316°
[iOS] Fantastic Library

[iOS] Fantastic Library

FreebiesITunes Angebote

[iOS] Fantastic Library

Fantastic Library für iOS ist heute als "App des Tages" kostenlos (statt 0.89 EUR). Wollte mir die App schon längst mal zulegen um die Heimische Bibliothek zu katalogisieren.

itunes.apple.com/de/…t=8

Hier die Beschreibung (copy-pasted):

"Fantastic Library" sorgt dafür, dass Sie immer genau wissen, welche Bücher, Filme oder Spiele gerade in Ihrem Besitz sind. Einmal eingetragen, ordnet die App alles übersichtlich in ein Bücherregal ein. Ein Verleih-Manager zeigt Ihnen außerdem zuverlässig, bei wem sich Ihr Hab und Gut im Moment befindet.

Fazit: Perfekte Organisations-App für die heimische Bibliothek

Funktionen:
* Barcodes scannen via Kamera (ab iPhone 3GS)
* Volltextsuche
* Kein Limit für Einträge (Vollversion)
* Du verwaltest deine eigenen Kategorien.
* Erstelle und verwalte Serien
* Du kannst verschiedene Bibliotheken verwalten (Zuhause, Ferienwohnung, Bruder, Schwester etc)
* Listen teilen
* Wechsle zwischen Cover- und Listenansicht auf dem iPhone
* Synchronisiere alle deine Geräte miteinander (Vollversion)
* Verlier keine DVDs oder Bücher mehr, indem du festhälst, an wen du sie ausgeliehen hast
* Die App wurde für iPhone, iPhone 5 und iPad optimiert.
* Keine Werbung

14 Kommentare

danke
kan man manuell sachen in die db hinzufügen?
zb bücher, die so alt sind, dass sie keinen barcode besitzen?

Toll und ich habe sie vorm halben Jahr erst gekauft.

clara

danke kan man manuell sachen in die db hinzufügen? zb bücher, die so alt sind, dass sie keinen barcode besitzen?



Es gibt auch eine Suchfunktion mit der Einträge aus der Online-Datenbank "manuell" hinzugefügt werden können.

Was soll ich mit so einer App? Ich hab gar keine Bücher *g*

RossnReiter

Was soll ich mit so einer App? Ich hab gar keine Bücher *g*


habe mal gelesen dass kinder in manchen bildungstests wie pisa etc. gefragt werden ob zuhause mehr als 100 bücher im regal stehen. das sei der einfachste weg um herauszufinden ob es sich um einen asi-haushalt handelt oder nicht X)

btw top hot danke! hätte ich mir ja denken können dass es sowas gibt, wusste es aber nicht. unfassbar praktisch!

RossnReiter

Was soll ich mit so einer App? Ich hab gar keine Bücher *g*



Wenn also jemand keine Bücher liest, dann ist er ein Asi?
Was ist mit eBooks?
Außerdem kenne ich gar keinen in meinem Umfeld der 100 Bücher besitzt.
Von Anwälten bis Unternehmern, alles dabei.

kann ich damit anstatt Büchern Materialien. Informationen Aufträge usw. verwalten ?

RossnReiter

Was soll ich mit so einer App? Ich hab gar keine Bücher *g*


Gar keinen? Wenn du dich da mal nicht täuschst... zähl mal durch, wenn du wieder die Anwälte und Unternehmer besuchst. Bei mir stehen 100 normale Taschenbücher auf nur ca. 1,5 Metern Regallänge. Sieht Weniger aus als es ist. Ich wohne übrigens mit einer angehenden Anwältin zusammen, da ist die Menge allein mit Fachliteratur erreicht. Da frage ich mich doch wie deine Bekanntschaften überhaupt ihren Job machen...

RossnReiter

Was soll ich mit so einer App? Ich hab gar keine Bücher *g*


Der eine hat ein Transportunternehmen und liest eh nicht.
Die anderen Regeln alles über eBooks.
Bis auf meine Mutter liest keiner in der Familie. Wobei sie hat auch nur 20 Bücher und die kommen bald weg, da nur noch eBooks da sind.
Ich selber besitze bis auf Schul- Fachbücher (ca. 10 Stück) keine Bücher da ich fast nie Bücher lese, bin eher der Filme Typ.

Das meiste, was die Leute so lesen, ist doch sowieso überflüssiger Quatsch. Also bezüglich der 100 Bücher-Geschichte.

Also irgendwie scheint keiner das Tool sich näher angeschaut zu haben. Das ist schade. Für mich war die App vor 3monaten DIE Entdeckung des Jahres. Man kann nämlich alles, was einen Barcode hat, dort aufnehmen. DVDs, Blurays, Spiele (das war für mich sehr wichtig) egal ob PC, X360, One, oder PSx...whatever.

Somit kann man kategorisiert Sammlungen erstellen. Diese lokal sichern. Oder in der Cloud als Kopie. Verschlüsseln. Cover werden automatisch gefunden oder man erstellt selber welche, wenn mal ausnahmsweise ein asiatisches Importspiel nicht gefunden werden kann.

Das waren mit Abstand die best investiertesten 89cent, welche ich je in eine App steckte. Ich persönlich bin schwer begeistert und habe endlich einen Überblick über meine Eigentümer. Und dank mydealz ist es nicht wenig... ;-)

sieht potent aus, und mal keine In-App-Käuft möglich ! Lobenswert!

Malkavianer

Also irgendwie scheint keiner das Tool sich näher angeschaut zu haben. Das ist schade. Für mich war die App vor 3monaten DIE Entdeckung des Jahres. Man kann nämlich alles, was einen Barcode hat, dort aufnehmen. DVDs, Blurays, Spiele (das war für mich sehr wichtig) egal ob PC, X360, One, oder PSx...whatever.



Wer lesen kann ist halt tatsächlich im Vorteil

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text