-90°
Inverto Volksbox 6650N HDTV Sat Receiver Smart TV PVR ready WLAN HD+ Karte inkl.
11 Kommentare

Zu viel Geld für ein altes und nicht wirklich gutes Gerät. I.d.R. schon für deutlich weniger Geld zu haben. COLD

Sayuri

Zu viel Geld für ein altes und nicht wirklich gutes Gerät. I.d.R. schon für deutlich weniger Geld zu haben. COLD



Beim Geld stimme ich dir zu - 99,- EUR oder weniger wäre ein Deal.
Vom Gerät her selber: für einen relativ preiswerten HD+-Receiver finde ich ist das Gerät wirklich gut - sowohl was Bedienung, Features als auch Stabilität betrifft.
Ich habe selber die Essentials-Version 6640N, und die läuft wirklich gut! Die (Stabilitäts-)Probleme mit früheren Firmware-Versionen wurden anscheinend alle behoben, offensichtlich hat Inverto im Gegensatz anderen Herstellern wie Comag, Digitalbox, etc. bei denen noch nicht mal offensichtliche Firmware-Fehler behoben werden, einen Support, der auf Zack ist.

Bockel

Vom Gerät her selber: für einen relativ preiswerten HD+-Receiver finde ich ist das Gerät wirklich gut - sowohl was Bedienung, Features als auch Stabilität betrifft.Ich habe selber die Essentials-Version 6640N, und die läuft wirklich gut! Die (Stabilitäts-)Probleme mit früheren Firmware-Versionen wurden anscheinend alle behoben, offensichtlich hat Inverto im Gegensatz anderen Herstellern wie Comag, Digitalbox, etc. bei denen noch nicht mal offensichtliche Firmware-Fehler behoben werden, einen Support, der auf Zack ist.



In der Tat kann der Inverto hinsichtlich Bedienung und Features überzeugen, das war schon beim Vorgänger so. Auch das Bild war für die Preisklasse wirklich gut.
Wie gesagt hatte ich den Vorgänger, und dort bekam Inverto die Firmware-Fehler nie wirklich in den Griff. Mal startete er nicht, dann gab einen Freeze, dann reagierte die Software gar nicht mehr auf Eingaben oder die CI-Slots fielen grundlos aus. Dann hab ich mir den Nachfolger geholt und da war die ersten Monate landunter....da ging die Volksbox dann in die Bucht.

Der ist manchmal für 99 € inkl. Hd-Karte zu bekommen.
Der Receiver ist für die Preisklasse echt spize... schnelle Umschaltzeiten, gutes Bild, paar nette Spielerein wie Iphone Steuerung usw...

Ich habe diese Box vor einem Monat für 99 Euro bei dem Anbieter gekauft. Ich bin sehr zufrieden. PVR auf NAS funzt super. Umschaltzeiten sehr kurz.

Der Preis ist jetzt nicht besonders attraktiv.

kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Mit dem Gerät bin ich sehr zufrieden, aber auch ich habe vor über einem Jahr schon weniger bezahlt!

"Volks" Produkte sind meistens die größte Abzocke überhaupt.

Sorry :-/

Dachte der Preis wäre ganz in Ordnung, hab mich "gezwungenermaßen" in den letzten Tage erst mit der Materie beschäftigt und den Preis von 129,- € als aktuellen Durchschnitt ermittelt...

Technisch gesehen finde ich das Gerät auch gut. Nur dieser Hochglanz nervt wieder mal.
die Bedienungsanleitung ist sehr kurz gehalten. Man muss sich schon mit dem Gerät beschäftigen und probieren um es wirklich nutzen zu können.

Frojo

Technisch gesehen finde ich das Gerät auch gut. Nur dieser Hochglanz nervt wieder mal.die Bedienungsanleitung ist sehr kurz gehalten. Man muss sich schon mit dem Gerät beschäftigen und probieren um es wirklich nutzen zu können.



Ich finde, die Basisfunktionen kann wirklich jeder einfach und intuitiv bedienen, hier ist die Box sogar vielen preiwerten, offenen Sat-Receivern mit Linux-basiertem System überlegen! Wer die erweiteren Sachen wie Netzwerkstreaming nutzen will, muss sich natürlich mit der Materie auseinandersetzen, um das Gerät passend zu konfigurieren. Das gilt aber für vergleichbare Geräte ebenso bzw. ist dort sogar noch schwieriger.

BTW: hier hat "Volksbox" nix mit irgendwelchen völkischen Sachen oder der Bildzeitung (was ja fast dasselbe ist) zu tun, sondern es ist ein Markenname, der schon länger existiert: ürsprünglich hat die Firma Lemon seit den 90er Jahren Sat-Receiver unter dieser Bezeichnung vertrieben, ich nehme an Inverto hat die Sparte und den Markennamen übernommen.

Bockel

Wer die erweiteren Sachen wie Netzwerkstreaming nutzen will, muss sich natürlich mit der Materie auseinandersetzen, um das Gerät passend zu konfigurieren. Das gilt aber für vergleichbare Geräte ebenso bzw. ist dort sogar noch schwieriger.



Dann sind wir uns ja einig.
Da dieses Gerät nicht selbsterklärend ist, wird oft vorschnell schlecht bewertet.
Ich finde den Funktionsumfang super.
Einige Sachen gefallen mir nicht.
Ich kann aber damit leben.

Für jemanden, der nur die Basisfunktionen nutzt gibt es sicher bessere Alternativen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text