Intex Easy Set Pool mit Filterpumpe, 396 x 84cm [Amazon.de]
763°Abgelaufen

Intex Easy Set Pool mit Filterpumpe, 396 x 84cm [Amazon.de]

57
eingestellt am 31. Okt 2016
Update 1
Wieder verfügbar für 29,07 Euro.
Ursprünglicher Deal vom 31.10.2016

Im PVG:
Idealo ca. 63 Euro.

858408.jpg
Zuletzt im August für unter 30 Euro zu haben gewesen- der Preis fällt gerade auch in kleinen Schritten.

Gleicher Pool ohne Filter ist hier bereits vorgestellt worden (@karu)

Technische Daten:
Wasser Kapazität bei 80% Befüllung: 7290 Liter
Filterpumpe: 2271 Liter / Stunde 220-240 V
Durchmesser: 396 cm Höhe: 84 cm
Sicherheit: TÜV/ GS geprüft

Edit:
Gerade eben gesehen, dass Karu bereits in seinem/ihrem Deal auf den Pool mit Pumpe hingewiesen hatte.

Bitte nicht steinigen
- bin nicht wegen der Hot-Votes hier, sondern der Schnäppchen wegen

Gebraucht als WHD
gut: 25,87 Euro --> 24,82 Euro
sehr gut: 27,47 Euro --> 26,74 Euro

Mittlerweile ist der Preis unter die VSK-freie Grenze gefallen, sodass das Angebot nur noch für Prime-Kunden gültig ist. Sonst kommen noch VSK drauf

Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Loby3. Nov 2016

    Zu Abwasser wird es erst wenn der Pool geleert wird und die meisten …Zu Abwasser wird es erst wenn der Pool geleert wird und die meisten Menschen werden es einfach die Wiese lang laufen lassen und wem genau muss man dann was bezahlen, *Kopfschüttel*


    Absolut falsch.
    Für Jeden tropfen Wasser den die wasseruhr zählt , zahlst du abwasser. und selbst dann wenn du es in den garten laufen lässt .

    Daher ist garten Bewässerung mit leitungswasser auch auf Dauer teuer. weil man immer abwasser zahlt. Für jeden einzelnen tropfen. egal ob es in den abwasser kanal läuft oder nicht .

    julisniper21. Nov 2016

    Das Teil einmalig zu füllen kostet schlappe 35-40 Euro :-/


    Wo lebst du den? Die Menge entspricht 7,3qm3 Wasser und ein qm3 kostet laut dem Artikel

    focus.de/imm…tml

    zwischen 1.23-2,17€ und jetzt rechne das mal um, 7,3*1,23= 8,98€ - 7,3*2,17 = 15,84€

    Also selbst beim teuersten Preis sind mehr als die Hälfte weniger als du schreibst, wie manche Leute immer nur so ein Quatsch im Netz verbreiten können.
    Bearbeitet von: "Loby" 3. Nov 2016
    Vielleicht zum Schlittschuhlaufen an Weihnachten.
    Bestellt - Irres Weihnachtsgeschenk - als WHD für 25 Euro
    57 Kommentare
    Bestellt - Irres Weihnachtsgeschenk - als WHD für 25 Euro
    Danke mitgenommen zu dem Preis
    Joo
    Das Teil einmalig zu füllen kostet schlappe 35-40 Euro :-/
    Vielleicht zum Schlittschuhlaufen an Weihnachten.
    Gebannt
    M3ISNER31. Okt 2016

    Bestellt - Irres Weihnachtsgeschenk - als WHD für 25 Euro


    Und 29,87€ war dir für ein Geschenk zu teuer? Deine Beschenkten tun mir aufrichtig leid.
    julisniper21. Nov 2016

    Das Teil einmalig zu füllen kostet schlappe 35-40 Euro :-/

    ​...keinen eigenen Brunnen?
    Preis weiter fallend zZ bei 28,82€
    Verfasser
    M0ng1. Nov 2016

    Preis weiter fallend zZ bei 28,82€


    Immer weiter, weiter ... 28,61 €.
    Irgendwann ist halt mal Schluss
    Verfasser
    M3ISNER31. Okt 2016

    Bestellt - Irres Weihnachtsgeschenk - als WHD für 25 Euro


    Jetzt schon fast zu dem Preis, den du im WHD gezahlt hast. Annahme des Pakets kannst du sicherlich noch verweigern
    julisniper21. Nov 2016

