INTENSO Rainbow Line USB-Stick, Orange, 64 GB
1905°Abgelaufen

INTENSO Rainbow Line USB-Stick, Orange, 64 GB

5€8,99€-44%Media Markt Angebote
95
eingestellt am 13. Apr
Heute gibts den INTENSO Rainbow Line USB-Stick, Orange, 64 GB für nur 5€.
VSK-frei

Etwas Schlapp, sollte aber für versch. Anwendungen (Radio etc.) reichen.
Technische Merkmale:
Produkttyp: USB-Stick
Speicherkapazität: 64 GB
USB Version: USB 2.0
Max. Übertragungsgeschwindigkeit (lesen): 28 MB/s
Max. Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben): 6.5 MB/s
Zusätzliche Info
ebay link dazu:

ebay.de/itm…rue
Preisvergleich = 8,99€

Gruppen

Beste Kommentare
Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch hergestellt wird
Liu_Beivor 10 m

Solange man die ISO Datei für Win10 irgendwo auf der Platte hat, geht das …Solange man die ISO Datei für Win10 irgendwo auf der Platte hat, geht das Erstellen des Boot Sticks recht fix. Bei der Neuinstallation könnte es ein bisschen langsamer sein als bei einem USB 3.0 Stick, aber man kann in der Zwischenzeit ja Kaffee trinken gehen


USB 2.0 Sticks lohnen sich einfach nicht mehr, die Dinger sind Elektroschrott und vielleicht noch 1 Euro wert weil man damit das Radio im Auto befeuern kann. Der Preisunterschied zu USB 3.0 Sticks ist gering bis nicht existent, von daher würde ich die alten Dinger nicht mehr kaufen, egal für welchen Zweck.
der fällt eh sofort aus, da steht intenso drauf.
Kann ich nicht empfehlen. Hohe Wahrscheinlichkeit dass er nicht lange hält. Klar, Garantie und so.. Die Daten sind dann trotzdem weg
95 Kommentare
Kann man ruhig mitnehmen. Sicherlich als Windows 10 Boot Stick nützlich
Vlt zieht Amazon mit:
amazon.de/Int…YW/
Aktuell 6,49
Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch hergestellt wird
Avatar
GelöschterUser1112076
Mars_1vor 2 m

Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch …Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch hergestellt wird


Vielleicht Lizenskosten. Für diesen stick reicht 2.0 doch völlig aus.
Bearbeitet von: "GelöschterUser1112076" 13. Apr
der fällt eh sofort aus, da steht intenso drauf.
Kann ich nicht empfehlen. Hohe Wahrscheinlichkeit dass er nicht lange hält. Klar, Garantie und so.. Die Daten sind dann trotzdem weg
Liu_Beivor 19 m

Kann man ruhig mitnehmen. Sicherlich als Windows 10 Boot Stick nützlich …Kann man ruhig mitnehmen. Sicherlich als Windows 10 Boot Stick nützlich



Klar, wenn man Stunden Zeit hat beim Erstellen des Sticks und der Windows-Installation danach beim kopieren zu zusehen
Themonlight13vor 5 m

Klar, wenn man Stunden Zeit hat beim Erstellen des Sticks und der …Klar, wenn man Stunden Zeit hat beim Erstellen des Sticks und der Windows-Installation danach beim kopieren zu zusehen


Solange man die ISO Datei für Win10 irgendwo auf der Platte hat, geht das Erstellen des Boot Sticks recht fix.
Bei der Neuinstallation könnte es ein bisschen langsamer sein als bei einem USB 3.0 Stick, aber man kann in der Zwischenzeit ja Kaffee trinken gehen
Liu_Beivor 10 m

Solange man die ISO Datei für Win10 irgendwo auf der Platte hat, geht das …Solange man die ISO Datei für Win10 irgendwo auf der Platte hat, geht das Erstellen des Boot Sticks recht fix. Bei der Neuinstallation könnte es ein bisschen langsamer sein als bei einem USB 3.0 Stick, aber man kann in der Zwischenzeit ja Kaffee trinken gehen


