330°
[iOS] und [Android] PONS Online-Wörterbuch ab sofort kostenlos!

[iOS] und [Android] PONS Online-Wörterbuch ab sofort kostenlos!

FreebiesPons Angebote

[iOS] und [Android] PONS Online-Wörterbuch ab sofort kostenlos!

Pons stellt sein Online-Wörterbuch nun als App für iOS- und Android-Geräte zum Download bereit. Die werbgefinanzierte Übersetzungssoftware bietet nach Angabe des Sprachportals Zugriff auf 30 Wörterbücher in zwölf verschiedenen Sprachen, darunter neben Deutsch unter anderem Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Latein. Das Wörterbuch "Deutsche Rechtschreibung" ist ebenfalls enthalten.

Zum Zugriff auf die Wörterbücher benötigt die App eine Internetverbindung, lediglich als Favoriten hinzugefügte Begriffe lassen sich offline einsehen. Das Pons Online-Wöterbuch kann Übersetzungen vorlesen und merkt sich die letzten Abfragen im Sucherverlauf. Der Download der (unter iOS) 7 MByte bzw. (unter Android) 2 MByte großen App ist gratis – sie benötigt mindestens iOS 5.0 oder Android 2.2.

Die Beschreibung habe ich aus dem heise Newsfeed übernommen (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Pons-veroeffentlicht-kostenlose-Woerterbuch-App-1757528.html).

Hier noch die URLs zu den App-Stores, besser aber direkt vom Smartphone aus installieren:

Android
play.google.com/sto…ary

iOS
itunes.apple.com/de/…t=8

19 Kommentare

Ein offline-Wörterbuch wäre schöner! So muss ich eh eine Mobileinternetverbindung haben! Favoritenbegriffe helfen da nicht. Normalerweise kennt man dann ja das Wort!

grimmies

Ein offline-Wörterbuch wäre schöner! So muss ich eh eine Mobileinternetverbindung haben! Favoritenbegriffe helfen da nicht. Normalerweise kennt man dann ja das Wort!


Da gebe ich dir natürlich recht. Auf der anderen Seite braucht ein Offline-Wörterbuch auch eine Menge Speicher, vor allem bei den vielen Sprachen des PONS Online-Wörterbuches. Und viele Besitzer eines Smartphones haben ja auch eine Internet-Flat.

Das ist soweit ja auch richtig. Ich brauche ja nicht alle Wörterbücher lokal. Wenn ich in Deutschland unterwegs bin komme ich ja mit Internetflat meistens klar, aber was mache ich im Ausland? Dort ist die Flat doch noch recht teuer. Oder wie sieht es bei schlechter Verbindung aus?

Im Ausland hole ich mir meist eine Prepaid SIM-Karte, die meist sehr viel günstiger ist als bei uns.
Ich war dieses Jahr einen Monat in Vietnam, da war neben Trip Advisor und Currency, der Google-Translator ein guter Freund (Android). Alle drei Apps gehen auch nur online.
Wie auch immer, ich freue mich jedenfalls über die PONS App.

War das nicht schon immer kostenlos?

Produkttester

War das nicht schon immer kostenlos?


Laut heise nicht.

grimmies

Ein offline-Wörterbuch wäre schöner! So muss ich eh eine Mobileinternetverbindung haben! Favoritenbegriffe helfen da nicht. Normalerweise kennt man dann ja das Wort!

#

Slovoed Apps sind gut.

dict.cc+ ist da denke ich die bessere Lösung, da auch offline verfügbar - gab´s ja vor kurzer Zeit auch kostenlos

DerMyDealzer

dict.cc+ ist da denke ich die bessere Lösung, da auch offline verfügbar - gab´s ja vor kurzer Zeit auch kostenlos


Du sagst es:
Gab's mal kostenlos, kostet aktuell aber wieder! Das hier ist ein FREEBIE!

Quickdic ist offline, schnell und kostenlos. Benutzte es schon seit rund einem Jahr und bin immernoch davon überzeugt

ccab

Quickdic ist offline, schnell und kostenlos. Benutzte es schon seit rund einem Jahr und bin immernoch davon überzeugt


Danke für den Tipp, das macht einen sehr guten Eindruck:
play.google.com/sto…ary

dict.cc ist doch auch ohne "+" offline super!

Ich nutze Leo und bin zufrieden.

grimmies

Wenn ich in Deutschland unterwegs bin komme ich ja mit Internetflat meistens klar, aber was mache ich im Ausland? Dort ist die Flat doch noch recht teuer. Oder wie sieht es bei schlechter Verbindung aus?



Also eine Auslandsflatrate kostet ca. 2€ am Tag. Wenn man nicht gerade eine Weltreise macht oder sich irgendwo monatelang aufhält sollte das drin sein.
Und die Internetverbindung ist in den meisten Ländern eh besser als in Deutschland.

Produkttester

War das nicht schon immer kostenlos?



Also laut appshopper wurde Version 1.0 am 20.11.12 veröffentlicht und war schon immer kostenlos (wenn auch neu).

@Produkttester: Ja, die App ist auch neu, da erstmals eine werbefinanzierte Version veröffentlicht wurde.

@HouseMD: Wenn Du in den meisten Ländern besseren Datenempfang als in D hast, wird es wohl langsam Zeit, ePlus zu kündigen...

grimmies

Wenn ich in Deutschland unterwegs bin komme ich ja mit Internetflat meistens klar, aber was mache ich im Ausland? Dort ist die Flat doch noch recht teuer. Oder wie sieht es bei schlechter Verbindung aus?



2€/Tag bei einem Urlaub von ca. 7-14 Tagen. Ist man dann schon mal 14-28€ los. Günstig ist was anderes!

Produkttester

War das nicht schon immer kostenlos?



Wow, also doch schon eine ganze Woche! Hammer!!! X)

eigentlich sollte auf jedem smartphone schon ein wörterbuch vorinstalliert sein... schon dass es das jetzt konstenlos gibt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text