interner Blu-ray Brenner LG BH16NS40 / 16x, Serial ATA (Serial ATA 1.1a), schwarz für 59,00 € inkl. Versand bei Amazon / Media Markt
399°Abgelaufen

interner Blu-ray Brenner LG BH16NS40 / 16x, Serial ATA (Serial ATA 1.1a), schwarz für 59,00 € inkl. Versand bei Amazon / Media Markt

55
eingestellt am 28. Feb 2015heiß seit 28. Feb 2015
Preisvergleich Idealo: ca. 70,00 € inkl. VSK, ≙ ca. 18% Ersparnis

Wer ggfs. sein Equipment aufstocken möchte, wird bei Amazon / Media Markt fündig.
Die Kundenrezessionen liegen bei stattlichen 4,5 Sternen für den LG BH16NS40 Super Multi BLUE.

"Exzellente Technologie in einem vielseitigen System

Der neue 16-fach LG Blu-ray Disc Brenner BH16NS40 unterstützt alle zurzeit gängigen Brennformate (BD, DVD und CD), ebenso wie BD-XL(QL und TL). Neben der Wiedergabe von 3D Inhalten wird auch das Wandeln von 2D in 3D Content unterstützt. Maximale Lese- und Brenngeschwindigkeiten und optimale Zugriffszeiten sowie Datenübertragungsraten sorgen für einen unkomplizierten Gebrauch. Der Anschluss des internen Brenners erfolgt über SATA. Weiterhin wird durch die Unterstützung von M-Disc einen 1000jährige Datensicherheit gewährleistet."

Gerätetyp:
- Blu-ray Brenner
- Bauform: intern .Größe (Zoll): 5.25 Zoll
- CD-ROM Laufwerk Durchschnitt DirektzugriffZeit: 150 MS
- DVD Laufwerk Durchschnitt DirektzugriffZeit: 160 MS
- unterstützte DVD Formate: BD-XL (QL + TL), BD-R und -RE, DVD-RAM, DVD-R (DL), DVD+R (DL), DVD-RW, DVD+RW, CD
- Lademechanismus: Schublade

Features:

• Abspielen von 3D Blu-ray Filmen (Spielt auch 2D Filme in 3D ab)
• Neueste Blu-ray Technologie
• Brennt BD-R und BD-RE Medien
• Brennt DVD+R Double Layer Medien
• Brennt DVD-R Dual Layer Medien
• Unterstützt BD-XL (QL und TL)
• AACS Bus Encryption Unterstützung
• Unterstützt M-Disk für 1000 Jahre Datensicherheit
• SATA Anschluss

Hier geht es zu Media Markt:
mediamarkt.de/mcs…pqr

Beste Kommentare

Interessant zu sehen, damals konnte ich es nicht erwarten, bis ich meinen ersten CD-Brenner kaufen konnte. Irgendwann ist dann der DVD-Brenner hinterher gekommen aber Blu-Ray? Ich sehe (leider) bis heute keinen echten Vorteil eines Blu-Ray-Brenners im PC. Ich brauche nichtmal ein einfaches Laufwerk.

55 Kommentare

Ist ein wirklich sehr gutes Gerät zu einem ungewöhnlich guten Preis.

Gibt es auch ne preiswerte Box um ihn extern nutzen zu können?

Top Bestellt hatte schon die ganze Zeit gesucht

Ich habe schon einen älteren PC, aber passt das Laufwerk da problemlos rein?

.

Gabs den Brenner nicht mal für 49 € bei Mediamarkt?

amazon.de/dp/…VRS Finde ich zwar nicht "Preiswert", aber so ziemlich das einzige mit USB 3 was auch vernünftig Funktioniert. Nutze davon bereits zwei mit genau diesem Bluray Laufwerk.

Und ja es gab das Laufwerk vor ca. 2 - 3 Wochen bei MM für 49 €.

Interessant zu sehen, damals konnte ich es nicht erwarten, bis ich meinen ersten CD-Brenner kaufen konnte. Irgendwann ist dann der DVD-Brenner hinterher gekommen aber Blu-Ray? Ich sehe (leider) bis heute keinen echten Vorteil eines Blu-Ray-Brenners im PC. Ich brauche nichtmal ein einfaches Laufwerk.

Ich bin lange auf der Suche nach einem Blu-ray Brenner gewesen und hatte diesen hier auch lange im Blick. Vor kurzem hatte der bei Amazon 75 Euro gekostet, von daher ist das ein sehr guter Preis und sicher auch ein solider Brenner. Allerdings habe ich mich dann doch für den Pioneer bdr-209ebk entschieden weil er deutlich mehr Blu-ray Formate lesen kann und der LG bezüglich der Amazon Rezessionen gefühlt nur die hälfte der Blu Ray Rohlinge brennen kann.