    Das Teil einmalig zu füllen kostet schlappe 35-40 Euro :-/



    wie gut das wir ein Brunnen haben
    1 Brunnen
    Aktuel für 26€ zu haben, ich muss stark bleiben, wen ich denk das ich für
    ein halb so großes Planschbecken ohne alles 20€ gezahlt habe
    würde ich ja jetzt gerne zugreifen. Aber selbst in dem war ich nur 1 mal.
    Bei 20€ werde ich zuschlagen aber ich glaub nicht das der Preis so tief sinken wird
    Bearbeitet von: "asauerwein" 3. Nov 2016
    julisniper21. Nov 2016

    Das Teil einmalig zu füllen kostet schlappe 35-40 Euro :-/


    Wo lebst du den? Die Menge entspricht 7,3qm3 Wasser und ein qm3 kostet laut dem Artikel

    focus.de/imm…tml

    zwischen 1.23-2,17€ und jetzt rechne das mal um, 7,3*1,23= 8,98€ - 7,3*2,17 = 15,84€

    Also selbst beim teuersten Preis sind mehr als die Hälfte weniger als du schreibst, wie manche Leute immer nur so ein Quatsch im Netz verbreiten können.
    Bearbeitet von: "Loby" 3. Nov 2016
    Loby3. Nov 2016

    Wo lebst du den? Die Menge entspricht 7,3qm3 Wasser und ein qm3 kostet …Wo lebst du den? Die Menge entspricht 7,3qm3 Wasser und ein qm3 kostet laut dem Artikel http://www.focus.de/immobilien/energiesparen/trinkwasser-und-abwasser-wo-wasser-in-deutschland-am-meisten-kostet_id_3706180.htmlzwischen 1.23-2,17€ und jetzt rechne das mal um, 7,3*1,23= 8,98€ - 7,3*2,17 = 15,84€Also selbst beim teuersten Preis sind mehr als die Hälfte weniger als du schreibst, wie manche Leute immer nur so ein Quatsch im Netz verbreiten können.



    Hast du den Artikel auch fertig gelesen? Im deutschlandweiten Schnitt kommen noch ca. 3€ pro Kubik an Abwassergebühren dazu. Sprich 8,98/15,84€ + 7,3*3 = ca. 31/37€. Soweit weg ist er also nicht. =)
    ....wieso gibt es solche Pool´s nicht höher....vor alen Dingen die mit 3 Meter Durchmesser.
    Loby3. Nov 2016

    Wo lebst du den? Die Menge entspricht 7,3qm3 Wasser und ein qm3 kostet …Wo lebst du den? Die Menge entspricht 7,3qm3 Wasser und ein qm3 kostet laut dem Artikel http://www.focus.de/immobilien/energiesparen/trinkwasser-und-abwasser-wo-wasser-in-deutschland-am-meisten-kostet_id_3706180.htmlzwischen 1.23-2,17€ und jetzt rechne das mal um, 7,3*1,23= 8,98€ - 7,3*2,17 = 15,84€Also selbst beim teuersten Preis sind mehr als die Hälfte weniger als du schreibst, wie manche Leute immer nur so ein Quatsch im Netz verbreiten können.



    Hast du das Abwasser bei deiner Kalkulation auch mit eingerechnet?
    Abgelaufen
    Aperiodisch kaufen wa?
    T__3. Nov 2016

    Hast du das Abwasser bei deiner Kalkulation auch mit eingerechnet?


    Zu Abwasser wird es erst wenn der Pool geleert wird und die meisten Menschen werden es einfach die Wiese lang laufen lassen und wem genau muss man dann was bezahlen, *Kopfschüttel*
    Abgelaufen? Preis bei 62€
    Loby3. Nov 2016

    Zu Abwasser wird es erst wenn der Pool geleert wird und die meisten …Zu Abwasser wird es erst wenn der Pool geleert wird und die meisten Menschen werden es einfach die Wiese lang laufen lassen und wem genau muss man dann was bezahlen, *Kopfschüttel*


    Absolut falsch.
    Für Jeden tropfen Wasser den die wasseruhr zählt , zahlst du abwasser. und selbst dann wenn du es in den garten laufen lässt .

    Daher ist garten Bewässerung mit leitungswasser auch auf Dauer teuer. weil man immer abwasser zahlt. Für jeden einzelnen tropfen. egal ob es in den abwasser kanal läuft oder nicht .

    madx17013. Nov 2016

    Absolut falsch.Für Jeden tropfen Wasser den die wasseruhr zählt , zahlst d …Absolut falsch.Für Jeden tropfen Wasser den die wasseruhr zählt , zahlst du abwasser. und selbst dann wenn du es in den garten laufen lässt . Daher ist garten Bewässerung mit leitungswasser auch auf Dauer teuer. weil man immer abwasser zahlt. Für jeden einzelnen tropfen. egal ob es in den abwasser kanal läuft oder nicht .


