155°
ABGELAUFEN
Interessante Arcaden Shopping Gold Club mit gebührenfreien Mastercard
Interessante Arcaden Shopping Gold Club mit gebührenfreien Mastercard
Dies & DasKöln Angebote

Interessante Arcaden Shopping Gold Club mit gebührenfreien Mastercard

Da ich in einem MFI Einkaufszentrum arbeite möchte ich euch von der neuen Arcaden Shopping Gold Club berichten.
Die Karte ist dauerhaft gebührenfrei und eine Reiseversicheruing ist schon inklusiv.Das ganze ist langweilig.Kommen wir zur Sache:

1-Man bekommt jeden Tag ein Freies Getränt vom Automat(sind 0,33 cl Getränke:Cola und co)

2-Man bekommt 100 punkte pro tag bei dem eincheken man muss nur an einem Automat den Chip scannen und das wars.Mit 1000 Punkte hat man schon 10€ Gutschein das man in einem von Arcaden einkaufszentrum einlösen kann.

3-2 Mal pro Tag darf man den Massagesessel benutzen.

4- 1 Kugel Eis täglih umsonst.

und noch viele Vorteile kommen.

Man kann den Mieglieder Chip benutzen und Punke sammeln in den volgenden Center:
Köln Arcaden , Düsseldorf Arcaden , Höfe am Brühl , Ruhr Park Bochum
und folgen demnächte noch andere.

Beste Kommentare

RedDinamit

Was meint ihr, ist diese Karte besser als gebührenfrei? Gibt es hierbei irgendwelche Hacken?



Hacken? Ja, pro Person zwei: Hinten am Fuß dran, landläufig auch "Ferse" genannt.

25 Kommentare

Sehr coole Sache. Leider nicht in Bayern gültig.

eine Tüte Buchstaben bitte :-)

Cool! Leider sehr weit.

Steht irgendwo etwas über die teilnehmenden Arcaden?

ich kann Dir nicht volgen, was ist MFI und wo steht der Atomat zum eincheken

Das ist da wo tägih Reiseversicheruing umsons!

gutes Bonusprogramm, sowas hätte ich hier auch gerne mal....

Hat man je ein schöneres Lächeln gesehen als bei diesem Herrn?
arcaden-shopping.com/pag…ten

Vor allem so natürlich

Kann man diesen 10EUR Gutschein ohne irgendwelchebBedingungen in den arcaden einlösen? Kann ich mir kaum vorstellen.

@FlashMueller, das dachte ich mir auch

Was meint ihr, ist diese Karte besser als gebührenfrei? Gibt es hierbei irgendwelche Hacken?

RedDinamit

Was meint ihr, ist diese Karte besser als gebührenfrei? Gibt es hierbei irgendwelche Hacken?



Hacken? Ja, pro Person zwei: Hinten am Fuß dran, landläufig auch "Ferse" genannt.

Nicht schlecht, der Ruhr-Park in Bochum ist auch dabei.

Cold keine einziger Berliner Arcaden in der Liste vorhanden

1-Hacken nur wenn's hackt
2-schreib besser 2.
3. ich volge nur den fögeln

Droggelbecher!

Es gibt Service und Prämienpunkte. Beim einschecken jeden Tag gibt es 100 Servicepunkte. Für den Gutschein braucht man aber die Prämienpunkte.

,,,also nix mit 10€ alle 10 Tage!^^

Quelle: F.A.Q.

Die Wechselkurse für die Prämienpunkte sind lächerlich...

die Tussi auf dem Bild ist süß, daher von mir ein hot

Nicao

Die Wechselkurse für die Prämienpunkte sind lächerlich...



bin ich blind oder wo versteckt sich der wechselkurs von service zu prämienpunkten auf der arcaden-seite?

Kein Regensburg dabei

sepos

wo versteckt sich der wechselkurs von service zu prämienpunkten auf der arcaden-seite?


Wie kommst Du darauf, dass sich Servicepunkte in Prämienpunkte umwandeln ließen? Das ist offensichtlich nicht der Fall.

Im FAQ findet sich der Link: arcaden-shopping.com/pag…ces

Blöd nur, dass die Seite nicht existiert.

Interessant auch, dass der Club RFID nutzt. Super für Bewegungsprofile und etliches mehr

Wenn man die KK nutzt, dann muss man wohl den Kreditbetrag bei Fälligkeit überweisen. Ansonsten: " ... beträgt der anfängliche effektive Jahreszins 19,94% (nominal monatlich 1,53%). Bei Bargeldabhebungen beträgt der anf. eff. Jahreszins 24,44% (nominal monatlich 1,84%)." Sollte man wissen.

