Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
iPhone XR (64GB) für 79€ ZZ im Mobilcom Debitel Vodafone Green LTE (6GB LTE) für mtl. 31,99€
555° Abgelaufen

iPhone XR (64GB) für 79€ ZZ im Mobilcom Debitel Vodafone Green LTE (6GB LTE) für mtl. 31,99€

54
eingestellt am 2. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gute iPhone Bundle-Angebote gibt es mittlerweile leider nicht mehr so häufig. Wer aber noch ein Auge auf das iPhone XR geworfen hat und mit dem Vodafone-Netz gut auskommt, bekommt ein vernünftiges Angebot bei Media Markt mit dem iPhone XR (64GB, alle Farben) und dem Mobilcom Debitel Vodafone Green LTE Tarif.

Das iPhone XR bekommt ihr in allen Farben für 79€ Zuzahlung. Der Tarif kostet euch mtl. 31,99€ und bietet euch neben 6GB LTE Datenvolumen (21,6 Mbit/s) auch noch eine Allnet- und SMS-Flat. Wie der Tarifname schon verrät, surft und telefoniert ihr im Vodafone-Netz und einmalig fallen 39,99€ Anschlussgebühren an.

1387947.jpg
■ Konditionen Mobilcom-Debitel Vodafone Green LTE
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 6GB LTE (max. 21,6 Mbit/s, danach 64 Kbit/s)
  • EU-Roaming
  • Vodafone-Netz
  • 24 Monate Vertragslaufzeit
  • Grundgebühr: 31,99€ / Monat
  • Anschlussgebühr: 39,99€
  • Zuzahlung: 79€
    ---------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 31,99€ x 24 + 39,99€ + 79€ = 886,75€ (ca. 36,95€ / Monat)


■ Hardware mit Preisvergleich und Ankaufspreis

  • iPhone XR (64GB) - PVG: 669,99€ I Ankauf: 608,29€ (Zoxs, höchster Ankaufspreis in gelb)
  • eff. Tarifkosten abzgl. PVG: eff. 9,03€ / Monat
  • eff. Tarifkosten abzgl. Ankaufspreis: eff. 11,60€ / Monat
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
1223102.06.2019 13:51

Nicht mal Full HD Und das für den Preis...



Schon merkwürdig, mit 77 Dealz bist Du ja eigentlich ein wertvolles Mitglied der Community. Warum hat man dann noch so lahme Provokationen nötig?
Avatar
GelöschterUser1011750
Würde ich jedem empfehlen der sich gerne ein IPhone kaufen möchte. Momentan die vernünftigste Option. Hot!
Das_Kruemelmonster02.06.2019 13:54

Schon merkwürdig, mit 77 Dealz bist Du ja eigentlich ein wertvolles …Schon merkwürdig, mit 77 Dealz bist Du ja eigentlich ein wertvolles Mitglied der Community. Warum hat man dann noch so lahme Provokationen nötig?



Der erste Teil ist nunmal definitionsgemäß eine Tatsache. Der zweite Teil meines Kommentars ist eine Meinung.

Ich sehe es nicht ein 600+€ für ein Gerät auszugeben, welches eine schlechtere Pixeldichte als ~100€ Geräte hat. Und ja den Pixeldichteunterschied zwischen 300ppi und 400ppi kann man sehen.
Bearbeitet von: "12231" 2. Jun
Nicht mal Full HD


Und das für den Preis...
Bearbeitet von: "12231" 2. Jun
54 Kommentare
Nicht mal Full HD


Und das für den Preis...
Bearbeitet von: "12231" 2. Jun
Avatar
GelöschterUser1011750
Würde ich jedem empfehlen der sich gerne ein IPhone kaufen möchte. Momentan die vernünftigste Option. Hot!
Crapple
1223102.06.2019 13:51

Nicht mal Full HD Und das für den Preis...



Schon merkwürdig, mit 77 Dealz bist Du ja eigentlich ein wertvolles Mitglied der Community. Warum hat man dann noch so lahme Provokationen nötig?
Alternativ gibt es bei deinhandy.de (deinhandy.de/sma…s-1) aktuell das XR für 99 € Zuzahlung mit o2 free M Boost (34,99 €, 20 GB High-Speed-Volumen, 1 Mbit/s danach dauerhaft, mit Connect-Option bis zu 9 weitere SIMs (jedoch ohne free)). Finde ich persönlich attraktiver.
Bearbeitet von: "mariob" 2. Jun
Das_Kruemelmonster02.06.2019 13:54

Schon merkwürdig, mit 77 Dealz bist Du ja eigentlich ein wertvolles …Schon merkwürdig, mit 77 Dealz bist Du ja eigentlich ein wertvolles Mitglied der Community. Warum hat man dann noch so lahme Provokationen nötig?



