[iOS] Don‘t call me - KOSTENLOS
1507°Abgelaufen

[iOS] Don‘t call me - KOSTENLOS

KOSTENLOS2,29€iTunes Angebote
123
eingestellt am 7. Jul
Hey

Die App „Don‘t call me“ gibt es gerade KOSTENLOS im AppStore! Mit der App ist es z.B möglich, ganze Nummernbereiche zu blockieren!

Hier mal die Beschreibung der App:
„Don’t call me blockiert Anrufe, die du vermeiden willst.

Müde von Spam-Anrufen oder nervigem Telemarketing? Diese App ist für Sie.

Eigenschaften:

• Importieren und blockieren Sie Kontakte direkt aus Ihrer Kontaktliste.
• Blockieren Sie eine Reihe von Nummern (d. H. Von 02 123 0000 bis 02 123 9999), die für das Blockieren von Telemarketing-Unternehmen nützlich sind.
• Anrufsperre ein / aus.
• Anrufe werden von der App erkannt / blockiert, auch wenn sie vollständig geschlossen sind.
• Unbegrenzte Anzahl
• 100% Schutz der Privatsphäre (alle Informationen werden nur in Ihrem Telefon angezeigt)
• Kein Login.
• Keine In-App-Käufe.
• Keine Werbung.“
Zusätzliche Info
SPAM.
ITunes AngeboteITunes Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Dem Grunde nach nicht schlecht, überwacht jedoch permanent den gesamten Telefonverkehr, also alles, was mit Nummer reinkommt.
Prüfen, ob das Teil diese Daten irgendwie nach Hause telefoniert.
Dafür gibt es bei iOS die ganz normalen White- bzw. Blacklistmöglichkeiten.
Verfasser
l174rdvor 1 m

Inwiefern unterscheidet sich diese App zu Truecaller?


Die hier ist kostenlos
Super, mal gleich Nummer 0-9999999999999999 blockieren.
17881660-K9SnK.jpg
burningsimon7. Jul

Apple ist eigentlich immer sehr genau beim Prüfen der Apps, denke nicht, …Apple ist eigentlich immer sehr genau beim Prüfen der Apps, denke nicht, dass da was groß weitergeleitet wird


Apple schmeißt - wie alle anderen auch - immer wieder serienweise Apps aus dem App Store, die vorher wer weiß wie lange verfügbar waren.
Auch aus solchen Gründen. Apple ist da leider nicht sorgfältiger, als alle anderen.
123 Kommentare
Klingt gut, Danke
Top! Für Android Nutzer kann ich CleverDialer empfehlen.
Dem Grunde nach nicht schlecht, überwacht jedoch permanent den gesamten Telefonverkehr, also alles, was mit Nummer reinkommt.
Prüfen, ob das Teil diese Daten irgendwie nach Hause telefoniert.
Dafür gibt es bei iOS die ganz normalen White- bzw. Blacklistmöglichkeiten.
Verfasser
JurTech1vor 6 m

Dem Grunde nach nicht schlecht, überwacht jedoch permanent den gesamten …Dem Grunde nach nicht schlecht, überwacht jedoch permanent den gesamten Telefonverkehr, also alles, was mit Nummer reinkommt.Prüfen, ob das Teil diese Daten irgendwie nach Hause telefoniert.Dafür gibt es bei iOS die ganz normalen White- bzw. Blacklistmöglichkeiten.


Apple ist eigentlich immer sehr genau beim Prüfen der Apps, denke nicht, dass da was groß weitergeleitet wird
Xiaomi_Tempel7. Jul

Top! Für Android Nutzer kann ich CleverDialer empfehlen.


Hab calls Blacklist pro aus einem früheren Deal hier. Am Anfang zwei Einstellungen machen, damit die App nicht live meldet wenn ein Anruf unterdrückt wird der gerade rein kommt (reichlich sinnfrei wenn es klingelt um mir zu sagen das es nicht klingelt), seitdem funzt das erstklassig. Einstellung "+2" blockt komplett Afrika zum Beispiel und das ganze im Hintergrund ohne den Dialer zu wechseln
Bearbeitet von: "Pfedelbacher" 7. Jul
Inwiefern unterscheidet sich diese App zu Truecaller?
Ideal wenn man Spam Anrufe aus dem Internet bekommt!
Verfasser
l174rdvor 1 m

Inwiefern unterscheidet sich diese App zu Truecaller?


