Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
INTENSO Speed Line 128GB USB 3.0 Stick für 11€ (Prime)
1754° Abgelaufen

INTENSO Speed Line 128GB USB 3.0 Stick für 11€ (Prime)

11€15,18€-28%Media Markt Angebote
57
aktualisiert 26. Sep (eingestellt 31. Aug)Bearbeitet von:"Goboo"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wieder verfügbar!
Bei MediaMarkt bekommt ihr den INTENSO Speed Line 128GB USB 3.0 Stick für 11€ versandkostenfrei. Auch bei Amazon für Prime Mitglieder.

Preisvergleich ab 15,18€

  • Speicherkapazität 128 GB
  • USB Version USB 3.0
  • Max. Übertragungsgeschwindigkeit (lesen) 35 MB/s
  • Max. Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben) 20 MB/s
  • Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8/ 8.1, Mac OS 10.6 oder höher, LINUX 2.4x
  • Produkttyp USB-Stick

1427877.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Der Preis ist verlockend aber bei Intenso hast du eigentlich schon die Garantie darauf, dass du Schrott gekauft hast. Zwei von den 7 Intenso USB Sticks (verschiedene Modelle und unterschiedliches Kaufdatum), die ich je hatte sind schon beim ersten Datenaufspielen gestorben, die restlichen hielten nur ein paar Wochen. Ich arbeite viel mit USB Sticks, das müssen nicht die teuersten oder schnellsten sein aber von Intenso kann ich nur abraten.
Smileygood31.08.2019 19:54

Witzig wie schnell Speicherplatz nach so einer kurzen Zeit so billig wird


Schrott war nie teuer. Habe zwei davon und beide machen Pobleme bzw. funktioniert einer schon gar nicht mehr.
NosfertoX31.08.2019 20:58

´Bei MM hast DU ja 2 Jahre Garantie/Gewährleistung. Für 11 Euro macht man n …´Bei MM hast DU ja 2 Jahre Garantie/Gewährleistung. Für 11 Euro macht man nichts verkehrt, es sei denn man verlässt sich auf die absolute Datensicherheit des Sticks, aber für Filme oder Musik fürs Auto absolut ausrteichend.


natürlich gibt es viele Anwendungen, für die dieser Stick schnell genug ist. Ich habe lediglich die Haltbarkeit kritisiert... Aber für Menschen, die gerne mit der netten Dame an der Reklamation des MM plaudern/flirten wollen, ist Intenso der absolute Geheimtipp
Bei 35/20MB hätte es auch USB 2.0 getan...
57 Kommentare
Witzig wie schnell Speicherplatz nach so einer kurzen Zeit so billig wird
Danke. Hat genau gepasst
Smileygood31.08.2019 19:54

Witzig wie schnell Speicherplatz nach so einer kurzen Zeit so billig wird


Schrott war nie teuer. Habe zwei davon und beide machen Pobleme bzw. funktioniert einer schon gar nicht mehr.
Smileygood31.08.2019 19:54

Witzig wie schnell Speicherplatz nach so einer kurzen Zeit so billig wird


Die Speicherchips sind auch nicht das teure, sondern die verbauten Controller. Da der Stick nur in Schreiben/Lesen um 20/35 MB/s schafft ist da das billigste vom billigsten verbaut, daher so günstig.
Bei 35/20MB hätte es auch USB 2.0 getan...
Die haben nie lange gehalten. Never ever Intenso Sticks
Der Preis ist verlockend aber bei Intenso hast du eigentlich schon die Garantie darauf, dass du Schrott gekauft hast. Zwei von den 7 Intenso USB Sticks (verschiedene Modelle und unterschiedliches Kaufdatum), die ich je hatte sind schon beim ersten Datenaufspielen gestorben, die restlichen hielten nur ein paar Wochen. Ich arbeite viel mit USB Sticks, das müssen nicht die teuersten oder schnellsten sein aber von Intenso kann ich nur abraten.
Bockel31.08.2019 20:11

Bei 35/20MB hätte es auch USB 2.0 getan...


Aber in Zeiten von USB 3.0 zieht USB 2.0 nicht mehr so.
Ich will mich auf einem Stick verlassen können. Diese Marke hat mich paar mal im Stich gelassen. Nicht empfehlenswert.
HollywoodJohnny7431.08.2019 20:41

Aber in Zeiten von USB 3.0 zieht USB 2.0 nicht mehr so.



