[iOS] + [MacOS] Apple iWork Suite + GarageBand + iMovie ab sofort generell kostenlos
1945°Abgelaufen

[iOS] + [MacOS] Apple iWork Suite + GarageBand + iMovie ab sofort generell kostenlos

71
eingestellt am 18. Apr 2017
Die Programme sollten bekannt sein. Ab sofort frei für alle erhältlich und nicht nur in Verbindung mit einem neuen iOS Gerät. Man spart bei iOS zwischen 4,99 Euro (GarageBand und iMovie) und 9,99 Euro (Pages, Keynote, Numbers) pro App. bei MacOS habe ich leider keine früheren Vergleichspreise.

iOS:

itunes.apple.com/de/…726
itunes.apple.com/de/…891
itunes.apple.com/de/…480

itunes.apple.com/de/…785
itunes.apple.com/de/…193

MacOS:

itunes.apple.com/de/…541
itunes.apple.com/de/…825
itunes.apple.com/de/…694

itunes.apple.com/de/…836
itunes.apple.com/de/…434
Zusätzliche Info
Apple AngeboteApple Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ist das nicht schon ein paar Jahre so?
Das ändert im Endeffekt nur etwas für die Leute, die seit 2013 ausschließlich gebrauchte Apple Geräte gekauft haben. Also gut ist es allemal, einen großartigen Nutzen wird es für die meisten aber nicht haben.

Für den privaten Gebrauch sind die iWork Programme übrigens bestens geeignet, den Kaufpreis für MS Office kann man sich da sparen.
Gerade mal nachgelesen: frei für alle Geräte; auch für solche, die vor 2013 gekauft wurden! Also nicht wirklich neu (das sind immerhin 4+ Jahre alte Geräte)
71 Kommentare
Platzhalter
Ist das nicht schon ein paar Jahre so?
Gilt im Übrigen auch für die macOS-Versionen.
Ist ein Hammer. Sehr gute Apps.
Gerade mal nachgelesen: frei für alle Geräte; auch für solche, die vor 2013 gekauft wurden! Also nicht wirklich neu (das sind immerhin 4+ Jahre alte Geräte)
Vuzi12318. Apr 2017

Gilt im Übrigen auch für die macOS-Versionen.


Sicher? Kann ich ohne Mac leider nicht testen...
TonMagnetonPhan18. Apr 2017

Ist das nicht schon ein paar Jahre so?


Für Neugeräte ja - alle anderen Zahlen
snoopythedog18. Apr 2017

Platzhalter

Gibt es wirklich Leute, die davon noch profitieren würden?
Das ändert im Endeffekt nur etwas für die Leute, die seit 2013 ausschließlich gebrauchte Apple Geräte gekauft haben. Also gut ist es allemal, einen großartigen Nutzen wird es für die meisten aber nicht haben.

Für den privaten Gebrauch sind die iWork Programme übrigens bestens geeignet, den Kaufpreis für MS Office kann man sich da sparen.
tonsenson18. Apr 2017

Gerade mal nachgelesen: frei für alle Geräte; auch für solche, die vor 2013 …Gerade mal nachgelesen: frei für alle Geräte; auch für solche, die vor 2013 gekauft wurden! Also nicht wirklich neu (das sind immerhin 4+ Jahre alte Geräte)



Ich glaube eher interessant für Käufer älterer Geräte, die nicht das erste mal aktiviert werden.
LOL geil. Ich wollte vor 2wochen noch kaufen aber war mir zu teuer pro App 9.99 € zu bezahlen . Ein hot von mir
Von mir auch ein hot. Bin erst frisch vor wenigen Wochen mit dem 2015er Pro in die Apple Welt eingestiegen. Das rundet das Paket jetzt ab .
Sehr cool, dass das endlich gratis is! Love it
Naja, iMovie ist ganz schön in die Jahre gekommen. Da hat Premiere Elements schon mehr auf den Kasten..
3810219. Apr 2017

Naja, iMovie ist ganz schön in die Jahre gekommen. Da hat Premiere …Naja, iMovie ist ganz schön in die Jahre gekommen. Da hat Premiere Elements schon mehr auf den Kasten..


Das gilt für sehr viele Dinge aus dem Hause Apple.

Sehr ermüdend, vorallem wenn man besseres gewohnt war...
Warum wird dieser hier hot? Das gibt's seit 2013
3810219. Apr 2017

Naja, iMovie ist ganz schön in die Jahre gekommen. Da hat Premiere …Naja, iMovie ist ganz schön in die Jahre gekommen. Da hat Premiere Elements schon mehr auf den Kasten..


GlassedSilver19. Apr 2017

Das gilt für sehr viele Dinge aus dem Hause Apple.Sehr ermüdend, vorallem w …Das gilt für sehr viele Dinge aus dem Hause Apple.Sehr ermüdend, vorallem wenn man besseres gewohnt war...



iMovie reicht für normale Benutzer. Wenn ihr mehr wollt kauft euch Final Cut

MOT19. Apr 2017

Warum wird dieser hier hot? Das gibt's seit 2013


Nein gibt es nicht in dieser Form.


