllt. isses ja für den einen oder anderen auch interessant.

Nächster Preis laut idealo:

92,90€ ohne Versand bei pcspezialist.de (mindestens 99,80€ mit Versand)

oder

96,88€ mit Versand bei notebooksbilliger.de


Hier mal die technischen Daten:

•3,5 Zoll (8,9cm) externe Festplatte, Kunststoffgehäuse, FAT32, Plug & Play, 5400 U/min, LED Anzeige

•sofort startklar ohne Installation, Super Speed USB Anschluss 3.0 (abwärtskompatibel zu USB 2.0), Stromversorgung über Netzadapter

•max. Datentransferrate: Lesen (85MB/s), Schreiben (75MB/s)

•Systemvoraussetzung: MS Windows XP/Vista/7 oder MAC OS 10.x

•Lieferumfang: ext. Festplatte, USB Kabel, Netzadapter, mehrsprachige Bedienungsanleitung

34 Kommentare

Wer noch eine 3TB Platte und oder externe Festplattengehäuse braucht -> PN an mich

Hat jemand Erfahrung was drin ist und kriegt man sie leicht raus?

INSAndy

Hat jemand Erfahrung was drin ist und kriegt man sie leicht raus?



Es ist eine Seagate verbaut und man bekommt sie relativ leicht raus.

Lohnt sich sowas als interne Platte? Will vorallem meine Steam-Games, Musik, Videos etc. abspeichern, also alles was man nun nicht ständig braucht - das ist auf ner SSD

Verfasser

Ich habe mir die Platte nun mal testweise gekauft. Mal schauen, was die so hergibt ;-)

FlatEric

http://www.ebay.de/itm/3-5-8-9-cm-3TB-3-TB-Seagate-Barracuda-3000GB-SATA-3-64MB-Cache-ST3000DM001-/251084391701?ebayCategoryId=56083



Sind das OEM Platten ohne Garantie?

Hot, schon unterwegs zu mir X)

Und was steckt in den externen Intenso? OEM ohne Garantie wie oft bei popstar oder ganz "normale"?

Auf das Produkt wie abgebildet gibt es zumindest die gesetzliche Gewährleistung.

FlatEric

http://www.ebay.de/itm/3-5-8-9-cm-3TB-3-TB-Seagate-Barracuda-3000GB-SATA-3-64MB-Cache-ST3000DM001-/251084391701?ebayCategoryId=56083


OEM.. sonst ist der Preis auch nicht machbar denk ich

Nunja, find ich nicht besonders hot. Cold zwar auch nicht, aber Standard.

Dank dem Conrad Gewinnspiel (20€ Gutschein) konnt ich mich mit 3TB für 85€ eindecken...

Eigentlich Standardschnapperpreis seit ein paar Monaten.

INSAndy

Hat jemand Erfahrung was drin ist und kriegt man sie leicht raus?

gibt n youtube tut wie man das gehäuse öffnet

QIPU ???????

Platte steht hier seit 2-3 Monaten und klickert nur noch. Mal da, dann wieder weg etc. Vielleicht ein Montagsmodell?

Wie schaut es denn mit den Temperaturen unter Volllast aus? Möchte die gerne in meinen Drobo einbauen.

EINSER

Platte steht hier seit 2-3 Monaten und klickert nur noch. Mal da, dann wieder weg etc. Vielleicht ein Montagsmodell?



In dem Fall empfehle ich dir die Platte einmal intern einzubauen und die neueste Firmware von Seagate einzuspielen!

Und Ihr seit sicher das die Seagate Baracuda eingebaut ist?
Schließlich gibt der Verkaufer nur 5400U/min an und das währe dann garantiert keine Seagate.
Können sich u.U. auch um alte Versionen mit WD Green Platte handeln.

Probiere ich mal, danke.

Das letze mal waren Toshiba DT01ACA300 drin. Egal ob die oder die Samsung die Intenso ist so oder so ein Schnäppchen. Man kann die platten ja auch ausbauen wenn man will.
Ich hab 4 Stück und alle laufen ohne Fehler.

danke

Ich habe die Platte bereits seit ca. 1,5 Jahren und sie hat immer gut funktioniert (mindestens 2-3x die Woche genutzt).
Seit ca. einer Woche ist sie jetzt im NAS im Einsatz und läuft immer noch wie 'ne 1.
Es ist in der Tat eine Seagate verbaut. Bei der Gehäuseöffnung habe ich mich vom schon erwähnten YouTube Video inspirieren lassen

Betreibt die zufällig jemand von euch an der Wii und kann mir bestätigen dass dies funktioniert ?

