Interne Festplatte 6 TB  (Seagate Enterprise Capacity Bulk) für 143€ @ Conrad
793°Abgelaufen

Interne Festplatte 6 TB (Seagate Enterprise Capacity Bulk) für 143€ @ Conrad

133
eingestellt am 17. Mai 2016
UPDATE: Deal ist Down!!!

UPDATE: 5% Qipu nicht vergessen und Versandkosten kommen bei Bestandskunden hinzu (Danke für die Hinweise)!



Auf der Suche nach einer internen Festplatte bin ich auch folgendes Angebot gestoßen. Nächster Preis laut idealo.de liegt bei ca. 245€!


Seagate Enterprise Capacity 6TB 3.5" SATA-III ST6000NM0004 (4KN)
Kategorie
Interne Festplatte 8.9 cm (3.5 Zoll)

Format
3.5 Zoll

Speicherkapazität
6 TB

Schnittstellen
SATA III

Drehzahl
7200 U/min

Cache
128 MB

Besonderheiten
optimiert für 24 h‑Betrieb

Serie
Enterprise Capacity

Typ
Enterprise Capacity

Zugriffszeit (Durchschnitt)
4.16 ms

Gewicht
780 g

Bauhöhe
26 mm

Ausführung
Bulk

NAS-tauglich
Ja

Beste Kommentare

Crythar

Bulk heißt aber wohl, dass man eventuell auf Garantie verzichten muss, … Bulk heißt aber wohl, dass man eventuell auf Garantie verzichten muss, wenn eine OEM-Platte geliefert wird.



1. Payback nicht vergessen

2. Vor der Bestellung die kostenlose Conrad Kundenkarte nicht vergessen zu beantragen, dadurch erhaltet Ihr immer den 24 Stunden Versand (ohne Aufpreis) und 36 Monate Garantie.
conrad.de/ce/…rte

9709671-A0FEV

6 GB - immerhin

Bevor jetzt hier jeder im Glauben bestellt, für den Heimgebrauch ein Schnäppchen zu machen, möchte ich mal auf Folgendes hinweisen:

- Die Dinger verbrauchen z.B. mehr als das doppelte einer WD Red Festplatte. Alleine im Leerlauf verbraucht sie mehr als eine WD Red unter voller Belastung. Wenn euer Netzteil nicht ausreichend dimensioniert ist, kann das auch zu Problemen führen, gerade wenn ihr euch mehr als 1 von den Dingern einbaut.
- Die Dinger sind sehr laut. Und damit meine ich wirklich laut. Wer kein schallgedämmtes NAS hat und die Festplatten nicht entkoppeln kann, wird keinen Spaß damit haben.

Dafür erkauft man sich eine höhere Performance, die die meisten hier sowieso nicht brauchen bzw. gar nicht nutzen können. Mein Rat: Finger weg, wenn man nicht genau weiß, was man damit anstellt.

deronkel27

Eine Nutzerbewertung bei Amazon sagt das hier, kann da einer der Profis was zu sagen ?Ich hatte vor, meinen Rechner sicherer zu machen. Was liegt näher als eine Hardware-Verschlüsselung direkt auf der Festplatte?Die Sache hat nur einen Haken. Informationen über das "Wie" (SED User's Guide Part 2) bekommt man von Seagate nur als zertifizierter Sicherheitsfachmann (Bescheinigung des Unternehmens erforderlich) - als Privatmann eben nicht!Außerdem, schützt die HW-Verschlüsselung von Seagate nicht gegen Hackerangriffe, sondern nur, wenn die Platte keinen Strom mehr hat und wieder hochgefahren wird. Dann muss nämlich erst die Authentifizierungsroutine die Platte wieder freigeben. Also nix für den Heim-PC, denn der wird ja schon ab und an mal wieder ausgeschaltet...Keine Kaufempfehlung für privat!


Bullshitbewertung. Veracrypt, Bitlocker oder LUKS kann man mit fast jeder Platte nutzen, die Verschlüsselung des Herstellers will man in der Regel gar nicht. Dank AES-NI auch von der Performance her kein Problem.

