o2 Neukunden - iPhone 11 Pro 64 GB, o2-Vertrag 20 GB LTE, 34,99€/monatl., 299€ einmalig
176°

o2 Neukunden - iPhone 11 Pro 64 GB, o2-Vertrag 20 GB LTE, 34,99€/monatl., 299€ einmalig

1.178,75€o2 Shop Angebote
24
176°
o2 Neukunden - iPhone 11 Pro 64 GB, o2-Vertrag 20 GB LTE, 34,99€/monatl., 299€ einmalig
Läuft bis 30.09.2020Verfügbar: Bundesweiteingestellt am 4. Sep
1647891.jpg
1647891.jpg1647891.jpgIm o2-Shop Bonn gibt es momentan (wohl bis Ende September) ein iPhone 11 Pro-Deal. Bestellen kann man auch per Telefon oder E-Mail und muss nicht zwangsläufig in Bonn wohnen.

Konditionen:
  • Einmalig für das iPhone 11 Pro 64 GB: 299,00€
  • 20 GB LTE Turbo
  • Allnet-Flat
  • SMS Allnet-Flat
  • EU Roaming-Flat
  • Rufnummer-Mitnahme möglich
  • Original Netzanbieter und keine Reseller
  • Anschlussgebühr: 39,99€ einmalig

Bei dem Angebot handelt es sich um 24 Monate Laufzeitverträge.

Bestellungen und Fragen per E-Mail oder Telefon: info@o2bonn.de
Shop Bonn-Duisdorf: 0228 62947865
Shop Bonn-Poppelsdorf: 0228 28041918

Shop Bonn-Duisdorf:
Rochusstr. 211
53123 Bonn

Shop Bonn-Poppelsdorf
Clemens-August-Str. 57
53115 Bonn

Preis insgesamt:
299,00€ Gerät einmalig
+ 39,99€ Anschlussgebühr
+ 24x34,99€
= 1.178,75€
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
saarwalker05.09.2020 11:47

2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das …2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das mickerige 64 GB Speicher hat, ist eh schon 🍌


wow hat nicht lange gedauert bis zu diesem sinnlosen kommentar den es verlässlich immer gibt hier
saarwalker05.09.2020 11:47

2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das …2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das mickerige 64 GB Speicher hat, ist eh schon 🍌


Mi 9, Mi 10, Samsung Note 10 haben auch kein Kartenslot, du Genie
saarwalker05.09.2020 12:06

Ah ein Apple Jünger, der jeden Sche... von Apfel verteidigt. Werde …Ah ein Apple Jünger, der jeden Sche... von Apfel verteidigt. Werde glücklich damit mein Sohn


logisch das das jetzt kommen musste, wie einfach man sich die welt doch machen kann, wenn man einen beschränkten horizont hat
24 Kommentare
heftig
🥶
2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das mickerige 64 GB Speicher hat, ist eh schon 🍌
saarwalker05.09.2020 11:47

2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das …2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das mickerige 64 GB Speicher hat, ist eh schon 🍌


wow hat nicht lange gedauert bis zu diesem sinnlosen kommentar den es verlässlich immer gibt hier
Luco05.09.2020 12:05

wow hat nicht lange gedauert bis zu diesem sinnlosen kommentar den es …wow hat nicht lange gedauert bis zu diesem sinnlosen kommentar den es verlässlich immer gibt hier


Ah ein Apple Jünger, der jeden Sche... von Apfel verteidigt. Werde glücklich damit mein Sohn
saarwalker05.09.2020 11:47

2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das …2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das mickerige 64 GB Speicher hat, ist eh schon 🍌


Mi 9, Mi 10, Samsung Note 10 haben auch kein Kartenslot, du Genie
kwanjuonming05.09.2020 12:12

Mi 9, Mi 10, Samsung Note 10 haben auch kein Kartenslot, du Genie


Das Note 10 gibt es aber ausschließlich mit 256 GB.
Zu 64GB ist das schon ein Unterschied.
saarwalker05.09.2020 12:06

Ah ein Apple Jünger, der jeden Sche... von Apfel verteidigt. Werde …Ah ein Apple Jünger, der jeden Sche... von Apfel verteidigt. Werde glücklich damit mein Sohn


Oder einfach jemand, der keine 64 GB braucht und sich freut, dass es noch die "günstigere" Version gibt
saarwalker05.09.2020 11:47

2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das …2020 ein Telefon ohne zusätzlichen Speicherkartenslot zu produzieren, das mickerige 64 GB Speicher hat, ist eh schon 🍌


Ganz früher waren es die Speicherkarten. Dann der riesen Speicher. Und jetzt ist die Cloud aktuell.

