284°
ABGELAUFEN
iPhone 4 16 GB WEISS, Simlockfrei für alle Netze [MeinPaket.de]
iPhone 4 16 GB WEISS, Simlockfrei für alle Netze [MeinPaket.de]

iPhone 4 16 GB WEISS, Simlockfrei für alle Netze [MeinPaket.de]

Preis:Preis:Preis:554€
Zum DealZum DealZum Deal
Zu dem Gerät brauch ich ja nicht viel zu sagen, ist ja jedem bekannt.

Preis find ich extrem gut. Bin schon seit langem auf der Suche nach einem iPhone und habe bisher keinen günstigeren Anbieter gefunden hat, der das Smartphone bereits ab Werk OHNE Sim- oder Netlock anbietet.

Preis inkl. Versand mit 10 % Gutschein MP28PREISTIPP

Beste Kommentare

Warum fährt in Deutschland jeder so auf diesen überteuerten Müll ab?

soul4ever

Warum fährt in Deutschland jeder so auf diesen überteuerten Müll ab?



Es gibt ja nicht nur arme Leute in Deutschland. Sondern auch welche die Geld haben weil sie arbeiten – so wie ich! ;-)

Über 550€ für ein Handy?
Finde ich krank!

Ich hätte auch gerne ein iPhone. Gebe ich gerne zu. Aber so viel Geld würde ich trotzdem nie dafür ausgeben.
Aber zum Glück für Steve ist nicht jeder so geizig wie ich.

goldeneyeonline

Dafür hast du beim iPhone grob gesehen nur den halben Funktionsumfang... und um es richtig nutzen zu können (zB. Blutooh etc.) musst du es auch jailbreaken...Androiden sind halt eher was für Bastler, während das iPhone 1. ein Statussymbol ist und 2. für Leute die viel Geld für wenige Funktionen ausgeben möchten^^


Ach ja... immer dieselben Argumente. Das iPhone ist schon länger kein Statussymbol mehr, weil es eben mittlerweile viele haben... wie allgemein Apple-Produkte immer alltäglicher werden. Darauf sollten sich die immer wieder auftauchenden Apple-Gegner mal einstellen und ihre Argumente entsprechend anpassen.
Abgesehen davon: Kannst du mir auf Anhieb sagen, welche Funktionen dir z.B. ein Android-Telefon bieten würde, das du mit dem iPhone nicht hinbekommst? Es soll nämlich auch Leute geben, die einfach nur telefonieren, paar SMS verschicken, Mails checken, surfen etc. wollen und nicht das gesamte Internet kontrollieren.

Im Übrigen BIN ich ein Android-Nutzer, aber das heißt ja nicht, daß man das iPhone grundlos ablehnen muß.

Und wenn ich mir anschaue, wie teuer neue Android-Geräte sind und wie billig sie nach einem Jahr verramscht werden, gewinnt die Preisstabilität des iPhone als Argument noch mehr an Bedeutung.

Von daher: Jedem das Seine. Und der Deal ist hot.
69 Kommentare

Gibts bei eBay für unter 500€ (jedoch mit Netlock)

cgi.ebay.de/ws/…132

@vipro: Aber simlock alter!

netlock meinst du wohl

Verfasser

vipro

Gibts bei eBay für unter 500€ ohne Branding...http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rvr_id=245231315578&clk_rvr_id=245231315578&customid=oesg&item=130538306132



- stimmt nicht. da steht "mit t-mobile netlock. Frei für alle t-mobile karten"

vipro

Gibts bei eBay für unter 500€ ohne Branding...http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rvr_id=245231315578&clk_rvr_id=245231315578&customid=oesg&item=130538306132



nicht wirklich, ne!? da steht doch deutlich mit t-mobile netlock. von daher finde ich den deal hot!

Warum fährt in Deutschland jeder so auf diesen überteuerten Müll ab?

