Iphone 6s 128 GB - "wie neu" bei asgoodasnewpremium
1045°Abgelaufen

Iphone 6s 128 GB - "wie neu" bei asgoodasnewpremium

108
eingestellt am 15. Apr
Hallo zusammen,

aktuell gibt es wieder das Iphone 6s mit 128 GB in allen Farben bei asgoodasnewpremium. Zustand ist "wie neu" - bei 30 Tage Rückgabemöglichkeit kann man sich das Gerät in Ruhe ansehen.

Preisersparnis gegenüber Neupreis ~ 200 €.

Viele Grüße
frankthetank

Beste Kommentare

_en_ha_vor 5 m

Hab da letztes Jahr ein 6s gekauft, bei dem alles gut war, das 7er, das …Hab da letztes Jahr ein 6s gekauft, bei dem alles gut war, das 7er, das ich im Februar bestellt hatte war refurbished, dennoch geklaut, das wusste ich nicht, bis diese Woche eben die Polizei mit einem Durchsuchungsbeschluss bei mir war. Jetzt ist erstmal das Handy weg, hoffe dass asgoodasnew mir mein Geld erstattet... Blöd gelaufen Eine Anzeige wegen Hehlerei krieg ich auch noch



Wie ist die Polizei bitte überhaupt auf die gekommen ,des weiteren hätte das iPhone über icloud gesperrt sein müssen ... Eine Anzeige wegen Hehlerei kannst du nur erhalten ,wenn du das Gerät verkauft Hast ,ansonsten bist du eigentlich das Opfer ... da fehlt doch was an deiner Geschichte .

Die Polizei erhält keinen Durchsuchungsbefehl ,weil du ein Smartphone verwendest ,welches als geklaut gemeldet ist ,da gehört einiges mehr zu.
Bearbeitet von: "lazic" 15. Apr

meter1988vor 40 m

Ach krass, dachte gerade super Angebot und hab zugeschlagen. Wie ging das …Ach krass, dachte gerade super Angebot und hab zugeschlagen. Wie ging das ganze denn bei dir aus und wie bekomme ich mit, dass es ein geklautes ist?


Hab da letztes Jahr ein 6s gekauft, bei dem alles gut war, das 7er, das ich im Februar bestellt hatte war refurbished, dennoch geklaut, das wusste ich nicht, bis diese Woche eben die Polizei mit einem Durchsuchungsbeschluss bei mir war. Jetzt ist erstmal das Handy weg, hoffe dass asgoodasnew mir mein Geld erstattet... Blöd gelaufen Eine Anzeige wegen Hehlerei krieg ich auch noch

Hier ist der Händler in Haftung und muss dem Käufer den Kaufpreis ersetzen oder Ersatzlieferung leisten.
ebay.de/gds…tml
lg

Nebu
108 Kommentare

Hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht ein geklautes iPhone von dort erhalten zu haben?
Ist mir passiert und ich würde gerne wissen wie es bei euch ausging.

Verfasser

_en_ha_vor 2 m

Hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht ein geklautes iPhone von dort …Hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht ein geklautes iPhone von dort erhalten zu haben?Ist mir passiert und ich würde gerne wissen wie es bei euch ausging.




Das wäre ja wirklich bitter - am Ende hat man weder Geld, noch Iphone?
Was das Gerät denn gesperrt, dann kann man es einfach zurücksenden, oder?

Hier ist der Händler in Haftung und muss dem Käufer den Kaufpreis ersetzen oder Ersatzlieferung leisten.
ebay.de/gds…tml
lg

Nebu

Schade, kein 6S Plus, für einen Fünfziger mehr... Aber guter Preis.

_en_ha_vor 59 m

Hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht ein geklautes iPhone von dort …Hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht ein geklautes iPhone von dort erhalten zu haben?Ist mir passiert und ich würde gerne wissen wie es bei euch ausging.

