Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Intenso USB Stick 128GB Speicherstick Ultra Line USB 3.0 silber
416° Abgelaufen

Intenso USB Stick 128GB Speicherstick Ultra Line USB 3.0 silber

15€17,92€-16%eBay Angebote
25
eingestellt am 13. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • Typ: USB Stick Ultra Line USB 3.0
  • Farbe: silber
  • Menge: 1 Stück
  • Speicherkapazität: 128 GB
  • Maximale Datentransferrate: 70 MB/s
  • Gewicht: 6 g
  • Abmessungen: 59 mm x 17 mm x 7 mm
  • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10, Mac OS 10.6 oder höher

Eigenschaften:

  • Hi-Speed USB 3.0 (abwärtskompatibel zu USB 2.0)
  • Aluminium
Zusätzliche Info
15 € / 0,128 TB = 117 €/TB
USB-Stick Intenso Ultra Line, USB-A 3.0
Hersteller-Info: intenso.de/pro…ine
Datenblatt: intenso.de/sit…pdf
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ruhrgott13.05.2019 08:52

[Bild] Wer hat kein prime?


Viele. Prime-Angebote sind daher zwar als Deal möglich, aber kein zwingender Vergleichspreis.
25 Kommentare
Super Stick, im Gegensatz zu den Kingston DataTraveler (USB 3.0!!!) Sticks, sind diese hier schnell.
Bearbeitet von: "Lucha_Underground" 13. Mai
Amazon 14.99€ ^^^^^
Bearbeitet von: "Haldi" 13. Mai
Haldi13.05.2019 08:47

Amazon 14.99€ ^^^^^


Mit Versand 17,98€.
Barney13.05.2019 08:48

Mit Versand 17,98€.


Da hast du Recht. Bin da voll Prime verwöhnt^^ werde ihn wohl trotzdem auf eBay bestellen, damit mein PayPal guthaben Mal weniger wird..^^
Barney13.05.2019 08:48

Mit Versand 17,98€.



21683521-rN4t9.jpgWer hat kein prime?
Ruhrgott13.05.2019 08:52

[Bild] Wer hat kein prime?


Viele. Prime-Angebote sind daher zwar als Deal möglich, aber kein zwingender Vergleichspreis.
Hatte den bei Media Markt gekauft ... Von Anfang an kaputt 😵, hatte vlt das Montags Model
Ruhrgott13.05.2019 08:52

[Bild] Wer hat kein prime?


Für Prime Zahlt man Geld im Monat oder Jahr. Verteilst du diese kostet auf deine Produkte die du im Monat kaufst, kommst du auf über 15€ ( natürlich weiss ich das Prime noch andere Vorteile hat). Und ja es gibt bestimmt sehr viele die kein Prime haben.
Bearbeitet von: "dang90" 13. Mai
dang9013.05.2019 09:02

Für Prime Zahlt man Geld im Monat oder Jahr. Verteilst du diese kostet auf …Für Prime Zahlt man Geld im Monat oder Jahr. Verteilst du diese kostet auf deine Produkte die du im Monat kaufst, kommst du auf über 15€ ( natürlich weiss ich das Prime noch andere Vorteile hat). Und ja es gibt bestimmt sehr viele die kein Prime haben.


Es gab Zeiten bei mydealz/hukd, da wurde der Preis der Amazon prime Angebote als VGP genommen. Den Wechsel hatte ich nicht mitgenommen. Genauso war ich überrascht, dass Cashback nun von der Redaktion bereits vom dealpreis abgezogen wird. Das war früher auch verpönt. Aber okay, neue Mitarbeiter und Mitglieder - neue Regeln. Vergesst meinen Einwand
Ist der Stick so gut? Die Rezessionen lesen sich eher nicht so gut.
JaboSammy13.05.2019 09:23

Ist der Stick so gut? Die Rezessionen lesen sich eher nicht so gut.


*Rezensionen*

Intenso halt.