    Richtig... es sei denn, man lässt sich einen separaten Zähler für die Gartenbewässerung installieren. Für das dort abgezapfte Wasser ist keine Abwassergebühr zu entrichten, allerdings muss man im Zweifel glaubhaft machen, dass das Wasser auch tatsächlich nur für die Gartenbewässerung verwendet wird.
    Bearbeitet von: "nik222" 3. Nov 2016
    nik2223. Nov 2016

    Richtig... es sei denn, man lässt sich einen separaten Zähler für die Ga …Richtig... es sei denn, man lässt sich einen separaten Zähler für die Gartenbewässerung installieren. Für das dort abgezapfte Wasser ist keine Abwassergebühr zu entrichten, allerdings muss man im Zweifel glaubhaft machen, dass das Wasser auch tatsächlich nur für die Gartenbewässerung verwendet wird.


    Ebenfalls richtig. wobei der extra Zähler je nach stadt auch wieder monatlich geld / gebühr kostet . das ist dann ein rechen beispiel. bei meinem garten hätte es sich nicht gerechnet. aber so oder so bleibt das blöde Gefühl geld zu verpulvern .
    nik2223. Nov 2016

    Richtig... es sei denn, man lässt sich einen separaten Zähler für die Ga …Richtig... es sei denn, man lässt sich einen separaten Zähler für die Gartenbewässerung installieren. Für das dort abgezapfte Wasser ist keine Abwassergebühr zu entrichten, allerdings muss man im Zweifel glaubhaft machen, dass das Wasser auch tatsächlich nur für die Gartenbewässerung verwendet wird.


    Zur Befüllung von Poolanlagen darf das Frischwasser nicht über den Gartenwasserzähler geleitet werden, da es sich bei Poolwasser um Schmutzwasser handelt, welches über den Schmutzwasserkanal zu entsorgen ist!
    Und bei grösseren entnahmen bekommen die das mit. Ausserdem sieht man meist die pools im Garten.
    Hatte selbst letztes Jahr Diskussionen mit unserem Versorger .
    Deshalb habe ich entschieden kein pool mehr.

    Gebannt
    Standardpreis
    Tikama3. Nov 2016

    Zur Befüllung von Poolanlagen darf das Frischwasser nicht über den G …Zur Befüllung von Poolanlagen darf das Frischwasser nicht über den Gartenwasserzähler geleitet werden, da es sich bei Poolwasser um Schmutzwasser handelt, welches über den Schmutzwasserkanal zu entsorgen ist!Und bei grösseren entnahmen bekommen die das mit. Ausserdem sieht man meist die pools im Garten.Hatte selbst letztes Jahr Diskussionen mit unserem Versorger .Deshalb habe ich entschieden kein pool mehr.



    interessanter punkt. wobei sich die frage stellt in wie weit das wasser durch die tatsache das es im pool war nicht geeignet ist den garten damit zu bewässern. soll es am chlor liegen?

    ich hatte bisher noch nie einen großen pool. aber nichts ist doch naheliegender als diese wassermengen im trockenen spätsommer den pflanzen zu gönnen. bei meinem kleinen pool (200x150x40) geht eh immer alles auf die wiese. es hat nie einer pflanze geschadet und es wäre viel zu viel aufwand das irgendwo in einen gulli zu pumpen. immerhin, der kleine pool ist bei mir natürlich ohne chlor. nach spätestens einer woche und ungefähren 3 benutzungen wird der eh ausgekippt.
    mir wurde gesagt, Poolwasser ist schmutzwasser, da ja alle möglichen Leute da drin sind. Ich würde mir aus dem Wasser ja auch keinen Kaffee kochen.
    Tikama3. Nov 2016

    Zur Befüllung von Poolanlagen darf das Frischwasser nicht über den G …Zur Befüllung von Poolanlagen darf das Frischwasser nicht über den Gartenwasserzähler geleitet werden, da es sich bei Poolwasser um Schmutzwasser handelt, welches über den Schmutzwasserkanal zu entsorgen ist!Und bei grösseren entnahmen bekommen die das mit. Ausserdem sieht man meist die pools im Garten.Hatte selbst letztes Jahr Diskussionen mit unserem Versorger .Deshalb habe ich entschieden kein pool mehr.



    summa summarum typisch Schland™
    Loby3. Nov 2016

    Zu Abwasser wird es erst wenn der Pool geleert wird und die meisten …Zu Abwasser wird es erst wenn der Pool geleert wird und die meisten Menschen werden es einfach die Wiese lang laufen lassen und wem genau muss man dann was bezahlen, *Kopfschüttel*