Langsam rückts in annähernd nicht mehr assoziale Preisregionen... wobei man mit dem S2 ein ca. 1 Jahr neueres und damit technisch weit hochentwickelteres Smartphone erhält... und das mittlerweile für nochmal 50€ weniger X)

Der Preis ist hot. Vor allem, weil es sich um die weiße Version handelt. Das ist ja meistens immer teurer als das Schwarze, sogar bei Vertragsabschlüssen.

Zu Ebay. Bei Ebay würde ich kein Iphone kaufen. Auch, wenn die Person ein gewerblicher sein sollte hat das nichts zu heißen. Es gibt genug Betrugsfälle zum Produkt Iphone bei Ebay. Ab einer bestimmten Geldsumme würde ich generell nicht bei Ebay einkaufen. Ebay hilft bei Betrugsfällen so gut wie gar nicht, wiel sie mehr oder weniger nicht dafür verantwortlich sind sondern nur die Plattform stellen.

goldeneyeonline

Langsam rückts in annähernd nicht mehr assoziale Preisregionen... wobei man mit dem S2 ein ca. 1 Jahr neueres und damit technisch weit hochentwickelteres Smartphone erhält... und das mittlerweile für nochmal 50€ weniger X)




da ist nur das problem das der wertverlust 3x so hoch ist bestimmt

soul4ever

Warum fährt in Deutschland jeder so auf diesen überteuerten Müll ab?



Ich hätte gern eins, weil mir mein Galaxy S auf den Sack geht und damit es vernünftig läuft muss ich es erst rooten. Das iPohne läuft von Haus aus stabiler. Wenn man mal das Geld hat, will man sich nicht mehr mit sonem Kleinkram abmühen sondern möchte einfach, dass es funktioniert!

soul4ever

Warum fährt in Deutschland jeder so auf diesen überteuerten Müll ab?


Also ich finde, dass gerade das Rooten, neues ROM draufspielen etc. besonders reizvoll ist :). Kann es aber schon verstehen, wenn da jemand keinen Bock drauf hat. Die Mühe lohnt sich aber wirklich, weshalb ich total glücklich mit Android bin.

soul4ever

Warum fährt in Deutschland jeder so auf diesen überteuerten Müll ab?



Es gibt ja nicht nur arme Leute in Deutschland. Sondern auch welche die Geld haben weil sie arbeiten – so wie ich! ;-)

soul4ever

Warum fährt in Deutschland jeder so auf diesen überteuerten Müll ab?



Dafür hast du beim iPhone grob gesehen nur den halben Funktionsumfang... und um es richtig nutzen zu können (zB. Blutooh etc.) musst du es auch jailbreaken...
Androiden sind halt eher was für Bastler, während das iPhone 1. ein Statussymbol ist und 2. für Leute die viel Geld für wenige Funktionen ausgeben möchten^^

soul4ever

Warum fährt in Deutschland jeder so auf diesen überteuerten Müll ab?



Viel Geld für wenig Funktionen? Sorry, selten so nen Müll gelesen.

Über 550€ für ein Handy?
Finde ich krank!

Ich hätte auch gerne ein iPhone. Gebe ich gerne zu. Aber so viel Geld würde ich trotzdem nie dafür ausgeben.
Aber zum Glück für Steve ist nicht jeder so geizig wie ich.

or 10 monaten gabs das in der 32gb version für 500 tacken neu, allerdings im ausland und mir schon damals zu teuer

Ist ja schön, dass ihr es alle überteuert findet. Bei dem Deal gehts aber um den Preis, und der ist ziemlich gut für ein iPhone, egal wie gut/schlecht/überteuert es aus eurer Sicht auch sein mag. Nutze auch selber Android, aber muss man deswegen direkt alles andere schlechtmachen?

