228°
iPhone 4s ohne Vertrag 349 Euro bei Mediamarkt in Hamburg
Beliebteste Kommentare

Eigentlich schlimm, dass so ein Preis für ein 2 Jahre altes Smartphone mit Mini-Speicher tatsächlich ein Deal ist.
Mal sehen, wie lange Apple mit der Hochpreispolitik noch durchkommt.

simons700

Cold weil 8gb und einem Betriebssystem, das sich im Vergleich zum Android anfühlt als ob man mit der funktionsreduzierten Demo arbeitet...



Hot weil du's cold findest ;-D

47 Kommentare

Ich dachte der Mediamarkt ist pleite, und schliesst deshalb.

Eigentlich schlimm, dass so ein Preis für ein 2 Jahre altes Smartphone mit Mini-Speicher tatsächlich ein Deal ist.
Mal sehen, wie lange Apple mit der Hochpreispolitik noch durchkommt.

Bockel

Eigentlich schlimm, dass so ein Preis für ein 2 Jahre altes Smartphone mit Mini-Speicher tatsächlich ein Deal ist. Mal sehen, wie lange Apple mit der Hochpreispolitik noch durchkommt.


So lange die Leute vor Apple Store's schlange stehen, würde ich es sogar noch teurer verkaufen.8)

Bockel

Eigentlich schlimm, dass so ein Preis für ein 2 Jahre altes Smartphone mit Mini-Speicher tatsächlich ein Deal ist. Mal sehen, wie lange Apple mit der Hochpreispolitik noch durchkommt.



Stimmt, diese Deppen würde ich auch richtig abziehen, z.B. irgendwas "exklusives" beipacken wie eine Gravur von Tim Cook oder eine "Limited Edition" Silikonhülle oder irgendwelchen anderen Krempel beipacken und das als Anlass für den hohen Preis nehmen. Später kann man den Preis immer noch senken
Aber Apple macht das schon richtig: die Produkte sind teuer genug, dass sie eine gewisse Exklusivität ausstrahlen, aber nicht zu teuer, um Leute zu vergraulen (auch Leute mit weniger Kohle können sich über einen Vertrag noch ein iPhone leisten). Und man spannt geschickt die Medien ein um kostenlos Werbung und Publicity zu bekommen. Und die Medien steigen voll darauf ein - natürlich nicht uneigennützig, weil der grösste Konkurrent (Google) auch mit seiner Suchmaschine und Youtube eher ein Gegner der Medien ist.

Cold weil 8gb und einem Betriebssystem, das sich im Vergleich zum Android anfühlt als ob man mit der funktionsreduzierten Demo arbeitet...

Mal davon abgesehen, das ein Apfel-logo drauf ist würde ich sagen:

Recht kleines Display, was aber immerhin sehr scharf ist
Kamera ist sehr gut
Prozessor akzeptabel...

199€ wäre ein guter Preis

Bockel

Aber Apple macht das schon richtig: die Produkte sind teuer genug, dass sie eine gewisse Exklusivität ausstrahlen, aber nicht zu teuer, um Leute zu vergraulen


Nennt sich Marktwirtschaft


Nebenbei:
wie teuer sind denn die Androiden-Flagschiffe zB von Samsung und Sony?
(mal von dem Support mit Firmware ganz zu schweigen. Bei manche Androiden bekommen ja nicht mal 1 Update)

Aber egal


@Top
Guter Preis! Keine Frage.... aber ich würde hier lieber mit einem 5er irgendwann liebäugeln. 350,- Euro ist für die alte Produtionsreihe noch recht viel (trotz Preisstabilität. Das 4er wird von Rebuy noch für 200 gebraucht angekauft!)

jaja... aber hier geht es ja nicht darum, ob ein iphone toll ist oder nicht, sondern darum, ob der preis für das angebotene produkt im vergleich zum üblichen preis gut ist oder nicht. klar ist ein iphone IMMER teuer, aber ich finde 349 relativ zu sonst schon echt billig.

ekayt

Ich dachte der Mediamarkt ist pleite, und schliesst deshalb.



Wegen Inventur haben sie einen Tag geschlossen.
Nur reine Werbe Masche...... mit dem wir schließen bla bla bla

simons700

Cold weil 8gb und einem Betriebssystem, das sich im Vergleich zum Android anfühlt als ob man mit der funktionsreduzierten Demo arbeitet...



Hot weil du's cold findest ;-D

simons700

Cold weil 8gb und einem Betriebssystem, das sich im Vergleich zum Android anfühlt als ob man mit der funktionsreduzierten Demo arbeitet...