Falls man es riskieren will: Am besten nach dem Kauf und vor dem Speichern wichtiger Daten gründlich prüfen, z.B. mit folgender Software:

1) Kapazität prüfen und mittlere Geschwindigkeit messen mit H2testw: heise.de/dow…539

2) Geschwindigkeit messen mit CrystalDiskMark: crystalmark.info/en/…rk/
Tip: Vor dem Erstellen eines Bildschirmphotos die genaue Modellbezeichnung unten ins Kommentarfeld schreiben.

3) Geschwindigkeit messen mit ATTO Disk Benchmark: Direkter Download: computerbild.de/dow…tml
Hersteller-Seite: atto.com/dis…rk/

4) Wer es wirklich wissen will: Burn-Test mit Check Flash: mikelab.kiev.ua/ind…_en
Hinweis: Nach dem Burn-Test ist der Speicher kaputt.
Lucha_Underground13.05.2019 08:41

Super Stick, im Gegensatz zu den Kingston DataTraveler (USB 3.0!!!) …Super Stick, im Gegensatz zu den Kingston DataTraveler (USB 3.0!!!) Sticks, sind diese hier schnell.



Bei 70MB/S sprichst du von schnell?
Sehr guter Preis.
mugger13.05.2019 09:55

Bei 70MB/S sprichst du von schnell?


Immerhin schneller als die 10MB/s der DataTraveler
Ich hatte schon 2 von diesen Dingern. Beide gleich am Anfang mit h2testw getestet. Der erste spuckte gleich Fehler aus und wurde reklamiert. Der zweite lief ohne Fehler durch. Dann wollte ich mit dem fehlerfreien ein paar Monate später Windows 10 installieren......Bluescreen mitten in der Installation. Danach hat dieser dann auch in h2testw Fehler angezeigt.

Also ich kann nur sagen: Finger weg von diesen Sticks! Auch wenn sie am Anfang den Test bestehen können die kurze Zeit später plötzlich ausfallen. Beim Schreiben merkt man das nicht, sondern erst wenn man die Daten wieder lesen will.
mugger13.05.2019 09:55

Bei 70MB/S sprichst du von schnell?



Bei dem ganzen Scheiß der angeboten wird. fühlt sich das evtl. schnell an.

Selbst mein geliebter Sandisk mit 190/250 MB/s ist nicht fei von Macken. Ist halt ne SATA SSD ohne TRIM. Das schöne an dem sind die 30 Jahre Garantie. Habe jetzt bei meinem feststellen müssen, dass nach Jahren der Nutzung die Schreibgeschwindigkeit einbricht. Ein SECURE ERASE thomas-krenn.com/de/…ase hilft sofort und auch bei anderen Sticks! aber eben nur bis die maximale Kapazität + Spare auf den Stick geschrieben wurden. je nach Szenario geht das in Jahren oder in Minuten.

Das ist für mich aber kein Zustand also habe ich mal bei SanDisk angefragt. Gibt leider keine Lösung. Bekomme jetzt aber ein Austauschgerät mit doppelter Kapazität - das hilft natürlich auch erstmal.

Wer wirklich viel Performance brauch und keine Kompromisse eingehen will kauft sich ne NVME M.2, welche auch voll noch schnell ist (damit sind aber fast alle QLC SSDs raus) sowie wenig Strom benötigt (die Intel war ja letztens mit ~29€ für 265GB super billig, habe 2 abgestaubt, nebenbei ist die auch extrem genügsam) und ein Gehäuse mit TRIM dazu (derzeit teuer ~35€).

Das macht dann richtig Spaß. Alternativ dazu den SanDisk mit 30 Jahren Garantie bekommt man wenigstens auf Jahre einen gleichwertigen Ersatz.
dang9013.05.2019 09:02

Für Prime Zahlt man Geld im Monat oder Jahr. Verteilst du diese kostet auf …Für Prime Zahlt man Geld im Monat oder Jahr. Verteilst du diese kostet auf deine Produkte die du im Monat kaufst, kommst du auf über 15€ ( natürlich weiss ich das Prime noch andere Vorteile hat). Und ja es gibt bestimmt sehr viele die kein Prime haben.