Da der Preis im Vergleich gut ist -> Hot

kauft euch lieber das Samsung Galaxy S2 für 495 €:
hukd.mydealz.de/dea…396

Das ist erstens günstiger und zweitens habt ihr viel mehr davon.
Dual-Core Prozessor statt single core zum besseren preis

Was vielleicht schon in Vergessenheit geraten ist: Das Antennenproblem ist beim weißen iPhone noch immer nicht gefixt!
Mein Tipp: Wer 2 Monate warten kann, sollte sich lieber das iPhone 5 kaufen - vorausgesetzt dass es eine Verbesserung zum 4er darstellt.

aua

Es gibt ja nicht nur arme Leute in Deutschland. Sondern auch welche die Geld haben weil sie arbeiten – so wie ich! ;-)


Gerade dann will ich mein Geld aber in etwas vernünftiges investieren.

Und das ist sicherlich nicht dort, wo ich 300 € Logoaufschlag bezahle und dieselbe Leistung woanders um einiges billiger bekomme ;).

Preis ist nunmal nicht alles. Auch wenn man "arbeitet".

goldeneyeonline

Dafür hast du beim iPhone grob gesehen nur den halben Funktionsumfang... und um es richtig nutzen zu können (zB. Blutooh etc.) musst du es auch jailbreaken...Androiden sind halt eher was für Bastler, während das iPhone 1. ein Statussymbol ist und 2. für Leute die viel Geld für wenige Funktionen ausgeben möchten^^


Ach ja... immer dieselben Argumente. Das iPhone ist schon länger kein Statussymbol mehr, weil es eben mittlerweile viele haben... wie allgemein Apple-Produkte immer alltäglicher werden. Darauf sollten sich die immer wieder auftauchenden Apple-Gegner mal einstellen und ihre Argumente entsprechend anpassen.
Abgesehen davon: Kannst du mir auf Anhieb sagen, welche Funktionen dir z.B. ein Android-Telefon bieten würde, das du mit dem iPhone nicht hinbekommst? Es soll nämlich auch Leute geben, die einfach nur telefonieren, paar SMS verschicken, Mails checken, surfen etc. wollen und nicht das gesamte Internet kontrollieren.

Im Übrigen BIN ich ein Android-Nutzer, aber das heißt ja nicht, daß man das iPhone grundlos ablehnen muß.

Und wenn ich mir anschaue, wie teuer neue Android-Geräte sind und wie billig sie nach einem Jahr verramscht werden, gewinnt die Preisstabilität des iPhone als Argument noch mehr an Bedeutung.

Von daher: Jedem das Seine. Und der Deal ist hot.

Immer wieder amüsant die Diskussionen über apple Der Deal ist sicherlich hot, allerdings glaube ich, jetzt wo das Iphone5 bald kommt, werden wir häufiger solche Deals sehen.

bamskii

da ist nur das problem das der wertverlust 3x so hoch ist bestimmt

Naja, sobald das Iphone 5 rauskommt gehts auch ~100-200€ runter. Ich fänds schwachsinnig jetzt noch zu dem Preis zu einem IP4 zu greifen, wenns unbedingt Apple sein soll, dann doch lieber ein gebrauchtes 3GS und nächstes Jahr wechseln oder eben auf das IP5 warten - scheint ja schon innerhalb der nächsten drei bis vier Monate(September?) zu kommen.
Auch wenn Verarbeitung und Auflösung klasse sind, bleibt das Gerät veraltet und ist teurer als leistungsfähigere Modelle der aktuellen Hardwaregeneration.

Preis ist ok, wenn auch nicht genial. Unter 25/als Student bis 30 fährt man in Verbindung mit einem VF junge Leute-Vertrag allerdings noch mal 65€ besser(369€ + 24x4,95€).

Für mich als iPhone Besitzer (und eigentlich Apple-Hasser) gibt es genau ein Argument, das das iPhone zum einzigen Smartphone macht, das mich interessiert: Das Angebot an Spitzen Apps ist einfach einmalig. Der Android Market wirkt dagegen wie Disneyland China youtube.com/wat…0sk

Najjjjjaaa.... bin nach 2 Jahre iPhone nun auch auf den Android Zug aufgesprungen und bisher gibts eigentlich nur eine App die ich ganz stark vermissen, und das ist iOutbank Pro.. Für alles andre hab ich gleichwertige oder teils sogar bessere Alternativen gefunden...