fü den preis hot aber mal ehrlich wer braucht im heutigen zeitalter noch cd´s ,... maxdome ect flat 9.99 kann man alles anschauen , und es gibt ja noch ssd´s für Privat Sicherrungen von bildern ect. , also bluray brenner braucht kein mensch da wär es mir schon um die teuren BD-R´s richtig Arg (zuteuer) und vor allem regt man sich dann auf wenn die BD kratzer hat und dann nicht mehr läuft (ging mir so) sehr ärgerlich

OMG oO ich dachte eher die Dinger sind noch im mittleren 3stelligen Bereich angesiedelt, aber das ist schon fast extrem. Aber gut habs nie verfolgt, bei mir im Haushalt gibt es zwar dem Fortschritt folgend einen BD-Player, aber dafür nur 3 BD. Also an denk ich da noch lange nicht.
Aber irgendwas fällt der Industrie in den nächsten Jahren bestimmt ein, damit man auch noch DVD den Todesstoß verpasst.

Gabs den Brenner nicht mal für 49 € bei Mediamarkt?



Ja, gab es vor 3 Wochen, hab einen ergattern können, waren ruck zuck ausverkauft...

49zcw8hv.jpg

Bei Amazon ist er nicht mehr für diesen Preis drin.

Cold wegen Rezession.

TheEastBoy

Gibt es auch ne preiswerte Box um ihn extern nutzen zu können?


Spar dir die Suche - da USB keine 12V liefert wärst du auch auf ein Netzteil angewiesen, was das sehr unhandlich macht. Und über den Preis reden wir lieber nicht.
Einen externen BD-Brenner bekommt man schon für 71,50€: amazon.de/dp/…F6/

Kali_307

Bei Amazon ist er nicht mehr für diesen Preis drin.


bestätige ich

Bei MediaMarkt auch nicht mehr da:

LG BH16NS40 konnte dem Warenkorb nicht hinzugefügt werden.
Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar

Vor ein paar Wochen das gleiche Ding für 62€ im Netz bekommen - daher eher nicht so sonderlich guter Preis...

Mediamarkt auch aus !

Bei MM ausverkauft und bei Amazon jetzt für 75,20€.

JoeD

Cold wegen Rezession.


Weil sie überwiegend positiv sind?

Naja, die Rezensionen bei Amazon sind nicht das Gelbe vom Ei, zumindest was den Durchschnittswert der Sternchen angeht. Das meiste einigermaßen Funktionierende bekommt doch immer 4-5 Sterne.

Rezessionen sind immer negativ.

JoeD

Cold wegen Rezession.



Fail!

JoeD

Cold wegen Rezession.


Ich wundere mich eher warum eine etwas negative wirtschaftslage diesen Deal kalt macht...
Wobei wir ja eigentlich eher leichte Expansion haben, meine ich.
Edit: so leicht sind Kommentare dazwischengelandet, da kommt man sich gleich nicht mehr so lustig vor :-/

Vielleicht eine dumme Frage: Aber wozu braucht man einen BluRay Brenner?

Es ist doch nicht günstiger als Festplatten. Als Backupmedium z.B. für Fotos wäre nur die Milleniata Disc zu gebrauchen (Kostenpunkt 4 EUR / 25GB).
Bleibt also nur das Weitergeben von Datenträgern, die man nicht zurück benötigt. Da reicht aber meist eine DVD völlig aus.

Mir erschliesst sich der Anwendungszweck wirklich nicht. Warum kauft ihr so etwas?

Ja ka.

Ich hab mir schon vor 3 Jahren einen Bluray-Brenner gekauft. Keine einzige BD gebrannt

Hab in meiner Wohnung vermutlich keine einzige CD/DVD/BD mehr

z.b. um blu-ray's zu brennen?
oder um backups vob blu-rays zu machen??

frag mich grad wies mit kopierschutz bei blu-ray's so aussieht...

ganz einfache antwort...


wundert mich, dass die schon so billig sind, dachte die wären noch deutlich teurer.
muss ich demnächst ja mal zuschlagen

TheEastBoy

Gibt es auch ne preiswerte Box um ihn extern nutzen zu können?



Du vergleichst einen Slim Brenner, der bei weitem nicht die Leistung bringt wie ein großer und per USB2 angeschloßen wird mit einem, den man in ein USB3 Gehäuse packen könnte (siehe mein vorheriger Kommentar)?

Das ist halt wie USB2 2.5" Festplatten mit USB3 3.5" Festplatten zu vergleichen...

o_O Frage nicht verstanden oder?
Wozu Blue-Rays brennen, wenn das BackUp auch auf ner HDD landen könnte... mal davon abgesehen dass man BlueRays (Film/Musik) generell nicht kopieren darf, da ja generell ein Kopierschutz drauf ist.
Wird aber bei Privatkopien (also das Original gehört dir) nicht vom Staat geahndet, höchstens zivilrechtlich könnte theoretisch irgendwie was kommen, wenn irgendwie....

TheEastBoy

Gibt es auch ne preiswerte Box um ihn extern nutzen zu können?



... und zudem sind die Samsungs das hinterletzte, was ich je auch meinem Schreibtisch hatte. BD Auslesen 1,8 max. Das passte zum alles in allem negativem Gesamtbild.

