1128°
ABGELAUFEN
[iOS] Blockr für Safari kostenlos statt 0,99€ (Adblock - ab iPhone 5s/ iPad Air)

[iOS] Blockr für Safari kostenlos statt 0,99€ (Adblock - ab iPhone 5s/ iPad Air)

FreebiesApple Angebote

[iOS] Blockr für Safari kostenlos statt 0,99€ (Adblock - ab iPhone 5s/ iPad Air)

Die AdBlock App Blockr gibt es heute kostenlos, statt der sonstigen 0,99€.
Nachdem .nope nicht mehr funktionierte (ABP App kam) nutze ich seither Adblock Pro, aber testen kann man sie ja mal für den 'Preis'


Information

Entwickler: Tim Pollert
Kategorie:
Aktualisiert: 25.09.2015
Version: 1.0.1
Größe: 11.5 MB
Kennzeichnung: 4+
Familien Freigabe: Ja
Kompatibilität: Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone (ab 5s!), iPad (ab Air!) und iPod touch (6te Generation!).
Sprache: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch


Kundenbewertungen:

Aktuelle Version: 4/5 Sternen (321 Bewertungen)
Alle Versionen: 4/5 Sternen (608 Bewertungen)


Normalpreis: 0,99€

Danke für die 1000 Grad!

Der Deal ist noch gültig! Ich weiß nicht, wer da gültig bis zum 06.07 editiert hat.
- kewleboy

28 Kommentare

Nutze die App schon länger auf dem iPhone und dem iPad und sie funktioniert wunderbar. Kann ich bedenkenlos empfehlen.

Habe sie mir nach dem Release direkt gekauft, finde focus von mozilla aber wesentlich besser und effektiver. Beide zusammen blockiern sich aber

Der blockiert Cookies-Meldungen, das machen sehr wenige. Leider bleiben bei ihm viele Webseiten einfach weiß und er gehört nicht zu den schnellsten. So jedenfalls meine Erfahrung.

Hot für kostenlos.
Aus persönlicher Erfahrung würde ich aber Opera VPN (auch kostenlos) empfehlen. Vorteil hier ist noch die integrierte VPN Funktion, die stabil und unkompliziert läuft auf iOS Geräten.

elknipso

Nutze die App schon länger auf dem iPhone und dem iPad und sie funktioniert wunderbar. Kann ich bedenkenlos empfehlen.



wenn ich die app mit meinem ipad 4 ios 9.3.2 laden will,
kommt das es nicht kompatibel ist??

estros

Der blockiert Cookies-Meldungen, das machen sehr wenige. Leider bleiben bei ihm viele Webseiten einfach weiß und er gehört nicht zu den schnellsten. So jedenfalls meine Erfahrung.


Kannste ja auf die Whitelist setzen, dann geht's wieder.

Ist eher einer der schlechteren Blocker.

sam tyler

wenn ich die app mit meinem ipad 4 ios 9.3.2 laden will,kommt das es nicht kompatibel ist??



Geht erst mit dem Ipad Air, weil die iOS-Werbeblocker eine 64Bit-Architektur voraussetzen.

sam tyler

wenn ich die app mit meinem ipad 4 ios 9.3.2 laden will,kommt das es nicht kompatibel ist??



ok,
danke für die info!

Wird wohl auch nichtmehr aktualisiert, Anfragen an den Entwickler bleiben ebenfalls unbeantwortet.

Mit nem 5er hat man wohl verloren

Ich nutze 1Block oder so ähnlich.. wurde gerade aktualisiert. Kostet 1€

Habe noch ein "uraltes" Iphone 5 (Nicht 5s) mit 32bit und da scheinen die meisten/alle Adblocker nicht drauf zu funktionieren. (Thanks Steve!) Irgendwelche Ideen, wie ich trotzdem ohne Werbung auskomme? Habe Safari sowie Firefox auf dem Handy.

Mal ausprobieren.

Habe bisher keinen genutzt und nun aufgrund der gratis Aktionen Blockr, Handblock, AdBlock Pro und Adblock Plus.
Mit welchem habt ihr die besten Erfahrungen? Welchen würdet Ihr empfehlen? (Ausschließlich Safari)

chickenhunter

Habe noch ein "uraltes" Iphone 5 (Nicht 5s) mit 32bit und da scheinen die meisten/alle Adblocker nicht drauf zu funktionieren. (Thanks Steve!) Irgendwelche Ideen, wie ich trotzdem ohne Werbung auskomme? Habe Safari sowie Firefox auf dem Handy.


Es gibt zwei Möglichkeiten:
1. einen alternativen Browser aus dem AppStore laden: einige dieser Browser haben einen Adblocker integriert, z.B. "AdBlock Browser" oder "iCab mobile"
2. bis iOS9.0.2 lassen sich iOS-Geräte jailbreaken (dauert knapp 30 Minuten) -> über den Cydia-Store kann man dann "Adblocker 2" installieren. Dieser filtert dann Werbung aus diversen Apps raus, darunter Safari, Youtube,...
Man kann damit also seine gewohnten Apps ganz normal weiter nutzen, aber die Werbung wird dank Adblocker bei den meisten rausgefiltert
3. Steve Jobs hat damit nichts zu tun. Das iPhone 5 kam ein Jahr nach seinem Tod auf dem Markt. Es ist aber seit jeher Apples Politik älteren Geräten bestimmte Funktionen vorzuenthalten, damit man einen Grund hat sich ein neues zu kaufen.
Bearbeitet von: "Curwa" 12. September

doppelpost

Bearbeitet von: "Curwa" 24. August

chickenhunter

Habe noch ein "uraltes" Iphone 5 (Nicht 5s) mit 32bit und da scheinen die meisten/alle Adblocker nicht drauf zu funktionieren. (Thanks Steve!) Irgendwelche Ideen, wie ich trotzdem ohne Werbung auskomme? Habe Safari sowie Firefox auf dem Handy.



Kurwa Bled Danke.
(3. wusste ich doch. )

besser als Handblock?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text