-46°
ABGELAUFEN
[iOS] Unfalldatenspeicher Gratis

[iOS] Unfalldatenspeicher Gratis

FreebiesITunes Angebote

[iOS] Unfalldatenspeicher Gratis

Zur Zeit gibt es die App "Unfalldatenspeicher" gratis, statt für 3,59€.

Mit der App Unfalldatenspeicher fürs iPhone verwandeln Sie Ihr Apple-Handy in eine Dashcam und filmen Ihre Autofahrt. Verkehrsteilnehmer, die durch das absichtliche Verursachen von Unfällen und anschließender Verleumdung Geld von der Versicherung verlangen möchten, haben so keine Chance.

Für einen im Vergleich zu "echten" Dash Cams relativ kleinen Betrag von unter vier Euro nimmt die App Ihre Fahrten durch die Windschutzscheibe auf und versieht sie zugleich mit den wichtigsten Daten. Dazu gehörten aktuelle Zeit, Datum, Koordinaten sowie die Geschwindigkeit, mit der Sie unterwegs sind.

Sie haben dabei die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Auflösungen zu wählen. Zur Auswahl stehen: 640x480, 1280x720 und 1920x1080. Je nach Gerät können Sie mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Die aufgenommenen Videodatein werden automatisch in der App gespeichert, können aber auch in die Foto-Galerie exportiert werden. Ältere Videos werden dabei von neueren überschrieben, damit es auf Dauer keine Speicherprobleme gibt.

12 Kommentare

Man muss nur drauf achten, dass sich das Eifone bei nem Unfall nicht zu stark verbiegt, sonst kommt man evtl. nicht mehr an die gespeicherten Daten ran.

hacky

Man muss nur drauf achten, dass sich das Eifone bei nem Unfall nicht zu stark verbiegt, sonst kommt man evtl. nicht mehr an die gespeicherten Daten ran.



Höhöhö lustig.

hacky

Man muss nur drauf achten, dass sich das Eifone bei nem Unfall nicht zu stark verbiegt, sonst kommt man evtl. nicht mehr an die gespeicherten Daten ran.


Kannst ja auch dein IPad an die Windschutzscheibe hängen
Dann ist auch die Gefahr eines Unfalls aufgrund des eingeschränkten Sichtfeldes höher

hacky

Man muss nur drauf achten, dass sich das Eifone bei nem Unfall nicht zu stark verbiegt, sonst kommt man evtl. nicht mehr an die gespeicherten Daten ran.



muss ich sagen, finde ich echt etwas witzig

Rechtliche Grauzone

Warum wird es kalt hier?

Ich würde bei der Benutzung das aktuelle Urteil des Verwaltungsgerichts Ansbach in betracht ziehen. Das Benutzen ist nicht verboten, allerdings die weitergabe der Videodaten an dritte (auch Polizei). Damit sind die Dashcams in Deutschland relativ sinnlos.

Das Verwaltungsgericht Ansbach erklärte am Dienstag den Einsatz von Dashcams unter bestimmten Bedingungen für unzulässig. So dürften damit keine Aufnahmen in der Absicht gemacht werden, sie später ins Internet zu stellen, auf Youtube und Facebook hochzuladen oder Dritten - etwa der Polizei - zu übermitteln. Die Datenschutzinteressen der heimlich Gefilmten seien höher zu bewerten als das Interesse des Autofahrers an einem Videobeweis.


Link zu Fokus Artikel

LustigesPeterle

Damit sind die Dashcams in Deutschland relativ sinnlos.


Naja, das ist EIN Gericht. Jedes Gericht kann erstmal entscheiden, wie es will. Es hängt also sicherlich immer vom Einzelfall ab. Theoretisch darf man auch keine Telefonate mitschneiden. Aber wenn man dann mit einem Mitschnitt zur Polizei geht, werden die sich auch nicht die Ohren zuhalten.

Wie bereits oben geschrieben, helfen die Dashcams auf jeden Fall, um für sich eine Erinnerungsstütze zu haben (Kennzeichen der Beteiligten) und um mit dem eigenen Anwalt die Vorgehensweise zu besprechen. Außerdem kann man bei Verdacht auf Unfallbetrug der eigenen Versicherung das Video zukommen lassen. Die werden dann auf jeden Fall mal genauer nachprüfen, wie genau es zu dem Unfall kommen konnte...

Fazit: Besser haben als hätte...

Rechtslage ist klar.
Ein Blick in die ZPO hilft.

na ich denke mal wenn es dich selbst betrifft und dir z.b. ein auffahrunfall vorgeworfen wird, du aber mit der dashcam beweisen kannst das der vorausfahrende kurz vor dir eingeschert und in die eisen gegangen ist, kann man das schon der polizei vorführen.
vermute dass es eher so sachen betrifft wie, der typ vor mir ist bei rot gefahren oder wiederrechtlich links abgebogen geben sie dem mal eine strafe. da ist das unzulässig.

Die Frage ist: läuft das Programm auch im Hintergrund? Hab mein IPhone eh immer an der Windschutzscheibe (Navi) - von daher wäre es nur interessant wenn das Programm auch einen Hintergrundmodus hätte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text