Das iPhone ist das perfekte Out of the Box Smartphone, welches ich meiner Mutter, Oma und allen Leuten bei denen es so einfach und simpel wie möglich sein soll wärmstes empfehle.

Als etwas technisch versierter (und da zähle ich auch 75% der HUKD leser hierzu) frage ich mich allerdings immer wieder, wie ich mich 2 Jahre mit nem iPhone zufrieden geben konnte...

Gegen die Möglichkeiten eines Androids sieht nen iPhone aus wie Disneyland China


Ich hab auch noch keine app im Android Markt vermisst. Welche sollen dass denn sein?

@fraugeschichte.
Sicherlich nicht 100 % mit ioutbank zu vergleichen. Da kein Bezahlcode und kein dokumentensafe.

Aber die App "S-Banking" oder das brandingfreie "Starmoney Mobile Banking" braucht sich nicht unbedingt verstecken wenn es rein ums Banking geht.

Usul

Und wenn ich mir anschaue, wie teuer neue Android-Geräte sind und wie billig sie nach einem Jahr verramscht werden, gewinnt die Preisstabilität des iPhone als Argument noch mehr an Bedeutung.


Was aber wohl auch daran liegt, dass gerade bei Android immer öfters neue Handys kommen.
Beim iPhone gibt es dieses "Problem" ja nicht so oft. Deswegen kann der Preis da schon länger stabil sein.

Ich mein, wenn ich ein iPhone haben will, dann muss ich bei Apple bleiben.

Will ich mir ein android kaufen und z.B. 600 € hinlegen. Dann habe ich regelmäßig neue Handys die in das Preissegment passen. Somit ist es doch logisch, dass diejenigen die damit nicht mehr mithalten können, günstiger werden.

Ist ja beim iPhone nicht anders, nur dauert es dort eben länger. Weil nur 1 Hersteller.

Der Wertverlust ist da sicherlich kein Argument.

Man kauft ja einen Apple PC nicht, weil der Wertverlust kleiner ist, als bei einem "IBM PC".

Sebastian3

Der Wertverlust ist da sicherlich kein Argument.Man kauft ja einen Apple PC nicht, weil der Wertverlust kleiner ist, als bei einem "IBM PC".


Doch, genau das machen nicht wenige Apple-Nutzer. Sie kaufen eine Apple-Hardware, wohlwissend, daß in einem Jahr ein neueres Modell und in zwei Jahren vermutlich ein deutlich besseres Modell erscheinen wird. Und da der Werverlust sich in Grenzen hält, planen sie das Update eben mit ein. Das gibt der Apple-Markt aus den von dir genannten Gründen - weil Apple-Hardware eben nur von Apple kommt - durchaus her.

Bei Android-Handys kann man sich nicht darauf verlassen, daß man ohne große Verluste ein Gerät nach einem Jahr wieder abtreten kann. Man schaue sich nur mal den Preis des Samsung Galaxy S z.B. an, das letztes Jahr noch ein Top-Handy war (es zwar immer noch ist, aber mittlerweile gibt's halt den Nachfolger).

