Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Invicta Pro Diver Uhren Modelle auf Amazon reduziert. z.B 8926OB für 84€
283° Abgelaufen

Invicta Pro Diver Uhren Modelle auf Amazon reduziert. z.B 8926OB für 84€

84€99,98€-16%Amazon Angebote
24
eingestellt am 25. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell gibt es bei Amazon die Pro Diver Modelle wieder zum (fast) Bestpreis. Für 84€ macht man z.B mit der Pro Diver 8926 OB auf keinen Fall etwas falsch! Sie konnte schon in den letzten Jahren mit ihrem unglaublichen Preis-Leistungsverhältnis punkten. Es ist klar, dass die Invicta Uhren sich hier an Rolex orientieren,... aber welche Automatik Uhr tut das heutzutage nicht mehr? Uhren sind ja sowieso Geschmacksache!:D

Datenblatt:

Die Invicta 8926OB Pro Diver Automatic Taucheruhr gehört zu den meistverkauften Rolex Submariner-Alternativen im Preisbereich bis 100€. In diesem Test-Artikel möchte ich daher der Beliebtheit dieses Taucheruhren-Modells auf den Grund gehen – mit dabei sind auch einige direkte Vergleiche mit dem großen Vorbild aus der Schweiz…

Eckdaten der Invicta 8926OB Pro Diver Automatic:

Durchmesser: 40 mm (siehe hierzu mein Artikel über Uhrengrößen)
japanisches Seiko NH35A Automatikwerk (oder kurz: Seiko NH35)
Bandanstoß 20 mm
Verschaubte / schraubbare Krone
Mineralglas mit Datums-Lupe
Gehäuseboden mit Sichtfenster aus Mineralglas
Taucher-Lünette mit Aluminium-Inlay
Wasserdichtigkeit 200 Meter / 20 bar (zum Tauchen geeignet)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser62540
zahnpflege25.01.2020 10:00

Ein HOT: Ich kann die Marke wirklich empfehlen. Ich habe selber 2 (andere) …Ein HOT: Ich kann die Marke wirklich empfehlen. Ich habe selber 2 (andere) Modelle.Das ist eine Schweizer Uhrmacher der von einer Amerikanischen Firma gekauft wurde.Der Preis wird laut Historie (mydealz) immer mal wieder erreicht. Andere Modelle gibt es sogar um 60 EUR.



Naja, "schweizer Uhrmacher"... Die Uhren haben mit der Schweiz rein gar nichts mehr zu tun. In den Invicta sind meist (gute Standard-) Seikouhrwerke (Made in Japan oder Malaysia) verbaut. Der Rest der Fertigung wird in China getätigt.
Also bitte nicht von einer etwaigen Firmenhistorie blenden lassen. Die Uhren sind aber vollkommen ok, was Preis-Leistung angeht.
Bearbeitet von: "GelöschterUser62540" 25. Jan
24 Kommentare
Ein HOT: Ich kann die Marke wirklich empfehlen. Ich habe selber 2 (andere) Modelle.
Das ist eine Schweizer Uhrmacher der von einer Amerikanischen Firma gekauft wurde.
Der Preis wird laut Historie (mydealz) immer mal wieder erreicht. Andere Modelle gibt es sogar um 60 EUR.
Bearbeitet von: "zahnpflege" 25. Jan
Link funzt nicht
Rolex Submariner Alternative bis 100 € ?!
zahnpflege25.01.2020 10:00

Ein HOT: Ich kann die Marke wirklich empfehlen. Ich habe selber 2 (andere) …Ein HOT: Ich kann die Marke wirklich empfehlen. Ich habe selber 2 (andere) Modelle.Das ist eine Schweizer Uhrmacher der von einer Amerikanischen Firma gekauft wurde.Der Preis wird laut Historie (mydealz) immer mal wieder erreicht. Andere Modelle gibt es sogar um 60 EUR.