Ich bin am überlegen.
133 Kommentare

Hat jemand Erfahrung ob bei Conrad die Festplatten für den Versand ordentlich verpackt werden?

Redaktion

HOT!

In der Beschreibung steht nach 6 GB...

Bzw in der Überschrift

Soll bestimmt 6TB heissen oder ?

Super Hot --- Bestellt

6 GB - immerhin

Irgendwie 100€ zu wenig. Sieht wie ein Preisfehler an erster Stelle aus. Aber um den Preis wirklich gut. Hab bei Conrad 3 WD Red 6TB bestellt. Kamen gut verpackt an und funktionieren tadellos.
Wenn man mehr Performance braucht, vielleicht auch mal virtuelle Maschinen auf seinem NAS laufen lassen möchte, ist man mit diesen Platten bestimmt ganz gut aufgestellt.

Verdammt.. Hätte ich mir nicht grad eine 2te Grafikkarte gekauft, hätte ich hier zugeschlagen und meine 3TB ersetzt Guter Deal

Die nuckelt ganz schön Strom. Da war die bei Saturn heut besser.
Dennoch...habe noch einen 10 EUR Gutschein bei Conrad.

"Vorsicht" ... die Platte hat das 4Kn-Sektoren-Format, also keine 0815-Standardplatte (512e), die man überall dranhängen kann. Ist z.B. nur mit neueren Betriebssystemen nutzbar.

5% Qipu nicht vergessen.

Und Bestandskunden zahlen Versand in Höhe von 5,95 €.

Eine Nutzerbewertung bei Amazon sagt das hier, kann da einer der Profis was zu sagen ?



Ich hatte vor, meinen Rechner sicherer zu machen. Was liegt näher als eine Hardware-Verschlüsselung direkt auf der Festplatte?
Die Sache hat nur einen Haken. Informationen über das "Wie" (SED User's Guide Part 2) bekommt man von Seagate nur als zertifizierter Sicherheitsfachmann (Bescheinigung des Unternehmens erforderlich) - als Privatmann eben nicht!

Außerdem, schützt die HW-Verschlüsselung von Seagate nicht gegen Hackerangriffe, sondern nur, wenn die Platte keinen Strom mehr hat und wieder hochgefahren wird. Dann muss nämlich erst die Authentifizierungsroutine die Platte wieder freigeben. Also nix für den Heim-PC, denn der wird ja schon ab und an mal wieder ausgeschaltet...

Keine Kaufempfehlung für privat!

Verfasser

calle469

Bzw in der Überschrift



Aktualisiert, thx

MeMyselfand1

5% Qipu nicht vergessen.Und Bestandskunden zahlen Versand in Höhe von 5,95 €.


Sofortüberweisung!
Oder gleich 4 fürs NAS bestellen

Vielleicht noch ganz wichtig: Die Teile haben native 4k Sektoren!
Unbedingt auf die Kompatibilität achten und nicht mit 4k emu Platten mischen.

Synology sagt (zumindest bei meinem DS-1010+), dass die Platten nicht komptatibel sind.

Hm, die kostet bei Conrad auch nochmal 400€. Wäre echt erstaunlich, wenn da kein Storno kommt.

Die wird sicher mega laut sein. Wäre aber echt krass wenn die geliefert wird. Letzte Woche erst 3 TB WD RED im Saturn Sale für 99 Euro gekauft... Die ist dafür aber wenigstens fast unhörbar.

deronkel27

Eine Nutzerbewertung bei Amazon sagt das hier, kann da einer der Profis was zu sagen ?Ich hatte vor, meinen Rechner sicherer zu machen. Was liegt näher als eine Hardware-Verschlüsselung direkt auf der Festplatte?Die Sache hat nur einen Haken. Informationen über das "Wie" (SED User's Guide Part 2) bekommt man von Seagate nur als zertifizierter Sicherheitsfachmann (Bescheinigung des Unternehmens erforderlich) - als Privatmann eben nicht!Außerdem, schützt die HW-Verschlüsselung von Seagate nicht gegen Hackerangriffe, sondern nur, wenn die Platte keinen Strom mehr hat und wieder hochgefahren wird. Dann muss nämlich erst die Authentifizierungsroutine die Platte wieder freigeben. Also nix für den Heim-PC, denn der wird ja schon ab und an mal wieder ausgeschaltet...Keine Kaufempfehlung für privat!