Der erste Teil ist nunmal definitionsgemäß eine Tatsache. Der zweite Teil meines Kommentars ist eine Meinung.

Ich sehe es nicht ein 600+€ für ein Gerät auszugeben, welches eine schlechtere Pixeldichte als ~100€ Geräte hat. Und ja den Pixeldichteunterschied zwischen 300ppi und 400ppi kann man sehen.
Bearbeitet von: "12231" 2. Jun
1223102.06.2019 14:09

Und ja den Pixeldichteunterschied zwischen 300ppi und 400ppi kann man …Und ja den Pixeldichteunterschied zwischen 300ppi und 400ppi kann man sehen.



Mit dem richtigen Abstand stimmt das.
846 € wo ist jetzt der Deal, und bei den Assi verein
Kein Deal, mach zu die Kiste
mariob02.06.2019 14:06

Alternativ gibt es bei deinhandy.de …Alternativ gibt es bei deinhandy.de (https://www.deinhandy.de/smartphones/apple/iphone-xr/schwarz_64gb/o2/free-m-2018-boost?link=ms-1) aktuell das XR für 99 € Zuzahlung mit o2 free M Boost (34,99 €, 20 GB High-Speed-Volumen, 1 Mbit/s danach dauerhaft, mit Connect-Option bis zu 9 weitere SIMs (jedoch ohne free)). Finde ich persönlich attraktiver.


Der bessere Deal
Weißt du zufällig, ob das auch offline im lokalen MM verfügbar ist? Bzw. alternativ wielange dieses Angebot verfügbar ist

Edit: wer lesen kann ist klar im Vorteil: „nur im Onlineshop
Bearbeitet von: "waszuessen" 2. Jun
Bin gerade auf der Suche,habt ihr noch andere Empfehlungen bzgl. iPhone XR .
ist hier eine Rufnummernmitnahme möglich?
misters02.06.2019 16:19

Bin gerade auf der Suche,habt ihr noch andere Empfehlungen bzgl. iPhone XR …Bin gerade auf der Suche,habt ihr noch andere Empfehlungen bzgl. iPhone XR .


Was willste denn haben ?
1223102.06.2019 14:09

Der erste Teil ist nunmal definitionsgemäß eine Tatsache. Der zweite Teil m …Der erste Teil ist nunmal definitionsgemäß eine Tatsache. Der zweite Teil meines Kommentars ist eine Meinung. Ich sehe es nicht ein 600+€ für ein Gerät auszugeben, welches eine schlechtere Pixeldichte als ~100€ Geräte hat. Und ja den Pixeldichteunterschied zwischen 300ppi und 400ppi kann man sehen.


Bla bla bla
misters02.06.2019 16:19

Bin gerade auf der Suche,habt ihr noch andere Empfehlungen bzgl. iPhone XR …Bin gerade auf der Suche,habt ihr noch andere Empfehlungen bzgl. iPhone XR .

O2 Free M
Sieht gut aus ,nur auf dem Land mit O2 ich weiß nicht.
tarkanca02.06.2019 16:33

O2 Free M

Hast du schon mal ausprobiert ?
LTE, aber kein VoLTE und WiFi-Calling, oder?
tarkanca02.06.2019 16:40

Hast du schon mal ausprobiert ?


Live noch nicht , ist aber eine Überlegung wert.Ich muss es Mal ausprobieren.
Bearbeitet von: "misters" 2. Jun
carljiri102.06.2019 16:25

Was willste denn haben ?


Mein Vertrag läuft leider noch 1 Jahr ,such aber günstig ein iPhone XR.
1223102.06.2019 13:51

Nicht mal Full HD Und das für den Preis...


Fresspalme auf deinen unwissenden Nacken
Leuts immer locker bleibe
misters02.06.2019 17:11

Mein Vertrag läuft leider noch 1 Jahr ,such aber günstig ein iPhone XR.



Apple Hardware meist zu teuer für schubladenverträge.
carljiri102.06.2019 16:25

Bla bla bla



Kommen von euch noch Argumente oder bleibt es bei dem "bla bla bla". Wenn es bei dem Bla Bla Bla bleibt, bedanke ich mich schonmal für die nette Diskussion.
----
Es ist nunmal eine Tatsache, dass unabhängig von der Displaytechnologie (OLED, LCD, etc.) und deren unterschiedliche Qualitätstufen, die "Displayschärfe" maßgeblich von der Pixeldichte bestimmt wird.