Nein aber habe eines gekauft das refurbished war, da hat Apple sich dann geweigert, trotz Akku-Rückruf-Aktion, meinen kostenfrei auszutauschen

_en_ha_vor 1 h, 4 m

Hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht ein geklautes iPhone von dort …Hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht ein geklautes iPhone von dort erhalten zu haben?Ist mir passiert und ich würde gerne wissen wie es bei euch ausging.


Ach krass, dachte gerade super Angebot und hab zugeschlagen. Wie ging das ganze denn bei dir aus und wie bekomme ich mit, dass es ein geklautes ist?


Bismi84vor 27 m

Nein aber habe eines gekauft das refurbished war, da hat Apple sich dann …Nein aber habe eines gekauft das refurbished war, da hat Apple sich dann geweigert, trotz Akku-Rückruf-Aktion, meinen kostenfrei auszutauschen



wer war der Anbieter.... Apple selbst ? .... und funktionierte der Akku noch ?

lg

Nebu

Ich hab die Erfahrung gemacht das die Geräte optisch top sind nur leider soviel Ladezyklen hinter sich haben das der Akku nur noch ca 85% leistet.

Ich glaube das rächt sich wenn man das Gerät selber noch etwas länger nutzen möchte

meter1988vor 40 m

Ach krass, dachte gerade super Angebot und hab zugeschlagen. Wie ging das …Ach krass, dachte gerade super Angebot und hab zugeschlagen. Wie ging das ganze denn bei dir aus und wie bekomme ich mit, dass es ein geklautes ist?


Hab da letztes Jahr ein 6s gekauft, bei dem alles gut war, das 7er, das ich im Februar bestellt hatte war refurbished, dennoch geklaut, das wusste ich nicht, bis diese Woche eben die Polizei mit einem Durchsuchungsbeschluss bei mir war. Jetzt ist erstmal das Handy weg, hoffe dass asgoodasnew mir mein Geld erstattet... Blöd gelaufen Eine Anzeige wegen Hehlerei krieg ich auch noch

_en_ha_vor 5 m

Hab da letztes Jahr ein 6s gekauft, bei dem alles gut war, das 7er, das …Hab da letztes Jahr ein 6s gekauft, bei dem alles gut war, das 7er, das ich im Februar bestellt hatte war refurbished, dennoch geklaut, das wusste ich nicht, bis diese Woche eben die Polizei mit einem Durchsuchungsbeschluss bei mir war. Jetzt ist erstmal das Handy weg, hoffe dass asgoodasnew mir mein Geld erstattet... Blöd gelaufen Eine Anzeige wegen Hehlerei krieg ich auch noch



Wie ist die Polizei bitte überhaupt auf die gekommen ,des weiteren hätte das iPhone über icloud gesperrt sein müssen ... Eine Anzeige wegen Hehlerei kannst du nur erhalten ,wenn du das Gerät verkauft Hast ,ansonsten bist du eigentlich das Opfer ... da fehlt doch was an deiner Geschichte .

Die Polizei erhält keinen Durchsuchungsbefehl ,weil du ein Smartphone verwendest ,welches als geklaut gemeldet ist ,da gehört einiges mehr zu.
Bearbeitet von: "lazic" 15. Apr

lazicvor 5 m

Wie ist die Polizei bitte überhaupt auf die gekommen ,des weiteren hätte d …Wie ist die Polizei bitte überhaupt auf die gekommen ,des weiteren hätte das iPhone über icloud gesperrt sein müssen ... Eine Anzeige wegen Hehlerei kannst du nur erhalten ,wenn du das Gerät verkauft Hast ,ansonsten bist du eigentlich das Opfer ... da fehlt doch was an deiner Geschichte .


Ein iPhone 7 wurde geklaut.
Anzeige erstattet (mit IMEI Nr natürlich).
Das geklaute iPhone wurde an asgoodasnew weiterverscherbelt und von dort kams zu mir.
Ich habs 2Monate genutzt.
Die Polizei fragt bei Apple die IMEI Nr an und tada bekommen Sie Namen und Adresse des Nutzers.

