69°
ABGELAUFEN
[iOS] Hydra App (-40%) Update: und nochmal 1€ günstiger

[iOS] Hydra App (-40%) Update: und nochmal 1€ günstiger

Apps & SoftwareITunes Angebote

[iOS] Hydra App (-40%) Update: und nochmal 1€ günstiger

Preis:Preis:Preis:1,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Foto-App Hydra, welche sich auf Fotografieren unter widrigen Umständen spezialisiert hat gibt es gerade im App Store für 2,99€, wer sie also zum Einführungspreis (gleicher Höhe) bis Anfang Februar verpasst hat, kann hier zuschlagen.

Die App macht bis zu 60 Aufnahmen hintereinander und kombiniert diese um Rauschen und Unschärfe zu reduzieren, was besonders beim Nachtschnappschuss ohne Stativ oder stabile Mauer in der Nähe nützlich sein kann.

Getestet habe ich sie selbst zwar noch nicht, allerdings wurde sie bereits von Apple selbst empfohlen, unter anderem ist sie eine der vorgestellten Apps in der "Fotografiert mit dem iPhone 6"-Werbekampagne.
(siehe: http://appstore.com/shotoniphone6)

***

[App Store-Bewertung: ★★★☆☆] (US-Store, all-time DE-Store: 3,5)
[Erscheinungsjahr: 2015]
[Entwickler & Publisher: Creaceed SPRL] (Bekannt von Prizmo, gute OCR- und Scan-Software für Mac & iOS)

***

•Qipu (5% auf Nettowert) nicht vergessen!

Update 02.04.2015:
Jetzt 1,99€
- GlassedSilver

3 Kommentare

Preiskurve
websiteprstat_3051475.jpg

Screenshots
screen322x572.jpegscreen322x572.jpeg

screen640x640.jpeg

Ohne Stativ sind die Ergebnisse zwar ganz gut belichtet, allerdings aufgrund der vielen Bilder auch etwas unscharf. Wenn ich allerdings schon ein Stativ mitschleppe, dann um eine richtige DSLR o.ä. draufzuschrauben und kein iPhone

xae

Ohne Stativ sind die Ergebnisse zwar ganz gut belichtet, allerdings aufgrund der vielen Bilder auch etwas unscharf. Wenn ich allerdings schon ein Stativ mitschleppe, dann um eine richtige DSLR o.ä. draufzuschrauben und kein iPhone


Ich habe sowohl iPhone, DSLR und Stative, aber rate welche eine Sache davon ich immer dabei habe.

Es geht vorrangig um Schnappschüsse und eventuell das etwas besser gelungene iPhone-Foto, wenn man die DSLR einfach nicht mitnehmen kann oder will.

Hochzeitsfotos sollte man vielleicht nicht damit schießen, aber die Fotos, die man spontan macht, könnten eventuell schon besser werden.
Ich habe diverse Apps für Low-Light-Fotografie auf dem iPhone bereits ausprobiert und wenn es das einzige ist was man dabei hat, hat man immernoch ein besseres Foto als mit der Standard-Kamera-App und je nach Situation überhaupt erst eins.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text