    Dazu kann ich nur sagen:
    Setzen 6. Lass dir das nochmal von Mama erklären, wie das mit dem Wasser und Abwasser in Deutschland funktioniert. Und um dich gleich noch zu zitieren:
    "..., wie manche Leute immer nur so ein Quatsch im Netz verbreiten können."
    Tikama3. Nov 2016

    mir wurde gesagt, Poolwasser ist schmutzwasser, da ja alle möglichen Leute …mir wurde gesagt, Poolwasser ist schmutzwasser, da ja alle möglichen Leute da drin sind. Ich würde mir aus dem Wasser ja auch keinen Kaffee kochen.



    aus abgestandenem regenwasser in einer regentonne würde ich auch keinen kaffee kochen. das muss dann nach der logik also auch in die kanalisation und darf nicht im garten verwendet werden. ?

    aber wirklich. typisch deutschland. selbst für dachflächen die via regenrinne in die kanalisation gehen wird ja niederschlags gebühr verlangt. quasi für die entsorgung des regenwassers zahlen wir auch noch.

    verrücktes deutschland.
    madx17014. Nov 2016

    aus abgestandenem regenwasser in einer regentonne würde ich auch keinen …aus abgestandenem regenwasser in einer regentonne würde ich auch keinen kaffee kochen. das muss dann nach der logik also auch in die kanalisation und darf nicht im garten verwendet werden. ?aber wirklich. typisch deutschland. selbst für dachflächen die via regenrinne in die kanalisation gehen wird ja niederschlags gebühr verlangt. quasi für die entsorgung des regenwassers zahlen wir auch noch. verrücktes deutschland.


    Denke ich ja auch, aber wie das mit den Amtschimmeln so ist.
    Nur wiehern und Mist fabrizieren.
    Mit logig kommt man denen nicht bei.
    Grad letztens nen Bericht gesehen wo Laub aus einem Graben nicht in die Städtische Laubbox
    durfte, weil dort nur Laub rein darf, dass auf der Strasse liegt.
    Zitat: Es gibt 3 verschieden Sorten Laub
    1. Strassenlaub
    2. Grabenlaub
    3. Grundstückslaub
    und in die Box darf nur Strassenlaub, der Rest gehört in die Biotonne.
    zitat ende
    Am Ende wird das ganze Laub aber auf der Deponie zusammengeschüttet.
    So viel zum Thema Ämter und logig.
    madx17013. Nov 2016

    interessanter punkt. wobei sich die frage stellt in wie weit das wasser …interessanter punkt. wobei sich die frage stellt in wie weit das wasser durch die tatsache das es im pool war nicht geeignet ist den garten damit zu bewässern. soll es am chlor liegen? ich hatte bisher noch nie einen großen pool. aber nichts ist doch naheliegender als diese wassermengen im trockenen spätsommer den pflanzen zu gönnen. bei meinem kleinen pool (200x150x40) geht eh immer alles auf die wiese. es hat nie einer pflanze geschadet und es wäre viel zu viel aufwand das irgendwo in einen gulli zu pumpen. immerhin, der kleine pool ist bei mir natürlich ohne chlor. nach spätestens einer woche und ungefähren 3 benutzungen wird der eh ausgekippt.



    Es liegt einerseitz am Chlor und andererseits am Kupfer, was z.B. bei Multitabs enthalten ist (Antialgenwirkstoff). Unsere Oma hat im Urlaub unsere Gurken und Bohnen mit dem Poolwasser gegossen...haben sie leider nicht überlebt. Unserer Wiese macht es dagegen nicht sichtbar etwas aus.
    Jetzt SOGAR für NUR 29.00€
    Bei OBI jeden Sommer zu dem Preis erhältlich. Im Winter zu kaufen ist schwachsinn, da das Gummi schnell brüchig wird Aber jeder wie er möchte
    Verfasser
    Sinan16. Nov 2016

    Jetzt SOGAR für NUR 29.00€

    ​Bevor der Deal letztens ablief war der Preis bei 26 Euro.
    Der aktuelle Dealpreis fällt hier auch schrittweise. ...
    Mal ehrlich... ob jetzt 26 oder 29€. Der Preis ist ja mal der Oberhammer für so ein Riesenteil inklusive Filterpumpe.
    Gefüllt wird er natürlich über Brunnen. Frage ist nur,wie man das Teil emtleert - bzw.wohin!? Aufn Rasen?
    Yeah, passend zur Jahreszeit!

    Aber gut: Antizyklisch kaufen falls Preisvorteil...
    Danke, mal mitgenommen fürs Gästeklo
    Brauche die "Pumpe" leider nicht.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text