USB 2.0 Sticks lohnen sich einfach nicht mehr, die Dinger sind Elektroschrott und vielleicht noch 1 Euro wert weil man damit das Radio im Auto befeuern kann. Der Preisunterschied zu USB 3.0 Sticks ist gering bis nicht existent, von daher würde ich die alten Dinger nicht mehr kaufen, egal für welchen Zweck.
taoblifvor 27 m

Kann ich nicht empfehlen. Hohe Wahrscheinlichkeit dass er nicht lange …Kann ich nicht empfehlen. Hohe Wahrscheinlichkeit dass er nicht lange hält. Klar, Garantie und so.. Die Daten sind dann trotzdem weg



Quatsch. Haben auf der Arbeit hunderte von denen im Einsatz und die Ausfallraten sind extrem gering.
Allerdings werden damit auch nur relativ kleine Datenmengen rumgeschoben, meist PDF/Word/Excel/etc.

Als Boot-Stick funktionieren die auch super. Hab diverse dafür im Einsatz. Bisschen lahm sind sie, wenn man große Datenmengen draufschieben will.

Die Dinger sind für den daily use absolut in Ordnung. Würde aber generell USB-Sticks keine ultra-wichtigen Daten anvertrauen, von denen ich kein Backup habe. HDDs und CD/DVDs allerdings auch nicht
Zinsenmannvor 7 m

Quatsch. Haben auf der Arbeit hunderte von denen im Einsatz und die …Quatsch. Haben auf der Arbeit hunderte von denen im Einsatz und die Ausfallraten sind extrem gering.Allerdings werden damit auch nur relativ kleine Datenmengen rumgeschoben, meist PDF/Word/Excel/etc.Als Boot-Stick funktionieren die auch super. Hab diverse dafür im Einsatz. Bisschen lahm sind sie, wenn man große Datenmengen draufschieben will.Die Dinger sind für den daily use absolut in Ordnung. Würde aber generell USB-Sticks keine ultra-wichtigen Daten anvertrauen, von denen ich kein Backup habe. HDDs und CD/DVDs allerdings auch nicht


Dann hab ich wohl ein montagsprodukt erwischt. Lg
elknipsovor 10 m

USB 2.0 Sticks lohnen sich einfach nicht mehr, die Dinger sind …USB 2.0 Sticks lohnen sich einfach nicht mehr, die Dinger sind Elektroschrott und vielleicht noch 1 Euro wert weil man damit das Radio im Auto befeuern kann. Der Preisunterschied zu USB 3.0 Sticks ist gering bis nicht existent, von daher würde ich die alten Dinger nicht mehr kaufen, egal für welchen Zweck.


leider kann man diese Sticks nicht für 1 Euro in Deutschland bekommen
So schlecht sind die USB 2.0 Sticks nun auch wieder nicht. Für ein bisschen Datenschieberei oder als Datengrab reichen sie vollkommen aus.
Aber im Prinzip hast du schon recht.
Ich würde auch auf die USB 3.0 Sticks zugreifen, zumal man sie auch für diesen Preis heutzutage bekommen kann, allerdings nicht so oft in Deutschland
elknipsovor 24 m

USB 2.0 Sticks lohnen sich einfach nicht mehr, die Dinger sind …USB 2.0 Sticks lohnen sich einfach nicht mehr, die Dinger sind Elektroschrott und vielleicht noch 1 Euro wert weil man damit das Radio im Auto befeuern kann. Der Preisunterschied zu USB 3.0 Sticks ist gering bis nicht existent, von daher würde ich die alten Dinger nicht mehr kaufen, egal für welchen Zweck.



Mars_1vor 57 m

Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch …Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch hergestellt wird



Viele "USB 3.0 Sticks" schreiben trotzdem langsamer als USB 2.0 zulässt und haben daher unnötig den 3.0 Standard der Schnittstelle. Den meisten "Kunden" fällt das aber nicht auf.