Von daher ist die relative Preisstabilität von (tragbaren) Apple-Produkten ein recht wichtiges Argument. Apple unterstützt das natürlich auch durch behutsame, aber regelmäßige Updates. Es ist nicht so, daß sie alle 2 Jahre einen riesigen Schritt nach vorne machen, sondern ihre Prdukte mehrere Jahre kontinuierlich verbessern, ohne eine Revolution einzuläuten. So kann, wer will, die neueste Generation kaufen, und wer will, bei einer älteren Generation bleiben, ohne daß himmelhohe Unterschiede dazwischen liegen. Das begünstigt die Preisstabilität.
Als gutes Beispiel dient hier das MacBook Pro 13". Das diesjährige Modell ist nicht dramatisch besser als das letztjährige. Trotzdem gibt es nicht wenige, die zuschlagen und ihre nicht wirklich alten MBPs dafür verkaufen. Damit hat Apple wieder ein Jahr überbrückt, ohne potentielle neue Kunden liegen zu lassen, denn die können ja gleich zum neuesten Modell greifen. Hätten sie stattdessen bereits dieses Jahr das nächste Modell herausgebracht, von dem es allenthalben heißt, daß es ein wirklicher Fortschritt sein wird (inkl. sinnvoller Auflösung), wäre der Übergang nicht so harmonisch verlaufen. Ähnliches gilt für das iPad bzw. iPad2.

Hier eine Übersicht, wann in etwa neue Apple Produkte rauskommen werden.

buyersguide.macrumors.com/

@Usul
Also so niedrig ist der Werverlust bei iPhones nun auch nicht. Viel größer ist der bei android handys übrigens auch nicht.
Das Galaxy S kann man aktuell für 100 - 150 € weniger kaufen, als beim Release. Das iPhone 3 kostet auch 100 - 200 € weniger, als beim release. Somit im Grunde gleich.

Wer natürlich immer das neuste und beste haben muss. Ist bei Apple natürlich besser aufgehoben. Es ist klar, dass ein apple sich besser verkauft. Als ein altes Samsung mit 4 Nachfolgern.

Allerdings ist das ja nicht das Problem von Anroid. Sondern von den normalen Handyherstellern. Wenn öfters neue und bessere Hardware kommt.


Jeder soll das kaufen was er will. Aber Aussagen wie "arbeiter kaufen sich ein iPhone" oder sowas. Braucht man trotzdem nicht.

Mein Android kann Java. Das ist ein Manko des iphones. Trotzdem ist der Deal Hot.

Bleibe jedoch wenigstens beim smartphone ein android user, wenn schon nicht beim Tablet...

Avatar

GelöschterUser22215

550€ für ein mobiles Telefon??

Herzlichen Glückwunsch!

Zadar

550€ für ein mobiles Telefon?? Herzlichen Glückwunsch!


Und?

Das was Smartphones können, hat schon immer viel Geld gekostet.
Guck dir z.B. mal die Preise von früher in Punkto PDA an.

Wer nur telefonieren und sms schreiben will, der braucht kein Smartphone und gibt natürlich auch nicht so viel Geld aus.
Die anderen sind sicherlich auch nicht schlecht gelegen, wenn die auch Geld in Qualität stecken.

Egal ob es nun ein teures iPhone ist, oder ein wertiges android Handy.

Ich hab mir letztens für 160 € das android vom Aldi gekauft.
Und das merkt man auch. Es reicht, natürlich.

Aber so ein 500 € teures iPhone oder Galaxy S2 ist schon um einiges besser. Sei es in der Geschwindigkeit oder auch in der Verarbeitung.

Geld ist relativ. Fuer manch einen sind 550 € ein Pups;)

Ich freu mich bei jeden IPhone- Deal über die Grundsatzdiskussion, die dann geführt wird

Hot Hot HOT X)

Trotzdem würde ich auf das iPhone 5 warten, da das iPhone 4 bereits 1 Jahr auf dem Markt ist. Das iPhone 5 soll angeblich im September erscheinen. Aber ich bin froh, dass das iPhone 4 noch so wertstabil ist, so kann ich das iPhone 4 im September noch für gutes Geld verkaufen

Habe gerade auf Ebay ein IPhone 3GS für 200€ abgestaubt ( 6 Monate alt ) - das nenne ich erst mal ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis !

um Gottes willen !
Ist dieses Ding immer noch so teuer dass es um über 550€ noch ein heißer Deal ist ? Wahnsinn !!!

Denkt an den Wertverlust bei euren Samsung Tonnen.
Berücksichtigt man den Werterhalt, dann sind die iPhones wahre Schnäppchen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text