iPhone X 64 GB | Vodafone Young L | Gigakombi Vorteil | Bis 28 Jahre
-746°Abgelaufen

iPhone X 64 GB | Vodafone Young L | Gigakombi Vorteil | Bis 28 Jahre

1.220€
38
eingestellt am 8. JulBearbeitet von:"Sheyn"
Guten Tag,
ich bin auf einen guten Deal gestoßen. Und zwar bekommt ihr bei StudentMobile (z.B. Uni Bochum oder Köln - aber auch Online) ein ganz nettes Angebot.

Effektiv 25,99€ / monatlich für den Vodafone Young (bis 28 Jahre) L Tarif.
Einmalige Zuzahlung für das X beträgt 559€.

Mitlerweile sind es sogar 18GB LTE Internet in diesem Vertrag.

Gigakombi macht das Angebot erst Interessant. D.h. ihr benötigt einen Vodafone Red DSL Tarif. vodafone.de/hil…tml


Monat 1-4: 0,00€
Monat 5-12: 27,99€
Monat 13-24: 32,00€

+ 40€ Anschlussgebühr

Gesamtpreis wäre dann über 24 Monate ca. 1220€.

Konditionen können sich sehen lassen und sind aus dem Bild zu entnehmen:
1199441.jpg

MfG
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Cold wegen Altersdiskriminierung.
Klingt irgendwie teuer, trotz dick LTE - für die Anzahlung bekommst ja fast ein iPhone ohne Vertrag
Bearbeitet von: "Aimless2k" 8. Jul
Sheynvor 11 m

Ich finde das ist nicht teuer. Es ist viel Geld, aber teuer ist das nicht. …Ich finde das ist nicht teuer. Es ist viel Geld, aber teuer ist das nicht. Die Apple Geräte haben nunmal ihren Preis. Punkt.


Ja einen Preis der nicht gerechtfertigt ist. Punkt.
38 Kommentare
Cold wegen Altersdiskriminierung.
Klingt irgendwie teuer, trotz dick LTE - für die Anzahlung bekommst ja fast ein iPhone ohne Vertrag
Bearbeitet von: "Aimless2k" 8. Jul
Scheiß 559€ Einmalzahlung
Scheiß GIGAKombi
Zuzahlung 559 €? Ein guter Deal? Das war 'nen Witz oder?
Der Preis ist doch top, wenn man Gigakombi nutzen kann 👌 iPhone kostet sonst knapp 900€, also ist das für den Vertrag, wenn man das iPhone sowieso gekauft hätte nur circa10€ im Monat
Ich finde das ist nicht teuer. Es ist viel Geld, aber teuer ist das nicht. Die Apple Geräte haben nunmal ihren Preis. Punkt.
MrselGlervor 3 m

Mit 39 sollte man genug verdient haben für 5 Euro mehr im Monat. Dieses …Mit 39 sollte man genug verdient haben für 5 Euro mehr im Monat. Dieses Angebot ist insbesondere für Studenten gedacht also bitte nicht weinen. Man will halt die kaufkräftige Gruppe der Zukunft an sich binden


Welcher Student kann sich denn mal eben so 559€ als Anzahlung für ein Handy leisten? Das BaföG der meisten beträgt weniger als das!

Die 1220 Euro auf 24 Monate sind pro Monat mal eben über 50 Euro - das ist wahnsinnig viel Geld für einen Großteil der Studenten.
Ich finde es jetzt auch nicht so toll.

Sehr hoher Gesamtpreis, da sind so Standartangebote bei DeinHandy wirklich besser. Viel zu hohe Zuzahlung.
Das iPhone X scheint nicht nur das erste "Massen-Smartphone" für 1.000€ zu sein, nein es wird sogar noch teurer kurz bevor der Nachfolger kommt. Echt der Hammer.
ThinkMettvor 4 m

Welcher Student kann sich denn mal eben so 559€ als Anzahlung für ein Ha …Welcher Student kann sich denn mal eben so 559€ als Anzahlung für ein Handy leisten? Das BaföG der meisten beträgt weniger als das!Die 1220 Euro auf 24 Monate sind pro Monat mal eben über 50 Euro - das ist wahnsinnig viel Geld für einen Großteil der Studenten.


Seh ich ganz genau so. Auf der einen Seite 'du wirst ja die 5 Euro mehr überhaben' aber dann 559 Sofortpreis
Bearbeitet von: "goebas" 8. Jul
MrselGlervor 10 m

Mit 39 sollte man genug verdient haben für 5 Euro mehr im Monat. Dieses …Mit 39 sollte man genug verdient haben für 5 Euro mehr im Monat. Dieses Angebot ist insbesondere für Studenten gedacht also bitte nicht weinen. Man will halt die kaufkräftige Gruppe der Zukunft an sich bindenHab Hot gevotet, läuft


Wenn der Student sich kein iPhone leisten kann, dann soll er arbeiten gehen oder kein iPhone haben. Was für ein Argument, mit 39 ...

