243°
ABGELAUFEN
[iOS]Textkraft_Deutsch - Textverarbeitung am iPad - gratis sonst 7,99€

[iOS]Textkraft_Deutsch - Textverarbeitung am iPad - gratis sonst 7,99€

FreebiesITunes Angebote

[iOS]Textkraft_Deutsch - Textverarbeitung am iPad - gratis sonst 7,99€

Die App Textkraft ist momentan gratis zu holen. Ich arbeite viel am iPad und bei der Recherche nach guten Apps ist mir auch immer wieder die App Textkraft begegnet. Die Funktionen klangen durchaus durchdacht. Es sollte sich um eine App handeln, die den Schreibfluss im Hintergrund unterstützt, es wird also eher weniger aufs drum herum geachtet.
Jedoch schreckte mich der bisher hohe Preis ab. Und was soll ich sagen? Da läuft mir das heute kostenlos über den Weg. Also alle, die auf ihrem Tablet auch mal was zu schreiben haben: zugreifen! Ist wohl über die Feiertage gratis, wenn sich was unbemerkt ändert könnt ihr es mir ruhig schreiben :-)

Beliebig viele Texte gleichzeitig editieren
Mit einer Geste zwischen Dokumenten wechseln
Dokumentenüberblick mit Miniaturansichten
Die exakte Cursorsteuerung platziert die Einfügemarke mit Tasten und Rollbalken, während andere noch auf die "Lupe" warten
Schnelles Navigieren in großen Texten mit Rücksprung an die Einfügemarke
Wort, Satz, Absatz auswählen, jeweils ein Tap
Auswahl nach links und rechts erweitern, ohne Fingerbrüche. Die kleinen blauen Anfasser werden nicht benötigt.
Groß-/Kleinschreibung auf Tastendruck ändern. Kein Zurücknavigieren zum Wortanfang.
Unbegrenztes Undo/Redo
Suchen und Ersetzen mit intelligenter SASR Technik
Anführungszeichen und Klammern mit einem Tastendruck setzen
Forward-Delete, Tabulator, Sonderzeichen und Symbole
Alle Bildschirm- und Bluetooth-Tastaturen verwendbar
Mit Siri diktieren und mit VoiceOver steuern
Verschiedene Farbthemen inkl. Nachtmodus
Umfangreiche Text-Statistik inkl. Lesbarkeitsindex
Der Countdown der kleinen Unentbehrlichkeiten für das Schreiben auf dem iPad und dem iPhone: Lesen Sie mehr darüber, was Textkraft beim Editieren so besonders macht
Alle Wörterbücher arbeiten ohne Internetverbindung
In Wikipedia suchen, Worte übersetzen und in Online-Wörterbüchern nachschlagen
Die Korrekturtasten springen zu unbekannten Wörtern
Wörter können gelernt werden
Störende Autokorrekturen abschaltbar
Alle diakritischen Zeichen und Umlaute automatisch setzen

20 Schriftarten
Unterstützt iOS Funktion "Dynamischer Text"
Variabler Absatz- und Zeilenabstand
Textstile (fett, kursiv, unterstreichen, durchstreichen, hoch/tief stellen) und 3 Überschriftstile ohne explizite Auswahl anwendbar
Textmarker in verschiedenen Farben
Aufzählungsfunktion und interaktive Ankreuzfelder
PDF-Erzeugung und Drucken mit WYSIWYG-Vorschau: Schriftgröße, Seitenanzahl und Druckoptionen anpassbar
UNLIMITIERT ZUGREIFEN

Direkter Zugriff auf Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive, iCloud Dokumente & Daten, iCloud Drive, Evernote, BOX und lokalen Speicher
Zuletzt bearbeitete Dateien und Favoriten aufrufen
Originale editieren und Kopien öffnen
MS Office Dokumente, PDF, RTF, HTML, Bilder, Audio, Filme und viele andere Formate als Arbeitsvorlage öffnen
Alle Mac-, Linux- und Windows-Textformate (Encodings) werden unterstützt
Drucken mit AirPrint kompatiblen Druckern
SCHNELLER KOMMUNIZIEREN

Dateien als Text, Markdown, PDF oder HTML exportieren
Dokumente als Anhang oder Text via E-Mail, iMessage, SMS oder MMS versenden
Texte direkt an andere Apps oder Geräte versenden (AirDrop)
Mit oder ohne Bild direkt auf Twitter, Facebook, Sina Weibo und Tencent Weibo posten
Schnelle Textauswahl und -kürzung beim Versenden
Große Texte automatisch in mehrere Nachrichten unterteilen
Dateiaustausch mit Mac/PC via iTunes
MEHR SICHERHEIT

App mit PIN-Code und Touch ID vor Zugriffen schützen
Texte können lokal auf dem Gerät gesichert werden – kein Zwang auf einer Cloud zu speichern
Die App nutzt Apple Data Protection

Wichtig: 33,4 MB
Ab iOS 7 und nur am iPad





Textkraft

textcraft
- Search85

5 Kommentare

Doof dass sowas immer nur am iPad ist....


Es gibt eine Pocket Version, die ist gerade im Angebot und kostet seit gestern statt 4,99€ 3,99€.

danke ich werd's mal ausprobieren, zz benutze ich PDF expert und bin damit "fast" auch ganz zufrieden

Super und Danke für's Posting!

Auf die App hab ich schon lange gewartet, da ich sie bereits vom iPhone kenne. Diese gab es dort auch mal eine kurze Zeit lang gratis.

Ideal um ein paar Texte zu schreiben und diese dann in eMails oder Foren zu übertragen.

Hot!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text