Wie kommst du auf über 15€, wenn du die Kosten auf die Produkte, die du im Monat kaufst verteilst?
Das sind bei mir deutlich weniger als 15€ wenn ich die Kosten auf die Filme, die ich schaue, und die Produkte, die ich pro Monat kaufe, verteile.

Prime selbst kostet 5,75€ pro Monat.....so lange du nicht versehentlich 3x Prime auf 3 verschiedenen Konten hast kommst du da nicht auf "über 15€". Weder im Monat insgesamt noch auf die Produkte, die man im Monat kauft, verteilt.
Scitch8713.05.2019 11:40

Wie kommst du auf über 15€, wenn du die Kosten auf die Produkte, die du im …Wie kommst du auf über 15€, wenn du die Kosten auf die Produkte, die du im Monat kaufst verteilst? Das sind bei mir deutlich weniger als 15€ wenn ich die Kosten auf die Filme, die ich schaue, und die Produkte, die ich pro Monat kaufe, verteile. Prime selbst kostet 5,75€ pro Monat.....so lange du nicht versehentlich 3x Prime auf 3 verschiedenen Konten hast kommst du da nicht auf "über 15€". Weder im Monat insgesamt noch auf die Produkte, die man im Monat kauft, verteilt.


Zahlst trotzdem 5,75€ im Monat für Prime und möchtest mir erzählen das der Artikel dann "GLEICH" bleibt oder Laut deinem ZITAT billiger wird . ähhhhmmm.... auch bei 100 Artikel wären es 5,75 Cent mehr . Das Zitat von mir war einfach vorhin nur gerwähnt das nicht jeder Prime hat. Also zahlen "nicht" Prime Mitglieder Versandkosten. Ich verstehe nicht warum Leute hier meinen Sinnfreie Diskussionen anfangen wollen bei einer "DEAL" Seite wo doch jeder was einsparen bzw. einen Schnapper machen möchte.
dang9013.05.2019 11:49

Zahlst trotzdem 5,75€ im Monat für Prime und möchtest mir erz …Zahlst trotzdem 5,75€ im Monat für Prime und möchtest mir erzählen das der Artikel dann "GLEICH" bleibt oder Laut deinem ZITAT billiger wird . ähhhhmmm.... auch bei 100 Artikel wären es 5,75 Cent mehr . Das Zitat von mir war einfach vorhin nur gerwähnt das nicht jeder Prime hat. Also zahlen "nicht" Prime Mitglieder Versandkosten. Ich verstehe nicht warum Leute hier meinen Sinnfreie Diskussionen anfangen wollen bei einer "DEAL" Seite wo doch jeder was einsparen bzw. einen Schnapper machen möchte.



Jo, die zahle ich für Prime. Sind es in meinem Fall aber Wert. Ich "möchte" dir gar nix erzählen. Das es Leute ohne Prime gibt bzw. das ein Prime Deal nicht unbedingt ein Vergleichspreis ist habe ich gar nicht bestritten.

Ich wollte aber darauf hinweisen, dass deine obige Rechnung weder Hand noch Fuß hat und schlichtweg falsch war. Egal wie du es drehst und wendest. Wie gesagt: Auf 15€ im Monat und das auch noch verteilt auf deine Produkte, kommst du mit Prime eben nie.
Scitch8713.05.2019 12:24

Jo, die zahle ich für Prime. Sind es in meinem Fall aber Wert. Ich …Jo, die zahle ich für Prime. Sind es in meinem Fall aber Wert. Ich "möchte" dir gar nix erzählen. Das es Leute ohne Prime gibt bzw. das ein Prime Deal nicht unbedingt ein Vergleichspreis ist habe ich gar nicht bestritten. Ich wollte aber darauf hinweisen, dass deine obige Rechnung weder Hand noch Fuß hat und schlichtweg falsch war. Egal wie du es drehst und wendest. Wie gesagt: Auf 15€ im Monat und das auch noch verteilt auf deine Produkte, kommst du mit Prime eben nie.


