180°
[iOS] MacID gratis statt 3,99€

[iOS] MacID gratis statt 3,99€

FreebiesITunes Angebote

[iOS] MacID gratis statt 3,99€

Mit MacID könnt Ihr euren Mac mittels eines iOS Devices sperren und entsperren.
Benötigt wird dafür ein kleines Tool, das auf dem Mac installiert (http://macid.co)wird und die iOS App die es nun gratis gibt.

Hier noch ein Auszug aus dem AppStore zu den Features:

• MacID works with multiple Macs at once.
• Unlock your Mac using Touch ID or your device passcode.
• Interactive notifications – you don't even have to unlock your iOS device.
• Control your Mac's audio; works with iTunes & Spotify!
• Manually lock your Mac remotely.
• Auto-lock when you're away from your Mac.
• Proximity waking when returning to your Mac.
• Notification Center widget; unlock your Mac from anywhere on your iOS device.
• Share clipboard text between your Mac and iOS device.
• Choose between MacID's standard colours or a more high-contrast UI.
• Full iPad support with split-screen display.
• Authorise with Touch ID for tasks like moving protected files to the Trash on your Mac.

10 Kommentare

mitgenommen, danke.

Interessant, aber mir fällt kein Anwendungsfall ein wofür ich das gebrauchen könnte.

gab's hier schon einmal; solange nicht ein Update kommt, welches dafür sorgt, dass die Autorisierung über über WLAN erlaubt, ist die Geschichte relativ witzlos...

Kommentar

moekeydontmonkey

gab's hier schon einmal; solange nicht ein Update kommt, welches dafür sorgt, dass die Autorisierung über über WLAN erlaubt, ist die Geschichte relativ witzlos...



Vollkommen richtig.

moekeydontmonkey

gab's hier schon einmal; solange nicht ein Update kommt, welches dafür sorgt, dass die Autorisierung über über WLAN erlaubt, ist die Geschichte relativ witzlos...


Warum genau?

moekeydontmonkey

gab's hier schon einmal; solange nicht ein Update kommt, welches dafür sorgt, dass die Autorisierung über über WLAN erlaubt, ist die Geschichte relativ witzlos...



Weil das Prinzip der Autorisierung bisher nur auf ein Bluetooth-Verbindung (4-5m Radius) basiert; wäre es da nicht einfacher wenn man selbst die Autorisierung vornimmt, also so ganz ohne iPhone App MacApp und Bluetooth? Ich stelle mir eher eine Situation vor, in der ich zuhause bin und irgendwer an meinen Rechner muss. Da wäre es nett, wenn ich demjenigen übers Internet den Zutritt gewähren könnte und ihn sicher wieder herausschicke wenn der Job erledigt ist.

moekeydontmonkey

gab's hier schon einmal; solange nicht ein Update kommt, welches dafür sorgt, dass die Autorisierung über über WLAN erlaubt, ist die Geschichte relativ witzlos...




Du meinst "nicht zuhause"

moekeydontmonkey

Weil das Prinzip der Autorisierung bisher nur auf ein Bluetooth-Verbindung (4-5m Radius) basiert; wäre es da nicht einfacher wenn man selbst die Autorisierung vornimmt, also so ganz ohne iPhone App MacApp und Bluetooth? Ich stelle mir eher eine Situation vor, in der ich zuhause bin und irgendwer an meinen Rechner muss. [...]


Ok also vermutlich eine andere Anwendung als sich der Entwickler gedacht hat ;-) Die Gegenfrage wäre ja jetzt, wie häufig man Personen an einen Passwortgeschützen Account lassen muss (Wieso nicht ein Account mit eingeschränkten Rechten für diese Personen?)

Ich finde das System auch nicht optimal aber schonmal eine Bereicherung. Dank Hands-Off sind Handy und Mac sowieso per Bluetooth gekoppelt. Eine Verwendung zur Authentifizierung ist daher eine gute Idee. Da die Macs bisher keine biometrischen Sensoren haben, kann mann hier zumindest den Fingerabdrucksensor des iOs-Device nutzen.
Zusätzlich kann die App den Rechner sperren, sollte sich das iOs-Device vom Rechner entfernen. Damit habe ich einen komfortablen Schutz vor unberechtigter Nutzung.

Wie immer also eine Frage der gewünschten Anwendung ;-)

Abgelaufen ^^

schako

Abgelaufen ^^


Wird bei mir immer noch als kostenlos angezeigt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text