Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
International New York Times [Print] - Abo in ersten 3 Monaten reduziert
77° Abgelaufen

International New York Times [Print] - Abo in ersten 3 Monaten reduziert

17€51,25€-67%
2
eingestellt am 24. AprBearbeitet von:"borussensteven"
Die International New York Times (ehemals: International Herald Tribune) bietet derzeit für die Print-Ausgabe ein Einführungsangebot für die ersten drei Monaten zum Preis von 17 €/Monat an (danach 615 €/Jahr = ~ 51,25 €/Monat). Abgerechnet wird im 4-Wochen-Turnus. Laut FAQ werden nach Eingang der schriftlichen Kündigung alle nicht gelieferten Ausgaben erstattet (Rückerstattung erfolgt ab einem Wert von 15 €).

Laut NYT wird hierzulande in 500 größere Städte am gleichen Tag der Erscheinung morgens durch einen Zeitungsboten geliefert (z.B. Frankfurt a. M.). Kleinere Orte werden via Post bedient. Es kann auch eine "Secondary Address" für die Wochenendausgabe definiert werden. Abfrage der Städte (und Kündigung) per Mail an: NYTIsubs@nytimes.com.

FAQ unter: subscribe.inyt.com/foo…518

Übrigens erhalten Lehrer, Studenten und Schüler die Student Rate für dauerhaft 30 / Monat (per E-Mail nachgefragt). Für sie gilt jedoch nicht das Einführungsangebot (also am besten reguläres Abo buchen und nach Einführungsphase kündigen, dann "Student Rates" buchen). Nachweis via ID/Urkunde erforderlich.
Zusätzliche Info

Gruppen

2 Kommentare
Aus meiner Sicht lohnt sich das Digital Abo hier deutlich eher. Die App ist ziemlich gut und man bekommt alle Artikel
bosley86vor 1 h, 9 m

Aus meiner Sicht lohnt sich das Digital Abo hier deutlich eher. Die App …Aus meiner Sicht lohnt sich das Digital Abo hier deutlich eher. Die App ist ziemlich gut und man bekommt alle Artikel



Ja, digital ist preislich deutlich attraktiver. Ich habe statt der NYT die Washington Post digital abonniert und für weniger als 6 Euro pro Monat ist man ganz gut informiert. Preislich kein Vergleich mit deutschen digitalen Zeitungsabos, die idR bei 20 Euro pro Monat beginnen. Ausserdem ist es häufig interessant zu sehen, wie ausländische Medien europäische Ereignisse bewerten und einordnen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text