356°
[ IOS ] iMetaPhoto erstmalig kostenlos und ab Januar nicht mehr im Store vertreten

[ IOS ] iMetaPhoto erstmalig kostenlos und ab Januar nicht mehr im Store vertreten

Freebies

[ IOS ] iMetaPhoto erstmalig kostenlos und ab Januar nicht mehr im Store vertreten

#######################
Ich verabschiede mich als iOS-Entwickler,
ab Anfang des Jahres werden meine Apps nicht mehr erhältlich sein.
#######################

* iMetaPhoto präsentiert Ihnen Ihre Fotos in einer übersichtlichen Tabelle mit allen wichtigen Informationen auf einen Blick: dem Dateinamen, der Dateigröße, der Pixelgröße, dem Aufnahmedatum und dem Aufnahmeort (im Klartext!)
* Alle EXIF-, IPTC-, TIFF-, GPS-Informationen werden Ihnen angezeigt, und Sie können diese auch ändern
* Fototresor: Verschlüsselte Ablage für Ihre Fotos (AES-256)
* Sie können Ihre Fotos mit Kommentaren und Schlagworten versehen und danach suchen
* Sie können die Fotos verändern (Spiegeln, Rotieren, Invertieren, Ausschneiden, Helligkeit, Kontrast, Gamma, ...) und speichern, dabei bleiben alle GPS-Daten und sonstige Metainformationen erhalten
* Senden Sie Fotos an andere Apps (z.B. Dropbox)
* Führen Sie eine Suche nach optisch ähnlichen Fotos durch
* Alben auf dem iPhone erzeugen und automatische Zuordnung der Fotos anhand von Datum, Kategorie, Schlagworte oder beliebiger Name. Die Fotos werden dabei nicht dupliziert (iPhone-Standard-Mechanismus)
* Sie können von ausgewählten Fotos automatische Fotoalben im PDF-Format erzeugen und z.B. in iBooks oder Stanza anzeigen lassen, Sie können dabei das Layout des Fotoalbums in vielfältiger Weise verändern: die Bildgröße, die Art der anzuzeigenden Information (Datum, Aufnahmeort, Kurzbeschreibung, ….), die zu verwendenden Schriftarten, die Schriftfarben, die Hintergrundfarbe u.s.w. Sie können somit mit wenigen Klicks ein komplettes Urlaubsalbum erzeugen, auf Wunsch mit
Kommentaren zu den Fotos.

********
Metainformationen: EXIF, IPTC, TIFF, GPS, Auxiliary EXIF
Hat es Sie nie interessiert, welche Zusatzinformationen mit Ihren Fotos abgespeichert werden?
Außer dem Aufnahmedatum sind nämlich eine Vielzahl an Informationen über das Motiv, den Fotoapparat, die Lichtverhältnisse, den Aufnahmeort und vieles mehr enthalten, die sogenannten Metainfos.

Mit iMetaPhoto können Sie sich diese Information anzeigen lassen, und darüber hinaus auch ausgewählte Informationen aus EXIF, TIFF, IPTC und GPS editieren und als neues Foto abspeichern.

* Die GPS-Position wird auf einer Landkarte dargestellt, zusammen mit der Bildrichtung. Sie können wählen zw. Landkartenansicht, Satelliten- oder Hybridansicht
* Darüber hinaus werden die GPS-Daten in lesbare Adressen umgewandelt , so dass Sie auf einen Blick sehen, an welcher Adresse (Land, Postleitzahl, Stadt, Straße, Hausnummer) das Foto aufgenommen wurde. Stichwort Reverse Geotagging

Sie können darüber hinaus auch optisch ähnliche Fotos suchen oder Suchen auf den Fotos nach den Schlagworten oder den Adressinformationen durchführen, z.B.:
* zeige mir alle Fotos mit dem Schlagwort 'Geburtstag' oder 'Schwedenurlaub'
*zeige mir Fotos, die in Frankreich aufgenommen wurden

Sie können auch komfortable Suchen nach ausgewählten Metainformationen (Blende, Helligkeitswert, Hersteller, ...) durchführen, ein ‚Suchanfragen-Assistent‘ hilft Ihnen dabei, lassen Sie sich überraschen.

