iOS TomTom Blitzer App DE/AT 12 Monate kostenlos
348°Abgelaufen

iOS TomTom Blitzer App DE/AT 12 Monate kostenlos

21
eingestellt am 14. Nov 2012
Quelle:
maclife.de/iph…one


Gute Nachrichten für alle Autofahrer: Ab sofort steht die Blitzer-App des niederländischen Navigations-Spezialisten TomTom nicht nur in einer neuen Version im App Store zum Download bereit, sondern bietet allen Kunden zusätzlich den Dienst für ein Jahr kostenlos an. Bisher musste die Warnung vor Blitzern per In-App-Kauf freigeschalten werden.

Dienst kostet sonst 18,99€.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Tombird

    Für mich leider unrelevant, ich fahre nie zu schnell..



    Die APP ist ja auch für Männer gedacht! ^^
    Dannys

    Frage:Wie soll man vorgehen um das 12-Monats-Abo zu bekommen?App kaufen, … Frage:Wie soll man vorgehen um das 12-Monats-Abo zu bekommen?App kaufen, App starten und dann innnerhalb der App bei TomTom registrieren?Oder kommt man auch ohne App starten irgendwie an das Abo ran?Ich habe nämlich gerade kein iPhone oder so da..




    SO EINE SCHEIß APP!!!!
    Habe die Anweisung genau befolgt und bin mit 100 Sachen in 'nen verkehrsberuhigten Bereich gefahren. Es gab keine drecks Warnung und die grünen Komiker haben mich geblitzt und sofort aus dem Verkehr gezogen. Habe dann beteuert, dass das nicht sein könne und sie mich garantiert nicht geblitzt hätten und auf mein Handschuhfach hingewiesen.
    Als sie mich baten dieses zu öffnen sind natürlich die ganzen unbezahlten Tickets rausgefallen...
    mohamed

    blitzeraps sind doch verboten


    Nur für den Fahrer, was der Beifahrer mit einem Handy macht ist nicht relevant...
    21 Kommentare
    Verfasser
    Quelle

    Voraussetzung für die Verwendung des sonst für 1,79 im Monat oder für 18,99 Euro jährlich erhältlichen Premium-Features ist eine einmalige Registrierung bei TomTom. Kunden, die bereits per In-App-Kauf die Blitzerwarnung aktiviert haben, bekommen die Funktion von TomTom um weitere 12 Monate kostenlos verlängert. Ohne Abo dient die App als Tachometer, der bei Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit akustisch und visuell warnt.

    Neben dem kostenlosen 12-Monats-Abo bringt die Version 1.1 aber auch weiter Neuerungen. So kann TomTom Blitzer künftig auch dann vor festen oder mobilen Blitzern warnen, wenn die App gerade im Hintergrund läuft. Zudem lassen sich Warnungen künftig auch über die TomTom Freisprecheinrichtung oder einem anderen Bluetooth-Gerät mit A2DP-Protokoll ausgeben. Neben der Möglichkeit, wahrscheinliche Blitzer-Positionen zu melden, wurde die Anwendung auch um die Messung der Durchschnittsgeschwindigkeit erweitert, um Autofahrer vor Kontrollen dieser Art zum Beispiel in Tunneln rechtzeitig zu warnen. Laut TomTom wurde auch ein Problem behoben, wodurch die App kurz nach dem Start abstürzt. Unterstützung für das größere iPhone-5-Display bleibt TomTom seinen Kunden hingegen weiterhin schuldig.

    TomTom Blitzer für Österreich und Deutschland kann kostenlos im App Store heruntergeladen werden. Autofahrer in der Schweiz müssen auf die TomTom-App verzichten, da in der Eidgenossenschaft strengere Regeln bezüglich der Verwendung von Radar-Warnern gelten.

    Gebannt

    blitzeraps sind doch verboten

    mohamed

    blitzeraps sind doch verboten


    Nur für den Fahrer, was der Beifahrer mit einem Handy macht ist nicht relevant...

    In der Nase popeln auch schlaui

    Gebannt

    mohamed

    blitzeraps sind doch verboten



    lol [Fehlendes Bild]

    HOT. Ich selbst nutze die blitzer.de APP, was mir schon einige Euronen eingespart hat ;-)

    Für mich leider unrelevant, ich fahre nie zu schnell..

    Tombird

    Für mich leider unrelevant, ich fahre nie zu schnell..