Was soll an der Geschichte fehlen? Ein wenig gesunder Menschenverstand und man kommt drauf.
Die Anzeige erhalte ich dennoch, nach Prüfung der Sachlage, die ja eindeutig nachweist, dass ich unbewusst ein geklautes iPhone erworben habe, wird diese höchstwahrscheinlich fallen gelassen.

@_en_ha_
Dann hat der Apple Kontrollwahn ja doch ein positives Ergebnis. Und es gibt noch Leute, die "Find my phone" nicht aktiviert haben, sonst hätte einfaches Zurücksetzen durch den Dieb nicht gereicht. Jedenfalls hast du mein Mitgefühl. Gerät weg, und dem Geld hinterherrennen.

_en_ha_vor 7 m

Ein iPhone 7 wurde geklaut.Anzeige erstattet (mit IMEI Nr natürlich).Das …Ein iPhone 7 wurde geklaut.Anzeige erstattet (mit IMEI Nr natürlich).Das geklaute iPhone wurde an asgoodasnew weiterverscherbelt und von dort kams zu mir.Ich habs 2Monate genutzt.Die Polizei fragt bei Apple die IMEI Nr an und tada bekommen Sie Namen und Adresse des Nutzers.Was soll an der Geschichte fehlen? Ein wenig gesunder Menschenverstand und man kommt drauf.Die Anzeige erhalte ich dennoch, nach Prüfung der Sachlage, die ja eindeutig nachweist, dass ich unbewusst ein geklautes iPhone erworben habe, wird diese höchstwahrscheinlich fallen gelassen.




Anhand der Imei-Nummer kann die Polizei in der Regel keinen Namen bekommen ,denn wenn dies so einfach ist alles , Frage ich mich wie so viele geklaute iPhones existieren können . Selbst wenn du dieses Gerät verwendest und alles , besteht doch nur ein Verdacht .
Ein Durchsuchungsbefehl Bedarf im allgemeinen wirklich mehr ,wie es dein Fall darlegt und ich verstehe nicht , weshalb Apple dein iPhone nicht gesperrt hat bzw. Wie die icloud deaktiviert wurde.

_en_ha_vor 10 m

Ein iPhone 7 wurde geklaut.Anzeige erstattet (mit IMEI Nr natürlich).Das …Ein iPhone 7 wurde geklaut.Anzeige erstattet (mit IMEI Nr natürlich).Das geklaute iPhone wurde an asgoodasnew weiterverscherbelt und von dort kams zu mir.Ich habs 2Monate genutzt.Die Polizei fragt bei Apple die IMEI Nr an und tada bekommen Sie Namen und Adresse des Nutzers.Was soll an der Geschichte fehlen? Ein wenig gesunder Menschenverstand und man kommt drauf.Die Anzeige erhalte ich dennoch, nach Prüfung der Sachlage, die ja eindeutig nachweist, dass ich unbewusst ein geklautes iPhone erworben habe, wird diese höchstwahrscheinlich fallen gelassen.

Bitter die Geschichte. Kann man ja dem Shop aber eigentlich keinen Vorwurf machen. Die können ja auch schlecht prüfen, ob es geklaut ist oder nicht.

@WolfgangD Das iPhone wurde aus einem Geschäft geklaut, Find my phone konnte also noch nicht aktiviert sein. Danke für dein Mitgefühl, hoffe auf das Beste.

@lazic Ich weiß es nicht, da musst du schon Apple eine Anfrage stellen, wie das sein kann. Und dennoch hat die Polizei so meine Adresse erhalten, ich habe rein gar nichts, wenn ich dich/euch anlügen würde. Der Durchsuchungsbeschluss zielte darauf ab, das geklaute iPhone zu sichern. Du brauchst es mir nicht zu glauben.

Jedem kann ich abraten! Akku kaputt und asgoodasnew sagt Beweis das der Akku von Anfang an kaputt war. Blöd das es jedoch viele betrifft!

