115°
ABGELAUFEN
i.onik TP9.7-1200QC Ultra Retina (9.7 Zoll , 2GB Ram , 2048 x 1536 , Quad Core usw.) 129,00€ @NBB (nächster Preis: 156,60€)

i.onik TP9.7-1200QC Ultra Retina (9.7 Zoll , 2GB Ram , 2048 x 1536 , Quad Core usw.)  129,00€ @NBB (nächster Preis: 156,60€)

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

i.onik TP9.7-1200QC Ultra Retina (9.7 Zoll , 2GB Ram , 2048 x 1536 , Quad Core usw.) 129,00€ @NBB (nächster Preis: 156,60€)

Preis:Preis:Preis:129€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei NBB bekommt ihr gerade das i.onik TP9.7-1200QC Retina für gute 129,00€ inkl. Versand.

Nächster Preis: 156,60€

Test:

tomshardware.de/ion…tml


Daten:

• Bildschirm: 9.7“ G+G kapazitiver IPS 10-Point Touchscreen, Anzeige-Verhältnis: 4:3
• Bedienmethode: Tasten + Touchscreen
• Gehäuse: Metall
• Auflösung: 2048 x 1536 Pixels
• Chipsatz: A31 ARM Cortex-A7 Quad Core 1,2 GHz
• RAM: 2 GB DDR III
• Betriebssystem: Android 4.2.2
• Standardzubehör: Ladegerät, Adapterkabel von Micro USB auf USB-A
(Standard) zum Anschluss herkömmlicher USB Geräte an das Tablet PC
(z.B. USB Stick), Bedienungsanleitung, Garantiekarte, Microfasertuch

16 Kommentare

Wo ist der Haken? Wie ist die Verarbeitung? Finde das Gerät preislich sehr reizvoll.

Der/die Haken befinde(t)n sich im oben erwähnten Testbericht.

Preis is heiß, gibts ne 3g Version? wie siehts mit custom Roms aus?

Wenn du Test und sogar die technischen Daten (!) vom Ultra postest, dann solltest du zumindest sagen wo sich das angebotene Modell vom Ultra unterscheidet!


Unterscheidet sich das überhaupt?
Bei NBB steht in der Beschreibung:
I-ONIK TP9.7-1200QC-Ultra Tablet silber (24,6cm (9,7''), 16GB, 2GB DDR3, Android 4.2.2



Ich sehe gerade es ist die Ultra Version. Sorry
Also es handelt sich um die ultraversion aus dem Test.

is iOnik nich schon insolvent? Arbeite bei einem Händler der die Firma im Sortiment hat, allerdings is die Qualität und Lebensleistung der Geräte (zu dem oben genannten kann ich nichts sagen) mehr wie dürftig..

Der SoC dürfte dermaßen überfordert sein mit der Auflösung. Ein Cortex A7 mit solch einer Auflösung? Das kann nicht gut sein.

Man beachte: Die GPU des A31 SoC ist die PowerVR SGX5444MP2. Selbst Apple hat beim iPad 3 mit MP4 größere Performance Probleme bekommen bei der gleichen Auflösung, trotz des super OS.

Wenn ich mir die wenigen Amazon Bewertungen durchlese, würde ich persönlich die Finger von dem Teil lassen.
amazon.de/i-o…VI/

Ein digitaler Bilderrahmen

"Chipsatz: A31 ARM Cortex-A7 Quad Core 1,2 GHz"

Keine Chance auf einen flüssigen Betrieb mit der billigen Allwinner A31 CPU.



Kann ich bestätigen. Die meisten Videoplayer schafften 1080p nicht ruckelfrei. Musste erst einen aus dem iStore kaufen (für ein paar Euro).



Super, danke!

Würde eher zum Odys Noon Pro raten, das gibt's im warehouse Deal für rund 110€ und hat für ein günstiges 10' Quadcore Tablet ganz anständige Bewertungen.

SRY

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text