153°
ABGELAUFEN
[iOS] Provider Finder kostenlos - für alle ohne Allnet-Flat

[iOS] Provider Finder kostenlos - für alle ohne Allnet-Flat

FreebiesITunes Angebote

[iOS] Provider Finder kostenlos - für alle ohne Allnet-Flat

Die App Provider Finder gibts als heutige Gratis-App des Tages, nun ja, gratis.
Zeigt entweder für einzelne oder eben für alle Nummern im Telefonspeicher das jeweilige Netz an. Bei Festnetz und Auslandsnummern sogar den Standort.


offizielle Beschreibung:

Der Provider Finder ist die ultimative App zur (automatischen) Adressbuchbearbeitung. Keine weitere App im Store bietet solch eine große Funktionsvielfalt.
Du kannst die Mobilfunknetze Deines gesamten Adressbuches, Deiner Kontakte oder einzelner Rufnummern abfragen. Auch Festnetz- und Auslandsrufnummern werden erkannt und können automatisch im Adressbuch gespeichert werden.

Der Provider Finder eignet sich besonders für Flatrates in einzelne Netze.
Wieso?
Einfaches Beispiel:
Du hast eine Flatrate zu Vodafone aber Du weißt nicht genau, ob sich der Kontakt, den Du anrufen möchtest, in diesem Netz befindet. Die Rufnummer beginnt mit 0177 und gehört somit normalerweise zu E-Plus.
Ohne den Provider Finder würdest Du nur ein kurzes oder vielleicht sogar gar kein Gespräch führen.
Doch der Kontakt hat in Wirklichkeit seine Rufnummer zu Vodafone portiert. Somit kannst Du auch mal etwas länger telefonieren und musst Dir keine Sorgen über die Gesprächskosten machen.


Alle Funktionen:
• Überprüfung des kompletten Adressbuches
• Automatisches Hinzufügen des Netzes als Text-Label neben der Rufnummer
• Automatisches Hinzufügen des Netzes als "Namenszusatz" (auch beim SMS Schreiben sichtbar)
• Weitere Speichermöglichkeiten als Abteilung, Firma, Notiz, Position, Spitzname, Titel sowie als 2. Vorname
• Abfrage von Kontakt oder Rufnummer
• Netzbetreiber sind im Namen anpassbar und deaktivierbar
• Änderungen im Adressbuch können rückgängig gemacht werden
• Festnetz- und Auslandserkennung
• Erweiterte Statistik des Adressbuches (inkl. Anzahl der Kontakte und Rufnummern sowie einer prozentualen Übersicht der Provider)
• Vollständig angepasst auf das Retina Display sowie für dein iPAD

14 Kommentare

Hat also kompletten Zugriff auf alle Kontakte und alle Details?
Was ist bei Rufnummernmitnahme? Wie will die App das erkennen?

Probiert die App alle Numern erstmal durch, also schickt SMS mit Provideranfragen? Sonst kann es nicht korrekt sein.

Produkttester

Hat also kompletten Zugriff auf alle Kontakte und alle Details?Was ist bei Rufnummernmitnahme? Wie will die App das erkennen?Probiert die App alle Numern erstmal durch, also schickt SMS mit Provideranfragen? Sonst kann es nicht korrekt sein.



Funktioniert auf jeden Fall. Für Android gibt es die App "Welches Netz" Man kann sich sogar anzeigen lassen, welche Nummer portiert wurden. Wirklich hilfreich, wenn mann keine Allnetflat hat.

Ich kenne diese App nicht, aber der Netzfinder macht genau das gleiche und das problemlos. Natürlich alles für lau...

wo soll denn das Textlabel neben der Rufnummer erscheinen bitte? Im Telefonbuch?
Das wäre nämlich der einzige Vorteil gegenüber Netzfinder. Aber irgendwie krieg ich das nicht hin...

Heute platz1 im App Store

nutze ebenfalls netzfinder und bis sehr zufrieden.

Ducatisti

Ich kenne diese App nicht, aber der Netzfinder macht genau das gleiche und das problemlos. Natürlich alles für lau...

wie ist das eigtl. wenn ich die app jetzt für mein ipad lade, kann ich sie später (als iphone version) über meinen account auch auf dem iphone nutzen?

Top App

dealdealer

wie ist das eigtl. wenn ich die app jetzt für mein ipad lade, kann ich sie später (als iphone version) über meinen account auch auf dem iphone nutzen?


Das ist schlecht, also ich mein, dass du auf ein Iphone umsteigst X)

Ducatisti

Ich kenne diese App nicht, aber der Netzfinder macht genau das gleiche und das problemlos. Natürlich alles für lau...



NetzFinder kostet aktuell 0,89 EUR. Ist nicht die Welt, aber eben nicht für lau.

dealdealer

wie ist das eigtl. wenn ich die app jetzt für mein ipad lade, kann ich sie später (als iphone version) über meinen account auch auf dem iphone nutzen?



noch hab ich mich nicht entschieden, warte noch auf ios7

dealdealer

wie ist das eigtl. wenn ich die app jetzt für mein ipad lade, kann ich sie später (als iphone version) über meinen account auch auf dem iphone nutzen?


Ja, kannst du.

iceinthesun

wo soll denn das Textlabel neben der Rufnummer erscheinen bitte? Im Telefonbuch?Das wäre nämlich der einzige Vorteil gegenüber Netzfinder. Aber irgendwie krieg ich das nicht hin...


Du öffnest die App, gibst die Rufnummer ein, drückst Rufnummer überprüfen dann drückst du auf die Nummer und wählst "Label ins Adressbuch".

Ducatisti

Ich kenne diese App nicht, aber der Netzfinder macht genau das gleiche und das problemlos. Natürlich alles für lau...



Jupp, aber das gab es auch schon vor einer Weile als kostenlose App. Kommt aber sicher nochmal.
Allerdings ging es mir nicht darum. Wollte nur sagen, dass solche Apps durchaus funktionieren und die "Anfragen" damit umsonst sind... War missverständlich ausgedrückt -> mein Fehler!

iceinthesun

wo soll denn das Textlabel neben der Rufnummer erscheinen bitte? Im Telefonbuch?Das wäre nämlich der einzige Vorteil gegenüber Netzfinder. Aber irgendwie krieg ich das nicht hin...



Danke für die Beschreibung. Dann bleib ich lieber bei Netzfinder... Die App Beschreibung klang so, als ob ich mit einem Schlag mein komplettes Telefonbuch mit Label versehen kann...Das funktioniert zumindest bei mir aber noch nichtmal bei einer einzelnen Nummer.

Und jetzt hab ich ein viel größeres Problem: Der Provider Finder hat mir alle Handynummern im Telefonbuch mit dem Label "Privat" versehen. Was absoluter Quatsch ist... ich hatte alle Handynummern nach Mobil und Arbeit unterteilt. Das ist jetzt futsch! Klasse... muss ich alles so wieder ändern oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text