424°
ipad Mini 64GB Wifi + LTE (MD542FD/A) - -> NÄCHSTER GEIZHALS PREIS: 475,89€

ipad Mini 64GB Wifi + LTE (MD542FD/A) - -> NÄCHSTER GEIZHALS PREIS: 475,89€

ElektronikMediMax Angebote

ipad Mini 64GB Wifi + LTE (MD542FD/A) - -> NÄCHSTER GEIZHALS PREIS: 475,89€

Preis:Preis:Preis:377,40€
Guten Morgen an alle,

der ProMarkt in Essen befindet sich im Endspurt der Schließung.

Als super Angebot gibt es das ipad Mini 64GB Wifi + LTE (MD542FD/A)

für 377,40€.

Nächster Geizhals Preis: 475,89 über Amazon

Sind noch reichlich vorhanden, beide Farben.

Viel Spaß beim Shoppen.




[LOKAL] in Essen
- Hoermis

31 Kommentare

Dealpreis falsch...Bitte ändern

editiert.

Weiß jemand zufällig, ob es das genau so auch im anderen Promärkten gibt?

Deal gut, in der Überschrift fehlt [Lokal]

hot!

Gibt es hier jemand aus Essen, der mir eins schicken würde? Natürlich + Aufwandsentschädigung. Ich bitte um PN

Hätte auch Interesse, falls jemand in Essen ein Gerät besorgen kann.
PayPal + Aufwandsentschädigung vorab möglich. Gruss.

ohne Retina ist doch blöd, gerade wenn es um Zeitungen/ Zeitschriften geht. Und eins weis ich nach einigen 64GB Modellen, den Speicher braucht man heutzutage nicht mehr in jedem Fall in Zeiten von Clouds oder NAS. Dann lieber ein billigeres Modell/ 16 (naja) aber 32 reicht mir allemal und dafür öfter mal was neues... oder nicht so verspielt unbedingt alles drauf haben wollen.
Beim ipad air bleib ich jetzt mal ein Weilchen, das hat alles so wie ich es mag. Retina, Speed, leichtes Gewicht und den Spiegel kann ich im Abo bequem drauf lesen/ Seite für Seite ohne Vergrösserung (das ist beim ipad 2 oder mini (2 ?) nicht möglich.

desaint

ohne Retina ist doch blöd, gerade wenn es um Zeitungen/ Zeitschriften geht. Und eins weis ich nach einigen 64GB Modellen, den Speicher braucht man heutzutage nicht mehr in jedem Fall in Zeiten von Clouds oder NAS. Dann lieber ein billigeres Modell/ 16 (naja) aber 32 reicht mir allemal und dafür öfter mal was neues... oder nicht so verspielt unbedingt alles drauf haben wollen. Beim ipad air bleib ich jetzt mal ein Weilchen, das hat alles so wie ich es mag. Retina, Speed, leichtes Gewicht und den Spiegel kann ich im Abo bequem drauf lesen/ Seite für Seite ohne Vergrösserung (das ist beim ipad 2 oder mini (2 ?) nicht möglich.



Ist die alte Auflösung auf dem kleineren Display wirklich sooo schlecht? Ich hab auch ein Air, dass ist mir aber in der Bahn einfach zu groß und ohne integrierter Datenlösung ist das voll dämlich. Das hier wäre wirklich ideal für unterwegs, oder nicht?

Upgrade bzw. teurer Neukauf des Mini: Nein. Ich wollte eigentlich auch das neue iPad Mini kaufen (besitze das alte, plus iPad "normal" mit Retina. Habe im Geschäft beide Geräte direkt nebeneinander gehalten und die Helligkeit angepasst. Das Ergebnis war ernüchternd. Im "Normalbetrieb" bringt die höhere Auflösung (fast) nichts. Die Schrift ist schon beim alten iPad mini nicht ausgefranst, aber natürlich ist das neue einen Tick schärfer - aber eben nur einen Tick. Mein Fazit: Lohnt nicht! Habe mir statt dessen für die Hälfte des Preises ein Samsung Galaxy Tab 3 8" als Android-Alternative zugelegt, das auch ein sehr schönes Display hat - und auch das ohne Retina.

Der Preis für das "alte" Mini hier, mit 64GB und LTE, ist super! HOT!



Die Dinger liegen im Promarkt versteckt unten im Regal. Zwei Mitarbeiter behaupteten sogar sie hätten keine iPads mehr. Vermutlich sind deshalb auch noch welche da

Eben lagen noch über 20 Stk. dort, jedoch sind da auch andere Modelle ohne 4G dabei.

Preis ist Hot!

Wer Retina haben muss, legt eben 300 € drauf ;-)

Welcher promarkt in Essen ist gemeint? Der im Alleecenter altenessen?

