59°
[ios] Solitär - sonst 4,49€

[ios] Solitär - sonst 4,49€

FreebiesITunes Angebote

[ios] Solitär - sonst 4,49€

"Solitär" bringt den Kartenspiel-Klassiker auf ihr iPhone, iPad und den iPod touch. Ziel des Spiels ist es, 52 Karten so schnell wie möglich auf vier Zielstapeln geordnet abzulegen. Das von frühen Windows-Versionen bekannte Game macht auch auf iOS-Geräten viel Spaß.

Bei wem hat das Spiel gute Karten?
Wenn Sie schon auf dem Windows-PC die Finger nicht von diesem Klassiker lassen konnten und nun auch auf ihrem iOS-Gerät weiter Karten sortieren möchten, dann kommen Sie an dieser App nicht vorbei. Sie bekommen gratis ein vollwertiges Solitär-Spiel, das auch Linkshändern das Leben einfacher macht.

Fazit: Solides Solitär-Spiel
Die iOS-Solitär-Variante kann mit den vielen Optionen und der ausführlichen Statistik überzeugen - insgesamt eine sehr liebevoll gemachte Kartenspiel-App! Auch aufgrund der Tatsache, dass das Spiel noch in den Kinderschuhen steckt und die erste Version des Programms getestet wurde, sollte man die App im Auge behalten, da die (wenigen) Nachteile mit Updates leicht behoben werden könnten. Eine höchst eigenwillige, aber dennoch unterhaltsame Solitär-Variante finden Sie ansonsten noch in "Fairway Solitaire".

Vorteile: Ass im Ärmel: Womit kann die App punkten?

Spiel unterbrechen und fortsetzen:
Sie können die Partie ohne weiteres abbrechen und sich mit anderen Sachen beschäftigen. "Solitär" speichert Ihren aktuellen Fortschritt, die Punktzahl und die Zeit. Selbst wenn Sie das Icon aus der Taskbar entfernen, gehen keine Daten verloren.

Punktesystem und Statistik:
Durch das Punktesystem und den Timer am Spielbrett wird das Spiel so richtig herausfordernd. Punkte erhalten Sie, wenn Sie eine Karte auf den Stapel ablegen, hingegen werden ihnen Punkte abgezogen, sollten Sie sich einen Tipp einholen oder den Schritt rückgängig machen. Besonders schön ist, dass Sie Ihre Erfolge im Spiel anhand einer Statistik nachvollziehen können und so einen guten Überblick über Ihre Highscores bekommen.

Linkshänder-Modus:
Neben Standardeinstellungen wie der Schwierigkeit und der Anzahl der gezogenen Karten (eine oder drei auf einmal) gibt es sogar eine Option für Linkshänder. Zusätzlich zu diesen Einstellungen können Sie während des Spiels die Schritte rückgängig machen oder sich einen Tipp anzeigen lassen, falls Sie den Überblick verloren haben.

Nachteile: Wo zieht das Spiel den schwarzen Peter?

Fehlende Gamecenter-Integration:
Wer mit seinen Highscores bei seinen Freunden angeben möchte, der hat bei der App schlechte Karten. Das Spiel hat leider (noch?) keine Gamecenter-Abindung.

Keine Sound-Untermalung:
Gerade "aktionsarme" Kartenspiele lassen sich durch Musik etwas aufpeppen. Sounds suchen Sie bei diesem Kartenspiel-Klassiker aber leider vergebens. Das Spiel wirkt so etwas eintönig und motiviert den Spieler nicht zu mehreren Partien.

5 Kommentare

Also ich habe alle Apps von Finger Arts und diese waren kostenlos. Nur die + Versionen kosten etwas (2,69€), da Sie werbefrei sind.
Ich weiß nicht, wie du auf den Preis von 4,49€ kommst, ist aber auf jeden Fall falsch. Daher von mir ein COLD.

So stand es dort und daher hab ich es so weiter gegeben.

Jade83

So stand es dort und daher hab ich es so weiter gegeben.



Was bedeutet denn dort? Auf einer anderen Schnäppchen-Seite? Im App Store wird es wohl nicht gestanden haben, da alle Apps (außer Pro/+) dieses Anbieters schon immer gratis waren.

Cold, da schon immer gratis und mit Werbung....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text