966°
ABGELAUFEN
(iOS) iArrow offline Navigation, wo es keine Straßen gibt (Nur kurz kostenlos!)

(iOS) iArrow offline Navigation, wo es keine Straßen gibt (Nur kurz kostenlos!)

FreebiesITunes Angebote

(iOS) iArrow offline Navigation, wo es keine Straßen gibt (Nur kurz kostenlos!)

Das ist mal was nützliches zum Offline-Navigieren mit dem Apfelfon und nimmt auch nicht viel Platz weg. Derzeit kostenlos, bei Interesse schnell laden, denn die Aktion wird nicht lange dauern. iPhone, 34.6 MB, Preis 0 Euro statt sonst 2,99.

Der Hersteller sagt:
"iArrow ermöglicht Navigation, wo es keine Straßen gibt. Im Gegensatz zu Navigationssystemen, die eine leere Karte anzeigen, startet iArrow sofort und zeigt sehr deutlich die Richtung und die Entfernung zum Ziel an. Die App verbraucht auch nur wenig Batteriestrom."

Beliebteste Kommentare

EddyGaming

Ohne GPS bringt dir ein Kompass nichts.


Wieso bloß musste ich unwillkürlich hieran denken? Bester Kommentar seit langem

BuJIHmeIQAAZKk8.jpg



stacheljochen

Der wesentliche Unterschied zu einem Kompass erschliesst sich mir dabei nicht. Kompass kennt ihr - oder ? Funktioniert ganz ohne App, ohne Netz, ohne Batterie....ja sogar ohne Smartphone.



Um nen Kompass anwenden zu können, brauchst du ne Karte. Oder?
Frankfurt liegt von meinem Wohnort nördlich. Von deinem auch?

stacheljochen

Der wesentliche Unterschied zu einem Kompass erschliesst sich mir dabei nicht. Kompass kennt ihr - oder ? Funktioniert ganz ohne App, ohne Netz, ohne Batterie....ja sogar ohne Smartphone.



Eddy immer noch nicht verstanden oder zu jung? @Stacheljochen meint: analog Kompass, keine Smartphone App - Kompass!!!
51gOXx0ACXL._SY355_.jpg

stacheljochen

Der wesentliche Unterschied zu einem Kompass erschliesst sich mir dabei nicht. Kompass kennt ihr - oder ? Funktioniert ganz ohne App, ohne Netz, ohne Batterie....ja sogar ohne Smartphone.



ROFL Made my day!

42 Kommentare

screen322x572.jpeg
screen322x572.jpeg
screen322x572.jpeg

Trotz (oder gerade wegen) des schlichten Designs ein echter Geheimtipp!

Danke für den Tipp

Klasse Sache, gefällt mir sehr gut. Danke!

Der wesentliche Unterschied zu einem Kompass erschliesst sich mir dabei nicht. Kompass kennt ihr - oder ? Funktioniert ganz ohne App, ohne Netz, ohne Batterie....ja sogar ohne Smartphone.

stacheljochen

Der wesentliche Unterschied zu einem Kompass erschliesst sich mir dabei nicht. Kompass kennt ihr - oder ? Funktioniert ganz ohne App, ohne Netz, ohne Batterie....ja sogar ohne Smartphone.



Um nen Kompass anwenden zu können, brauchst du ne Karte. Oder?
Frankfurt liegt von meinem Wohnort nördlich. Von deinem auch?

Gib es sowas auch in gut für Android?

stacheljochen

Der wesentliche Unterschied zu einem Kompass erschliesst sich mir dabei nicht. Kompass kennt ihr - oder ? Funktioniert ganz ohne App, ohne Netz, ohne Batterie....ja sogar ohne Smartphone.



Ohne GPS bringt dir ein Kompass nichts.

stacheljochen

Der wesentliche Unterschied zu einem Kompass erschliesst sich mir dabei nicht. Kompass kennt ihr - oder ? Funktioniert ganz ohne App, ohne Netz, ohne Batterie....ja sogar ohne Smartphone.



ROFL Made my day!

stacheljochen

Der wesentliche Unterschied zu einem Kompass erschliesst sich mir dabei nicht. Kompass kennt ihr - oder ? Funktioniert ganz ohne App, ohne Netz, ohne Batterie....ja sogar ohne Smartphone.