Da zieht nur noch "m.2". Auch wenn die SSD dann lediglich per S-ATA angebunden ist.
Bearbeitet von: "Cisy" 31. Aug
M-Disk31.08.2019 20:21

Der Preis ist verlockend aber bei Intenso hast du eigentlich schon die …Der Preis ist verlockend aber bei Intenso hast du eigentlich schon die Garantie darauf, dass du Schrott gekauft hast. Zwei von den 7 Intenso USB Sticks (verschiedene Modelle und unterschiedliches Kaufdatum), die ich je hatte sind schon beim ersten Datenaufspielen gestorben, die restlichen hielten nur ein paar Wochen. Ich arbeite viel mit USB Sticks, das müssen nicht die teuersten oder schnellsten sein aber von Intenso kann ich nur abraten.



´Bei MM hast DU ja 2 Jahre Garantie/Gewährleistung. Für 11 Euro macht man nichts verkehrt, es sei denn man verlässt sich auf die absolute Datensicherheit des Sticks, aber für Filme oder Musik fürs Auto absolut ausrteichend.
Die Geschwindigkeit sind ja mal absolut lächerlich
NosfertoX31.08.2019 20:58

´Bei MM hast DU ja 2 Jahre Garantie/Gewährleistung. Für 11 Euro macht man n …´Bei MM hast DU ja 2 Jahre Garantie/Gewährleistung. Für 11 Euro macht man nichts verkehrt, es sei denn man verlässt sich auf die absolute Datensicherheit des Sticks, aber für Filme oder Musik fürs Auto absolut ausrteichend.


natürlich gibt es viele Anwendungen, für die dieser Stick schnell genug ist. Ich habe lediglich die Haltbarkeit kritisiert... Aber für Menschen, die gerne mit der netten Dame an der Reklamation des MM plaudern/flirten wollen, ist Intenso der absolute Geheimtipp
SpeedLine? Intenso ist der größte Schrott.. Egal wie günstig, da kann man nur abraten.
M-Disk31.08.2019 21:49

natürlich gibt es viele Anwendungen, für die dieser Stick schnell genug i …natürlich gibt es viele Anwendungen, für die dieser Stick schnell genug ist. Ich habe lediglich die Haltbarkeit kritisiert... Aber für Menschen, die gerne mit der netten Dame an der Reklamation des MM plaudern/flirten wollen, ist Intenso der absolute Geheimtipp



Online kaufen- online zurückschicken, wo ist das Problem? Zalando-Prinzip...
royaldoom331.08.2019 19:59

Die Speicherchips sind auch nicht das teure, sondern die verbauten …Die Speicherchips sind auch nicht das teure, sondern die verbauten Controller. Da der Stick nur in Schreiben/Lesen um 20/35 MB/s schafft ist da das billigste vom billigsten verbaut, daher so günstig.


billig genug?
USB-Sticks am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten gründlich prüfen, z.B. mit folgender kostenloser Software:

1) Funktion aller Speicherzellen prüfen und mittlere Schreib- und Lese-Geschwindigkeit messen mit H2testw: heise.de/dow…539

2) Geschwindigkeit messen mit CrystalDiskMark: crystalmark.info/en/…rk/
Tip: Vor dem Erstellen eines Bildschirmphotos die genaue Modellbezeichnung unten ins Kommentarfeld schreiben.

3) Geschwindigkeit messen mit ATTO Disk Benchmark: Direkter Download: computerbild.de/dow…tml
Hersteller-Seite: atto.com/dis…rk/

4) Geschwindigkeit messen mit AS SSD Benchmark: alex-is.de/PHP…d=9

5) Informationen zu Controller, Speicher etc. auslesen mit Flash Drive Information Extractor: antspec.com/

6) Schreibschutzschalter prüfen.

7) Trim-Funktion prüfen mit TrimCheck (ab USB 3.0): chip.de/dow…tml

8 ) Informationen auslesen mit CrystalDiskInfo (ab USB 3.0): crystalmark.info/en/…fo/
Tip: Anzeige der Werte auf Dezimalsystem einstellen: Function > Advanced Feature > Raw Values > 10 [DEC].

9) Evtl. Haltbarkeit messen mit Check Flash (schreiben bis zum ersten Fehler): mikelab.kiev.ua/ind…_en
Hinweis: Danach ist der Speicher kaputt.