Diese hier angebotene mit der Herstellernummer ST6000NM0004 hat keine HW verschlüsselung aber 4K Sektoren. Ist nicht mit allen externen Gehäusen/NAS kompatibel.

borda

Hm, die kostet bei Conrad auch nochmal 400€. Wäre echt erstaunlich, wenn da kein Storno kommt.



Ja das ist aber nicht die gleiche. Herstellernummer ST6000NM0024

MeMyselfand1

5% Qipu nicht vergessen.Und Bestandskunden zahlen Versand in Höhe von 5,95 €.

Du meinst, die Versandkosten entfallen bei über 300 €. Oder was möchtest du mir damit sagen?

Mit NL Anmeldung über 5,55€ kann man die Versandkosten teilweise wieder raushauen.
Eigentlich hot, ich suche aber lieber 2x2tb oder 2x3tb.

Preis ist ein Knaller, leider ist der Stromverbrauch (für meine Anwendungszwecke) doch recht hoch. Aber ein Hot allemal!

sparklestar

Mit NL Anmeldung über 5,55€ kann man die Versandkosten teilweise wieder raushauen.Eigentlich hot, ich suche aber lieber 2x2tb oder 2x3tb.



3TB kosten doch bei den Enterpriseplatten auch schon so viel wie hier die 6TB. Bin immer noch der Meinung, dass das einen Storno gibt, ansonsten auf jeden Fall die 6TB nehmen. Preis ist unschlagbar.

Bulk heißt aber wohl, dass man eventuell auf Garantie verzichten muss, wenn eine OEM-Platte geliefert wird.

habe mal zwei stück bestellt, wobei ich auch von ausgehe, dass das nicht klappt.

tfbiky

3TB kosten doch bei den Enterpriseplatten auch schon so viel wie hier die 6TB. Bin immer noch der Meinung, dass das einen Storno gibt, ansonsten auf jeden Fall die 6TB nehmen. Preis ist unschlagbar.


Ich hab ja auch noch nicht richtig gesucht. Es steht noch auf der To-Do-Liste. Die Kinder brauchen auch noch einen Pool diesen Sommer.

Sollten die Platten kommen, direkt Garantie bei Seagate prüfen... Wenn OEM dann gehen se zurück.

Aber wirklich vorsicht bzgl. Kompatibitität. Selbst wenn euer NAS die 4KN unterstützt, weist z.B. Synology klar darauf hin, dass ein Rebuild des RAIDs mit einer non-4KN Platte zu Datenverlust führen kann. Von daher für mich uninteressant, weil ich keine Lust habe alles neu einzurichten....

Für den Preis mal mitgenommen.

Crythar

Bulk heißt aber wohl, dass man eventuell auf Garantie verzichten muss, … Bulk heißt aber wohl, dass man eventuell auf Garantie verzichten muss, wenn eine OEM-Platte geliefert wird.



1. Payback nicht vergessen

2. Vor der Bestellung die kostenlose Conrad Kundenkarte nicht vergessen zu beantragen, dadurch erhaltet Ihr immer den 24 Stunden Versand (ohne Aufpreis) und 36 Monate Garantie.
conrad.de/ce/…rte

9709671-A0FEV

Falls jemand die Platte in eine Synology NAS packen möchte, hier die Kompatibilitätsliste ... auch neue NAS wie z.B. die beliebte DS215J sind teilweise nicht kompatibel.

kompatibel:
16-series: RS18016xs+, RS2416+, RS2416RP+, DS416, DS416j, DS216, NVR216, RX1216sas
15-series: RS815+, RS815RP+, RS815, DS2415+, DS2015xs, DS1815+, DS1515+, DS1515, DS715, DS415+, DS415play, DS215+, RX415, DX1215
14-series: RS3614xs+, RS2414+, RS2414RP+, RS814+, RS814RP+, RS814, RS214, DS414, DS414j, DS214+, DS214play, DS214, RX1214, RX1214RP
13-series: RS10613xs+, DS2413+, DS1813+, DS1513+, DS713+, RX1213sas, DX513 12-series: DS3612xs, DS412+