Von einem 5€ Stick zu erwarten, schneller als 35MB/s zu schreiben, ist schon recht naiv.
Sloyervor 5 m

Viele "USB 3.0 Sticks" schreiben trotzdem langsamer als USB 2.0 zulässt …Viele "USB 3.0 Sticks" schreiben trotzdem langsamer als USB 2.0 zulässt und haben daher unnötig den 3.0 Standard der Schnittstelle. Den meisten "Kunden" fällt das aber nicht auf.Von einem 5€ Stick zu erwarten, schneller als 35MB/s zu schreiben, ist schon recht naiv.


5 Euro für einen schnarchlangsamen Stick auszugeben, der noch dazu eine Ausfallrate um die 50 Prozent haben dürfte wenn ich die Bewertungen mal so querlese ist nicht gerade clever in meinen Augen.
Danach 5 mal benutzt geht kaputt, total schort, bitte Rechnung nicht wegschmeißen fur den Garantie
Mars_1vor 1 h, 17 m

Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch …Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch hergestellt wird


der Stick schreibt ca. Faktor 5 langsamer als USB 2.0. USB 3.x wäre Verschwendung.
Mars_1vor 1 h, 29 m

Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch …Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch hergestellt wird


Reste
elknipsovor 39 m

5 Euro für einen schnarchlangsamen Stick auszugeben, der noch dazu eine …5 Euro für einen schnarchlangsamen Stick auszugeben, der noch dazu eine Ausfallrate um die 50 Prozent haben dürfte wenn ich die Bewertungen mal so querlese ist nicht gerade clever in meinen Augen.



Wie oben schon erwähnt, haben wir hunderte von günstigen Intenso Sticks in der Firma im Einsatz. Ausfallrate ist extrem niedrig!
Themonlight13vor 1 h, 27 m

Klar, wenn man Stunden Zeit hat beim Erstellen des Sticks und der …Klar, wenn man Stunden Zeit hat beim Erstellen des Sticks und der Windows-Installation danach beim kopieren zu zusehen



Also, auf einem USB Stick der vielleicht 5mb/s schafft, dauert das erstellen eines Boot-Sticks vielleicht 15 Minuten.
Die eigentliche Installation von Windows 10 ist nur unwesentlich langsamer als bei schnelleren Sticks. Die meiste Zeit geht woanders drauf. In <20 Minuten ist Windows installiert.
hier das ganze bei ebay - versandkostenfrei

ebay.de/itm…iaR
wurzelivor 8 m

hier das ganze bei ebay - …hier das ganze bei ebay - versandkostenfreihttps://www.ebay.de/itm/INTENSO-Rainbow-Line-USB-Stick-Orange-64-GB/283352502995?hash=item41f92012d3:g:LXIAAOSwfHBcsiaR



Ist zwar direkt über MM auch VSK-frei, kannst es aber gerne als Info oben einfügen
Heraklesvor 5 m

Ist zwar direkt über MM auch VSK-frei, kannst es aber gerne als Info oben …Ist zwar direkt über MM auch VSK-frei, kannst es aber gerne als Info oben einfügen



wusste nicht daß das geht
Liu_Beivor 2 h, 3 m

Kann man ruhig mitnehmen. Sicherlich als Windows 10 Boot Stick nützlich …Kann man ruhig mitnehmen. Sicherlich als Windows 10 Boot Stick nützlich


Dann reicht auch 32GB, da Windows nur auf bis zu 32 GB Boot Sticks unterstützt und der Rest nicht sinvoll unter Windows nutzbar ist.
corayvor 2 h, 38 m

der fällt eh sofort aus, da steht intenso drauf.


