[iOS] Threema für kurze Zeit 0,99€ statt 2,99€
1647°Abgelaufen

[iOS] Threema für kurze Zeit 0,99€ statt 2,99€

86
eingestellt am 5. Sep 2016
Threema gibt es jetzt wieder für 0,99€ statt für 2,99€ im Apple AppStore.

Threema ist ein sicherer Messenger mit End-to-End-Verschlüsselung. So bleiben die Daten sicher vor Zugriff bei der Übertragung. Für alle die bei Whatsapp nicht noch mehr Daten an Facebook schaufeln wollen.

Die App hat 4,5 Sterne bei 10980 Bewertungen.

Zur Info: Threema ist für Android-Geräte ebenfalls reduziert. Für diese kostet es 1,29€. Hier der Link zum Deal:
Threema 50% billiger - 1,29 Euro (mit oder ohne googlePlay im Threema-Store z.B. mit Paypal)

Mal abseits vom Angebot: Wer einfach mal schauen möchte, welche Daten Facebook bereits über einen gesammelt hat, der sollte folgendes ausprobieren (hoher Unterhaltungswert):

In Facebook einloggen => Einstellungen => Allgemein => Und dann in kleiner Schrift unter den Einstellungen auf "Lade eine Kopie deiner Facebook-Daten herunter" klicken => Persönliches Archiv generieren => Ihr erhaltet den Download-Link nach einiger Zeit per Email

Und schon wundert man sich wie viele Informationen über Kontakte, Aufenthaltsorte, Ereignisse, etc. Facebook über Einen gesammelt hat. Teilweise hat man die nicht einmal selber eingegeben sondern die Kontakte. Da kommen dann solche Fragen wie "Weißt Du wo XY zur Schule gegangen ist?


Es folgt die AppStore-Beschreibung:

Threema ist der weltweit beliebteste sichere Messenger und schützt Ihre Daten vor dem Zugriff durch Hacker, Unternehmen und Regierungen. Threema kann völlig anonym verwendet werden und bietet eine reiche Auswahl an Funktionen.

Beste Verschlüsselung:

Alle Nachrichten, auch Gruppen-Chats, Mediendaten und Statusmeldungen sind bei Threema Ende-zu-Ende verschlüsselt. Sie können sicher sein, dass ausser dem vorgesehenen Empfänger niemand Ihre Chats lesen kann – auch wir nicht. Zur Verschlüsselung nutzen wir die renommierte Open Source-Bibliothek NaCl. Das Schlüsselpaar wird direkt auf Ihrem Gerät generiert; externe Server haben keinen Einfluss.

Garantierte Privatsphäre:

Threema ist so konzipiert, dass möglichst keine Datenspur entsteht: Gruppen und Kontaktlisten werden auf Ihrem Gerät und nicht auf den Servern verwaltet; Nachrichten werden sofort nach Zustellung gelöscht; lokale Daten werden verschlüsselt auf dem Mobiltelefon/Tablet gespeichert. All dies verhindert das Sammeln und den Missbrauch persönlicher Informationen – sowohl Nachrichten wie auch Metadaten.

Umfangreiche Funktionen:

Threema schützt Ihre Privatsphäre und bietet zahlreiche und einzigartige Funktionen.

• Senden Sie Text- und Sprachnachrichten
• Teilen Sie Videos, Bilder und Standorte
• Senden Sie Dateien beliebigen Formats (pdf, animierte gif, mp3, doc, zip usw.)
• Gründen Sie Gruppen
• Erstellen Sie Abstimmungen
• Wählen Sie zwischen dunklem und hellem Design
• Mit der Zustimmen/Ablehnen-Funktion können Sie unaufdringlich, ohne beim Chat-Partner eine Push-Benachrichtigung auszulösen, kommunizieren
• Verifizieren Sie die Identität von Kontakten durch Scannen des QR-Codes
• Threema kann auch genutzt werden, um anonym zu chatten
• Synchronisieren Sie Ihre Kontakte (optional)

Server in der Schweiz:

Unsere Server befinden sich ausschliesslich in der Schweiz und unterstehen den strengen Schweizer Datenschutzgesetzen. Wir sind ein 100% unabhängiges, einzig von Nutzern finanziertes Schweizer Unternehmen mit eigenen Servern und eigener Software-Entwicklung.

Vollständige Anonymität:

Jeder Threema-Nutzer erhält eine zufällig generierte Threema-ID zur Identifizierung. Für die Nutzung von Threema ist keine Registrierung oder Verlinkung der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erforderlich. So kann Threema auch völlig anonym genutzt werden.