Nach deiner Theorie dürften ja auch kein Rentner Rente beziehen, in xx Jahren sollten sie ja genug verdient haben ... gebt die Rente lieber den Studenten, damit sie sich ein iPhone leisten können.
Sheynvor 11 m

Ich finde das ist nicht teuer. Es ist viel Geld, aber teuer ist das nicht. …Ich finde das ist nicht teuer. Es ist viel Geld, aber teuer ist das nicht. Die Apple Geräte haben nunmal ihren Preis. Punkt.


Ja einen Preis der nicht gerechtfertigt ist. Punkt.
Sheynvor 16 m

Ich finde das ist nicht teuer. Es ist viel Geld, aber teuer ist das nicht. …Ich finde das ist nicht teuer. Es ist viel Geld, aber teuer ist das nicht. Die Apple Geräte haben nunmal ihren Preis. Punkt.


Man sollte doch annehmen dass Studenten wenigstens etwas Grips haben.

Zumindest myDealzer wie man sieht, dein "Schnäppchen" säuft gerade zurecht ab .....PUNKT !
Bearbeitet von: "Ironnic" 8. Jul
Ein echt guter Deal, für den Anbieter ... nicht den Konsumenten
Lohnt sich gefühlt nicht, iPhone X Nachfolger kommt im November, jetzt noch knapp 800-900€ fürn iPhone X, welches in 2 Jahren massiv in der Leistung einbüßt
Crunkvor 2 m

Lohnt sich gefühlt nicht, iPhone X Nachfolger kommt im November, jetzt …Lohnt sich gefühlt nicht, iPhone X Nachfolger kommt im November, jetzt noch knapp 800-900€ fürn iPhone X, welches in 2 Jahren massiv in der Leistung einbüßt


Da stimme ich dir nicht zu !
Ich benutze das iPhone 6s , und funktioniert auch noch nach jahren richtig gut und zuverlässig.
Iron_Chiefvor 3 m

Da stimme ich dir nicht zu ! Ich benutze das iPhone 6s , und funktioniert …Da stimme ich dir nicht zu ! Ich benutze das iPhone 6s , und funktioniert auch noch nach jahren richtig gut und zuverlässig.


Das sollte dir bekannt vorkommen ? Klick mich
Warum?
Unfassbar schlecht
Ein Satz mit X
Nix für xiaomi-Nutzer.
Ich habe mir bei Drillisch das Iphone X 256GB mit LTE 3000 Tarif für durchschnittlich 56€ / Monat gezogen.
Tarif ist mit 4GB für mich ausreichend.
Das macht gesamt ~1344€ in 24 Monaten.
Bearbeitet von: "benjaminbih" 8. Jul
suche eher was bis 2 Jahre... oder besser noch monatl. kündbar
18GB LTE all net für effektiv 12,13€ nach aktuellem Ankaufspreis auf zoxs ist schon nicht schlecht.
Wieso das iPhone X gehatet wird verstehe Ich sowieso nicht. Ist ein klasse Gerät und es kann doch jedem selbst überlassen sein ob er sich so ein iPhone oder ein etwas günstigeres Android Smartphone mit nur 2 Jahren Support kauft.
Moin... ich suche gerade für meine Tochter so einen Vertrag... nun habe ich gelesen das im November ein neues IPhone kommen soll?
Sollte ich dann doch eher noch warten um zu sehen was kommt oder um das X günstiger zu bekommen?
Danke für eine Antwort
ThinkMettvor 57 m

Welcher Student kann sich denn mal eben so 559€ als Anzahlung für ein Ha …Welcher Student kann sich denn mal eben so 559€ als Anzahlung für ein Handy leisten? Das BaföG der meisten beträgt weniger als das!Die 1220 Euro auf 24 Monate sind pro Monat mal eben über 50 Euro - das ist wahnsinnig viel Geld für einen Großteil der Studenten.


Ich zum Beispiel, aber ich gehe für mein Geld auch arbeiten nebenbei und lasse mich nicht vom Staat bezahlen
ThinkMettvor 1 h, 3 m

Welcher Student kann sich denn mal eben so 559€ als Anzahlung für ein Ha …Welcher Student kann sich denn mal eben so 559€ als Anzahlung für ein Handy leisten? Das BaföG der meisten beträgt weniger als das!Die 1220 Euro auf 24 Monate sind pro Monat mal eben über 50 Euro - das ist wahnsinnig viel Geld für einen Großteil der Studenten.


Warst du mal an einer Uni?
Also bonziger geht's kaum.
Sicher nicht alle, aber 80% sind, sagen wir mal, gut situiert.