_en_ha_vor 15 m

Ein iPhone 7 wurde geklaut.Anzeige erstattet (mit IMEI Nr natürlich).Das …Ein iPhone 7 wurde geklaut.Anzeige erstattet (mit IMEI Nr natürlich).Das geklaute iPhone wurde an asgoodasnew weiterverscherbelt und von dort kams zu mir.Ich habs 2Monate genutzt.Die Polizei fragt bei Apple die IMEI Nr an und tada bekommen Sie Namen und Adresse des Nutzers.Was soll an der Geschichte fehlen? Ein wenig gesunder Menschenverstand und man kommt drauf.Die Anzeige erhalte ich dennoch, nach Prüfung der Sachlage, die ja eindeutig nachweist, dass ich unbewusst ein geklautes iPhone erworben habe, wird diese höchstwahrscheinlich fallen gelassen.


Die Anzeige ist nicht haltbar.... du hast keinen Ramschpreis bezahlt. Schau mal hier nach.
ebay.de/gds…tml


lg


Nebu

_en_ha_vor 27 m

Hab da letztes Jahr ein 6s gekauft, bei dem alles gut war, das 7er, das …Hab da letztes Jahr ein 6s gekauft, bei dem alles gut war, das 7er, das ich im Februar bestellt hatte war refurbished, dennoch geklaut, das wusste ich nicht, bis diese Woche eben die Polizei mit einem Durchsuchungsbeschluss bei mir war. Jetzt ist erstmal das Handy weg, hoffe dass asgoodasnew mir mein Geld erstattet... Blöd gelaufen Eine Anzeige wegen Hehlerei krieg ich auch noch

Denke nicht dass das wirklich geschehen ist. Die Polizei sagt bei geklauten Smartphones sogar trotz genauer GPS-Position über Find-My-iPhone nur dass ihnen die Hände gebunden sind und dass sie nichts machen können.
Denke mal die werden nur aktiv wenn du ein geklautes Handy verkaufst und der Käufer dich anzeigt (weil es dann keine Anzeige gegen Unbekannt mehr ist).
Das was du bei einem geklauten Handy riskierst ist dass es über Find-My-iPhone gesperrt wird.

nebucemvor 3 m

Die Anzeige ist nicht haltbar.... du hast keinen Ramschpreis bezahlt. …Die Anzeige ist nicht haltbar.... du hast keinen Ramschpreis bezahlt. Schau mal hier nach.http://www.ebay.de/gds/18-eBay-Rechtsfragen-bei-Problemen-/10000000013355486/g.htmllgNebu


Danke, die Polizei meinte eben auch, dass die Staatsanwaltschaft die Anzeige nach Prüfung höchstwahrscheinlich fallen lassen wird. Eine Zusicherung können Sie einem nicht geben, aber die Rechnung sagts ja schon aus, dass ich ein refurbished Gerät erworben hab.

@_en_ha_
Hat asgoodasnew sich schon in irgendeiner Form kulant gezeigt bei dir und evtl. den Kaufpreis erstattet? Die haben ja schließlich die Hehlerware weiterverkauft.

meter1988vor 1 h, 13 m

Ach krass, dachte gerade super Angebot und hab zugeschlagen. Wie ging das …Ach krass, dachte gerade super Angebot und hab zugeschlagen. Wie ging das ganze denn bei dir aus und wie bekomme ich mit, dass es ein geklautes ist?

Das ist relativ einfach wenn du dein Handy bekommst, setzt du das ganze Gerät zurück (falls es nicht bereits in diesem Zustand kommt) und schaust dann ob bei der Einrichtung ein iCloud-Passwort gefragt wird.
Wenn ein fremder Account damit verbunden ist ist das Gerät geklaut. Bei Apple ist es nämlich so dass man das iCloud-Passwort braucht um sich auszulogen. Sollte dieses der Besitzer nicht haben ist das Gerät zu 99% geklaut.

