Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[iOS] Peppa Pig™: Golden Boots | kostenlos im App Store
827° Abgelaufen

[iOS] Peppa Pig™: Golden Boots | kostenlos im App Store

KOSTENLOS3,49€App Store Angebote
23
eingestellt am 8. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im App Store gibt es jetzt ein neues Spiel der beliebten Peppa Pig Reihe kostenlos: "Peppa Pig: Golden Boots".

Keine Werbung, keine In-App Käufe vorhanden.

1564550.jpg
Join Peppa Pig and friends on their new adventure!

Fans of the TV show will be delighted with this new app - inspired by the recent 15 minute ‘The Golden Boots’ special episode. This app encourages pre-schoolers to explore the wonderful world of Peppa Pig through lots of fun-filled games, featuring the much loved characters, music and sound effects.

They can dress up Peppa for a day of adventures, fly a rocket through space, visit Mrs Rabbit's shop on the moon, help Peppa feed the ducks and sing along to the Muddy Puddles Song! Throughout their adventures with Peppa, children are given the chance to collect pairs of sparkling golden boots, which unlock some very special presents.

1564550.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

23 Kommentare
Für die aktuelle Lage sollten die Entwickler noch die Version Prepper Pig: Klopapiervorrat veröffentlichen.
Beim Gockel wollen sie noch Kohle dafür :/
mastergago08.04.2020 06:49

Für die aktuelle Lage sollten die Entwickler noch die Version Prepper Pig: …Für die aktuelle Lage sollten die Entwickler noch die Version Prepper Pig: Klopapiervorrat veröffentlichen.


Version für die Peppers wäre auch noch was. @PeppaWutz haben wir ja schon an Board. Letzterem schicke ich mal 'nen dicken Gruß.
Gut gemacht, leider nur auf Englisch.
EdStark08.04.2020 08:21

Gut gemacht, leider nur auf Englisch.


Shit, man könnte noch was lernen?
Bei einer 2-jährigen etwas schwierig ;-)
EdStark08.04.2020 09:03

Bei einer 2-jährigen etwas schwierig ;-)


Was hat die am Handy verloren?
Bearbeitet von: "blubberknecht" 8. Apr
blubberknecht08.04.2020 09:16

z.B. ?


Was fragst Du mich? Es war ein reines Aufzeigen einer Möglichkeit.....
netjunkie2k08.04.2020 09:18

Was fragst Du mich? Es war ein reines Aufzeigen einer Möglichkeit.....


Ok, andere Möglichkeit: ADHS
blubberknecht08.04.2020 09:20

Ok, andere Möglichkeit: ADHS


Ok, ok. Magst mal eben erklären, was das nun damit zu tun hat?

Kann Dir bei dem Sprung hin zu der Option net ganz folgen.
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 8. Apr
netjunkie2k08.04.2020 09:23

Ok, ok. Magst mal eben erklären, was das nun damit zu tun hat? Kann …Ok, ok. Magst mal eben erklären, was das nun damit zu tun hat? Kann Dir bei dem Sprung hin zu der Option net ganz folgen.


bundesgesundheitsministerium.de/fil…pdf
blubberknecht08.04.2020 09:24

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/5_Publikationen/Praevention/Berichte/Abschlussbericht_BLIKK_Medien.pdf


Der Sprung wird aber immer weiter.

Ich habe bzw. hatte ehrlich gesagt Lust auf eine Quintessenz anstatt mich nun dem Bericht einer wissenschaftlichen Studie zu widmen. Wohl gemerkt einer, dazu noch in einem Diagnosebereich (AD(H)S) der so weitläufig ist und dabei auch von anderen Einflüssen (aus verschieden Disziplinen und Ihren Zielen und Perspektiven) mehr als diskutabel ist.

Somit..... Grüße.
netjunkie2k08.04.2020 09:40

Der Sprung wird aber immer weiter. Ich habe bzw. hatte ehrlich gesagt …Der Sprung wird aber immer weiter. Ich habe bzw. hatte ehrlich gesagt Lust auf eine Quintessenz anstatt mich nun dem Bericht einer wissenschaftlichen Studie zu widmen. Wohl gemerkt einer, dazu noch in einem Diagnosebereich (AD(H)S) der so weitläufig ist und dabei auch von anderen Einflüssen (aus verschieden Disziplinen und Ihren Zielen und Perspektiven) mehr als diskutabel ist.Somit..... Grüße.


Shit, jetzt kommt jemand mit Fakten... schnell weg.
blubberknecht08.04.2020 09:44

Shit, jetzt kommt jemand mit Fakten... schnell weg.


Lesen und Nachvollziehen meines Kommentars hat funktioniert? Mich beschleicht das Gefühl, dass dies net so ganz passierte.

Mach' Deinem Nick vielleicht mal nicht alle Ehre, sondern laß' vielleicht auch mal Dinge bisl sacken, anstatt gleich weiter zu pushen. Gilt übrigens für mich auch und ich schneide mir da gern für mich passende Stücke ab.

@Windlicht
netjunkie2k08.04.2020 09:48

Lesen und Nachvollziehen meines Kommentars hat funktioniert? Mich …Lesen und Nachvollziehen meines Kommentars hat funktioniert? Mich beschleicht das Gefühl, dass dies net so ganz passierte.Mach' Deinem Nick vielleicht mal nicht alle Ehre, sondern laß' vielleicht auch mal Dinge bisl sacken, anstatt gleich weiter zu pushen. Gilt übrigens für mich auch und ich schneide mir da gern für mich passende Stücke ab. @Windlicht


netjunkie2k08.04.2020 06:51

Version für die Peppers wäre auch noch was. @PeppaWutz haben wir ja s … Version für die Peppers wäre auch noch was. @PeppaWutz haben wir ja schon an Board. Letzterem schicke ich mal 'nen dicken Gruß.


Danke Gruß zurück nein Freund
EdStark08.04.2020 09:03

Bei einer 2-jährigen etwas schwierig ;-)


Hab meinem Sohn schon als Baby englische Kinderbücher vorgelesen. Er ist jetzt 16 und spricht fließend Englisch. Sprachen lernt man zuerst nur durch Hören, ein Kleinkind bekommt dadurch ein natürliches Sprachgefühl, was bei älteren Kindern ein mühsamer Prozess sein kann. Just saying.
blubberknecht08.04.2020 09:24

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/5_Publikationen/Praevention/Berichte/Abschlussbericht_BLIKK_Medien.pdf


Quintessenz: Eltern die ihre Kinder länger gucken lassen vermuten den Grund der Aufmerksamkeitsstörung bei den Medien. Eltern die die 30min Medienzeit einhalten nennen natürlich nicht die Medien für den Grund sondern wissen es einfach nicht warum deren Kind „etwas aktiver“ ist. Vielleicht fehlt die Aufmerksamkeit der Eltern? Die Studie ist doch Banane...
vorbei?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text