Glaube die ganzen Pferdemädchen haben kein Problem mit der Kohle.
Der Parkplatz ist jedenfalls jeden Sommer mit Neuwagen voll.
wofür braucht ein Kind 18GB LTE?
Wie kriegt man denn Young L ohne Smartphone für 10,99€?
Ich weiß ja nicht wie das bei dir ist, aber Kinder sind es laut gesetzt spätestens ab 18 Jahren nicht mehr.
Rincewind87vor 49 m

Warst du mal an einer Uni?Also bonziger geht's kaum. Sicher nicht …Warst du mal an einer Uni?Also bonziger geht's kaum. Sicher nicht alle, aber 80% sind, sagen wir mal, gut situiert. Glaube die ganzen Pferdemädchen haben kein Problem mit der Kohle.Der Parkplatz ist jedenfalls jeden Sommer mit Neuwagen voll.


Schreibe derzeit an meiner Masterarbeit. Also nein, bin zur Zeit nicht an der Uni, aber ja, Hörsaäle habe ich schon mal von innen gesehen. Und in meinem Fachbereich (Ingenieurwissenschaften) hat die überwiegende Anzahl der Studenten ein Telefon welches zwei Jahre oder älter ist. Die meisten kommen per Rad, ÖPNV oder wohnen wenige hundert Meter entfernt im Studentenwohnheim und kommen zu Fuß.

Aber mag angehen dass das bei den Geisteswissenschaften anders ist.
Famstylzvor 59 m

Ich zum Beispiel, aber ich gehe für mein Geld auch arbeiten nebenbei und …Ich zum Beispiel, aber ich gehe für mein Geld auch arbeiten nebenbei und lasse mich nicht vom Staat bezahlen


Glückwunsch, keine Ahnung was BaföG ist, aber drüber herziehen. Suuuper Student.

BaföG ist nur ein Kredit. Ja, er hat eine maximale Rückzahlungshöhe die bei etwas über 10.000 Euro fixiert ist, aber das war es dann auch schon mit Vorteilen. Nichts mit "vom Staat bezahlen lassen", dass darfst du alles schön zurück zahlen.

Und auch wenn es nichts zur Sache tut, aber ich arbeite ebenfalls um mir mein Studium zu finanzieren. 559 Euro als Anzahlung für ein Telefon hätte ich dennoch nicht über. Aber gut Justus, wie kann ich auch von dir erwarten die Probleme des Pöbel zu kennen ...
Bald haben wir die 1000°
Bald haben wir 40 Grad
ThinkMettvor 35 m

Schreibe derzeit an meiner Masterarbeit. Also nein, bin zur Zeit nicht an …Schreibe derzeit an meiner Masterarbeit. Also nein, bin zur Zeit nicht an der Uni, aber ja, Hörsaäle habe ich schon mal von innen gesehen. Und in meinem Fachbereich (Ingenieurwissenschaften) hat die überwiegende Anzahl der Studenten ein Telefon welches zwei Jahre oder älter ist. Die meisten kommen per Rad, ÖPNV oder wohnen wenige hundert Meter entfernt im Studentenwohnheim und kommen zu Fuß. Aber mag angehen dass das bei den Geisteswissenschaften anders ist.


Offenbar ist das tatsächlich anders...
Geisteswissenschaften... 99% Bullshit! passt zu den Studierenden.
ThinkMettvor 8 h, 6 m

Glückwunsch, keine Ahnung was BaföG ist, aber drüber herziehen. Suuuper St …Glückwunsch, keine Ahnung was BaföG ist, aber drüber herziehen. Suuuper Student. BaföG ist nur ein Kredit. Ja, er hat eine maximale Rückzahlungshöhe die bei etwas über 10.000 Euro fixiert ist, aber das war es dann auch schon mit Vorteilen. Nichts mit "vom Staat bezahlen lassen", dass darfst du alles schön zurück zahlen.Und auch wenn es nichts zur Sache tut, aber ich arbeite ebenfalls um mir mein Studium zu finanzieren. 559 Euro als Anzahlung für ein Telefon hätte ich dennoch nicht über. Aber gut Justus, wie kann ich auch von dir erwarten die Probleme des Pöbel zu kennen ...


Hier nur für dich eine kopierte Textpassage: Nachlass auf die Darlehensschuld in Höhe von bis zu 50 Prozent erhalten.
Ich kenne in meinem Bekanntenkreis so viele Bafögnehmer, denen geht es so gut. Die haben dann im Monat ihren Höchstsatz, ich habe lediglich ein paar Hundert Euro (Kindergeld) und zusätzlich halt das was ich mir erarbeite. Da ich nicht jeden Monat 500€ auf die Kacke haue, könnte ich mir auch mal so eine höhere Zuzahlung für ein Handy leisten. Ob ich das mache ist natürlich die andere Frage, das hat mit Justus nichts zu tun.
Wurde verlängert bis 12.09.2018 mit sogar 25gb für 25,99 schaut auf Facebook studentmobile
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text