Hier ist nochmal ein Vergleichsbild zwischen den verschiedenen Pixeldichtewerten:

21889594-SuW3x.jpg
androidheadlines.com/201…tml
Wösebicht02.06.2019 18:05

Fresspalme auf deinen unwissenden Nacken


Deine Ausdrucksweise ist vulgär. Ich würde mich über eine Diskussion mit Argumenten freuen.
Habe ich das richtig mitbekommen, dass es bei Mobilcom kein Stream on gibt?
1223102.06.2019 19:09

Kommen von euch noch Argumente oder bleibt es bei dem "bla bla bla". Wenn …Kommen von euch noch Argumente oder bleibt es bei dem "bla bla bla". Wenn es bei dem Bla Bla Bla bleibt, bedanke ich mich schonmal für die nette Diskussion.----Es ist nunmal eine Tatsache, dass unabhängig von der Displaytechnologie (OLED, LCD, etc.) und deren unterschiedliche Qualitätstufen, die "Displayschärfe" maßgeblich von der Pixeldichte bestimmt wird. Hier ist nochmal ein Vergleichsbild zwischen den verschiedenen Pixeldichtewerten:[Bild] https://www.androidheadlines.com/2013/11/vivo-xplay-3s-display-515ppi-necessary.html


Einem „Otto normal Verbraucher“ fällt sowas nicht auf. Die meisten wissen noch nicht mal was PPI, retina, OLED oder sonst was bedeutet.
Du musst bedenken das nicht alle so Technik Afin sind.
Ich behaupte sogar das besonders iPhone Nutzer einfach ein funktionierendes Smartphone mit langem Support und einfacher bedienbarkeit wollen
1223102.06.2019 19:09

Kommen von euch noch Argumente oder bleibt es bei dem "bla bla bla". Wenn …Kommen von euch noch Argumente oder bleibt es bei dem "bla bla bla". Wenn es bei dem Bla Bla Bla bleibt, bedanke ich mich schonmal für die nette Diskussion.----Es ist nunmal eine Tatsache, dass unabhängig von der Displaytechnologie (OLED, LCD, etc.) und deren unterschiedliche Qualitätstufen, die "Displayschärfe" maßgeblich von der Pixeldichte bestimmt wird. Hier ist nochmal ein Vergleichsbild zwischen den verschiedenen Pixeldichtewerten:[Bild] https://www.androidheadlines.com/2013/11/vivo-xplay-3s-display-515ppi-necessary.html


Ja. Das ist korrekt. Dein auge besitzt aber nur begrenzte Auflösungsvermögen.
Du bekommst bei apple 2 auflösungen
1. Leicht besser als das auge bei 25 centimeter abstand (XR,8,7,6S,6,5S,SE,5,4)
2. deutich besser als das Auge bei 25 centimeter abstand (XS,XS Max,X)

ich hatte nie das empfinden, dass ich bei meinem iphone 6 oder 7 ein unscharfen bildschirm vor der schnauze habe.

Viele werden unterschied bei normaler nutzung nicht bemerken.
Viele stellen sich die schrift sowieso größer weil sie eine von 5000 fehlsichtigkeiten haben.

ja mehr ppi ist geil, aber nicht immer sinnvoll.
das XR muss preislich irgendwo abstriche und das tuts halt dort.
An der qualität des gerätes tut dies keinen abbruch.
es ermöglich eher die super akkulaufzeit.

Alles hat 2 seiten.

ich hab auch keinen 4K TV. I dont care. Full hd reicht mir bei streaming vollkommen aus.

am laptop hingegen will ich mehr als Full HD haben, weil ich direkt davor sitze.

handy 300+ ppi reicht dicke.
viele android apps kommen mit 400+ nicht richtig zurecht, somit auch nicjt sinnvoll.

auch heute gibts noch Apps, die nicht auf X und XS angepasst sind...
danni__xoxo02.06.2019 19:27

Einem „Otto normal Verbraucher“ fällt sowas nicht auf. Die meisten wissen n …Einem „Otto normal Verbraucher“ fällt sowas nicht auf. Die meisten wissen noch nicht mal was PPI, retina, OLED oder sonst was bedeutet. Du musst bedenken das nicht alle so Technik Afin sind. Ich behaupte sogar das besonders iPhone Nutzer einfach ein funktionierendes Smartphone mit langem Support und einfacher bedienbarkeit wollen