Vertrauenswürdige Kontakte:

Kontakte können durch Scannen eines QR-Codes oder Vergleichen des Fingerprints verifiziert werden. Diese Verifizierung schützt den Benutzer effektiv vor möglichen Man-in-the-middle-Attacken.

Beste Kommentare

Supersache... und wo bekomme ich die Freunde her die Threema nutzen?

Zu spät, threema hats verpasst beim letzten großen whatsapp aufreger viele nutzer mit einer temporären Gratisaktion abzufischen. So ist der Zug abgefahren...

Dann doch lieber Open Source anstatt alle Nummern ausm Telefonbuch zu verschenken: Signal

86 Kommentare

Eher zu einem Drittel des Preises, sofern 2,99€ und 0,99€ stimmen

Verfasser

andoga

Eher zu einem Drittel des Preises, sofern 2,99€ und 0,99€ stimmen


Stimmt... Und das ist die original AppStore Beschreibung gewesen. Da Können die Entwickler wohl nicht rechnen.

Soviel Text für einen Deal, der in Kürze geschlossen wird ...(nutella)

Threema autohot, erst recht zu dem Preis

Verfasser

summsenhans

http://www.mydealz.de/deals/threema-50-billiger-1-29-1-20-euro-auch-ohne-google-play-im-threema-store-z-b-mit-818873



Das ist doch für Google Play Store und für 1,20€ und nicht für 0,99€ ?!

Dann doch lieber Open Source anstatt alle Nummern ausm Telefonbuch zu verschenken: Signal

JonnyDo

Das ist doch für Google Play Store und für 1,20€ und nicht für 0,99€ ?!


- ansonsten direkt in den verschiedenen Stores ohne Gutscheincode:
iOS, GooglePlay, WindowsPhone, Amazon

COLD weil doppelt

Verfasser

IngoAnDerBruegge

COLD weil doppelt



Wieso doppelt?

edited:

from COLD -> HOT

mein Fehler:
doch nicht doppelt ... aber

Link für nicht-iOS siehe oben:
mydealz.de/dea…873

Bearbeitet von: "xx4" 5. Sep 2016

Verfasser

xx4

jupp ... doppelt ... COLD



Link?

Zu spät, threema hats verpasst beim letzten großen whatsapp aufreger viele nutzer mit einer temporären Gratisaktion abzufischen. So ist der Zug abgefahren...

Verfasser

Revolvermann

Zu spät, threema hats verpasst beim letzten großen whatsapp aufreger viele nutzer mit einer temporären Gratisaktion abzufischen. So ist der Zug abgefahren...



Im Moment ist ja wieder der große "Facebook-Daten-Weitergabe-Aufreger"

Jetzt gehen noch mehr Daten von Whatsapp an Facebook
Bearbeitet von: "JonnyDo" 5. Sep 2016

Supersache... und wo bekomme ich die Freunde her die Threema nutzen?

coray

Dann doch lieber Open Source anstatt alle Nummern ausm Telefonbuch zu verschenken: Signal


Da kommt die Mehrheit dann vielleicht in 5 Jahren drauf. Oder nie.

Verfasser

rumibi

Supersache... und wo bekomme ich die Freunde her die Threema nutzen?



Als ich es installiert habe, habe ich mich gewundert wer es schon alles hat. Es gibt mehr Leute die Wert auf Ihre Privatsphäre legen als man denkt.

Bearbeitet von: "JonnyDo" 5. Sep 2016

Revolvermann

Zu spät, threema hats verpasst beim letzten großen whatsapp aufreger viele nutzer mit einer temporären Gratisaktion abzufischen. So ist der Zug abgefahren...



Immer der gleiche Spruch.
Als ob Whatsapp über Nacht die SMS abgelöst hätte
Bearbeitet von: "Preisfehlerin" 5. Sep 2016

Warum nicht Hangouts nutzen?

Versteh nicht wie man so blind sein kann... Einmal kostenlos angeboten und jeder hätte gewechselt damals bei der Facebook Übernahme... Jetzt ist der Zug leider abgefahren

Warum nicht dies, warum nicht das? Letztlich ist Threema der aktuell meist genutzte sicher Messanger.

Die Argumente: "das kostet was", "wieso soll ich wechseln", "WhatsApp ist ja so toll" ist vielleicht der Grund warum immer noch fast alle Bewegungsprofile, Job, sexuelle Vorlieben, Einkaufsverhalten und Co. extern auf der unlöschbaren Festplatte von Facebook speichern.