Hab ich so auch schon gehört und direkt bestellt!
Titelbild ist aber eine andere Uhr abgebildet. Grand Diver
Bearbeitet von: "Daniel_B-e" 25. Jan
Avatar
GelöschterUser62540
zahnpflege25.01.2020 10:00

Ein HOT: Ich kann die Marke wirklich empfehlen. Ich habe selber 2 (andere) …Ein HOT: Ich kann die Marke wirklich empfehlen. Ich habe selber 2 (andere) Modelle.Das ist eine Schweizer Uhrmacher der von einer Amerikanischen Firma gekauft wurde.Der Preis wird laut Historie (mydealz) immer mal wieder erreicht. Andere Modelle gibt es sogar um 60 EUR.



Naja, "schweizer Uhrmacher"... Die Uhren haben mit der Schweiz rein gar nichts mehr zu tun. In den Invicta sind meist (gute Standard-) Seikouhrwerke (Made in Japan oder Malaysia) verbaut. Der Rest der Fertigung wird in China getätigt.
Also bitte nicht von einer etwaigen Firmenhistorie blenden lassen. Die Uhren sind aber vollkommen ok, was Preis-Leistung angeht.
Bearbeitet von: "GelöschterUser62540" 25. Jan
GelöschterUser6254025.01.2020 10:10

Naja, "schweizer Uhrmacher"... Die Uhren haben mit der Schweiz rein gar …Naja, "schweizer Uhrmacher"... Die Uhren haben mit der Schweiz rein gar nichts mehr zu tun. In den Invicta sind meist (gute Standard-) Seikouhrwerke (Made in Japan oder Malaysia) verbaut. Der Rest der Fertigung wird in China getätigt.Also bitte nicht von einer etwaigen Firmenhistorie blenden lassen. Die Uhren sind aber vollkommen ok, was Preis-Leistung angeht.


Interessant. Woher hast du deine Informationen?
Meine Informationen sind überprüfbar, u.a. Wikipedia
Bearbeitet von: "zahnpflege" 25. Jan
Hannibal__Lecter25.01.2020 10:01

Rolex Submariner Alternative bis 100 € ?!


Hast du es in denn Medien nicht mitbekommen das Rolex fast überall ausverkauft ist

In München soll's keine einzige mehr geben
Avatar
GelöschterUser62540
zahnpflege25.01.2020 10:12

Interessant. Woher hast du deine Informationen?Meine Informationen sind …Interessant. Woher hast du deine Informationen?Meine Informationen sind überprüfbar, u.a. Wikipedia



Steht doch alles bei Wikipedia bzw. in Netz Und wenn man sich ne Zeitlang mit Uhren beschäftigt, schnappt man so einiges auf.
Selbst bei Wikipedia steht, dass bei den meisten Modellen Seiko Uhrwerke verbaut werden. Seiko produziert in Japan und Malaysia.
Und das mit Made in China kannst du einfach googlen.
Wenn du bei Wikipedia unter Invicta genau liest, solltest du auch sehen, dass Invicta zu einer US-"Investmentgesellschaft" gehört und die lagern die Produktion natürlich aus und das halt nach China. Es gibt auch eine Swiss Legacy Serie, da sind dann schweizer Uhrwerke verbaut.
Wie gesagt, das ist alles nichts schlimmes, der Preis für Invicta geht für das Gebotene vollkommen in Ordnung und die hier verbauten NH35A Werke sind gute Traktoren. Nur sollte man sich halt nicht mehr auf die Uhr bzw. Marke einbilden, als sie ist.
Bearbeitet von: "GelöschterUser62540" 25. Jan
Habe die Uhr 2016 für 69€ gekauft, gibt es immer mal wieder günstig (immer auch auf amazon.com gucken).
marrvin25.01.2020 10:21

Habe die Uhr 2016 für 69€ gekauft, gibt es immer mal wieder günstig (immer …Habe die Uhr 2016 für 69€ gekauft, gibt es immer mal wieder günstig (immer auch auf amazon.com gucken).


Sehr guter Preis!! Aber ich glaube wenn man sie unter 100 schießt macht man generell nichts falsch:)
Solide Automatikuhr die ich auf der Arbeit trage. Wenn man damit leben kann sie alle 2-3 tage nachstellen zu müssen. Für ne Uhr mit nem richtigen Schweizer Automatik Uhrwerk wird deutlich mehr fällig.
Wieso genau kauft man sich eine Uhr für mehr als 30 und unter 1000€?
KartoffelmitQuark25.01.2020 12:16

Wieso genau kauft man sich eine Uhr für mehr als 30 und unter 1000€?