Die hier ist kostenlos
burningsimonvor 1 m

Die hier ist kostenlos


Stimmt

Wobei Truecaller auch mal kostenlos als Deal angeboten war
Autocold
JurTech1vor 15 m

Dem Grunde nach nicht schlecht, überwacht jedoch permanent den gesamten …Dem Grunde nach nicht schlecht, überwacht jedoch permanent den gesamten Telefonverkehr, also alles, was mit Nummer reinkommt.Prüfen, ob das Teil diese Daten irgendwie nach Hause telefoniert.Dafür gibt es bei iOS die ganz normalen White- bzw. Blacklistmöglichkeiten.


Leider kann man damit unbekannte Nummern nicht blockieren.
Super, mal gleich Nummer 0-9999999999999999 blockieren.
17881660-K9SnK.jpg
burningsimon7. Jul

Apple ist eigentlich immer sehr genau beim Prüfen der Apps, denke nicht, …Apple ist eigentlich immer sehr genau beim Prüfen der Apps, denke nicht, dass da was groß weitergeleitet wird


Apple schmeißt - wie alle anderen auch - immer wieder serienweise Apps aus dem App Store, die vorher wer weiß wie lange verfügbar waren.
Auch aus solchen Gründen. Apple ist da leider nicht sorgfältiger, als alle anderen.
alexander3311vor 16 m

Leider kann man damit unbekannte Nummern nicht blockieren.


Habe ich das mit unseren Androiden verwechselt?
Die Whitelisteinstellung ermöglicht, nur Nummern durchzulassen, die im eigenen Telefonbuch hinterlegt sind.
Das blockt automatisch alles andere.
Bearbeitet von: "JurTech1" 7. Jul
Verfasser
JurTech1vor 6 m

Apple schmeißt - wie alle anderen auch - immer wieder serienweise Apps aus …Apple schmeißt - wie alle anderen auch - immer wieder serienweise Apps aus dem App Store, die vorher wer weiß wie lange verfügbar waren.Auch aus solchen Gründen. Apple ist da leider nicht sorgfältiger, als alle anderen.


Das stimmt, ich würde trotzdem sagen das Apple da um einiges genauer ist als Google.
Ich erhalte jedoch 99,99 % aller Spam-Anrufe auf mein Hausanschluss.
Nein, Wir nutzen beide Welten. Apple verbreitet einen anderen Nimbus. Das ist - unterm Strich - leider alles.
Bearbeitet von: "JurTech1" 7. Jul
c3vti68vor 3 m

Ich erhalte jedoch 99,99 % aller Spam-Anrufe auf mein Hausanschluss.


Das regelst du mit der garantiert verfügbaren Whitelistfunktion deiner Telekommunikationsanlage, vorzugsweise von AVM.
Da läßt sich über die Rufnummernumleitung zusätzlich viel Schabernack treiben, wenn ein Spammer auf die Nummer eines anderen Spammers umgeleitet wird.
Dann haben die Spaß miteinander. Natürlich nur bei eigener Flatrate.
JurTech1vor 12 m

Das regelst du mit der garantiert verfügbaren Whitelistfunktion deiner …Das regelst du mit der garantiert verfügbaren Whitelistfunktion deiner Telekommunikationsanlage, vorzugsweise von AVM.Da läßt sich über die Rufnummernumleitung zusätzlich viel Schabernack treiben, wenn ein Spammer auf die Nummer eines anderen Spammers umgeleitet wird.Dann haben die Spaß miteinander. Natürlich nur bei eigener Flatrate.


Erzähl Mal mehr. Klingt nett, wenn die sich gegenseitig auf den Sack gehen
Hab nie solche Anrufe bekommen
daflitzvor 14 m

Erzähl Mal mehr. Klingt nett, wenn die sich gegenseitig auf den Sack gehen


Du richtest für konkrete, ankommende Rufnummern die Rufumleitung ein. Beispielsweise ein sog. Marktforschungsinstitut an irgendeinen anderen Spammer. Natürlich auch umgekehrt.
Wichtig ist eine Flatrate, damit du nicht für die Weiterleitung extra zahlen mußt.
Eine Variante für alle, denen es zu langweilig ist, Telefonterroristen nur zu blocken.
Eine Bekannte von uns hat das mal genutzt, ihren telefonterroristischen Ex-Freund immer zur Telefonseelsorge und zu pseudoreligiösen Sekten umzuleiten.
Hatte recht schnell Wirkung gezeigt und Stalking per Telefon in einen Heidenspaß für die so nicht mehr gestalkte Person verwandelt, weil die Anlage diese Vorgänge protokolliert.
Bearbeitet von: "JurTech1" 7. Jul
burningsimonvor 1 h, 59 m

