189°
[iOS/Android] Sentinels of the Multiverse für 0,99€/1,09€ statt 6,99€

[iOS/Android] Sentinels of  the Multiverse für 0,99€/1,09€ statt 6,99€

Apps & SoftwareITunes Angebote

[iOS/Android] Sentinels of the Multiverse für 0,99€/1,09€ statt 6,99€

Preis:Preis:Preis:0,99€
Zum DealZum DealZum Deal
[Update 13.10.2016]
Google hat nachgezogen. das Spiel kostet bei google Play 10ct mehr, was aber denke ich immer noch ein guter Preis ist...
play.google.com/sto…=de
[/Update]

Pünktlich zum Start der weltgrößten Brettspielmesse in Essen ist der Preis für eine der wohl besten Brettspielumsetzungen für Handys/Tablets erstmals auf 99ct gefallen.

Sentinels of the Multiverse ist ein kartenbasiertes Superhelden-KoOp Spiel von Greater than Games aus dem Jahr 2012 für 1-5 Helden.
Auf Boardgamegeek ist es mit 7.4 bewertet und somit aktuell auf Platz 190 (Link zu BGG).
Jeder Spieler schlüpft dabei in die Rolle eines Superhelden. Gemeinsam gilt es den Oberbösewicht zu besiegen. Jeder Held / Bösewicht wird dabei durch sein eigenes Kartendeck repräsentiert. Jeder Held spielt sich dabei komplett unterschiedlich. Wie in klassischen Rollenspielen gibt es Damage Dealer, Tanks, Supporter, etc... Über die Auswahl der Helden und Schurken steuert man die Schwierigkeit der jeweiligen Partie. Im Internet gibt es dazu eine Datenbank, die anzeigt, wie leicht/schwer die gewählte Kombination ist.
In seinem Zug spielt man eine Karte aus der Hand (das kann eine dauerhafte Karte wie Ausrüstung oder eine Aktion sein) und darf dann noch eine Aktion der ausliegenden Karten ausführen. Hierbei handelt es sich in der Regel um "Schaden machen", "Mitspieler heilen", "Karten nachziehen", eine weitere Karte spielen, den Schaden für spätere Züge modifizieren, etc.
Im Basisspiel sind 10 Helden, 4 Schurken und 4 "Umgebungen" enthalten. Jeder Bösewicht hat dabei noch einen "Hard Mode". Fürs erste sollte für genügend Wiederspielbarkeit gesorgt sein. Wer dann Blut geleckt hat kann sich über diverse InApp Käufe eine der Erweiterungen kaufen um so noch mehr Helden und Bösewichte zur Auswahl zu haben. Wie gesagt, das Grundspiel bietet fürs erste aber schon genügend Abwechslung.
Abgesehen davon, dass die technische Umsetzung des Brettspiels wirklich hervorragend ist, umgeht man mit der App eines der größten "Probleme" des Originals - das "Bookkeeping". Sentinels of the Multiverse leidet etwas darunter, dass man mit Hilfe von Tokens festhält, wer gerade wie viel Schaden macht bzw. wie viel Schaden austeilt. "ok, der mach jetzt diese Runde +1, aber der Gegner hat ein Schild und absorbiert 1, und gegen Feuer ist er sowieso immun, wenn ich aber diesen Angriff nutze, dann hab ich +2, da aber diese Karte im Spiel ist, wird eh der Schaden auf diese Karte umgeleitet, usw". Die App nimmt einem das hervorragend ab. Das erspart viel Zeit und man kann keinen Fehler mehr machen.
Wenn man dem Spiel eins "vorwerfen" kann, dann dass keine offizielle Lizenz dahinter steckt. Wie cool wäre das Spiel im Marvel oder DC Universum gewesen. Aber auch so gibt es Anlehnungen an diverse "echte" Helden... Und wenn es sich in einem Spiel so anfühlt, als wäre man ein echter Superheld, dann wohl in diesem!
Zum Schluss will ich noch die ein oder andere Sache erwähnen. Zum einen kann die Auswahl der Helden maßgeblich das Spielerlebnis beeinflussen. Eine Partie mit 4 Supporter-Klassen kann dann schon etwas zäh werden. Zum zweiten ist Sentinels of the Multiverse kein Spiel für Gelegenheitsspieler. Es richtet sich da eher an Vielspieler. Darüber hinaus macht es auf dem Handy/Tablet eher alleine Spaß zu spielen. Pass and Play kostet gefühlt zu viel Zeit, weil sich jeder an seinem Zug aufs neue mit seinen Karten vertraut machen muss. Im Original hat man seine Karten ständig vor sich und kann seinen Zug vorbereiten. Dann will ich noch erwähnen, dass das Spiel nicht gut skaliert. Die Schwierigkeit sink deutlich mit der Anzahl der gewählten Superhelden. Und zu guter Letzt: Das Spiel ist auf Englisch und auf den Karten steht wirklich viel Text. Gewisse Sprachkenntnisse sind also vorausgesetzt.

Wenn Euch der letzte Abschnitt nicht abgeschreckt hat, dann sollte man für 99ct auf jeden Fall zugreifen

Ach ja... die Steam- und Android Version ist allem Anschein nach leider nicht im Sale...



8 Kommentare

noch eine kleine Ergänzung...
Das Spiel war in der Vergangenheit "Tablet only". Ich hab's noch nie auf dem iPhone gespielt, ich könnte mir aber vorstellen, dass Display des Telefons etwas zu klein ist... Vielleicht kann jemand anderes hier ja kurz seine Erfahrung teilen.

Hoffentlich auch bald für Android billiger. Noch and es 7.99€

So oder So.. ein Hot für die Mühe + Preis !
Acuh wenn ich Android benutze

Danke! Habe ich mir direkt gekauft. Besitze das Spiel schon für den PC macht super Spaß.
Möge es brennen!

Hot für den Hinweis das die Brettspiel Messe in Essen gestartet hat
Spiel kann ich nur empfehlen! (PC)

Die wollten vorher 7€ bei den In-App Käufen? wow

Was ist der in App Kauf "Season Pass" für 24,99?

DaveMvor 12 h, 5 m

Hoffentlich auch bald für Android billiger. Noch and es 7.99€


Google hat nachgezogen. Das Spiel wurde jetzt auf 1,09 EUR reduziert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text