Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
INTENSO Speed Line 256GB USB 3.0 Stick für 22€ [MediaMarkt / Amazon]
623° Abgelaufen

INTENSO Speed Line 256GB USB 3.0 Stick für 22€ [MediaMarkt / Amazon]

22€29€-24%Media Markt Angebote
13
aktualisiert 2. Sep (eingestellt 8. Jun)Bearbeitet von:"Goboo"
Update 1
Jetzt bei Media Markt mit kostenloser Filialabholung für 22€ verfügbar Vielen Dank an Xdiavel für den Hinweis
dani.chii
Bei MediaMarkt bekommt ihr den INTENSO Speed Line 256GB USB 3.0 Stick für 22€ versandkostenfrei. Auch bei Amazon für Prime Mitglieder.

Preisvergleich ab 28,09€

  • Speicherkapazität 256 GB
  • USB Version USB 3.0
  • Max. Übertragungsgeschwindigkeit (lesen) 35 MB/s
  • Max. Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben) 20 MB/s
  • Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8/ 8.1, Mac OS 10.6 oder höher, LINUX 2.4x
  • Produkttyp USB-Stick

1390964.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Preis: hot. Speed: mah.
Besser als die Hitzköpfe von SanDisk
Speed Line...
Einmal vollschreiben und Idealbedingungen: 3:38h
therealpink08.06.2019 21:18

Speed Line...Einmal vollschreiben und Idealbedingungen: 3:38h


... und wehe man kommt auf die Idee die Teile öfter wieder zu löschen und anschließend neu zu beschreiben...grauenvoll was dann mit der Performance passiert ... Bisher bei vier dieser sticks ( 2x32 , 64, und 128 GB ) passiert das die nach mehrfachem neu beschreiben fast unbrauchbar langsam wurden. Speed Line ist da garnichts mehr ...na ja, günstig sind sie ja schon...
Bearbeitet von: "booter" 8. Jun
Payback 10 Fach (1 Punkt je 2 Euro Umsatz) nicht vergessen =1,10€ somit nur 20,90€
Hab 1x Bestellt
Bearbeitet von: "Jodeldido" 9. Jun
htcmobil08.06.2019 20:36

Besser als die Hitzköpfe von SanDisk


Heiß werden da nur die kleinen Sticks.
Liegt in der Natur der Sache.
Es gibt weniger Fläche um die Wärme abzuleiten.
Bekommen andere Hersteller bei Ministicks auch nicht besser hin.
....
Das ist passiert als ich letztens einen (neu verpackten USB 3.0 64GB für 9€ von MM) Intenso Stick für
einen Kollegen vollmachen sollte.
Schreibrate lag bei 15mbSek.
Nach über eine Stunde, als ich ihn _fast_ voll
hatte verabschiedet er er sich. kaputt.
Den hab ich nach MM geschickt um ihn zurückzugeben und sich gegenüber bei Aldi für einen Zehner einen 64GBMedion Stick zu kaufen. Gegenüber der Intenso Krücke waren die 45mb/Sek Schreibrate ja ein echter Quantensprung.

Kauft den Dreck nicht ,ausser jemand anderes (TV) befüllt ihn...ah ja Quittung nicht wegschmeißen.
Bearbeitet von: "Firebird19" 9. Jun
Firebird1909.06.2019 12:41

... (neu verpackten USB 3.0 64GB für 9€ von MM) Intenso Stick für einen …... (neu verpackten USB 3.0 64GB für 9€ von MM) Intenso Stick für einen Kollegen vollmachen sollte.Schreibrate lag bei 15mbSek.Nach über eine Stunde, als ich ihn _fast_ vollhatte verabschiedet er er sich. kaputt.Den hab ich nach MM geschickt um ihn zurückzugeben .... Quittung nicht wegschmeißen.


Naja, bei Speichermedien ist das immer so eine Sache ... ich persönlich würde kein Speichermedium mit privaten Daten einschicken, das wäre es mir nicht wert. Kommt natürlich auch drauf an was gespeichert ist bzw. war (evtl. noch nicht überschrieben).
Unser 256GB Exemplar lief genau 15 Minuten im Fahrzeug nachdem ca 16GB An Musik darauf war. Fahrzeug abgestellt, einkaufen gewesen, zurückgekommen (kein Speichermedium gefunden) - Zurück am PC verlangte es nach einer Formatierung - Alles klar formatier halt -> Fehler Medium ist schreibgeschützt. - Keine Chance mehr drauf zuzugreifen. Im MediaMarkt wollte man dann einschicken oder das Geld ausbezahlen, da der Stick jetzt teurer ist wurde ein Austausch verweigert. - Naja wenigstens bekommt man das Geld direkt zurück.
@team : bei Abholung bei MM wieder verfügbar für 22€ statt 29€
Bei mir hat er sich auch verschrieben und war nicht mehr zu retten. Kaputt bei erster Benutzung. Hab ihn direkt zurückgeschickt.
Wer seine Daten liebt, der schiebt! ..... besser keinen Intenso Stick in seinen PC
Ich bin dazu übergegangen, lieber ein paar kleine als einen großen Stick zu benutzen. Wenn dann Mal ein Stick seinen Geist aufgibt, hält sich der Verlust zumindest in Grenzen....
Bearbeitet von: "Clumpsy" 2. Sep
Kann man den Stick als Spiele backup für eine Wii (Homebrew) benutzen?
Schreibrate wäre mir egal, müsste ja nur einmal beschrieben werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text