Eddy immer noch nicht verstanden oder zu jung? @Stacheljochen meint: analog Kompass, keine Smartphone App - Kompass!!!
51gOXx0ACXL._SY355_.jpg

stacheljochen

Der wesentliche Unterschied zu einem Kompass erschliesst sich mir dabei nicht. Kompass kennt ihr - oder ? Funktioniert ganz ohne App, ohne Netz, ohne Batterie....ja sogar ohne Smartphone.



Der Nachteil: Man braucht einen Kompass.
Offline Karten sind äußerst nützlich! Hot!
Aber wer lieber mit einem Kompass durch die Gegend läuft, kann das ja auch machen.

EddyGaming

Ohne GPS bringt dir ein Kompass nichts.


Wieso bloß musste ich unwillkürlich hieran denken? Bester Kommentar seit langem

BuJIHmeIQAAZKk8.jpg



Super. Danke dir!

sugart

Eddy immer noch nicht verstanden oder zu jung? @Stacheljochen meint: analog Kompass, keine Smartphone App - Kompass!!!

Mit der Himmelsrichtungsbestimmung des Kompasses lässt sich weder ein Ziel anpeilen. Und selbst, wenn man das anderweitig erledigt, lässt sich mit dem Kompass in der Hand nur dann das Ziel erreichen, wenn man sich gerade und ohne Umwege darauf zu bewegen kann. Auf dem Wasser und in der Wüste geht das ja noch einigermaßen. Aber mit sowas wie dieser App richtet man sich einfach immer wieder auf's Ziel aus und kommt an. (-:=

Danke, habe mir so etwas gewünscht =)

stacheljochen

Der wesentliche Unterschied zu einem Kompass erschliesst sich mir dabei nicht. Kompass kennt ihr - oder ? Funktioniert ganz ohne App, ohne Netz, ohne Batterie....ja sogar ohne Smartphone.



Ok, angenommen du bist im Wald. Irgendwo. Jetzt willst du wohin laufen, z.B. zu deinem Auto. Wie willst du wissen, ob du nach Norden, Osten, Süden oder Westen laufen sollst? Wenn du vorher nicht geguckt hast, woher du gelaufen bist.

Sieh dir das ganze mal mathematisch an: Sei ein bel. Ausgangspunkt in einem zweidimensionalen Koordinatensystem gegeben, den du nicht kennst. Dein Ziel ist es, zum Punkt (6,9) zu finden. Als Hilfsmittel hast du die Koordinatenachsen (entspricht den Himmelsrichtungen).
Nenn mir bitte eine Art und Weise, zu bestimmen, welche Richtung du einschlagen willst. Schon mal vorweg: Das ist unmöglich.

Und unter solchen Ausgangsbedingungen nützt dir der beste Kompass der Welt nicht, weil du eben deine Ausgangskoordinate nicht kennst. Daher sagte ich, dass du GPS brauchst.

Leute ist das hier der erste April?
Egal ob GPS und/oder Kompass, bei beiden muss man seinen Startpunkt markieren. Kann ja mal gerne noch den Sextant innen Raum werfen. nicht umsonst haben Karten ein Nord Markierung und eine Scaleneinheit für die Entfernung.

Wenn man das hier liest, denkt man, dass die Leute bis in die 70er Jahre (da wurde GPS entwickelt) nie an Ihr Ziel beziehungsweise an ihren Heimatort gekommen sind.

Avemon

Leute ist das hier der erste April? Egal ob GPS und/oder Kompass, bei beiden muss man seinen Startpunkt markieren. Kann ja mal gerne noch den Sextant innen Raum werfen. nicht umsonst haben Karten ein Nord Markierung und eine Scaleneinheit für die Entfernung.Wenn man das hier liest, denkt man, dass die Leute bis in die 70er Jahre (da wurde GPS entwickelt) nie an Ihr Ziel beziehungsweise an ihren Heimatort gekommen sind.



Klar, ne Karte mit markanten Orten, an denen man sich orientieren kann, ist auch genügend neben dem Kompass. Aber ohne Karte brauchst du zwingend GPS, wenn du nicht grade in deiner Nachbarschaft rumläufst

Cold da nicht für android 4.0

derdiedasderdiedas

Cold da nicht für android 4.0


Deswegen steht wahrscheinlich, aber auch nur vermutlich, bestimmt aber nicht vollkommen sicher, iOS dadrüber.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text