Iphone 5s + Vodafone Vertrag Smart M 300Freiminuten |SMS-Flat| Internet-Flat
340°Abgelaufen

Iphone 5s + Vodafone Vertrag Smart M 300Freiminuten |SMS-Flat| Internet-Flat

588,78€eBay Angebote
36
eingestellt am 2. Jun 2014
idealo iphone 5s ca. 550€ je nach Farbe

19,99 € mtl. Grundgebühr (2Monate keine Grundgebühr!!)

Inklusive 300 Minuten in alle. dt. Netze
Inklusive aller SMS in alle dt. Netze
Internet-Flat (300 MB ungedrosselt)

Gerätezuzahlung 149€
Anschlussgebühr = 0 Euro

24*19.99+149-2*19.99 = 588.78€

36 Kommentare

ganz nett, habe selber smart m mit dem s3 und mir reichts. für whatsapp und facebook und mydealz zumindest

Bis zum 31.5 war das Vodafoneangebot deutlich attraktiver. Ich würde warten.


war es?

Never Vodafone

Never Apple

shit was Apple so kostet

Also Metal scheint ein Quantensprung in Verbindung mit Swift bei ios zu werden. Da kann android mit ihrer Virtual Java machines aber nach Hause gehen


Never a brain

Über das Handy lässt sich streiten, ich bin Samsung Liebhaber. Aber jeder so wie er es am liebsten mag.

-> Vodafone! Ich habe den Red XS 400mb mit dem SGS 5 hier auf MyDealz gekauft und es war der größte Fehler von blau.de prepaid zum Vodafone vertrag zu wechseln.

Das Netz von Vodafone ist einfach nur eine bodenlose Frechheit !!! Ich bin mehr als un zu frieden und rate jedem der nicht gerade nur mitten in der Stadt unterwegs ist, das Netz vorher zu testen !!!

- Telekom, e-plus/base, O2 haben H+/LTE bei mir in der Gegend und Vodafone wenn ich Glück habe GPRS !

erschwerend kommt noch hinzu, dass sobald die Datenmenge verbraucht wurde - man dazu genötigt wird (via umleitung im Browser, stört enorm) entweder für 5.99€ weitere !!!200MB!!! oder für 3.99€ weitere !!!100MB!!! traffic zu erwerben.

So unzufrieden war ich noch nie mit einem Mobilfunkanbieter. Einmal - nie wieder.

Gruß, aus Hessen


langweilt mich

Falls jemand will,ich hab auch noch ein neues,verpacktes 5s in Gold abzugeben,ohne Vertrag,Simlock etc.

also wenn ich einen gut gemeinten rat geben darf: KEIN Vodafone... es ist unfassbar welche Abwärtskurve diese Firma nimmt...ich habe von Vertrag zu Vertrag nur nachteile , schlechteren empfang, schlechteren Service und völlig untransparente Preispolitik erlebt mit der zeit... gott sei dank läuft mein DSL Anschluss problemlos sonst wäre ich wirklich am ausrasten...Was aber der Gipfel der Frechheit ist , ist die Kathastrophe die Vodafone zur zeit mit dem Geschäftsanschluss meines Vaters bringt...allein diese nummer bringt mich dazu jeden in meiner Familie zu raten (egal wie lang noch die Laufzeit ist) JEDEN Vertrag bei Vodafone JETZT zu kündigen und auch zu erwähnen das wir das als komplette family tun weil wir die schnauze voll haben von diesem Saftladen...die sollen mal merken wie scheisse sie sind....und ich werde JEDEM vodafone abraten...vodafone ist das neue Eplus in meinen augen



also diese Weiterleitung hatte ich bei smart S auch mal, kann man aber für immer ausstellen
eplus habe ich auch mal kostenlos getestet damit komm ich leider nicht so gut klar wie mit vodafone. kein netz in Gebäuden (vor allem schule usts ärgerlich)
telekom wird dank der gratis aktion noch getestet

Bin von BASE zu VF gewechselt, an sich bin ich zufrieden.
Hab viel bessere Konditionen zu einem besseren Preis.
Der Empfang ist auch besser, der einzige Wermutstropfen ist, ich habe mehr erwartet vom Empfang her.. :P
Von den Usern und den Stores wird VF zum neuen BASE.

wie sah das Angebot den aus?

Immer diese Verträge um am ende nur Gejaule wegen nicht bezahlter Rechnungen. Das sehe ich immer wieder bei Freunden meiner Kids. Purer Horror...