Die mit externer Stromzufuhr laufen immer...

Jonny90

Betreibt die zufällig jemand von euch an der Wii und kann mir bestätigen dass dies funktioniert ?

... nur mal so als Hinweis:

Ab nächste Woche gibt es in manchen Marktkauf-Filialen in NRW die CnMemory Airy 3TB für 79.99€

(Bestätigen kann ich das insb. für Gütersloh.)

Hatte selber das Modell und kann mit Sicherheit sagen das dort eine WD Green Platte mit 5400 U/Min verbaut ist.

Jonny90

Betreibt die zufällig jemand von euch an der Wii und kann mir bestätigen dass dies funktioniert ?



3TB nicht zu viel ?
USB 3.0 egal ?

Wieso so teuer? Mit Payback hat man die 3TB+USB3.0 von Toshiba zu <78€ bekommen. Oder hast du dir eine andere geholt?

Gundark

Nunja, find ich nicht besonders hot. Cold zwar auch nicht, aber Standard.Dank dem Conrad Gewinnspiel (20€ Gutschein) konnt ich mich mit 3TB für 85€ eindecken...

Nutze kein Payback oder Qipu.
Von daher...waren es 85,90€.

99,95€
Gewährter Rabatt durch den Gutschein - € 20,00
Versandkostenpauschale € 5,95
Endbetrag € 85,90

Bei Intenso gibt es die Memory Box und die Memory Center Platte extern mit USB 3.0. Ich hab letztens 2x die Memory Box Variante genommen, da steckte die Toshiba DT01ACA300 drinne mit 7200rpm und die sind beide top. Sehr leicht auszubauen und laufen gerade als Raid1

CnMemory Airy 3TB für 79.99€

Ab nächste Woche gibt es in manchen (?) oder allen (?) Marktkauf-Filialen in NRW die o.g. Platte zum o.g. Preis !

(Bestätigen kann ich das insb. für Gütersloh.)

Ich hab die Intenso-Platte vor ner Woche bei Metro gekauft (hätte ohne Gutschein ebenfalls 90 Euro gekostet) und naja... ich war etwas schockiert.

Im geschlossenen Plastikgehäuse, das nur auf der Unterseite auf der es aufliegt ein paar winzige Lüftungsschlitze hat befand sich in meinem Fall eine Seagate ST3000DM001. Diese hat eine Drehzahl von 7200 RPM und erhitzt sich im externen Gehäuse bei 20°C Raumtemperatur schnell auf über 50°C. In der Kurzanleitung wird angegeben, dass die Platte zwischen 5 und 35°C Umgebungstemperatur betrieben werden darf, wobei ich wetten könnte, dass das bei 35° Umgebungstemperatur nicht lange gut geht (da müsste sie ja über 65° heiß werden). Außerdem bin ich extrem enttäuscht vom Controller des Gehäuses, der ja mit USB 3.0 beworden wird. Er überträgt seine Daten auch schon über alle Pins des USB 3.0 Kabels, jedoch mit Geschwindigkeiten, die USB 2.0 noch nichtmal ausreizen. Bei kleineren Dateien sank die Übertragungsrate in den KB/s-Bereich, da der Kontroller sich weigerte, mehr als ca. 10 Dateien pro Sekunde auf die Platte zu schreiben. Beim Lesen war das etwas besser. Die Platte war übrigens werksseitig mit FAT32 formatiert. Nach Neuformatierung mit NTFS, kam der Controller etwas besser klar, aber kaum. Also hab ich die Platte ausgebaut und verwende sie nun intern. Dazu musste sie übrigens neu partitioniert werden, da der Controller die Platte dem Betriebssystem anders zur verfügung stellt, als sie eigentlich partitioniert ist, aber das will ich hier nicht näher ausführen.

Als interne Platte zeigt sich die Seagate dann von einer ganz anderen Seite. Bis zu 200 MB/s schreiben und lesen sind nun möglich und im PC-Gehäuse lässt sie sich so im Luftstrom einbauen, dass sie mit 10 bis 15° über Raumtemperatur läuft.

Meine Platte ist heute angekommen. Es ist auch die Seagate ST3000DM001 (OEM).
Jedoch ist der Controller bei mir ziemlich schnell, 500MB in knapp 5 Sekunden, das schafft USB2 bei mir nicht. Hab die Platte aber ausgebaut und in meinen Drobo mit aktivem Lüfter gesteckt. Hoffe die wird dort nicht zu warm.

Wer noch eine braucht melden...

Abholung Koblenz, Andernach oder Bonn.. je nach Absprache.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text