DomKvor 13 m

Jedem kann ich abraten! Akku kaputt und asgoodasnew sagt Beweis das der …Jedem kann ich abraten! Akku kaputt und asgoodasnew sagt Beweis das der Akku von Anfang an kaputt war. Blöd das es jedoch viele betrifft!



Mist, das scheint sicht durch viele Bewertungen von dem Laden zu ziehen. Bin auf der Suche nach einem 6s, aber trotz des guten Preises werde ich hier wohl Abstand nehmen

christiancolbachvor 7 m

Wenn ein fremder Account damit verbunden ist ist das Gerät geklaut.


Wenn der Vorbesitzer die Reaktivierungssperre aktiviert hat. Wirkaufens und Rebuy prüfen das natürlich bei Ankauf, und wenn die nicht aufgehoben ist, gibt es kein Geld. So schützen sie sich vor Hehlerware. Bei nagelneuen aus dem Laden geklauten Geräten ist natürlich alles ok, erst einmal.
Bearbeitet von: "disser99" 15. Apr

WolfgangDvor 3 m

Wenn der Vorbesitzer die Reaktivierungssperre aktiviert hat. Wirkaufens …Wenn der Vorbesitzer die Reaktivierungssperre aktiviert hat. Wirkaufens und Rebuy prüfen das natürlich bei Ankauf, und wenn die nicht aufgehoben ist, gibt es kein Geld. So schützen sie sich vor Hehlerware. Bei nagelneuen aus dem Laden geklauten Geräten ist natürlich alles ok, erst einmal.

Fast jeder hat diese aktiviert. Und falls nicht wird man keine Probleme mit dem Gerät bekommen da es sich nicht tracken oder sperren lässt.

christiancolbachvor 13 m

Das ist relativ einfach wenn du dein Handy bekommst, setzt du das ganze …Das ist relativ einfach wenn du dein Handy bekommst, setzt du das ganze Gerät zurück (falls es nicht bereits in diesem Zustand kommt) und schaust dann ob bei der Einrichtung ein iCloud-Passwort gefragt wird.Wenn ein fremder Account damit verbunden ist ist das Gerät geklaut. Bei Apple ist es nämlich so dass man das iCloud-Passwort braucht um sich auszulogen. Sollte dieses der Besitzer nicht haben ist das Gerät zu 99% geklaut.



Danke für die Info. Den Akku kann man doch testen bzw die Zyklen auslesen. Sollte was nicht passen, geht es zurück!

Ich hatte da ein defektes Telefon (iphone 6) danach hatte ich ein geklautes bekommen (hatte die IMEI hier überprüft: protexxo.de/de/), das wollten die aber nicht austauschen, da das angeblich nicht stimmen würde, habe es dann mit einem langen Brief zurück gesendet und am Ende nach hin und her mein Geld wieder bekommen. Kann den Laden absolut nicht empfehlen, so eine einfache Abfrage könnten die genauso machen, aber so sind die ja mehr oder weniger Gehilfe der Diebe und Hehler.

christiancolbachvor 27 m

Denke nicht dass das wirklich geschehen ist. Die Polizei sagt bei …Denke nicht dass das wirklich geschehen ist. Die Polizei sagt bei geklauten Smartphones sogar trotz genauer GPS-Position über Find-My-iPhone nur dass ihnen die Hände gebunden sind und dass sie nichts machen können.Denke mal die werden nur aktiv wenn du ein geklautes Handy verkaufst und der Käufer dich anzeigt (weil es dann keine Anzeige gegen Unbekannt mehr ist).Das was du bei einem geklauten Handy riskierst ist dass es über Find-My-iPhone gesperrt wird.

Da wird jemand im ggf. großem Stil in irgend einem Lager zugeschlagen haben. Dann wird die Polizei aktiv und das dauert eben paar Wochen/Monate.

Das machen die nicht wenn dir jemand auf dem Weihnachtsmarkt das phone aus der Tasche klaut.