Ich find das ist ein guter Preis! Ist das Ding wohl besser als ein BH10LS38?

Ich habe gerade eben noch einen gekauft,. sind wohl - wieder - welche da ... .. .

Bei Saturn mit 5 Euro Newsletter und Selbstabholer 64,00 EUR - war leider auch zu langsam

Also jedes neuer Laufwerk kann auch extern angeschlossen werden, dazu gibt es unzähle "USB 3.0 IDE + Sata Connector" zB von inateck.
Ein Slim Laufwerk mit einem vollwertigen Laufwerk zu vergleichen, ... bitte nicht!

Aber - Millienium Disks mal ausgenommen - sind Blurays nicht für Datenspeicherung ausgelegt. Die Halterbarkeit der Teile ist mies! Die CD war für meinen Geschmack noch super, die Schutzschicht war dick genug. Aufgrund größerer Kapazitäten ist schon bei der DVD diese schützende Schicht geschrumpft, bei der Bluray ist sie kaum noch vorhanden.
Auch wenn mir persönlich noch keine DVD "kaputt" / unlesebar geworden ist, für sensible Daten würde ich diese nicht verwenden.
Man kann auch rechnen wie man will, lieber zwei Festplatten kaufen, für die 60€ Anschaffungspreis des Brenners bekommt man locker schon 2TB Rechnet das mal als Preis für Rohlinge...

"Fomell" gesehen ist der Deal hot, weil der Preis im Vergleich gut ist.
Aber auch mir erschließt sich überhaupt nicht, wozu das Teil gut sein soll. Ich habe hier noch kein einzigen Grund gesehen, warum man Blurays schreiben sollte. Selbst die Kopie von Originalen (die Legalität mal außen vor gelassen) ist blödsinn, da das Speichermedium teurer ist als entsprechender Festplattenspeicher (oder gar USB-Speicher). Von der Geschwindigkeit mal ganz abgesehen.

Vollkommen obsolete Technologie imho

Wofür braucht man einen Blu-Ray Brenner...^^ Um Daten zu sichern?

Ich verstehe die Diskussion hier nicht wirklich:
- der Preis ist mehr als gut, und wer Interesse an dem Gerät hat, ist gut bedient ... .. .
- wer keine Verwendung für einen BD-Brenner hat, muss ja nicht kaufen, aber warum das Ding schlechtreden? Vestehe ich nicht!
- BDs als Sicherungsmedium (Daten brennen und sicher lagern) sind mehr als nur eine Überlegung wert, wer das anders sieht, der muss ebenfalls nicht kaufen. Wenn man 50´er Rohlinge nimmt, bekommt man halt 10 DVD-Inhalte auf eine Disk, und wer Bilddaten zu sichern hat, weiß diesen Vorteil zu schätzen. Wenn die Teile vernünftig gelagert werden, ist auch die Haltbarkeit nicht wirklich ein Problem ... .. .

Wenn man nach einem leisen Blu Ray Laufwerk für ein HTPC sucht sollte man ihn nicht kaufen.

Hatte es ein halbes Jahr vor meinem HTPC gekauft um es vor ab zu testen. Damals ist mir Lautstärke nicht aufgefallen. Evtl. ist mein Tower auch besser gedämmt als mein HTPC. Als ich es dann in mein HTPC eingebaut hatte war es mir deutlich zu laut. Er wurde auch nicht leiser mit der Zeit.

Ich habe die Brennfunktion nie geteste. Ich hätte darauf auch verzichten können aber es gibt so gut wie keine aktuellen und guten BD-R. Bis dato hatte ich immer LG Laufwerk (auch wenn man sie heute so gut wie nie braucht) und war zufrieden.

Obwohl ich Pioneer überhautp nicht mag kann ich für ein HTPC das PIONEER BDR-209DBK empfehlen.

XLschneider

Also jedes neuer Laufwerk kann auch extern angeschlossen werden, dazu gibt es unzähle "USB 3.0 IDE + Sata Connector" zB von inateck. Ein Slim Laufwerk mit einem vollwertigen Laufwerk zu vergleichen, ... bitte nicht! Aber - Millienium Disks mal ausgenommen - sind Blurays nicht für Datenspeicherung ausgelegt. Die Halterbarkeit der Teile ist mies! Die CD war für meinen Geschmack noch super, die Schutzschicht war dick genug. Aufgrund größerer Kapazitäten ist schon bei der DVD diese schützende Schicht geschrumpft, bei der Bluray ist sie kaum noch vorhanden. Auch wenn mir persönlich noch keine DVD "kaputt" / unlesebar geworden ist, für sensible Daten würde ich diese nicht verwenden. Man kann auch rechnen wie man will, lieber zwei Festplatten kaufen, für die 60€ Anschaffungspreis des Brenners bekommt man locker schon 2TB Rechnet das mal als Preis für Rohlinge...



Aber Festplatten halten die Daten auch nicht ewig? Vielleicht länger als Bluerays oder DVDs?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text