Ohne Zuzahlung währe es ein Deal.

Ich glaube es würde einigen Leuten hier helfen, wenn diejenigen mit den schlechten Rezessionen zu Vodafone, ihre Stadt in der sie leben angeben würden...
In Berlin hatte ich mit Eplus ständig ständig Probleme beim telefonieren (Abbrüche etc.). Vom Internet brauch ich erst gar nicht anfangen... Denn trotz der Flat hatte ich fast nie Internet... Sogar im freien nicht... In der ubahn konnte ich noch nicht mal emails checken...

Bei Vodafone hatte ich diese Probleme nicht... Und jetzt bei der Telekom hab ich zum Glück auch keine Probleme mehr.





Z.B. von 24mobile.de: Red XS mit Allnet Flat, SMS Flat, InternetFlat 1,75 GB I-NetFlat für 39,99€ im Monat mit 696€ Auszahlung. D.h. 10,99€ effektiv. Mit Vodafone Kundenvorteil effektiv 5,99€ pro Monat 8). Bis jetzt alles tutti mit Vodafone, alles korrekt eingebucht, korrekte Rechnungen, besserer Empfang als O2 und Eplus zu super günstigen Konditionen. Was will man mehr.....



Schon mal n iPhone in der Hand gehabt?
Gibt qualitativ nichts besseres.

Mir leider zu teuer, deswegen hab ich ein g2.

Es stimmt schon dass das VF Netz nicht immer optimal ist, aber in Städten habe ich bisher immer H+ gehab,t nur eben auf dem Land und Autobahn war es katastrophal.

Ich suche aber grade auch ein gutes Angebot, mir egal ob VF oder Telekom, meint ihr da kommt noch was? ich hab leider die VF deals verpasst. ...-.-

preis fuers 5s hot. Da aber eben Apple nur was fuer Leute ist die entweder Doof sind oder sich nicht mit was besserem beschäftigen wollen: cold. da es hier eben aber nicht um das Produkt geht: HOT



Schon mal ein Nokia Lumia 925 oder 930 in der Hand gehalten? Ich sage nur Knopf Probleme (home Button, ein/aus Taste) bei iPhone, von Qualität ist da keine Rede.


Du meinst wohl für Leute die sich garnicht erst mit nem System beschäftigen wollen, sondern out-of-the-Box ein smartphone benutzen wollen.(Betonung auf Smart)
Diese abwertenden Worte auf applenutzer lässt dich dumm Aussehen ohne konkrete Beispiele.

Schade, gerade neulich das 5er mit Telekom netzt für 14,90 bestellt.. Naja was Solls bei mir in der Gegend kann Vodafone wenn schon nur mit LTE punkten und das brauch ich keines falls...

" Schon mal n iPhone in der Hand gehabt? 

Gibt qualitativ nichts besseres. "


HahahahahahahahahHahahahahahHhahahahaha nein.



bei mir ist es genau andersrum.habe hier mit vodafone und tmobile h+ und mit o2 nicht. base weiß ich leider nicht!



Ah ja? Iphone 4 und Iphone 5 , beide ohne S in meinem Besitz gewesen. Mein aktuelles HTC One (M7) ist das mit Abstand wertigste Gerät ... Musste auch glatt 200 Tacken weniger zahlen.
Das geile an Apple: kaum Wertverlust verglichen mit Androiden. Trotzdem ist mein One meinem altem 5er IPhone in fast allen Belangen , insbesondere von der Verarbeitung , überlegen.

Ok das macht sinn: Ich sitze in Frankfurt am Main... sowohl daheim als auch auf der Arbeit kann ich Meinen Empfang vergessen, auf der arbeit kann ich vor allem Mobiles Internet vergessen (Iphone 5 , "maximal" GPRS...mit maximal meine ich das steht zwar da aber faktisch kommt NICHTS) und es ist in der Nähe sogar eine Vodafone Funkzelle da... ich bin auch mit meinem Red M vertrag keiner von den Low Priority Kunden denen man dann den schlechteren Empfang andrehen sollte als zb prepaid oder Drittanbieter Vodafone Kunden


Vodafone seid 12 Monaten in München
Stadtmitte:nicht gut aber ok
Pasing:faktisch kein inet und oft sehr mageren Tele empfang


Ich will's eigentlich nicht zugeben aber da war sogar O2 n Stückchen besser

Iphone (iOS) stabil (ab 5 bei ios7 ansonsten älterer für ältere Versionen) dafür aber weniger funktional und teures Gerät. Android Hardware teilweise sehr günstig aber da kaum eine Software Gerätespezifisch programmiert wird, anfälliger für Ruckler bzw abstürze. Einverstanden? Was wem gefällt kann jeder selbst entscheiden. Hatte beides. Mir geht es nicht um Einzelfälle.