Da stimme ich dir nicht zu. Wenn ich Produkt A mit einer PPI von ~300 neben einem Produkt B mit einer PPI von ~400 hinstelle und Ottonormalverbraucher frage, welches Gerät die bessere Displayschärfe hat, würde die Mehrheit Produkt B wählen. Natürlich unter der Voraussetzung, dass Störfaktoren, wie z.B. Sehbehinderung, Markenaffinität, etc., minimiert sind.
1223102.06.2019 19:09

Kommen von euch noch Argumente oder bleibt es bei dem "bla bla bla". Wenn …Kommen von euch noch Argumente oder bleibt es bei dem "bla bla bla". Wenn es bei dem Bla Bla Bla bleibt, bedanke ich mich schonmal für die nette Diskussion.----Es ist nunmal eine Tatsache, dass unabhängig von der Displaytechnologie (OLED, LCD, etc.) und deren unterschiedliche Qualitätstufen, die "Displayschärfe" maßgeblich von der Pixeldichte bestimmt wird. Hier ist nochmal ein Vergleichsbild zwischen den verschiedenen Pixeldichtewerten:[Bild] https://www.androidheadlines.com/2013/11/vivo-xplay-3s-display-515ppi-necessary.html


Ich bedanke mich bei dir für deinen Kommentar. Seh ich genauso wie du und finde es klasse, wie du sachlich bleibst. Gruß aus Hamburg.
1223102.06.2019 19:32

Da stimme ich dir nicht zu. Wenn ich Produkt A mit einer PPI von ~300 …Da stimme ich dir nicht zu. Wenn ich Produkt A mit einer PPI von ~300 neben einem Produkt B mit einer PPI von ~400 hinstelle und Ottonormalverbraucher frage, welches Gerät die bessere Displayschärfe hat, würde die Mehrheit Produkt B wählen. Natürlich unter der Voraussetzung, dass Störfaktoren, wie z.B. Sehbehinderung, Markenaffinität, etc., minimiert sind.


Mische mich mal ein, weil das Thema gerade im Hause aktuell ist.
Gebe dir absolut Recht. Wenn man beide nebeneinander legt, ist es klar sichtbar.
Wenn man es aber nicht macht und bislang ein iPhone 7 hatte, ist man mit dem Display absolut zufrieden. Ist ja quasi dasselbe.
Meine Frau sucht gerade ein Handy und ist kaum noch vom XR wegzubekommen, weil die Auflösung ausreicht, der Akku und die Kamera gut sind und sie weiß, woran sie ist.
Ich würde ihr ja ein Xiaomi oder so anbieten wollen, weil da eigentlich alles besser ist. Aber da spielen halt andere Werte eine Rolle.
1223102.06.2019 14:09

Der erste Teil ist nunmal definitionsgemäß eine Tatsache. Der zweite Teil m …Der erste Teil ist nunmal definitionsgemäß eine Tatsache. Der zweite Teil meines Kommentars ist eine Meinung. Ich sehe es nicht ein 600+€ für ein Gerät auszugeben, welches eine schlechtere Pixeldichte als ~100€ Geräte hat. Und ja den Pixeldichteunterschied zwischen 300ppi und 400ppi kann man sehen.



Pixel sind nicht alles was zählt. Mein 6 Jahre alter FHD Plasma TV hat eine viel bessere Bildqualität als die meisten heutigen 4K und ziehe diesen immer noch vor...
Bearbeitet von: "mydealisyourdeal" 2. Jun
1223102.06.2019 14:09

Der erste Teil ist nunmal definitionsgemäß eine Tatsache. Der zweite Teil m …Der erste Teil ist nunmal definitionsgemäß eine Tatsache. Der zweite Teil meines Kommentars ist eine Meinung. Ich sehe es nicht ein 600+€ für ein Gerät auszugeben, welches eine schlechtere Pixeldichte als ~100€ Geräte hat. Und ja den Pixeldichteunterschied zwischen 300ppi und 400ppi kann man sehen.


Glücklicherweise ist pixeldichte nicht alles bei einem display.
Ich sehe es wie viele. Display ist heutzutage nicht das einzige was zählt. Klar ist es überteuert im Vergleich zu anderen Produkten die besser sind. Jedoch nutze ich ein iPhone wegen der leicht bedienbaren Software und fürs Business.