Die Digitalisierung lässt grüßen.
saarwalker05.09.2020 12:06

Ah ein Apple Jünger, der jeden Sche... von Apfel verteidigt. Werde …Ah ein Apple Jünger, der jeden Sche... von Apfel verteidigt. Werde glücklich damit mein Sohn


logisch das das jetzt kommen musste, wie einfach man sich die welt doch machen kann, wenn man einen beschränkten horizont hat
Flacko12305.09.2020 12:20

Das Note 10 gibt es aber ausschließlich mit 256 GB. Zu 64GB ist das schon …Das Note 10 gibt es aber ausschließlich mit 256 GB. Zu 64GB ist das schon ein Unterschied.


Es gibt aber durchaus sehr IT affine Leute, denen 64 GB ausreichen. Ich brauche für mein Pixel 4 auch nicht mehr. Fotos und Videos kommen in die Cloud.
saarwalker05.09.2020 12:06

Ah ein Apple Jünger, der jeden Sche... von Apfel verteidigt. Werde …Ah ein Apple Jünger, der jeden Sche... von Apfel verteidigt. Werde glücklich damit mein Sohn


Amen.
Beogradjanin05.09.2020 12:31

Ganz früher waren es die Speicherkarten. Dann der riesen Speicher. Und …Ganz früher waren es die Speicherkarten. Dann der riesen Speicher. Und jetzt ist die Cloud aktuell. Die Digitalisierung lässt grüßen.


Für Cloud braucht man immer Netz. Und über den desolaten deutschen Netzausbau brauchen wir hierzu nicht zu streiten
Wickeda05.09.2020 13:43

Es gibt aber durchaus sehr IT affine Leute, denen 64 GB ausreichen. Ich …Es gibt aber durchaus sehr IT affine Leute, denen 64 GB ausreichen. Ich brauche für mein Pixel 4 auch nicht mehr. Fotos und Videos kommen in die Cloud.


Das kann durchaus sein, habe dies auch nie in Frage gestellt.
Dass zwischen 256GB und 64GB internem Speicher großer Unterschied liegt ist aber eine Tatsache.
Und bei erweiterbarem Speicher wird halt die "Freiheit" gegeben, entweder Speicherkarte und/oder Cloud zu verwenden.
Ohne Speicherkarte und vollem internen Speicher wird man dann quasi gezwungen, auf die Cloud abzuweichen.

PS: Bin mir nicht sicher, aber du hast dann auch wahrscheinlich mit dem Pixel 4 den Vorteil, dass du kostenlos und unendlich viel Cloud-Speicher hast oder? Frage nur aus Interesse
saarwalker05.09.2020 13:51

Für Cloud braucht man immer Netz. Und über den desolaten deutschen N …Für Cloud braucht man immer Netz. Und über den desolaten deutschen Netzausbau brauchen wir hierzu nicht zu streiten


Genau daran hatte ich auch als Erstes bei dem Kommentar gedacht.
saarwalker05.09.2020 13:51

Für Cloud braucht man immer Netz. Und über den desolaten deutschen N …Für Cloud braucht man immer Netz. Und über den desolaten deutschen Netzausbau brauchen wir hierzu nicht zu streiten


Da stimme ich dir zu. Das Problem ist Deutschland. Hier zahlst du für schlechtes (lahmes) Netz mit wenig GB sehr viel, weshalb die Cloud bei vielen unbeliebt ist.

Deutschland verpennt ja nicht nur hier die Digitalisierung. Dasselbe gilt für Industrieanlagen oder in Schulen.

Und am Ende sind wieder die Firmen schuld, wenn diese ins Ausland ziehen oder von dort Fachkräfte beziehen.
saarwalker05.09.2020 13:51

Für Cloud braucht man immer Netz. Und über den desolaten deutschen N …Für Cloud braucht man immer Netz. Und über den desolaten deutschen Netzausbau brauchen wir hierzu nicht zu streiten


Für Cloud brauchst du nicht IMMER Netz. Schließlich hast du ja doch 64 GB Speicher zur Verfügung, das reicht ja doch ein bisschen.
Fotos synchronisieren die meisten Geräte sowieso nur im WLAN in die Cloud.
Flacko12305.09.2020 13:57

Das kann durchaus sein, habe dies auch nie in Frage gestellt. Dass …Das kann durchaus sein, habe dies auch nie in Frage gestellt. Dass zwischen 256GB und 64GB internem Speicher großer Unterschied liegt ist aber eine Tatsache.Und bei erweiterbarem Speicher wird halt die "Freiheit" gegeben, entweder Speicherkarte und/oder Cloud zu verwenden.Ohne Speicherkarte und vollem internen Speicher wird man dann quasi gezwungen, auf die Cloud abzuweichen.PS: Bin mir nicht sicher, aber du hast dann auch wahrscheinlich mit dem Pixel 4 den Vorteil, dass du kostenlos und unendlich viel Cloud-Speicher hast oder? Frage nur aus Interesse


Beim Pixel 4 tatsächlich (unverständlicherweise) nicht mehr, nur noch Fotos. Ich hab aber sowieso 1TB onedrive.
Ehirsch05.09.2020 23:07

Für Cloud brauchst du nicht IMMER Netz. Schließlich hast du ja doch 64 GB S …Für Cloud brauchst du nicht IMMER Netz. Schließlich hast du ja doch 64 GB Speicher zur Verfügung, das reicht ja doch ein bisschen.Fotos synchronisieren die meisten Geräte sowieso nur im WLAN in die Cloud.