Selten so viel geistigen Dünnschiss gelesen wie hier.
Ich bin selber von Android auf ein Iphone gewechselt, im Gegensatz zu Samsung ist es wertiger, das System läuft flüssiger, das ist Fakt.
Ich hätte und würde es mir trotzdem nie zu normalen Preisen holen weil es überteuert ist (habe es hier günstig in einem VF Vertrag geschossen).
Im Endeffekt bleibt es dann doch Geschmackssache, welches System einem lieber ist und wie viel dies einem Wert ist.

Ich könnte allerdings jedes mal kotzen wenn ich irgendwelche dummen Stammtischparolen lese, irgendwelche Halbwahrheiten weil mein eins der Geräte nicht mag.
Wenn ich schon lese "Firma XY ist nur was für blöde".. Man Leute, denkt doch einmal nach bevor ihr SO einen Schwachsinn postet.
Wer sich objektiv und unvoreingenommen mit beiden System beschäftigt, würde anerkennen dass beide System ihre Reize haben und es im Endeffekt eine persönliche Entscheidung ist.



was hast du dir preislich vorgestellt?



1. Usability - Android vs. iOS -> Absolute Geschmackssache
2. technischer Hintergrund:
Aufgrund alleine der Tatsache, dass die Programme bei Android nicht nativ laufen sondern mit JustInTime Compilern wird es nie den Speed erreichen, den man unter Objective-C bei iOS oder auch WP hat. Zudem hat Apple ja bekannterweise gestern "Swift" und "Metal" vorgestellt. Abgesehen davon, dass anscheinend Swift Programme schneller laufen sollen als normale C-Codes ist Metal das Mantle(AMD) unter iOS. Hier wird es dem Programmierer möglich sein, so nah an der Hardware zu programmieren, wie man es von Konsolen her kennt(GPU). Genau das Ziel wird ja mit DirectX12 und Mantle auch für den PC versucht zu erreichen.
Leider wird es nun mal ein Snapdragon >810 erstmal so nicht schaffen jemals diese Power aufzubringen ohne das "dazu tun" von Google. Selbst wenn Google sich an OpenGL-ES versucht kann es durch die Hardwarefragmentierung ohne neue Standarts für die Chiphersteller keine so nahe Programmierung garantieren. Selbst wenn das geschieht hat man die Geschwindigkeitseinbußen von Java vor der Brust im Gegensatz zu C (wenn man den Code in beiden Sprachen optimal umgesetzt hat mit der perfekten Speicherverwaltung in C).



sehe ich exakt genauso.
Ich selber nutze das HTC One, iPad, Mac und Win7-PC. Ich komme mit allen System absolut klar! Was mich bislang unter iOS störte ist mit iOS8 komplett ausgebügelt. Hauptsächlich nämlich die Interaktion zwischen Apps z.B. Sharing wie man es von Android kennt.
Die Restriktion von Apple die viele so bemängeln kann man verstehen, ich liebe es auch meherere ROMs auzuprobieren auf meinem HTCone. Doch am Ende lande ich immer auf der Standart-Rom und eine gewisse, ganze zeit, anhaltene unzufriedenheit liegt mir im Magen, wenn ich weiß man kann das noch anpassen und das auch noch. und man fummelt und fummelt, bis man es am ende wieder alles über den haufen wirft.
Damit will ich sagen. Bei mir ist es so, dass mir dieses offenen System absolut nichts bringt.



Wenn du das so rechnest musst du den Vertrag hier als effektiv 0€ ansehen. (oder bei iPhone preis 550, dann halt 80€)

Effektiv gibst du bei dem XS angebot nämlich 960Vertrag€+550€iphone - 700€ auszahlung aus. Also gibst du effektiv 810€ aus
Bei diesem Angebot gibst du aus 480Vertrag +150€ iphone =630

In 2 Jahren hast du also bei dem Tarif hier nur 630€ für Handy und Vertrag ausgegeben. Sparst also 180€.

Auch wenn der XS Tarif "größer" ist - der Smart hat nunmal seine Zielgruppe und für diese ist der hier besser, weil man 200€ spart.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text