Mal nebenbei:
Ich kann mich noch dunkel an den Skandal erinnern, als das Center vor ca. 6 oder 7 Jahren hier in Düsseldorf durchgedrückt wurde. Das war ein Riesengeschacher, in dem der Bürgermeister Erwin damals schön mitgemacht hat. Da wurde gekungelt und schöngerechnet (Verkaufsflächen wurden kleingelogen), weil der Projektentwickler ein Riesencenter mitten in die Stadt pappen wollte und der bestehende Einzelhandel "begeistert" war. Der Schwiegervater des Bürgermeisters hing mit seinem Planungsbüro fett drin und der Rat der Stadt saß hilflos da: Der Bürgermeister war ja fast heilig, zu dem musste man halten, aber man hatte auch erkannt, dass das Center schädlich war. Die Bürgerschaft hat man dann mit einem Schwimmbad und einem Bürgersaal gekauft. Und noch Anfang 2012 lag die Stadt mit dem Projektentwickler MFI im Streit, weil der versprochene 160 Wohnungen in der Umgebung des Centers nicht gebaut hatte.

Einige Infos findet man hier: rainersacht.de/200…e-1

Meerbuscher

Wenn man die KK nutzt, dann muss man wohl den Kreditbetrag bei Fälligkeit überweisen. Ansonsten: " ... beträgt der anfängliche effektive Jahreszins 19,94% (nominal monatlich 1,53%). Bei Bargeldabhebungen beträgt der anf. eff. Jahreszins 24,44% (nominal monatlich 1,84%)."


Der Dealersteller hätte "Advanzia Bank" erwähnen können, dann wäre für die meisten MyDealzer klar: Liebe oder Hass

Ich hatte vor Jahren die "Gebuhrenfrei"-Karte - und die Sache mit der Bargeldabhebung nicht verstanden. Daher hat mich die erste Gebühren- aka Sollzins-Forderung irritiert. Hätte ich das kapiert, hätte ich einfach die DKB-Visa verwendet, die ich damals eh schon hatte und seither nur noch nutze.

Über diesen Erwin habe ich noch nie Gutes gehört. Hätten sich mal mehr Düsseldorfer an den Wahlen beteiligt, wäre er vielleicht nicht OBM geworden. Oder mit deutlicherem Ergebnis gewählt?

Tröstet es, zu erwähnen, dass die "Heldenstadt" Leipzig MFI auch keinen (erfolgreichen) Widerstand geleistet hat? Nur der Name "Brühl Arkaden" wurde abgewendet. Das Ding heißt nun Höfe am Brühl, genauso dumpfsinnig wie die Arkaden-Pest. Beste Zentrumslage übrigens, billig von der stadteigenen Wohnungsgesellschaft vertickt. Da habt ihr es in Bilk vielleicht noch gut, denn eine Mall zur Aufwertung von Stadtteilen mag ja noch sinnvoll sein. In Leipzigs Zentrum jedoch existierte bereits eine Mall ("Promenaden" im Hauptbahnhof), wenige Meter von den neuen Höfen am Brühl entfernt. Und es gibt unzählige Ladenpassagen, die eh nur mehr schlecht als recht überleben.

Ich bin gespannt, wann und wie das Einzelhandel-Sterben in der Innenstadt losgeht.

Die Folgen fürs Umland kriegt man eh nicht mit. Leipzig begehrt unverhohlen die Kaufkraft des Umlands. Dass von Altenburg bis Halle der Einzelhandel leiden wird, wenn die Leute zum Shoppen nach Leipzig fahren, ist der Stadt egal.

Also das Ganze ist ne riesen-gefährliche Sache: Die KK ist nicht auf Guthabenbasis und hat wahsinnige Zinsen, die "Lounge" in Köln habe ich mir Samstag mal angeschaut, man ist dort exponiert wie sonstwas auf 2 dummen Bänken, dazu 1 (!) Massagesessel der Dekoriert ist wie ein Affenthron.
Der Getränkeautomat wo es die gratis Getränke gibt war leer und laut den Mitarbeitern von Weltbild gegenüber war er das seit Mittag.
Servicepunkte sind für Serviceleistungen zu nutzen, quasi daher wertlos.
Prämienpunkte sind zu Tauschen zu lächerlichen Kursen für zumeist völlig nutzlose Dinge, diese Kurse erfährt man erst auf Anfrage. Aus gutem Grund.

Mit anderen Worten: Eine Mogelpackung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text