Äh ja...
Gibt verschiedene Gründe. Der Hauptgrund ist weil sie einem gefällt.
Wenn nicht dieser riesen hässlicher Schriftzug links auf dem Gehäuse wäre...
BadPenguin25.01.2020 12:06

Solide Automatikuhr die ich auf der Arbeit trage. Wenn man damit leben …Solide Automatikuhr die ich auf der Arbeit trage. Wenn man damit leben kann sie alle 2-3 tage nachstellen zu müssen. Für ne Uhr mit nem richtigen Schweizer Automatik Uhrwerk wird deutlich mehr fällig.


Habe die Grand Diver 3045 in blau....Preis Leistung ist wirklich TOP !!! Diese wird ähnlich gut sein...für mich sind 40mm leider zu klein....bei der 3044 Grand Diver in sw hätt' ich bei dem Preis sofort zugeschlagen...Gruß.
solution8525.01.2020 15:08

https://uhrforum.de/threads/invicta-8926ob-ohne-worte.211991/


marrvin25.01.2020 10:21

Habe die Uhr 2016 für 69€ gekauft, gibt es immer mal wieder günstig (immer …Habe die Uhr 2016 für 69€ gekauft, gibt es immer mal wieder günstig (immer auch auf amazon.com gucken).


Wie ist es mit dem Versand und Zoll?
Kommt natürlich dazu, war aber trotzdem günstiger...
Die Optik ist echt schön, aber die Verarbeitungsqualität eher mau. Ins Wasser sollte man mit dieser angeblichen Taucheruhr ebenfalls nicht, weil sie höchstens Spritzwasser fest ist. Wer damit leben kann, macht hier nichts verkehrt. Ansonsten gibts von Festina ab 200,- EUR schöne Taucheruhren oder von Citizen ab 250,-, die beide recht wertig, optisch schön und vor allen Tauchfest sind.
@atc.samu "... aber welche Automatik Uhr tut das heutzutage nicht mehr?"

Es gibt genug Uhrenhersteller die sich nicht an Rolex orientieren müssen, weil eigenständig im Design und einige davon auch länger am Markt ...

Ich verstehe ja wenn man sich keine Rolex kaufen kann, zu teuer, oder will, mir z.B. gefallen Rolex Uhren so ganz und gar nicht. Aber wenn einen Klon dann mit Stil und Qualität, z.B. von DavosA (Schweiz), "Ternos Professional" oder auch aus Deutschland von Marc & Sons, "Professional III". Letztere ist ein echter Tip, top P/L, Saphirglas, ETA 2824-2, 500m, Superluminova BGW9 ...

Ich würde jede Swatch oder M-Watch so einem Invicta Billigheimer vorziehen, sorry, aber da ist gar nichts schweizerisches dran. Amerikaner sind schon immer gut in Legendenbildung gewesen ...
Bearbeitet von: "bumbel123" 30. Jan
Hi,
Ich weiß, der Thread ist alt, aber das kann ich so nicht stehen lassen.
Ich trage meine ProDiver seit 3 Jahren und bin mit dem Ding Kiteboarden und Wakeboarden. Und da ich darin echt schlecht bin, hat die Uhr viel Wasserkontakt bei hohem Druck.
Und hier noch der detaillierte Review von einem Uhrmacher:
youtube.com/wat…KE8
Und sein Feldtest:
youtube.com/wat…=2s
scoppy27.01.2020 22:41

Die Optik ist echt schön, aber die Verarbeitungsqualität eher mau. Ins W …Die Optik ist echt schön, aber die Verarbeitungsqualität eher mau. Ins Wasser sollte man mit dieser angeblichen Taucheruhr ebenfalls nicht, weil sie höchstens Spritzwasser fest ist. Wer damit leben kann, macht hier nichts verkehrt. Ansonsten gibts von Festina ab 200,- EUR schöne Taucheruhren oder von Citizen ab 250,-, die beide recht wertig, optisch schön und vor allen Tauchfest sind.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text