... und man dabei trotzdem feststellen wird, dass eine Demo weitaus flüssiger laufen kann als eine vermeintlich ausgereifte Vollversion ...

Ich suche noch nach einem 4S, gerne auch gebraucht (dann aber in gutem Zustand), aber mit 16 GB.

Bockel

Eigentlich schlimm, dass so ein Preis für ein 2 Jahre altes Smartphone mit Mini-Speicher tatsächlich ein Deal ist. Mal sehen, wie lange Apple mit der Hochpreispolitik noch durchkommt.



denk sie schaffen es solange bis android es schafft endlcih ein leicht und gut zu bedienendes system zu schaffen

iPhone 4S vs. Nokia Lumia 925

Bockel

Aber Apple macht das schon richtig: die Produkte sind teuer genug, dass sie eine gewisse Exklusivität ausstrahlen, aber nicht zu teuer, um Leute zu vergraulen



Preisstabilität ist bei Smartphones echt ein Pseudo-Argument - außer man verkauft jedes Jahr sein Phone um ein neues zu kaufen... Danach bekommt man für ein gebrauchtes Gerät sowieso niemals die Neupreise nach Zeitwert. Daher werden in den seltensten Fällen die Geräte frei verkauft, sondern zu günstigen Preisen an Bekannte/Freunde/Familie weiterverkauft oder gar verschenkt. Andere Leute behalten die Geräte bis zum Verfall, weil der Migrationsaufwand (bzgl. Daten, Kontakte und Einstellungen) und die Umgewöhnung ein Hindernis sind. Und wer sich ein cooles Windows Phone für 250€ bis 300€ neu kauft, wird sich sowieso nicht fragen, wie der Wert nach 2 Jahren ist ;-)

100 Euro mehr und ein Galaxy S4 ist wohl die bessere Wahl.

Prozosch

Mal davon abgesehen, das ein Apfel-logo drauf ist würde ich sagen:Recht kleines Display, was aber immerhin sehr scharf istKamera ist sehr gut Prozessor akzeptabel...199€ wäre ein guter Preis



Sehe ich auch so. Habe ein iPhone 4S in der 32GB Variante und muss leider feststellen, dass iOS es nicht hinkriegt den Arbeitsspeicher frei zu machen wenn man Apps im Hintergrund schließt.
Vor allem bei spielen merkt man dies, dort ruckelt und hängt es teilweise. Man muss bei einigen Spielen das iPhone neu starten damit man die ohne Probleme spielen kann.
Nur als Hinweis

Gibt es eigentlich keine Marktübergreifenden Angebote? Hat wirklich jeder MM nur seinen eigenen Flyer.. Is ja doof

Bockel

Eigentlich schlimm, dass so ein Preis für ein 2 Jahre altes Smartphone mit Mini-Speicher tatsächlich ein Deal ist. Mal sehen, wie lange Apple mit der Hochpreispolitik noch durchkommt.



Stimmt nur zum Teil, mit Android 4 und vielen aktuellen Geräten ist m.E. einiges besser geworden. Aber das sehe ich auch nicht als das alleinige Problem, sondern es kommt noch hinzu, wie Android und die jeweilige Hardware zusammenspielen, und ob ein Hersteller sich um Bugfixes und Updates kümmert. Das ist oft das grössere Problem.

TommyWasHere

Preisstabilität ist bei Smartphones echt ein Pseudo-Argument - außer man verkauft jedes Jahr sein Phone um ein neues zu kaufen...


Naja, mag für dich zutreffen. Aber mein iPhone 4 habe ich schon vor ca 2 Jahren gekauft für gut 300,- Euro (gebrauchtes Schnäppchen). Nun bekomme ich 200,- noch dafür. Das ist doch prima

Andere Leute behalten die Geräte bis zum Verfall, weil der Migrationsaufwand (bzgl. Daten, Kontakte und Einstellungen) und die Umgewöhnung ein Hindernis sind.


Wieder mit dem Google-Konto verbinden. Fertisch
(OK, Kalender noch separat). Umgewöhnung eigentlich auch kein grosses Thema. Das IOS7 für 4er ist praktisch identisch mit dem vom nagelneuen 5s.


Ist halt so eine Sache... mach einer verkauft "Kram" (Handy, Auto, Spiel) bevor der Wert praktisch null ist und schmeissen es dann mehr oder weniger weg. Andere stossen früher ab.

simons700

Cold weil 8gb und einem Betriebssystem, das sich im Vergleich zum Android anfühlt als ob man mit der funktionsreduzierten Demo arbeitet...



Iphone 4s mit IOS 7 flüssiger als NEXUS 4 mit Android 4.3^^
Die Zeiten sind schon lange vorbei

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text