Ergebnisse bitte hier oder bei Amazon hochladen.
Kahlheinz31.08.2019 23:09

USB-Sticks am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten …USB-Sticks am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten gründlich prüfen, z.B. mit folgender kostenloser Software:1) Funktion aller Speicherzellen prüfen und mittlere Schreib- und Lese-Geschwindigkeit messen mit H2testw: https://www.heise.de/download/product/h2testw-505392) Geschwindigkeit messen mit CrystalDiskMark: https://crystalmark.info/en/software/crystaldiskmark/Tip: Vor dem Erstellen eines Bildschirmphotos die genaue Modellbezeichnung unten ins Kommentarfeld schreiben.3) Geschwindigkeit messen mit ATTO Disk Benchmark: Direkter Download: https://www.computerbild.de/download/ATTO-Disk-Benchmark-10422639.htmlHersteller-Seite: https://www.atto.com/disk-benchmark/4) Geschwindigkeit messen mit AS SSD Benchmark: https://www.alex-is.de/PHP/fusion/downloads.php?cat_id=4&download_id=95) Informationen zu Controller, Speicher etc. auslesen mit Flash Drive Information Extractor: http://antspec.com/6) Schreibschutzschalter prüfen.7) Trim-Funktion prüfen mit TrimCheck (ab USB 3.0): https://www.chip.de/downloads/TrimCheck_122291228.html8 ) Informationen auslesen mit CrystalDiskInfo (ab USB 3.0): https://crystalmark.info/en/software/crystaldiskinfo/Tip: Anzeige der Werte auf Dezimalsystem einstellen: Function > Advanced Feature > Raw Values > 10 [DEC].9) Evtl. Haltbarkeit messen mit Check Flash (schreiben bis zum ersten Fehler): http://mikelab.kiev.ua/index_en.php?page=PROGRAMS/chkflsh_enHinweis: Danach ist der Speicher kaputt. Ergebnisse bitte hier oder bei Amazon hochladen.


Wäre mir bei so nem Stick ja viel zu viel Arbeit.
M-Disk31.08.2019 20:21

Ich arbeite viel mit USB Sticks, das müssen nicht die teuersten oder …Ich arbeite viel mit USB Sticks, das müssen nicht die teuersten oder schnellsten sein aber von Intenso kann ich nur abraten.


Und welche kannst du empfehlen wenn es in erster Linie um Haltbarkeit, dann um Geschwindigkeit und zuletzt Preis geht?
M-Disk31.08.2019 20:21

Der Preis ist verlockend aber bei Intenso hast du eigentlich schon die …Der Preis ist verlockend aber bei Intenso hast du eigentlich schon die Garantie darauf, dass du Schrott gekauft hast. Zwei von den 7 Intenso USB Sticks (verschiedene Modelle und unterschiedliches Kaufdatum), die ich je hatte sind schon beim ersten Datenaufspielen gestorben, die restlichen hielten nur ein paar Wochen. Ich arbeite viel mit USB Sticks, das müssen nicht die teuersten oder schnellsten sein aber von Intenso kann ich nur abraten.


Ich hab hier selbiges bereits mehrfach geschrieben, es wirkt unglaubwürdig wenn ich da Trollmäßig bei jedem Intensodeal mit rankomme - aber: ES IST SO!
X6800001.09.2019 00:56

Ich hab hier selbiges bereits mehrfach geschrieben, es wirkt unglaubwürdig …Ich hab hier selbiges bereits mehrfach geschrieben, es wirkt unglaubwürdig wenn ich da Trollmäßig bei jedem Intensodeal mit rankomme - aber: ES IST SO!


Bei JEDEM Intenso Stick der verkauft wurde ? Na ich weiß ja nicht, Pauschal Aussage...

Habe den Stick zum zweiten mal jetzt gekauft, und, oh Wunder, der erste funktioniert noch, unglaublich
Bearbeitet von: "pasteur" 1. Sep
PrmMz3001.09.2019 00:36

Und welche kannst du empfehlen wenn es in erster Linie um Haltbarkeit, …Und welche kannst du empfehlen wenn es in erster Linie um Haltbarkeit, dann um Geschwindigkeit und zuletzt Preis geht?



Würde mich auch interessieren, Intenso ist scheisse, sicher..., aber dann kommt nichts mehr, Spezialisten hier
PrmMz3001.09.2019 00:36

Und welche kannst du empfehlen wenn es in erster Linie um Haltbarkeit, …Und welche kannst du empfehlen wenn es in erster Linie um Haltbarkeit, dann um Geschwindigkeit und zuletzt Preis geht?


pasteur01.09.2019 05:16

Würde mich auch interessieren, Intenso ist scheisse, sicher..., aber dann …Würde mich auch interessieren, Intenso ist scheisse, sicher..., aber dann kommt nichts mehr, Spezialisten hier


In diesem Fall muß man sich einen USB-Stick aus einer M.2-SSD und einem USB-Gehäuse selbst zusammenbauen.
**
Wieder und wieder gehen die Dinger kaputt, leider! 11€ hört sich supi an, dann kommt aber der Ärger - leider vorprogramiert!