Android ist zwar auch im Haus, aber wird nur für Spielereien von Apps benutzt.
1223102.06.2019 19:09

Kommen von euch noch Argumente oder bleibt es bei dem "bla bla bla". Wenn …Kommen von euch noch Argumente oder bleibt es bei dem "bla bla bla". Wenn es bei dem Bla Bla Bla bleibt, bedanke ich mich schonmal für die nette Diskussion.----Es ist nunmal eine Tatsache, dass unabhängig von der Displaytechnologie (OLED, LCD, etc.) und deren unterschiedliche Qualitätstufen, die "Displayschärfe" maßgeblich von der Pixeldichte bestimmt wird. Hier ist nochmal ein Vergleichsbild zwischen den verschiedenen Pixeldichtewerten:[Bild] https://www.androidheadlines.com/2013/11/vivo-xplay-3s-display-515ppi-necessary.html


Wie nah muss man an ein Display ran, damit man die Pixel so genau sieht? Ist das Bild unter dem Mikroskop gemacht worden? Immer die gleiche Diskussion um ein Thema das jeder anders sieht. Der verlinkte Artikel und die Bilder tragen aber 0 dazu bei. Die Bilder suggerieren eine schlechte Auflösung aber sind vermutlich nur unter dem Mikroskop so zu sehen. Jeder hat aber natürlich Mikroskopaugen und sieht das auch so...
1223102.06.2019 19:10

Deine Ausdrucksweise ist vulgär. Ich würde mich über eine Diskussion mit Ar …Deine Ausdrucksweise ist vulgär. Ich würde mich über eine Diskussion mit Argumenten freuen.


Ne lass ma
Xs für den Preis wäre hot
mydealisyourdeal02.06.2019 20:49

Pixel sind nicht alles was zählt. Mein 6 Jahre alter FHD Plasma TV hat …Pixel sind nicht alles was zählt. Mein 6 Jahre alter FHD Plasma TV hat eine viel bessere Bildqualität als die meisten heutigen 4K und ziehe diesen immer noch vor...



Es geht um die Displayschärfe. Dein Full HD wird trotz aller Bildqualität nie die Bildschärfe eines 4K-Fernsehers erreichen. Dies ist technisch einfach nicht möglich.
carljiri102.06.2019 19:30

Ja. Das ist korrekt. Dein auge besitzt aber nur begrenzte …Ja. Das ist korrekt. Dein auge besitzt aber nur begrenzte Auflösungsvermögen. Du bekommst bei apple 2 auflösungen1. Leicht besser als das auge bei 25 centimeter abstand (XR,8,7,6S,6,5S,SE,5,4)2. deutich besser als das Auge bei 25 centimeter abstand (XS,XS Max,X)ich hatte nie das empfinden, dass ich bei meinem iphone 6 oder 7 ein unscharfen bildschirm vor der schnauze habe.Viele werden unterschied bei normaler nutzung nicht bemerken. Viele stellen sich die schrift sowieso größer weil sie eine von 5000 fehlsichtigkeiten haben.ja mehr ppi ist geil, aber nicht immer sinnvoll.das XR muss preislich irgendwo abstriche und das tuts halt dort. An der qualität des gerätes tut dies keinen abbruch.es ermöglich eher die super akkulaufzeit. Alles hat 2 seiten. ich hab auch keinen 4K TV. I dont care. Full hd reicht mir bei streaming vollkommen aus.am laptop hingegen will ich mehr als Full HD haben, weil ich direkt davor sitze. handy 300+ ppi reicht dicke.viele android apps kommen mit 400+ nicht richtig zurecht, somit auch nicjt sinnvoll.auch heute gibts noch Apps, die nicht auf X und XS angepasst sind...



Da muss ich leider widersprechen. Natürlich bemerkt man den Unterschied.

Wenn man schon mit "Auge" und "Auflösungsvermögen" argumentiert, muss man schon in die Details gehen. Über was für einen Visus reden wir, wie weit ist das Gerät entfernt, etc.

Es gab schon damals genug Kritik an dem "Retina"-Display von Apple:
cultofmac.com/173…re/
pcmag.com/new…ims

Und da die Technik nun etwas weiter ist, haben die Nutzer auch die Möglichkeit Pixeldichten jenseits von 400 zu erhalten. Und jeder, der viel Text liest, merkt den Unterschied.

Es ist nunmal mit 600€+, preislich gesehen, ein Gerät in der Oberklasse (wenn auch nicht Highend) und wenn andere Geräte in dieser Preisklasse deutlich mehr bieten, spart Apple an der falschen Stelle. Sogar mit 130€ Geräten kann man Text schärfer und somit auch angenehmer genießen.

Und die Aussage, dass Android Apps nicht mit 400+ ppi klarkommen, müsstest du mir nochmal objektiv erklären. Habe selbst ein Gerät mit 400 ppi+ und habe bis dato keine Probleme mit Android Apps gehabt.

Deine Aussagen müsstest du, wie schon oben erwähnt, mit Details schmücken. Sonst bleiben es nur Aussagen/Meinungen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text