Ich glaube wir reden aneinander vorbei und da wurde was falsch verstanden
H3llh0und080913.05.2019 11:01

Bei dem ganzen Scheiß der angeboten wird. fühlt sich das evtl. schnell a …Bei dem ganzen Scheiß der angeboten wird. fühlt sich das evtl. schnell an.Selbst mein geliebter Sandisk mit 190/250 MB/s ist nicht fei von Macken. Ist halt ne SATA SSD ohne TRIM. Das schöne an dem sind die 30 Jahre Garantie. Habe jetzt bei meinem feststellen müssen, dass nach Jahren der Nutzung die Schreibgeschwindigkeit einbricht. Ein SECURE ERASE https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/SSD_Secure_Erase hilft sofort und auch bei anderen Sticks! aber eben nur bis die maximale Kapazität + Spare auf den Stick geschrieben wurden. je nach Szenario geht das in Jahren oder in Minuten. Das ist für mich aber kein Zustand also habe ich mal bei SanDisk angefragt. Gibt leider keine Lösung. Bekomme jetzt aber ein Austauschgerät mit doppelter Kapazität - das hilft natürlich auch erstmal.Wer wirklich viel Performance brauch und keine Kompromisse eingehen will kauft sich ne NVME M.2, welche auch voll noch schnell ist (damit sind aber fast alle QLC SSDs raus) sowie wenig Strom benötigt (die Intel war ja letztens mit ~29€ für 265GB super billig, habe 2 abgestaubt, nebenbei ist die auch extrem genügsam) und ein Gehäuse mit TRIM dazu (derzeit teuer ~35€).Das macht dann richtig Spaß. Alternativ dazu den SanDisk mit 30 Jahren Garantie bekommt man wenigstens auf Jahre einen gleichwertigen Ersatz.


Welche Intel meinst Du?
Für einen Speicherstick mit USB 3.0 würde eine SSD mit M.2/SATA ja eigentlich auch ausreichen.
Kahlheinz13.05.2019 14:56

Welche Intel meinst Du?Für einen Speicherstick mit USB 3.0 würde eine SSD m …Welche Intel meinst Du?Für einen Speicherstick mit USB 3.0 würde eine SSD mit M.2/SATA ja eigentlich auch ausreichen.


Klar die tust auch. M2 ist aber so schön klein. Gab aus Lenovo Notebooks ausgebaute 7600p die haben ganz ordentliche Werte. Auf ark.intle.com stehen die Details.

Ist die OEM der 760p Serie.

Die NVME ist die Option mit den wenigsten Kompromissen.
H3llh0und080913.05.2019 15:03

Klar die tust auch. M2 ist aber so schön klein. Gab aus Lenovo Notebooks …Klar die tust auch. M2 ist aber so schön klein. Gab aus Lenovo Notebooks ausgebaute 7600p die haben ganz ordentliche Werte. Auf ark.intle.com stehen die Details.Ist die OEM der 760p Serie.Die NVME ist die Option mit den wenigsten Kompromissen.


OK. Aber es gibt ja auch SSDs im M.2-Format mit SATA. Die sind üblicherweise deutlich billiger als die mit PCIe.
Kahlheinz13.05.2019 22:52

OK. Aber es gibt ja auch SSDs im M.2-Format mit SATA. Die sind …OK. Aber es gibt ja auch SSDs im M.2-Format mit SATA. Die sind üblicherweise deutlich billiger als die mit PCIe.


Wie du machst ist dir überlassen. Habe aber von der Lösung ohne Kompromissen geschrieben.
Ich empfehle jedem Käufer des Sticks mal h2testw drüber laufen zu lassen. Bei meinen beiden Sticks traten bei der Überprüfung Fehler auf. Aufwendige Rückabwicklung: Einsenden der Stick auf meine Kosten und Risiko (per Brief). Kann weder die Stick noch den Händler empfehlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text