Kleines Zitat aus der AGB:
"Adressbuch. Du stellst uns regelmäßig die Telefonnummern von WhatsApp-Nutzern und deinen sonstigen Kontakten in deinem Mobiltelefon-Adressbuch zur Verfügung. Du bestätigst, dass du autorisiert bist, uns solche Telefonnummern zur Verfügung zu stellen, damit wir unsere Dienste anbieten können."

Und das ist nur ne Kleinigkeit

TOP Deal .. nur leider falsches OS

kogan5. September

Warum nicht Hangouts nutzen?



können sie auch kostenlos anbieten wird sich trotzdem nicht durchsetzen da es nicht flächendeckend genutzt wird. Was nützt es mir wenn da nicht mal 5 Leute mit machen...

Mir fehlt bei threema vor allem eine Möglichkeit auch vom macbook aus zu schreiben...

Bin vor Jahren auf Threema umgestiegen und habe es nicht bereut. Die paar Leute, die nur WhatsApp haben, kann man zur Not anders kontaktieren.

es stimmt wirklich - in den Nutzungsbedingungen von Whatsapp steht (im Gegensatz zu Threema):

Du stellst uns regelmäßig die Telefonnummern von WhatsApp-Nutzern und deinen sonstigen Kontakten in deinem Mobiltelefon-Adressbuch zur Verfügung. Du bestätigst, dass du autorisiert bist, uns solche Telefonnummern zur Verfügung zu stellen, damit wir unsere Dienste anbieten können.
Quelle: irgendein Blog
Und das Original (whatsapp daten(schutz)-seite):
You provide us the phone numbers in your mobile address book on a regular basis, including those of both the users of our Services and your other contacts. You confirm you are authorized to provide us such numbers. You may also add other information to your account, such as a profile name, profile picture, and status message.

Hrm, auf den Rechsstreit könnte man es ja mal ankommen lassen... ich habe meinen Freunden/Kollegen/Geschäftspartnern noch keine Unterschrift/Authorisierung gegeben

Danke, werde es auch verbreiten

Bierfranken5. September



aber im Ernst, ist doch besser als Whatsapp!

Wer es nicht für 2,99 kaufen will, wird es auch nicht für 0,99 machen. Die 2 Euro machen da keinen großen Unterschied. Kostenlos oder gar nicht. Für mich dann eben gar nicht.

JuStar

Mir fehlt bei threema vor allem eine Möglichkeit auch vom macbook aus zu schreiben...


korrekt!
deshalb: Telegram

msd2002

können sie auch kostenlos anbieten wird sich trotzdem nicht durchsetzen da es nicht flächendeckend genutzt wird. Was nützt es mir wenn da nicht mal 5 Leute mit machen...



Wenn man was aus dem neusten Jason Bourne gelernt hat, dann ist das doch, dass jede Software, App,... für bestimmte Zwecke immer eine offene Tür hat bzw. die entsprechenden Programmierer/ Schöpfer dementsprechend handeln werden.

Wer seine Privatsphäre / sein Datenschutz möchte sollte kein Smartphone nutzen. Ich denke alle Apps sind reine Augenwischerei.

coray

Dann doch lieber Open Source anstatt alle Nummern ausm Telefonbuch zu verschenken: Signal



Signal hört sich besser an wie Threema aber, wie kann es dann kostenlos sein...

Wie sagte Orwell einst: "Big Brother is watching you"
Bearbeitet von: "Black_Hawk" 5. Sep 2016

Eine gute Alternative ist IMHO Wire

-kostenlos
-Open-Source
-E2E verschlüsselt
-PC IOS Android
-(Video)Telefonie

Sind übrigens auch Schweizer LINK

Bearbeitet von: "PhiGra" 5. Sep 2016

Seitdem Whatsapp seine Chats verschlüsselt sind alle anderen Messenger witzlos geworden. Auch wenn ihr selbst es aus Protest nicht benutzt, um euer Telefonbuch nicht hochzuladen, wird eure Nummer trotzdem an Facebook geschickt weil irgendeiner eurer Kontakte garantiert Whatsapp nutzt und somit seine Telefonnummern hochlädt. Ergo=witzlos

cold weil threema überflüssig, whatsapp ist auch E2E verschlüsselt + was kümmert es den mydealzer der z.B. für 5 cent seine e-mail rausdrückt für einen newsletter, etc. ?

Zugeschlagen

Nimmste Börse für 100 % gratis

3 von 62 Kontakten nutzen das, nicht schlecht..

0 von 87 Kontakten ... cool. warum threma so gehypt wird obwohl closed source ist mir schleierhaft.

DonAlligatore

Da kommt die Mehrheit dann vielleicht in 5 Jahren drauf. Oder nie.



Eher nie ... habe selbst lange versucht es in meinem Freundeskreis zu promoten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text