Jepp der Markt im Center. Kein abgabelimit. Preis sehr gut und noch jede Menge in Schwarz und weis da

Der Promarkt hat keine LTE iPads mehr, nur noch 64 GB Wifi Modelle für 320 Euro. Es handelt sich um das "alte" iPad Mini von 2012.

Wie schon hier geschrieben, sind 64GB technisch wie auch vom Preis her überflüssig. Da war das iPad Mini 32 GB bei der Promarkt Neueröffnung in Bonn für 199 Euro eher ein super Angebot.

Man muss ja auch bedenken, dass man beim Promarkt in Essen keine Gewährleistung mehr hat, weil der Markt ja in den nächsten Tagen schließt.

64 GB überflüssig? Da liegst du aber ganz falsch. Ich weiß ja nicht was du mit deinem machst wenn du überhaupt eins hast. Aber lad ein paar Filme drauf, Apps und Navi und es wird mit 16, selbst mit 32 GB eng.

Und Garantie gibt dir nicht Promarkt, Sondern Apple direkt!

desaint

ohne Retina ist doch blöd, gerade wenn es um Zeitungen/ Zeitschriften geht. Und eins weis ich nach einigen 64GB Modellen, den Speicher braucht man heutzutage nicht mehr in jedem Fall in Zeiten von Clouds oder NAS. Dann lieber ein billigeres Modell/ 16 (naja) aber 32 reicht mir allemal und dafür öfter mal was neues... oder nicht so verspielt unbedingt alles drauf haben wollen. Beim ipad air bleib ich jetzt mal ein Weilchen, das hat alles so wie ich es mag. Retina, Speed, leichtes Gewicht und den Spiegel kann ich im Abo bequem drauf lesen/ Seite für Seite ohne Vergrösserung (das ist beim ipad 2 oder mini (2 ?) nicht möglich.




Ich würde dann eher das neue ipad mini "2" (retina) nehmen, z.B. wenn man auch Zeitschriften etc. darauf lesen möchte. Allerdings hat auch das ipad mini 2 nicht die gleiche gute Auflösung des air bzw. auch die Farbwiedergabe ist nicht gleich gut (gamut). Trotzdem ist das mini natürlich ein interessantes Gerät, keine Frage.

golem.de/new…tml
apple.com/de/…ni/

apapinel

64 GB überflüssig? Da liegst du aber ganz falsch. Ich weiß ja nicht was du mit deinem machst wenn du überhaupt eins hast. Aber lad ein paar Filme drauf, Apps und Navi und es wird mit 16, selbst mit 32 GB eng. Und Garantie gibt dir nicht Promarkt, Sondern Apple direkt!




@APEpimel
Du hast es eigentlich erkannt, es kommt darauf an was man damit macht.
Klar, die Geräte mit 16 und 32GB baut Apple nur zum Spass, kein Mensch kauft die.




apapinel

Und Garantie gibt dir nicht Promarkt, Sondern Apple direkt!


Die Garantie ist aber sehr eingeschränkt und läuft maximal 1 Jahr wenn man den ACP nicht extra teuer dazu kauft.

Die Gewährleistung wäre mir dabei wichtiger. Bitte NICHT Garantie und Gewährleistung verwechseln.

@desaint
Warum so angepisst? Ich kann dich beruhigen, ich hab n Mini mit nur 16 GB und sprech aus Erfahrung und nicht nur aus der Theorie.

@Trail
Ich glaube du verwechselst Garantie und Gewährleistung. Gewährleistung bringt dir ab dem siebten Monat rein garnichts mehr. Garantie ist entscheidend

apapinel

@TrailIch glaube du verwechselst Garantie und Gewährleistung. Gewährleistung bringt dir ab dem siebten Monat rein garnichts mehr. Garantie ist entscheidend



Dann solltest Du dich mal genauer mit dem Thema Gewährleistung beschäftigen.

Ein Beispiel: Du kaufst ein iPad. Direkt 2 Wochen nach dem Kauf ist das Mainboard defekt. Der Händler, der uns 24 Monate Gewährleistung gewähren muss, schickt es ein und es wird repariert oder ausgetauscht. Genau 1 Jahr später (die Apple Garantie ist gerade 2 Wochen abgelaufen)entsteht der gleiche Fehler noch einmal. Hier würde zu 100% die Gewährleistung greifen, aber ganz sicher nicht mehr die Apple Garantie, die ja nur 1 Jahr gilt.

Oder 20 Monate nach dem Kauf eines teuren Mac Book ist der Grafik Chip in dem Mac Book defekt. Die Apple Garantie ist schon lange abgelaufen. Über das Internet und über die Firma Apple erfährst Du, dass dieser Fehler (defekter Grafik Chip) sehr oft bei der bestimmten Baureihe des Mac Book vorkommt. Auch hier würde ohne Probleme die Gewährleistung greifen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text