73°
iPhone 6 mit 16 GB in Silber, Gold oder Spacegrau mit qipu für 590,59 €
28 Kommentare

Qipu wird niemals mit eingerechnet

qipu gehört nicht mit in den Dealpreis, müsstest Du bei den Vergleichspreisen dann auch rausrechnen

Cold weil zu teuer.

Hm kein deutsches Gerät, vermutlich nicht mal nen EU Gerät, dafür isses dann zu teuer.

Der Preis von 590,59 unter Einberechnung vom Qipu-Cashback stimmt nicht mal. Denn das bezieht sich auf den Nettowarenwert. Also liegt man bei ca. EUR 600.

magewave

Hm kein deutsches Gerät, vermutlich nicht mal nen EU Gerät, dafür isses dann zu teuer.




Wo ist der Unterschied?

magewave

Hm kein deutsches Gerät, vermutlich nicht mal nen EU Gerät, dafür isses dann zu teuer.



Frag ich mich auch....

Ich hätte noch eins komplett eingeschweist mit rechnung und allem drum und dran. Würd mich freuen wenn es mir jemand für 590€ zzgl. Versand abnimmt.
Lg

Admin

Ehm, das wird doch aus der Schweiz verschickt. Da kommen noch 19% EUSt. für deutsche drauf.

Checkt Groupon überhaupt gar nichts mehr?

Ganz abgesehen davon, dass ich bei so einem Händler eh nicht bestellen würde ^^

Cold wegen USt-Risiko, dadurch ggf 19% teurer, sofern die nicht die Steuer übernehmen.

cold weil nicht günstig

Das beste...nein, ist es nicht

Finger weg. Cold

ShoppingKing

Ich hätte noch eins komplett eingeschweist mit rechnung und allem drum und dran. Würd mich freuen wenn es mir jemand für 590€ zzgl. Versand abnimmt. Lg


Mit wie viel Gb? Farbe?

in HH und Norderstedt mit 64GB f. 649€ heute am 4.2.

trotzdem viel zu teuer

ShoppingKing

Ich hätte noch eins komplett eingeschweist mit rechnung und allem drum und dran. Würd mich freuen wenn es mir jemand für 590€ zzgl. Versand abnimmt. Lg



Dito. Würde mich freuen, wenn es mir jemand für 580€ abnimmt. --> 16GB, silber

magewave

Hm kein deutsches Gerät, vermutlich nicht mal nen EU Gerät, dafür isses dann zu teuer.


magewave

Hm kein deutsches Gerät, vermutlich nicht mal nen EU Gerät, dafür isses dann zu teuer.



Ganz einfach, is was dran und du wendest dich in Deutschland an Apple (meinetwegen im Store), darfste für alle Maßnahmen direkt zahlen, Garantie und Gewährleistung gibts dann nämlich nicht. Evtl. hat man glück falls man in DE nen APP dafür aktiviert bekommt.
Ansonsten muss man sich bei irgendeinem defekt an den Händler in der Schweiz wenden, dann zahlt man schon mal fürs hinschicken nen versichertes Päckchen, ich tipp mal irgendwo im Bereich 15-20 EUR, da ist jegliche Ersparnis schneller weg als man gucken kann.

Soso, hatte eins in der Schweiz gekauft. Kein Unterschied.
Apple hat es nie anders behandelt als mein Anderes, welches im De Shop gekauft war.
Modell seitig, war es "global".
Kein Unterschied zum Rest.

magewave

Ganz einfach, is was dran und du wendest dich in Deutschland an Apple (meinetwegen im Store), darfste für alle Maßnahmen direkt zahlen, Garantie und Gewährleistung gibts dann nämlich nicht.

Ist so nicht ganz richtig.

Tatsache ist:
Die einjährige Apple-Garantie gilt auch in Deutschland, da hat Shopper0815 recht.

Die zweijährige Gewährleistung wird aber immer über den Händler abgewickelt und der sitzt in diesem Fall in der Schweiz - in der es womöglich gar keine zweijährige Gewährleistung bei Kaufverträgen zwischen Verkäufer und Endverbraucher gibt - das ist nämlich eine EU-Bestimmung und die Schweiz gehört nicht zur EU.

Shopper0815

Soso, hatte eins in der Schweiz gekauft. Kein Unterschied. Apple hat es nie anders behandelt als mein Anderes, welches im De Shop gekauft war. Modell seitig, war es "global". Kein Unterschied zum Rest.



Das ist aber leider nur Kulanz, daher kann sich das positive Verhalten auch ganz schnell ändern.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text