Natürlich, für die Cloud brauchst du immer Netz. Und wenn sie Daten die du gerade brauchst dort liegen, nützt dir ohne Netz der lokale Speicher überhaupt nix.
Luco05.09.2020 12:05

wow hat nicht lange gedauert bis zu diesem sinnlosen kommentar den es …wow hat nicht lange gedauert bis zu diesem sinnlosen kommentar den es verlässlich immer gibt hier


Warum sinnlos? Der 256GB Aufpreis ist meist sehr heftig bei Vertraegen. Eigentlich hat er schon recht, aber in paar Wochen haben eh alle 128GB was Jedem reichen sollte
Kara_Bela06.09.2020 10:34

Warum sinnlos? Der 256GB Aufpreis ist meist sehr heftig bei Vertraegen. …Warum sinnlos? Der 256GB Aufpreis ist meist sehr heftig bei Vertraegen. Eigentlich hat er schon recht, aber in paar Wochen haben eh alle 128GB was Jedem reichen sollte



Diese Leute gibt es eben auch schon bei 64 GB und früher bei 32 GB. ich habe aktuell 64 und davon 29 GB frei bei 120 installierter apps. Einzige Maßnahme ist das ich meine Bilder auch aus Gründen der Sicherung automatisiert auf meine Synology sichere und dann alle 3-4 jahre alte Bilder vom Handy nehmen kann, weil ich eh nie darauf zugreife.

aber diese diskussion wird immer bleiben weil es die vermeintlich letzte ist woran auch android fans bei apple abreiben können
Luco06.09.2020 10:38

Diese Leute gibt es eben auch schon bei 64 GB und früher bei 32 GB. ich …Diese Leute gibt es eben auch schon bei 64 GB und früher bei 32 GB. ich habe aktuell 64 und davon 29 GB frei bei 120 installierter apps. Einzige Maßnahme ist das ich meine Bilder auch aus Gründen der Sicherung automatisiert auf meine Synology sichere und dann alle 3-4 jahre alte Bilder vom Handy nehmen kann, weil ich eh nie darauf zugreife. aber diese diskussion wird immer bleiben weil es die vermeintlich letzte ist woran auch android fans bei apple abreiben können


Ich persönlich habe ein 11 Pro Max mit 512GB und habe nach 4-5 Monatiger Nutzung 42.6GB belegt, da sollte man für die Preise auch wirklich 128GB anbieten und groß Teil der Nutzer synchronisieren auch nichts auf irgendwelche NAS
Kara_Bela06.09.2020 11:53

Ich persönlich habe ein 11 Pro Max mit 512GB und habe nach 4-5 Monatiger …Ich persönlich habe ein 11 Pro Max mit 512GB und habe nach 4-5 Monatiger Nutzung 42.6GB belegt, da sollte man für die Preise auch wirklich 128GB anbieten und groß Teil der Nutzer synchronisieren auch nichts auf irgendwelche NAS



natürlich gibt es leute die bei jeder iphone ersatzbeschaffung eine größere kapazität kaufen müssen weil sie seit 10 jahren alle bilder mitschleppen. egal wie dämlich ich das finde kann jeder machen wie er will.

halte nur von diesen verlässlichen aussagen hier nix, dass 64 GB ein ding der unmöglichkeit wären. sehr sehr viele kommen damit völlig problemlos klar
Ehirsch05.09.2020 23:07

Für Cloud brauchst du nicht IMMER Netz. Schließlich hast du ja doch 64 GB S …Für Cloud brauchst du nicht IMMER Netz. Schließlich hast du ja doch 64 GB Speicher zur Verfügung, das reicht ja doch ein bisschen.Fotos synchronisieren die meisten Geräte sowieso nur im WLAN in die Cloud.


Und wenn der Speicher mal gerad knapp ist und das Netzt schlecht, schauste in die Röhre. Mal ganz nebenbei macht es keinen Sinn, ein Phone mit hochauflösender Kamera und mickrigem Speicher zu bauen. Das widerspricht sich . Aber man kann natürlich auch in altem VGA Modus "knipsen" oder filmen ..........dann hat ein Bildchen nur ein paar kb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text