Metainformation löschen
***********************
Sie können aber auch alle Metainformationen eines Fotos löschen, um bei einem Versand der Fotos keine verräterischen Daten zu hinterlassen.

Bildbearbeitung
***********************
Sie können nun ganz einfach die Helligkeit, Kontrast etc. des Fotos verändern, oder das Foto rotieren und spiegeln und in voller Größe speichern, alle Metainformationen und GPS-Daten bleiben erhalten!

OS >= 9.0

23 Kommentare

Danke :-)

Wieso hörst du auf?

jacky1905vor 8 m

Danke :-) Wieso hörst du auf?

Zur Info: Entwickler ist Ernst Schmitt Computing

Wieso hört anatton auf .... wollte ich auch schreiben, ist aber Ernst Schmitt. Schade, danach keine App mehr von ihm.
Bearbeitet von: "KrokoDundee123" 11. November

Wenn es das nächstes Jahr nicht mehr im AppleStore gibt, kann man es auch nicht mehr nachladen. IPA sichern

Es gibt noch ein "iMeta Photos", scheint wohl ähnlich zu sein.

Shebangvor 1 h, 19 m

Wenn es das nächstes Jahr nicht mehr im AppleStore gibt, kann man es auch nicht mehr nachladen. IPA sichern Es gibt noch ein "iMeta Photos", scheint wohl ähnlich zu sein.



Also andere Apps die es nicht mehr gibt, kann ich noch immer nachladen, sofern ich sie mal gekauft/geladen habe.

jacky1905vor 3 h, 34 m

Danke :-) Wieso hörst du auf?



Weil alle, alles, gratis wollen *g

Shebangvor 3 h, 2 m

Wenn es das nächstes Jahr nicht mehr im AppleStore gibt, kann man es auch nicht mehr nachladen. IPA sichern Es gibt noch ein "iMeta Photos", scheint wohl ähnlich zu sein.



Kann man schon laden, Ermittler hat es treffend kommentiert.
Zur Sicherheit aber lieber ipa sichern, wie du trefflich erklärt hast.

KrokoDundee123vor 3 h, 18 m

Wieso hört anatton auf .... wollte ich auch schreiben, ist aber Ernst Schmitt. Schade, danach keine App mehr von ihm.



Eine Bewertung kannst du ihm dennoch im Store hinterlassen.

Zocker1012vor 3 h, 27 m

Zur Info: Entwickler ist Ernst Schmitt Computing



Zur Info.......der ⇧ heißt nicht Zocker und ist auch keine 1012 Jahre alt

anattonvor 33 m

Kann man schon laden, Ermittler hat es treffend kommentiert. Zur Sicherheit aber lieber ipa sichern, wie du trefflich erklärt hast.



Man muss nur in den Gekauften Apps schauen und da kann man sich immer die letzte Version runterladen, auch wenn diese nicht mehr offiziell verfügbar ist.

markojuvor 1 h, 31 m

Man muss nur in den Gekauften Apps schauen und da kann man sich immer die letzte Version runterladen, auch wenn diese nicht mehr offiziell verfügbar ist.



Noch, wie lange das aber bei Apple so sein wird weiß niemand.
Ist aber nicht wichtig, alte Apps will nach einem Jahr niemand mehr.

anattonvor 2 h, 16 m

Du trinkst zu viel *g


Was willst du damit sagen?

Autohot : App

danke

anattonvor 13 h, 20 m

Weil alle, alles, gratis wollen *g


Aber die Ideen hinter deinen Apps finde ich richtig gut.
Schade.

Patrick_NRWvor 17 h, 52 m

Was willst du damit sagen?



Nicht nichts. Spontane Reaktion *g

okolytavor 6 h, 51 m

Aber die Ideen hinter deinen Apps finde ich richtig gut. Schade.



Ich gebs weiter und danke.

anattonvor 1 h, 15 m

Nicht nichts. Spontane Reaktion *g



Du setzt wohl bei deinen Kommentaren auch auf "Masse statt Klasse"!



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text