-266°
ABGELAUFEN
Iphone 7 Plus mit Vodafone LTE
Nach mehrstündiger Tarifsuche habe ich hier das derzeit beste Angebot für das Iphone 7 Plus mit LTE im Vodafonenetz gefunden.

Tarifdetails:
Vodafone Smart L
2 GB LTE
Allnet Flat + SMS Flat
EU Roaming Flat (ist ab 2017 eh hinfällig...)
Achtung: automatischer Datentarif nach aufbrauchen des Inklusivvolumens. Muss widersprochen werden!

Für 32 GB:
24x39,99€ + 199€ = 1158,76€
Effektiver Vertragspreis: (1158€ - 899€)/24 = 10,82€

Für 128 GB:
24*39,99 +299€ = 1258,76€
Effektiv: (1258,76-1009€)/24 = 10,41€

Für 256 GB
24*39,99 + 399€= 1358,76
Effektiv: (1358,76-1119)€/24= 9,99€

Für wen ist das interessant?
Wer D-Netzqualität mit LTE haben will und früh ein Iphone bestellen möchte kommt hier bisher am günstigsten weg. Wer warten kann, oder mit O2 klar kommt, kann woanders zuschnappen.

(wird hier eh wahrscheinlich kalt, aber es gibt im Moment keine günstigere D-Netz LTE + Iphone 7 Plus Kombination)

Beste Kommentare

Was für Preise und Apple reibt sich die Hände. Das manche das einfach nicht kapieren, wieviel Geld das ist, ist mir unbegreiflich.

ich überlege gerade,iphone oder 6 monate lang verhungern

40 Kommentare

Auf der Seite steht 49,99€ monatlich :

Verfasser

HP246

Auf der Seite steht 49,99€ monatlich :


Richtigen Tarif wählen
Smart L
Bearbeitet von: "Droide" 9. Sep 2016

mehrstündige suche?

ja jetzt sehe ich e
Bearbeitet von: "HP246" 9. Sep 2016

Schnäppchen

... von mir hast ein HOT ... sehr gutes Angebot.

Bearbeitet von: "XT660Z" 9. Sep 2016

Ist aber mit abstand der günstigste Tarif zZ. den ich gesehen habe mit dem Handy.

ich überlege gerade,iphone oder 6 monate lang verhungern

joshis

ich überlege gerade,iphone oder 6 monate lang verhungern



Irgendwie ergibt deine Aussage keinen Sinn

Bestes AG auf 2 Jahre gerechnet bisher. Hab mich trotzdem für den Einzelkauf zzgl. 9,95 € mtl. für den Simplytel-Tarif entschieden. Mtl. Kündbar. Kosten gesamt: 1.250,- €

Jemand etwas Gutes mit 3GB+ gefunden? bin immer noch am Suchen...

Was für Preise und Apple reibt sich die Hände. Das manche das einfach nicht kapieren, wieviel Geld das ist, ist mir unbegreiflich.

Kotz

international

Was für Preise und Apple reibt sich die Hände. Das manche das einfach nicht kapieren, wieviel Geld das ist, ist mir unbegreiflich.



​Dem kann ich nur 100%ig zustimmen! Da kann man echt nur den Kopf schütteln! An mir verdient Apple bei diesen astronomisch, unverschämten Preisen keinen Cent mehr!

Mal für die Kinder 2 Stück bestellt....

backfisch98

​Dem kann ich nur 100%ig zustimmen! Da kann man echt nur den Kopf schütteln! An mir verdient Apple bei diesen astronomisch, unverschämten Preisen keinen Cent mehr!



​Astronomische Preise? Mal zu Samsung geschielt (S7 Edge UVP 879 mit 32gb....apple 899 i7+ 32) oder HP mit dem elite X3 (819)....

niemand braucht iphones

joshis

ich überlege gerade,iphone oder 6 monate lang verhungern



​ja hast recht.dann iphone oder auto verkaufen.man muss ja nicht direkt verhungern

...

Bearbeitet von: "J_R" 10. Sep 2016

radox

Kotz



11220497-nlqcy

internationalvor 1 h, 20 m

Was für Preise und Apple reibt sich die Hände. Das manche das einfach nicht kapieren, wieviel Geld das ist, ist mir unbegreiflich.


Sind 1.158,76€

international

Was für Preise und Apple reibt sich die Hände. Das manche das einfach nicht kapieren, wieviel Geld das ist, ist mir unbegreiflich.