Apple ist eigentlich immer sehr genau beim Prüfen der Apps, denke nicht, …Apple ist eigentlich immer sehr genau beim Prüfen der Apps, denke nicht, dass da was groß weitergeleitet wird


Das stimmt leider nicht bzw. ist ein Irrglaube. iOS 12 soll diesbezüglich Veränderungen bringen, aber gänzlich werden die Apps aber wohl nie nicht „nach Hause telefonieren“. So lange etwas nicht Open Source ist, kann man es sowieso niemals nachvollziehen.
Für iOS?? Naja, dann nehm dich einfach nen iPod und kein iPhone
JurTech1vor 2 h, 22 m

Dem Grunde nach nicht schlecht, überwacht jedoch permanent den gesamten …Dem Grunde nach nicht schlecht, überwacht jedoch permanent den gesamten Telefonverkehr, also alles, was mit Nummer reinkommt.Prüfen, ob das Teil diese Daten irgendwie nach Hause telefoniert.Dafür gibt es bei iOS die ganz normalen White- bzw. Blacklistmöglichkeiten.

17882401-a38QW.jpg
Das kann ios doch schon 😄 dafür braucht man keine zusätzliche app
JurTech1vor 1 h, 19 m

Du richtest für konkrete, ankommende Rufnummern die Rufumleitung ein. …Du richtest für konkrete, ankommende Rufnummern die Rufumleitung ein. Beispielsweise ein sog. Marktforschungsinstitut an irgendeinen anderen Spammer. Natürlich auch umgekehrt.Wichtig ist eine Flatrate, damit du nicht für die Weiterleitung extra zahlen mußt.Eine Variante für alle, denen es zu langweilig ist, Telefonterroristen nur zu blocken.Eine Bekannte von uns hat das mal genutzt, ihren telefonterroristischen Ex-Freund immer zur Telefonseelsorge und zu pseudoreligiösen Sekten umzuleiten.Hatte recht schnell Wirkung gezeigt und Stalking per Telefon in einen Heidenspaß für die so nicht mehr gestalkte Person verwandelt, weil die Anlage diese Vorgänge protokolliert.


Inwiefern ist das lustig? Da ist offensichtlich jemand krank. Lacht ihr euch auch kaputt, wenn ihr einem Drogensüchtigen seinen Stoff durch Zucker ersetzt? Das kann sehr schnell nach hinten los gehen...
Beogradjaninvor 5 m

[Bild]


Wie definiert sich das mit keinen Informationen über eingehende Anrufe?
Die Anrufer müssen identifiziert werden.
Die Berechtigungen der App zielen auf Permanentüberwachung.
Daß die Inhalte der Gespräche tabu sind, sollte selbstverständlich sein.
Mich macht zudem ein wenig mißtrauisch, daß diese App überhaupt noch keine Bewertung im App Store hat und iOS diesen Service mitbringt.
theendurovor 4 m

Inwiefern ist das lustig? Da ist offensichtlich jemand krank. Lacht ihr …Inwiefern ist das lustig? Da ist offensichtlich jemand krank. Lacht ihr euch auch kaputt, wenn ihr einem Drogensüchtigen seinen Stoff durch Zucker ersetzt? Das kann sehr schnell nach hinten los gehen...


Ich stehe eindeutig auf der Seite von Stalking Opfern.
Wenn die Täter krank sind und Einsicht in ihre Erkrankung haben, mögen sie sich selbst in die Psychiatrie einweisen.
Ich vermute der Ersteller des Deals ist auch der Entwickler und promoted hier die App, da keine einzige Bewertung
JurTech1vor 2 h, 0 m

Habe ich das mit unseren Androiden verwechselt?Die Whitelisteinstellung …Habe ich das mit unseren Androiden verwechselt?Die Whitelisteinstellung ermöglicht, nur Nummern durchzulassen, die im eigenen Telefonbuch hinterlegt sind.Das blockt automatisch alles andere.


Aber eben nicht ausschließlich Anrufe ohne Nummer, die in iOS als „Unbekannt“ angezeigt werden.
raxonvor 5 m

Ich vermute der Ersteller des Deals ist auch der Entwickler und promoted …Ich vermute der Ersteller des Deals ist auch der Entwickler und promoted hier die App, da keine einzige Bewertung


Ich auch, weil sein Profil genau danach aussieht.
crash0vor 5 m

Aber eben nicht ausschließlich Anrufe ohne Nummer, die in iOS als …Aber eben nicht ausschließlich Anrufe ohne Nummer, die in iOS als „Unbekannt“ angezeigt werden.