MOT19. Apr 2017

Warum wird dieser hier hot? Das gibt's seit 2013


Für neue Geräte die erstmalig aktiviert werden stimmt das. Alle anderen mussten bisher zahlen
MOT19. Apr 2017

Warum wird dieser hier hot? Das gibt's seit 2013


Lauter Leute, die nicht gemerkt haben, dass sie es auf ihrem neuen Mac ohnehin schon lange kostenlos kriegen. Ist auch kein Deal, weil es das Produkt gar nicht mehr teurer gibt. Der Vergleichspreis hier sagt nur, das es das irgendwann mal teurer gab.
Da freuen sich jetz endlich auch alle aus der Hackintosh-Scene...Hot!
LOL, ab iOS 10, also nicht für "Altgeräte"...
IMovie geht ab iOS 9.? ..
Bearbeitet von: "runandfun" 19. Apr 2017
runandfun19. Apr 2017

LOL, ab iOS 10, also nicht für "Altgeräte"..

Ich wollte es eben auch installieren.
Aber nur ab iOS 10.0
Und das Gerät war nicht mal billig.....
Huch? Die Programme habe ich schon vor Jahren kostenlos installiert!!
Ab iOS 4.1 / seit 2013 ist es möglich eine ältere Version einer App aus dem App Store zu laden.
13861351-rC0je.jpg
MOT19. Apr 2017

Warum wird dieser hier hot? Das gibt's seit 2013



Weil es Leute mit Hardware älter als 2013 gibt. - ich nicht. Aber bei mir im Freundeskreis freu sich ganz viele jetzt.
Bearbeitet von: "Snake2" 19. Apr 2017
Holtor19. Apr 2017

Lauter Leute, die nicht gemerkt haben, dass sie es auf ihrem neuen Mac …Lauter Leute, die nicht gemerkt haben, dass sie es auf ihrem neuen Mac ohnehin schon lange kostenlos kriegen. Ist auch kein Deal, weil es das Produkt gar nicht mehr teurer gibt. Der Vergleichspreis hier sagt nur, das es das irgendwann mal teurer gab.


Also ich hab vor zwei Monaten (da ist mein Office Abo abgelaufen) mir Pages und Numbers gekauft weil diese für meine Zwecke ausreichend sind... habe jeweils 9,99 bezahlt. Mein Macbook Pro ist von Mitte 2014... habe das gebraucht gekauft von einem Kollegen und konnte die Apps nicht kostenlos laden.
Bearbeitet von: "sn1ckers" 19. Apr 2017
TonMagnetonPhan18. Apr 2017

Ist das nicht schon ein paar Jahre so?

Nicht Kostenfrei für alte Geräte.
Gibts schon seit 2-3 Monaten auf dem iphone (ios 10)
Bearbeitet von: "dave12345" 19. Apr 2017
gim18. Apr 2017

Das ändert im Endeffekt nur etwas für die Leute, die seit 2013 a …Das ändert im Endeffekt nur etwas für die Leute, die seit 2013 ausschließlich gebrauchte Apple Geräte gekauft haben. Also gut ist es allemal, einen großartigen Nutzen wird es für die meisten aber nicht haben.Für den privaten Gebrauch sind die iWork Programme übrigens bestens geeignet, den Kaufpreis für MS Office kann man sich da sparen.



Nutze seit Jahren Libreoffice auf allen Plattformen.... Brauch da keinen Applekram... trotz iMac...
Grundsätzlich nett, aber damit verbinden ist das Update auf 10.12. :-/
Tja, kannte keiner den Trick: im Apple Store oder bei Saturn/Mediamarkt einfach mit seinem iTunes-Account auf einem Ausstellungsstück einloggen?
Ich hab mir so all diese Apps freigeschaltet, als sie zum ersten Mal für neue Geräte kostenlos geworden sind.
tristan197919. Apr 2017

Grundsätzlich nett, aber damit verbinden ist das Update auf 10.12. :-/


Nein geht auch mit älterer ersion problemlos
Pages vor einer Woche gekauft
Da gab's doch mal einen Trick mit Testversion laden, Mac auf US umstellen, dann Vollversion als Update aus dem Appstore laden.
So war's bei meinem gebrauchten Mid 2012 MBP.

Seitdem bekomme ich fleißig Updates der Vollversion.
cranky65419. Apr 2017

Pages vor einer Woche gekauft


Kauf stornieren! Müsste gehen
Danke für die Info, ist aber kein Deal
snoopythedog19. Apr 2017

Kauf stornieren! Müsste gehen


Wenn du das runterlädst musst du mit einem Haken akzeptieren, dass du es dann nicht mehr zurückgeben kannst.
ventilator19. Apr 2017

iMovie reicht für normale Benutzer. Wenn ihr mehr wollt kauft euch Final …iMovie reicht für normale Benutzer. Wenn ihr mehr wollt kauft euch Final CutNein gibt es nicht in dieser Form.


ich benutze noch Final Cut Express HD, für mich das letzte coole Programm für Privatanwender.
TonMagnetonPhan18. Apr 2017

Ist das nicht schon ein paar Jahre so?




Gefühlt schon immer, aber die anderen finden es HOT

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text