    Die APP ist ja auch für Männer gedacht! ^^

    @axelkruse:

    vielleicht hätte ich noch " " dazu schreiben sollen ^^

    Frage:

    Wie soll man vorgehen um das 12-Monats-Abo zu bekommen?

    App kaufen, App starten und dann innnerhalb der App bei TomTom registrieren?
    Oder kommt man auch ohne App starten irgendwie an das Abo ran?
    Ich habe nämlich gerade kein iPhone oder so da.

    .

    mohamed

    blitzeraps sind doch verboten



    Bei einer Verkehrskontrolle darf die Polizei zudem nicht ohne begründeten Verdacht das Handy des Fahrers auf evtl. vorhandene Blitzer-Apps untersuchen; d.h. der Fahrer muss offensichtlich aufs Handy schauen und dann bremsen, und selbst dann ist's noch rechtlich in der Grauzone
    Dannys

    Frage:Wie soll man vorgehen um das 12-Monats-Abo zu bekommen?App kaufen, … Frage:Wie soll man vorgehen um das 12-Monats-Abo zu bekommen?App kaufen, App starten und dann innnerhalb der App bei TomTom registrieren?Oder kommt man auch ohne App starten irgendwie an das Abo ran?Ich habe nämlich gerade kein iPhone oder so da..



    Du druckst die App aus, nimmst das Blatt, drehst Dich dreimal im Kreis und legst es dann in Dein Handschuhfach.
    Dannys

    Frage:Wie soll man vorgehen um das 12-Monats-Abo zu bekommen?App kaufen, … Frage:Wie soll man vorgehen um das 12-Monats-Abo zu bekommen?App kaufen, App starten und dann innnerhalb der App bei TomTom registrieren?Oder kommt man auch ohne App starten irgendwie an das Abo ran?Ich habe nämlich gerade kein iPhone oder so da..




    SO EINE SCHEIß APP!!!!
    Habe die Anweisung genau befolgt und bin mit 100 Sachen in 'nen verkehrsberuhigten Bereich gefahren. Es gab keine drecks Warnung und die grünen Komiker haben mich geblitzt und sofort aus dem Verkehr gezogen. Habe dann beteuert, dass das nicht sein könne und sie mich garantiert nicht geblitzt hätten und auf mein Handschuhfach hingewiesen.
    Als sie mich baten dieses zu öffnen sind natürlich die ganzen unbezahlten Tickets rausgefallen...

    Ich fahre meist langsamer als erlaubt....hilft mir diese App schneller zu fahren? :+))

    Verfasser
    Dandik

    Ich fahre meist langsamer als erlaubt....hilft mir diese App schneller zu … Ich fahre meist langsamer als erlaubt....hilft mir diese App schneller zu fahren? :+))



    nur wenn du Rückwärts fährst
    Dannys

    Frage:Wie soll man vorgehen um das 12-Monats-Abo zu bekommen?App … Frage:Wie soll man vorgehen um das 12-Monats-Abo zu bekommen?App kaufen, App starten und dann innnerhalb der App bei TomTom registrieren?Oder kommt man auch ohne App starten irgendwie an das Abo ran?Ich habe nämlich gerade kein iPhone oder so da..



    Sorry, mein Fehler. Hatte vergessen dass man sich Rechtsdrehen muss. Linksdrehungen sind schädlich, wie beim Joghurt.
    Werde Dir das Ticket von meinem schweizer... nee, mittlerweile singapurer Bankkonto erstatten.
    subra

    Dandik Ich fahre meist langsamer als erlaubt....hilft mir diese App … Dandik Ich fahre meist langsamer als erlaubt....hilft mir diese App schneller zu fahren? :+))nur wenn du Rückwärts fährst




    Hahaha seit ihr witzig 'Ironie aus'
    guser

    Hahaha seit ihr witzig 'Ironie aus'

    seitseid.de

    Der Spaß funktioniert also auch ohne die TomTom Navigation? Oder läuft das nur in Kombination aus beidem?

    Verfasser
    Ducatisti

    Der Spaß funktioniert also auch ohne die TomTom Navigation? Oder läuft d … Der Spaß funktioniert also auch ohne die TomTom Navigation? Oder läuft das nur in Kombination aus beidem?



    ne läuft auch ohne TomTom Navigation
    Ducatisti

    Der Spaß funktioniert also auch ohne die TomTom Navigation? Oder läuft d … Der Spaß funktioniert also auch ohne die TomTom Navigation? Oder läuft das nur in Kombination aus beidem?



    Danke für die Info!
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text