329°
ABGELAUFEN
[iOS] 7 Minute Workout Pro kostenlos statt 1,79€

[iOS] 7 Minute Workout Pro kostenlos statt 1,79€

FreebiesITunes Angebote

[iOS] 7 Minute Workout Pro kostenlos statt 1,79€

Eine Workout-App für alle die zur Zeit Sport nicht nur im Fernsehen sehen, sondern auch persönlich machen wollen.
Alles kann individuell angepasst werden. Zitat des Herstellers: "All exercises can be done with body weight and implements easily acquired in almost any setting (e.g., home, office, hotel room, etc.). The exercise order allows for a total body exercise to significantly increase the heart rate while the lower, upper, and core exercises function to maintain the increased heart rate while developing strength.

Exercises are performed for 30 seconds, with 10 seconds of transition time between bouts. Total time for the entire circuit workout is approximately 7 minutes. "

Für viele ist so eine App sicherlich ein Motivationsgrund um fitter zu werden.

Beliebteste Kommentare

Eine feine Sache, aber ich glaube, so ein 7 Min. Workout ist eher dazu da, um fit zu bleiben, nicht um fit zu werden, da es seinem Wesen nach doch arg belastungsintensiv ist und viele anfangs vermutlich abschrecken und schnell demotivieren könnte. Letztlich muss das aber jeder selbst entscheiden, was er sich zumuten will/kann.

Hier ein sehenswerter Beitrag des WDR 2 zum Thema, wenn man sich ein Bild von diesem Workout machen möchte: wdr2.de/spo…tml

Hot!

10 Kommentare

*platzhalter*

Eine feine Sache, aber ich glaube, so ein 7 Min. Workout ist eher dazu da, um fit zu bleiben, nicht um fit zu werden, da es seinem Wesen nach doch arg belastungsintensiv ist und viele anfangs vermutlich abschrecken und schnell demotivieren könnte. Letztlich muss das aber jeder selbst entscheiden, was er sich zumuten will/kann.

Hier ein sehenswerter Beitrag des WDR 2 zum Thema, wenn man sich ein Bild von diesem Workout machen möchte: wdr2.de/spo…tml

Hot!

Danke für den Beitrag @polygon.

Ich weiß nicht, ob es abschreckend ist für Beginner - man schafft es dann eh anfangs nichts in den 7 Minuten, aber von Tag zu Tag oder Woche zu Woche erkennt man eine Verbesserung, wenn man denn am Ball bleibt. Deswegen denke ich schon, es hilft um fit zu werden. Natürlich muss man dann auch eine Art Ehrgeiz entwickeln das durch zuziehen, aber so ist es ja bei fast jeder sportlichen Betätigung.

Ich bin selbst erst seit paar Wochen dran abends Situps & Kniebeugen etc. zu machen - da erkenne ich nun auch eine deutliche Steigerung, und das spornt mich an. Mich hat es eher erschrocken, wie unfit man doch eigentlich ist. Von daher nehme ich die App nun sehr gerne mit und bin schon gespannt wie ich mich die ersten Male schlagen werde

Mit Fitness hat das natürlich nur bedingt zu tun. Es geht eher um Kraft und nur sehr bedingt um Ausdauer.
Ein Ausdauertraining, wie Radfahren, Joggen etc., um das Herz-/Kreislaufsystem zu trainieren, ist hiermit nicht zu ersetzen, aber es ist eine nette Sache um den Körper auf Basis von zusätzlicher Muskulatur etwas in Form zu bringen. Auch zum Abnehmen ist es eher weniger geeignet, aber es schadet nicht.

hothothot

Danke für den Beitrag @polygon.Ich weiß nicht, ob es abschreckend ist für Beginner - man schafft es dann eh anfangs nichts in den 7 Minuten, aber von Tag zu Tag oder Woche zu Woche erkennt man eine Verbesserung, wenn man denn am Ball bleibt. Deswegen denke ich schon, es hilft um fit zu werden. Natürlich muss man dann auch eine Art Ehrgeiz entwickeln das durch zuziehen, aber so ist es ja bei fast jeder sportlichen Betätigung. Ich bin selbst erst seit paar Wochen dran abends Situps & Kniebeugen etc. zu machen - da erkenne ich nun auch eine deutliche Steigerung, und das spornt mich an. Mich hat es eher erschrocken, wie unfit man doch eigentlich ist. Von daher nehme ich die App nun sehr gerne mit und bin schon gespannt wie ich mich die ersten Male schlagen werde



Keine Situps machen, sondern Crunches!! Außer du willst deinen Illiopsoas (Hüftbeuger) trainieren.
Auf die Schnelle:
fitforfun.de/spo…tml

Sehr geil! Die App steht seit nem halben Jahr auf meiner Wunschliste

Endlich wieder eine kostenlose Firnessapp fürs Gewissen! Wird dann nach ein paar Monaten wieder gelöscht, ohne die App je aufgemacht zu haben. Wenigstens sind es hier nur 7 Minuten, die ich nicht mache...

patela

Endlich wieder eine kostenlose Firnessapp fürs Gewissen! Wird dann nach ein paar Monaten wieder gelöscht, ohne die App je aufgemacht zu haben. Wenigstens sind es hier nur 7 Minuten, die ich nicht mache...


Dito X)

Hab mir die App mal runtergeladen und getestet... finde es für Anfänger wirklich nicht geeignet. Es heißt immer nur ... "3 ... 2 ... 1, mach jetzt das!", erklärt wie was geht wird aber gar nix.

Mir haben "Fit ohne Geräte" bzw. die App heisst "YAYOG - You are your own Gym" sowie die Freeletics App mit dazugehörigem kostenlosem 3 Wochen Trainingsplan bereits 12 KG gewichtsverlust beschert, zusätzlich circa 4kg muskelmasse aufgebaut, das ist enorm, meine Oberschenkel, Po, Bauch, und Oberarme sehen allesamt schon leicht definiert aus, etwas das ich in 8 Monaten Fitnessstudio mit 4 mal Training in der Woche nicht erreicht habe.

Fazit: Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sind spitze und machen fette faule Menschen fit, wennauchgleich manche Übungen selbst in der einfachsten Variante für untrainierte viel zu schwer sein dürften (bei freeletics erst recht)

LG Yens

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text