Ach ja,
  • Max. Übertragungsgeschwindigkeit (lesen) 35 MB/s
  • Max. Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben) 20 MB/s
  • WoW.... nicht!
andy151101.09.2019 11:37

**Wieder und wieder gehen die Dinger kaputt, leider! 11€ hört sich supi an …**Wieder und wieder gehen die Dinger kaputt, leider! 11€ hört sich supi an, dann kommt aber der Ärger - leider vorprogramiert!Ach ja, Max. Übertragungsgeschwindigkeit (lesen) 35 MB/sMax. Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben) 20 MB/sWoW.... nicht!


Und wieviel Intenso Sticks gehen nicht kaputt bei den Käufern ?

Das ein Stick einwandfrei auch noch nach Monaten funktioniert wird natürlich nicht kommuniziert...

Für sehr wichtige Daten würde ich den auch nicht unbedingt nehmen,
aber für Aufnahme am TV, Datengrab etc. mit Sicherheit zu gebrauchen.
Bearbeitet von: "pasteur" 1. Sep
Intenso ... Alles von Intenso ist nur Schrott, der früher oder gleich kaputt geht/ist. Mir ein Rätsel wie eine Firma, die jedes einzelne Speicherprodukt verkackt und trotzdem immer noch am Markt ist.
Hab zwei davon seit zwei Monaten im Gebrauch, bisher keine Probleme.
Handwagenverleih01.09.2019 17:42

Der Stick wird zu heiß und daher leider nicht zu gebrauchen. Siehe dazu: …Der Stick wird zu heiß und daher leider nicht zu gebrauchen. Siehe dazu: Kühlkörper angebaut und CristalDiskMark Werte[Bild]



Danke für die Info - gekauft!
M-Disk31.08.2019 21:49

natürlich gibt es viele Anwendungen, für die dieser Stick schnell genug i …natürlich gibt es viele Anwendungen, für die dieser Stick schnell genug ist. Ich habe lediglich die Haltbarkeit kritisiert... Aber für Menschen, die gerne mit der netten Dame an der Reklamation des MM plaudern/flirten wollen, ist Intenso der absolute Geheimtipp


bei mir war ein Besen an der Reklamation des MM. Und die hat mich weggefegt mit meiner Anfrage.
Geschenkt ist noch zu teuer. Hot wird dieser langsame Stick, und das ist cold.
Ich habe alte alu line mit 128 GB. Nutz ich für Backup meines Laufwerk C. Schon zig mal bespielt in einen Rutsch. Usb 3.0 lesen schreiben ca 80mb sec. Kühle sie immer beim schreiben mit kleinen alu Kühlkörper. Sonst währen sie bestimmt schon kapatt. Aber die halten schon einige Jahre bisher.
Drecksteile sind das. Wie kann das hier bloß zu brennen? Habt die ganzen Sticks zum verheizen dazu genommen?
M-Disk31.08.2019 20:21

Der Preis ist verlockend aber bei Intenso hast du eigentlich schon die …Der Preis ist verlockend aber bei Intenso hast du eigentlich schon die Garantie darauf, dass du Schrott gekauft hast. Zwei von den 7 Intenso USB Sticks (verschiedene Modelle und unterschiedliches Kaufdatum), die ich je hatte sind schon beim ersten Datenaufspielen gestorben, die restlichen hielten nur ein paar Wochen. Ich arbeite viel mit USB Sticks, das müssen nicht die teuersten oder schnellsten sein aber von Intenso kann ich nur abraten.


Okay, na wenigstens funktioniert mein alter rainbow line USB 2.0 Stick von intenso seit 10 Jahren einwandfrei ^^
nie wieder intenso... so viele Ausfälle in den letzten Jahren
Hab meinen beim letzten Deal gekauft und geprüft, Geschwindigkeiten waren ausreichend, kein kaputter Sektor oder so.
Angesichts der Garantie kann man zugreifen.
Habe 3 davon im Einsatz. Könnten eher als USB 2.0 Sticks durchgehen so langsam wie die sind
Kann auch bestätigen, dass Intenso Sticks übelster Müll sind. Verschiedene Modelle sind mir schon unerwartet kaputt gegangen oder lassen sich plötzlich nur noch lesen. Alle Intenso Sticks, die ich bisher hatte sind übertrieben langsam. USB 3.0 oft langsamer als 2.0. Ist aber bei den am Wochenende bei Netto erhältlichen Platinum Sticks nicht anders. USB 3.0 mit Schreibgeschwindigkeit von 13 MB/s.

Man kann bei USB Sticks einfach kein echtes Schnäppchen machen.
kommt in die Nintendo WiiU.
dafür sollte es reichen!
Bei mir auch!!
Intenso Sticks nur Theater!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text