NICHT kompatibel:
16-series: DS216j, DS216se, DS116
15-series: DS3615xs, DS215j, DS115, DS115j
14-series: RS3614RPxs, RS3614xs, DS214se, DS114
13-series: RS3413xs+, DS413, DS413j, DS213+, DS213, DS213air, DS213j, DX213
12-series: RS3412RPxs, RS3412xs, RS2212+, RS2212RP+, RS812+, RS812RP+, RS812, RS212, DS1812+, DS1512+, DS712+, DS212+, DS212, DS212j, DS112+, DS112, DS112j
11-series: RS3411RPxs, RS3411xs, RS2211+, RS2211RP+, RS411, DS3611xs, DS2411+, DS1511+, DS411+II, DS411+, DS411, DS411j, DS211+, DS211, DS211j, DS111, RX1211, RX1211RP, DX1211
10-series: RS810+, RS810RP+, DS1010+, DS710+, DS410, DS410j, DS210+, DS210j, DS110+, DS110j, RX410, DX510

Always use and manage 4K native (4Kn) hard drives separately. 4Kn hard drives are supported from DSM 5.1-5021. Use 4Kn hard drives separately from hard drives in other disk sector formats when creating, repairing, expanding and migrating any volume, disk group, RAID group and LUN

Unter "Meine Bestellungen" taucht die Platte bisher nicht auf. Hab Payback vergessen. Sonst würde ich stornieren und nochmal neu bestellen. Geht so nur leider nicht.

Crythar

Bulk heißt aber wohl, dass man eventuell auf Garantie verzichten muss, wenn eine OEM-Platte geliefert wird.



Da bist du mir zuvor gekommen

137€, nicht schlecht! Mal bestellt. Es ist immer gut, alte Festplatten rechtzeitig ablösen zu können.

deronkel27

Eine Nutzerbewertung bei Amazon sagt das hier, kann da einer der Profis was zu sagen ?Ich hatte vor, meinen Rechner sicherer zu machen. Was liegt näher als eine Hardware-Verschlüsselung direkt auf der Festplatte?Die Sache hat nur einen Haken. Informationen über das "Wie" (SED User's Guide Part 2) bekommt man von Seagate nur als zertifizierter Sicherheitsfachmann (Bescheinigung des Unternehmens erforderlich) - als Privatmann eben nicht!Außerdem, schützt die HW-Verschlüsselung von Seagate nicht gegen Hackerangriffe, sondern nur, wenn die Platte keinen Strom mehr hat und wieder hochgefahren wird. Dann muss nämlich erst die Authentifizierungsroutine die Platte wieder freigeben. Also nix für den Heim-PC, denn der wird ja schon ab und an mal wieder ausgeschaltet...Keine Kaufempfehlung für privat!


Bullshitbewertung. Veracrypt, Bitlocker oder LUKS kann man mit fast jeder Platte nutzen, die Verschlüsselung des Herstellers will man in der Regel gar nicht. Dank AES-NI auch von der Performance her kein Problem.

Ich bin am überlegen.

martin89

Aber wirklich vorsicht bzgl. Kompatibitität. Selbst wenn euer NAS die 4KN unterstützt, weist z.B. Synology klar darauf hin, dass ein Rebuild des RAIDs mit einer non-4KN Platte zu Datenverlust führen kann. Von daher für mich uninteressant, weil ich keine Lust habe alles neu einzurichten....


Geht mir genauso...ich bleibe bei meinen bestellten WD Red 6TB vor 2 Tagen.


Lieferung in 2 Wochen

Wow, der Preis ist ja mal absolut unschlagbar. Schade, dass ich mir gerade für etwa 115 'ne 3TB gekauft habe. Sehr sehr hot.

Wenn geliefert wird ultrahot.

Keine Shingle-tech?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text