Meine Meinung über den Laden ist auch eher zweiegespalten: hatte ein 6S bestellt im Zustand wie neu, das hatte riesen Schrammen. Das Austauschgerät kam dann in der falschen Farbe. Das dritte Gerät war soweit okay, ca. 50 Ladezyklen, aber leider nicht für den deutschen Markt bestimmt sondern für China und somit keine Apple-Garantie mehr (laut Apple-support). Alles etwas strange...

Einige Stories hier halten mich zurück. Schade, dass man die Echtheit dieser Ereignisse nicht bestätigen kann.
Aber dann bleib ich bei meinem vorgestern gekauften 6s von rebuy, was ein paar GB weniger hat, dafür aber 18 Monate Garantie.

Das meiste wird bei mir eh gestreamt und ich bin auch kein Hobbyfotograf, da sollten auch 32GB reichen

Jemand nen guten Preis für ein 6er refurbished? Also so ~220€

lazicvor 1 h, 5 m

Anhand der Imei-Nummer kann die Polizei in der Regel keinen Namen bekommen …Anhand der Imei-Nummer kann die Polizei in der Regel keinen Namen bekommen ,denn wenn dies so einfach ist alles , Frage ich mich wie so viele geklaute iPhones existieren können . Selbst wenn du dieses Gerät verwendest und alles , besteht doch nur ein Verdacht . Ein Durchsuchungsbefehl Bedarf im allgemeinen wirklich mehr ,wie es dein Fall darlegt und ich verstehe nicht , weshalb Apple dein iPhone nicht gesperrt hat bzw. Wie die icloud deaktiviert wurde.


Anhand der Imei-Nummern kann bei den Netzbetreibern abgefragt werden, ob sich dieses Handy ins Netz eingeloggt hat. Über die SIM-Karte kann dann der Nutzer ermittelt werden. Und für einen Durchsuchungsbefehl reicht ein einfacher Tatverdacht.

gibs echt immer noch leute die da was bestellen?
erstaunlich......

Bei den Bewertungen würde ich da niemals etwas kaufen. Wenn ich mir dann noch die Bilanz des Unternehmens (www.unternehmensregister.de) anschaue, erst recht nicht.

_en_ha_vor 2 h, 24 m

@WolfgangD Das iPhone wurde aus einem Geschäft geklaut, Find my phone …@WolfgangD Das iPhone wurde aus einem Geschäft geklaut, Find my phone konnte also noch nicht aktiviert sein. Danke für dein Mitgefühl, hoffe auf das Beste.@lazic Ich weiß es nicht, da musst du schon Apple eine Anfrage stellen, wie das sein kann. Und dennoch hat die Polizei so meine Adresse erhalten, ich habe rein gar nichts, wenn ich dich/euch anlügen würde. Der Durchsuchungsbeschluss zielte darauf ab, das geklaute iPhone zu sichern. Du brauchst es mir nicht zu glauben.


Wir hatten den Fall bei uns auf der Arbeit, dass ein Mitarbeiter mehrere Apple-Geräte geklaut hat.
Das wussten wir Anfangs nicht. Ich hatte nur geprüft, dass die Geräte aktiviert waren.
Diesen Sachverhalt und die Seriennummern hab ich der Polizei gegeben, da Apple selbst nichts rausgerückt hat.

Rund zwei Wochen später hatte die Polizei Name und Adresse. Keine Ahnung wie, aber das geht also wirklich

lazicvor 2 h, 43 m

Wie ist die Polizei bitte überhaupt auf die gekommen ,des weiteren hätte d …Wie ist die Polizei bitte überhaupt auf die gekommen ,des weiteren hätte das iPhone über icloud gesperrt sein müssen ... Eine Anzeige wegen Hehlerei kannst du nur erhalten ,wenn du das Gerät verkauft Hast ,ansonsten bist du eigentlich das Opfer ... da fehlt doch was an deiner Geschichte .Die Polizei erhält keinen Durchsuchungsbefehl ,weil du ein Smartphone verwendest ,welches als geklaut gemeldet ist ,da gehört einiges mehr zu.