Musst du ja nicht zahlen, bei anderen top Geräten zahlt man die Preise ja auch.

joshis

ich überlege gerade,iphone oder 6 monate lang verhungern



​Damals hat ja sogar eine chinesischer junge seine niere verkauft nur um sich ein iphone kaufen zu können. Also mit verhungern bist du da noch gut bedient.

internationalvor 9 h, 50 m

Was für Preise und Apple reibt sich die Hände. Das manche das einfach nicht kapieren, wieviel Geld das ist, ist mir unbegreiflich.


Erst prügeln sie sich um das 1.119 € iPhone und dann prügeln sie sich um das 1 € "Hackfleisch"...

Aber Hauptsache jeder kauft sich hier den 3000€ 65 Zoll Fernseher... Meine Fresse, wer möchte kann es doch machen wie beliebt. Jeder andere kann doch mit dem, was er hat zufrieden sein.

Dennoch würde ich den Weg über den einzelkauf + monatlich kündbaren Tarif

Das witzige ist, wie sich alle über die Preise aufregen. Ja, es ist nicht billig, aber die konkurrenz ist kaum billiger. Ich benutze mein Handy mittlerweile für fast alles: Wecker, tatsächlich zum telefonieren, Fernbedienung für meine Geräte, Kamera, Videos schauen, Whatsapp und ganz klassisch zum Surfen, hin und wieder als Taschenlampe und was weiß ich. Dann darf man sich wohl bei dem Gerät, was im täglichen Leben an meisten genutzt wird, etwas mehr ausgeben und sich das für seinen Geschmack und Anforderungen beste zu gönnen. Zudem ist der Restwert von einem iPhone so viel besser als von Samsung, fast alle anderen sind noch deutlich schlechter.
Beim Leasing schaut auch jeder genau auf den Restwert, bei den Handys achtet da kaum einer drauf. So ist nach dem Verkauf nach zwei Jahren das iPhone genauso teuer oder sogar billiger als ein vergleichbares anderes Smartphone.

Aber haten macht halt Spaß, nicht wahr

RenoRaines

​Astronomische Preise? Mal zu Samsung geschielt (S7 Edge UVP 879 mit 32gb....apple 899 i7+ 32) oder HP mit dem elite X3 (819)....



​Ja, aber bei Samsung fallen nach kurzer Zeit erheblich die Preise, bei Apple nicht!

nightmar

Musst du ja nicht zahlen, bei anderen top Geräten zahlt man die Preise ja auch.



Was kann mein Xiaomi Redmi Note 3 Pro für 160€ nicht was das Apple kann?
Wenn man zuviel Geld hat (oder Hipster ist) kann man es sich ruhig kaufen...
Bearbeitet von: "wojwoj" 11. Sep 2016

Verfasser

backfisch98

​Ja, aber bei Samsung fallen nach kurzer Zeit erheblich die Preise, bei Apple nicht!



Dafür kannst du dein Iphone eben auch nach 2 Jahren noch zu einem vernünftigen Preis verkaufen.

KruemelMonster

Erst prügeln sie sich um das 1.119 € iPhone und dann prügeln sie sich um das 1 € "Hackfleisch"...



Das billige Gammelfleisch sieht ja auch keiner wenn es am Abend auf dem Teller landet.

Droide

Dafür kannst du dein Iphone eben auch nach 2 Jahren noch zu einem vernünftigen Preis verkaufen.



Das stimmt zwar, aber was machst Du wenn Dir das Teil vorher z.B. abhanden kommt oder runter fällt, oder, oder, oder..........
Ich habe das 6Plus gehabt und war froh als ich das Dinger wieder nach 1 Monat verkauft habe.
Unverschämtheit, solche lächerlichen Preise zu verlangen. Aber es gibt ja anscheinend genug Idioten die das Spiel mitmachen.
Apple soll sich seine Geräte dahin schieben wo die Sonne nicht scheint

Const

Das witzige ist, wie sich alle über die Preise aufregen. Ja, es ist nicht billig, aber die konkurrenz ist kaum billiger. Ich benutze mein Handy mittlerweile für fast alles: Wecker, tatsächlich zum telefonieren, Fernbedienung für meine Geräte, Kamera, Videos schauen, Whatsapp und ganz klassisch zum Surfen, hin und wieder als Taschenlampe und was weiß ich. Dann darf man sich wohl bei dem Gerät, was im täglichen Leben an meisten genutzt wird, etwas mehr ausgeben und sich das für seinen Geschmack und Anforderungen beste zu gönnen. Zudem ist der Restwert von einem iPhone so viel besser als von Samsung, fast alle anderen sind noch deutlich schlechter. Beim Leasing schaut auch jeder genau auf den Restwert, bei den Handys achtet da kaum einer drauf. So ist nach dem Verkauf nach zwei Jahren das iPhone genauso teuer oder sogar billiger als ein vergleichbares anderes Smartphone.Aber haten macht halt Spaß, nicht wahr