Hab mir vor 7 Jahren die 8gb Version gekauft. Geht immer noch.
Mars_1vor 5 h, 39 m

Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch …Preis ist hot, dennoch frage ich mich warum USB 2.0 überhaupt noch hergestellt wird


Warum denn nicht? Ich habe privat nach wie vor keinen einzigen USB3-Port. Selbst bei den paar USB-C-Buchsen steckt "nur" USB2 dahinter. USB2 liefert weniger Strom als USB3; entsprechend haben USB3-Geräte oft einen höheren Stromverbrauch (mit entsprechend höherer Temperaturentwicklung) und lassen sich deshalb gar nicht oder nur eingeschränkt an USB2-Ports nutzen. Zudem gibt es bei USB3 immer wieder mal Probleme weil sich einige Controller-Chips untereinander nicht vertragen.

Bei diesem USB-Stick bietet dir USB3 keinerlei Vorteile, da es den verbauten langsamen Speicher nicht schneller macht. Es würde nur die Kompatibilität einschränken, (wahrscheinlich) zu einem höheren Stromverbrauch führen und auch die dafür nötigen Bauelemente wären teurer.

Die allgemeine Annahme, USB3 sei pauschal immer besser oder schneller als USB2 ist falsch. USB3 bietet mehr Möglichkeiten, aber USB2 erreicht mehr Geräte und macht weniger Probleme.

--------

Ich habe den Stick schon vor ein paar Tagen zu dem Preis gekauft und kann die angegebenen Geschwindigkeiten bestätigen. Schnell mal eben 20GB zu kopieren, fühlt sich leider nicht ganz so schnell an, aber bei dem Preis ist das wohl okay. Dass der Stick im Betrieb nicht warm wurde, werte ich als positiv.
Bearbeitet von: "dummy" 14. Apr
Besser als der SanDisk Cruzer. Das Gehäuse mag Leute abschrecken...es kommt, wie uns die Frauen (die jetzt keinen mehr abbekommen) lehrten, aber auf die inneren Werte an.
taoblifvor 2 h, 26 m

Dann hab ich wohl ein montagsprodukt erwischt. Lg


Same here. War irgendwann schreibgeschützt und damit unbrauchbar.
Einfach was draufladen, während man ein Singleplayer spielt...
USB 2.0 schafft immerhin ca. 40 MB/s netto. Das nutzt dieser Stick bei weitem nicht aus.
6,5 MB/s schreiben ist ja wohl ein schlechter Scherz.
Liu_Beivor 5 h, 18 m

Kann man ruhig mitnehmen. Sicherlich als Windows 10 Boot Stick nützlich …Kann man ruhig mitnehmen. Sicherlich als Windows 10 Boot Stick nützlich


Was bedeutet boot stick
corayvor 14 h, 1 m

der fällt eh sofort aus, da steht intenso drauf.


Kein Problem, überkleben oder mit nem Edding dick SAMSUNG drauf schreiben!

PS: @Denizo Betriebssystem vom Stick booten - dafür würde ich aber einen schnelleren nehmen, zumindest für ein Windows!
Bearbeitet von: "frogger" 14. Apr
Den Stick gibt es seit Wochen für den Preis!
Bearbeitet von: "navijunge" 14. Apr
Mit Speicher versorgt bis zum Jahr 2029. Jetzt nur noch Gaming, Videos und Musik.
froggervor 2 h, 40 m

Kein Problem, überkleben oder mit nem Edding dich SAMSUNG drauf …Kein Problem, überkleben oder mit nem Edding dich SAMSUNG drauf schreiben!PS: @Denizo Betriebssystem vom Stick booten - dafür würde ich aber einen schnelleren nehmen, zumindest für ein Windows!



Nah...Linux...wir sind ja nicht pervers.
Bearbeitet von: "Konichiwabaka" 14. Apr
7min. für 4,7GB. OK
21410027-2xGyb.jpgWann man versucht bei paypal Abwicklung.
ElektroSportvor 25 m

[Bild] Wann man versucht bei paypal Abwicklung.


Paypal-Abwicklung über eBay war problemlos
Übertragungsgeschwindigkeit (lesen): 28 MB/s, Max. Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben): 6.5 MB/s,



AUA
ElektroSportvor 37 m

[Bild] Wann man versucht bei paypal Abwicklung.


Wenn....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text