Das stimmt nicht. Die Polizei ermittelt dich über deine Sim-Karte. Solltest du einen Vertrag mit deinem Namen abgeschlossen haben, wird sich die Polizei deine Daten bei deinem Vertragsanbieter beschaffen. Paar Tage später klingelt es dann.

Hab mir während der 20% eBay Aktion letztes Jahr ein iPhone 6s 128gb bei denen gekauft. 3 Wochen lang währe bei denen angeblich kein Geld eingegangen, obwohl ich mit Paypal bezahlt hatte. Nach mehrmaligem rumtelefonieren mit Paypal, eBay und asgoodasnew, habe ich dann ein defektes 6 plus zugesandt bekommen. Nachdem ich das Handy reklamiert und zurück geschickt hatte, war das von mir gekaufte angeblich nicht mehr vorrätig... mit ein bisschen Druck und Aufregung am Telefon hatte ich 6 Wochen nach Kauf mein 6s 128 in einem top Zustand!


Nerviger Laden aber gute Preise!
Bearbeitet von: "cly" 15. Apr

Meiner Kollegin wurde ein nagelneues 6s gekauft und obwohl sie es über find my phone kurzzeitig genau lokalisieren konnte (dt. Adresse), meinte die Polizei wohl, dass sie nichts machen kann.
christiancolbachvor 2 h, 42 m

Denke nicht dass das wirklich geschehen ist. Die Polizei sagt bei …Denke nicht dass das wirklich geschehen ist. Die Polizei sagt bei geklauten Smartphones sogar trotz genauer GPS-Position über Find-My-iPhone nur dass ihnen die Hände gebunden sind und dass sie nichts machen können.Denke mal die werden nur aktiv wenn du ein geklautes Handy verkaufst und der Käufer dich anzeigt (weil es dann keine Anzeige gegen Unbekannt mehr ist).Das was du bei einem geklauten Handy riskierst ist dass es über Find-My-iPhone gesperrt wird.



Woher kommen denn die 18 Monate Garantie
herbatvor 2 h, 9 m

Einige Stories hier halten mich zurück. Schade, dass man die Echtheit …Einige Stories hier halten mich zurück. Schade, dass man die Echtheit dieser Ereignisse nicht bestätigen kann. Aber dann bleib ich bei meinem vorgestern gekauften 6s von rebuy, was ein paar GB weniger hat, dafür aber 18 Monate Garantie.Das meiste wird bei mir eh gestreamt und ich bin auch kein Hobbyfotograf, da sollten auch 32GB reichen



Vergesst den Laden, die verkaufen tlw. auch Demogeräte und B-Ware aus Festlandchina, wo kene Garantie/Gewährleiszung seitens Apple.de besteht

christiancolbachvor 3 h, 21 m

Denke nicht dass das wirklich geschehen ist. Die Polizei sagt bei …Denke nicht dass das wirklich geschehen ist. Die Polizei sagt bei geklauten Smartphones sogar trotz genauer GPS-Position über Find-My-iPhone nur dass ihnen die Hände gebunden sind und dass sie nichts machen können.Denke mal die werden nur aktiv wenn du ein geklautes Handy verkaufst und der Käufer dich anzeigt (weil es dann keine Anzeige gegen Unbekannt mehr ist).Das was du bei einem geklauten Handy riskierst ist dass es über Find-My-iPhone gesperrt wird.

Keine große Ahnung, oder? Die kommen auch über die eingelegte SIM auf dich. Schließlich sind die mit Name und Adresse hinterlegt. Meist gibt man dort seine echten Daten an. Der letzte Besitzer wird automatisch der Hehlerei angezeigt, auch wenn das Handy nicht weiter verkauft wird von demjenigen.
War bei mir auch so mit einem gestohlenen iPhone mit Cloudsperre.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text