Die Sache ist halt, das alles kann ein anderes Smartphone für 300 bis 400 € ganz genau so, für das iPhone darf man aber mindestens das Doppelte hinblättern. Der Restwert mag bei Apple zwar erstmal höher sein, aber nach etwa 2 Jahren hat man da auch locker 300 € Verlust, allein davon hätte man sich - wie gesagt - etwas anderes tolles kaufen können.
Ich will das iPhone nicht schlecht reden, Apple baut ausgezeichnete Geräte, aber es ist das Geld einfach nicht wert.

Wer damit argumentiert, dass andere Geräte die Hälfte kosten, welche den identischen Umfang haben, hat das iPhone wohl nie so richtig verstanden, bzw. lediglich als Markensymbol.

dnnsvor 1 h, 54 m

Wer damit argumentiert, dass andere Geräte die Hälfte kosten, welche den identischen Umfang haben, hat das iPhone wohl nie so richtig verstanden, bzw. lediglich als Markensymbol.


Erleuchte uns Ungläubige bitte mit deinem Wissen

KruemelMonster

Erleuchte uns Ungläubige bitte mit deinem Wissen



Du musst berücksichtigen dass darauf kein "geschenktes" Android läuft das niemals Updates bekommt wie bei einem 300.-€ Gerät.
Es ist ein eigenständig entwickeltes System was auch gepflegt wird, mit Updates hier und da auch erweitert wird.
Auf Schwachstellen wird mit Updates zügig reagiert.

Das ganze kostet nun mal auch Geld, mir persönlich jedoch auch zu viel.

bebe1231vor 55 m

Du musst berücksichtigen dass darauf kein "geschenktes" Android läuft das niemals Updates bekommt wie bei einem 300.-€ Gerät. Es ist ein eigenständig entwickeltes System was auch gepflegt wird, mit Updates hier und da auch erweitert wird.Auf Schwachstellen wird mit Updates zügig reagiert.Das ganze kostet nun mal auch Geld, mir persönlich jedoch auch zu viel.



Du musst da irgendwas durcheinander bringen. Mein 3 Jahre altes Nexus 5 für 350 € bekommt bis mindestens nächstes Jahr immer noch updates. Dein "niemals Updates" ist also absolut falsch. Android wird auch gepflegt und erweitert, jeden Herbst gibt es wie bei iOS einen neuen major release. Schwachstellen werden bei Android zügig behoben, jeden Monat gibt es dutzende fixes.
Das Problem bei Android ist nicht Android sondern die Smartphonehersteller, welche die Updates nicht oder nur extrem verzögert auf die Geräte loslassen. Da hilft leider nur das richtige Smartphone oder die richtige rom.
Bearbeitet von: "KruemelMonster" 11. Sep 2016

dnns

Wer damit argumentiert, dass andere Geräte die Hälfte kosten, welche den identischen Umfang haben, hat das iPhone wohl nie so richtig verstanden, bzw. lediglich als Markensymbol.



Da ist es mal wieder, man argumentiert gegen Apple , also ist man zu doof es zu verstehen!?!

Was gibt es daran nicht zu verstehen?

wojwoj10. September

Was kann mein Xiaomi Redmi Note 3 Pro für 160€ nicht was das Apple kann?Wenn man zuviel Geld hat (oder Hipster ist) kann man es sich ruhig kaufen...


Witzige Weise habe ich auch ein redmi 3 pro, aber die Kamera ist nicht so gut und ein paar andere Sachen am system gefallen mir nicht.

nightmar11. September

Witzige Weise habe ich auch ein redmi 3 pro, aber die Kamera ist nicht so gut und ein paar andere Sachen am system gefallen mir nicht.


Hast du den eine neue Rom draufgemacht?
Am besten die aktuelle offizielle EU-ROM, hatte bis vor einem monat noch eine custom-rom die seit beginn drauf war und seit dem die neue drauf ist läuft alles viel besser.

wojwojvor 10 h, 52 m

Hast du den eine neue Rom draufgemacht?Am besten die aktuelle offizielle EU-ROM, hatte bis vor einem monat noch eine custom-rom die seit beginn drauf war und seit dem die neue drauf ist läuft alles viel besser.



Hab eine Rom von xiaomi. Die Dev global.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text