Wenn du es auf in deinen Kontakten hinterlegte Rufnummern reduzierst, bleiben alle anderen draußen.
Ohne Rufnummer ist dasselbe wie eine Rufnummer, die nicht in den Kontakten steht. Nix gibt‘s.
Ich habe hier am Flughafen gerade nur iPad und Androiden dabei.
raxonvor 23 m

Ich vermute der Ersteller des Deals ist auch der Entwickler und promoted …Ich vermute der Ersteller des Deals ist auch der Entwickler und promoted hier die App, da keine einzige Bewertung


Vor allem, die vorhandenen Bewertungen wurden vor diesem Deal hier vollständig zurückgesetzt.
Natürlich nur ein Schelm, wer Arges dabei denkt ...
An dieser Stelle vielleicht erwähnenswert: werft Mal einen Blick auf robinsonliste.de
JurTech1vor 3 h, 24 m

Dem Grunde nach nicht schlecht, überwacht jedoch permanent den gesamten …Dem Grunde nach nicht schlecht, überwacht jedoch permanent den gesamten Telefonverkehr, also alles, was mit Nummer reinkommt.Prüfen, ob das Teil diese Daten irgendwie nach Hause telefoniert.Dafür gibt es bei iOS die ganz normalen White- bzw. Blacklistmöglichkeiten.

17882986-NwM3y.jpg
JurTech1vor 1 h, 0 m

Wie definiert sich das mit keinen Informationen über eingehende Anrufe?Die …Wie definiert sich das mit keinen Informationen über eingehende Anrufe?Die Anrufer müssen identifiziert werden.Die Berechtigungen der App zielen auf Permanentüberwachung.Daß die Inhalte der Gespräche tabu sind, sollte selbstverständlich sein.Mich macht zudem ein wenig mißtrauisch, daß diese App überhaupt noch keine Bewertung im App Store hat und iOS diesen Service mitbringt.


Die App hat keinen Zugriff darauf, sondern stellt nur die Liste der Nummern bereit welche geblockt werden soll, und was dann angezeigt werden soll. Kommt jetzt ein Anruf von so einer Nummer schaut iOS nach ob's in der Liste steht und handelt dann danach, die App kriegt davon nix mit.
g31zisgeilvor 5 m

[Bild]


Was soll das Bild aussagen?
Glauben sollen, daß es so ist?
Nur weil etwas da steht, aus dem sich nicht ergibt, daß es das heißt, was die Bilder-Poster meinen, daß es heißen müßte?
Kann sicherlich nur der App Programmierer erklären.
HerbertSchwakowiakvor 3 m

Die App hat keinen Zugriff darauf, sondern stellt nur die Liste der …Die App hat keinen Zugriff darauf, sondern stellt nur die Liste der Nummern bereit welche geblockt werden soll, und was dann angezeigt werden soll. Kommt jetzt ein Anruf von so einer Nummer schaut iOS nach ob's in der Liste steht und handelt dann danach, die App kriegt davon nix mit.


Die App muß die eingehende Nummer identifizieren. Dann kann sie die eingehende Nummer mit den Nummern in der Liste abgleichen und blocken.
Mißverstehen wir uns nur oder wie soll das sonst funktionieren? Die App überwacht permanent und muß mitkriegen welche Nummer anruft.
JurTech1vor 9 m

Die App muß die eingehende Nummer identifizieren. Dann kann sie die …Die App muß die eingehende Nummer identifizieren. Dann kann sie die eingehende Nummer mit den Nummern in der Liste abgleichen und blocken.Mißverstehen wir uns nur oder wie soll das sonst funktionieren? Die App überwacht permanent und muß mitkriegen welche Nummer anruft.


Die App muss garnix, die app sagt iOS blockiere die nummer 112, wenn jetzt die 112 Anruft weiß ios dass es blocken soll, die App bekommt davon aber nix mit.
HerbertSchwakowiakvor 4 m

Die App muss garnix, die app sagt iOS blockiere die nummer 112, wenn jetzt …Die App muss garnix, die app sagt iOS blockiere die nummer 112, wenn jetzt die 112 Anruft weiß ios dass es blocken soll, die App bekommt davon aber nix mit.


So funktioniert das mit iOS aber nicht, weil Apps kein taskbasiertes Verhalten des Betriebssystems hinterlegen dürfen. iOS nimmt von Apps keine Aufträge entgegen, wenn sie nicht im Hintergrund laufen dürfen. Die Frage ist also durchaus berechtigt. Soll vermutlich eher darauf hinweisen, dass nicht auf die Kommunikationsinhalte zugegriffen werden kann. @JurTech1
Bearbeitet von: "riot33r" 7. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text