Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
IPL-Haarentfernungsgerät Philips Lumea Advanced BRI920/00 (Anwendung am Körper, 5 Stufen, Hauttonsensor) + Korrekturtrimmer
764° Abgelaufen

IPL-Haarentfernungsgerät Philips Lumea Advanced BRI920/00 (Anwendung am Körper, 5 Stufen, Hauttonsensor) + Korrekturtrimmer

155,90€200€-22%iBOOD Angebote
61
aktualisiert 30. Apr (eingestellt 19. Feb)
Update 2
Pünktlich zum guten Wetter könnt ihr euch wieder enthaaren. Danke @beymen
iBOOD verkauft ja öfters mal Gerätevarianten, die eigentlich sonst auf dem Markt nicht verfügbar sind, und so ist es auch heute mit dem IPL-Haarentferner Philips Lumea Advanced BRI920/00 für 149,95€ + 5,95€ Versand. Im Preisvergleich taucht dieser gar nicht erst auf, sondern dort findet sich nur die Variante BRI921/00 ab 224,95€.

Der Unterschied ist laut dieser Gegenüberstellung von Philips selbst der Anwendungsbereich, denn während der 920 nur am Körper verwendet werden sollte, kann man sich den 921 explizit auch ins Gesicht halten. Ob man das will, ist wieder eine andere Frage.

Als Vergleichspreis nehme ich daher lieber den ebenfalls aus der Advanced-Serie stammenden SC1995/00 ab 200€. Gegenüber dem älteren Modell hat das hier angebotene jedoch den Vorteil eines integrierten Hauttonsensors. Wozu das gut sein soll? Nun, bei manchen Hauttypen sollten IPL-Geräte entweder gar nicht, oder nur mit viel Vorsicht angewendet werden. Grundsätzlich kann man sagen, je höher der Melaningehalt ist, desto riskanter ist die Anwendung. Hier kommt der Sensor ins Spiel und verhindert im Zweifelsfall, dass man sich einen "Sonnenbrand" zuzieht.

Marke: Philips
Typ: Lumea IPL-Haarentfernungsgerät | BRI920/00
Garantie: 2 Jahre

  • (Bis zu) drei Monate haarfrei
  • Für verschiedene Haar- und Hauttypen
  • Behandelt Unterschenken in nur 15 Minuten

Anwendungsbereiche
  • Arme
  • Beine
  • Bauch
  • Achselhöhlen
  • Bikini

Anwendungszeit
  • Bikini: 4 Minuten
  • Achselhöhle: 2,5 Minuten
  • Unterschenkel: 15 Minuten

Anwendungsmodus
  • Slide and Flash: für komfortable Anwendung
  • Kabelgebunden
  • Für die Behandlung kurviger Bereiche

Sicherheit und anpassbare Einstellungen
  • Integrierter UV-Filter
  • 5 Lichtintensitätseinstellungen: an euren Hauttyp anpassbar
  • Integriertes Sicherheitssystem
  • Hauttonsensor: erkennt euren Hautton

Leistung
  • Spannung: 100–240 V
  • Verwendung mit Kabel

Lieferumfang
  • Philips Lumea BRI920/00
  • Gebrauchsanweisung
  • Aufbewahrungstasche
  • Körperaufsatz (4 cm²): für den Gebrauch unterhalb des Halses
  • Adapter (24 V / 1.500 mA)
  • Reinigungstuch
  • Korrekturtrimmer
  • Reinigungsbürste
  • Kammaufsatz für Augenbrauen


1337529.jpg
Zusätzliche Info
Update 1
Wieder verfügbar. Danke @art1909
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
nightleif6930.04.2019 09:47

Beschreib mal bitte wie das Ding abläuft und wie lange die Haarentfernung …Beschreib mal bitte wie das Ding abläuft und wie lange die Haarentfernung hält. Und ob die Haare dann wie bei ner hasrentfernungscreme schön einwachsen oder eben nicht



Erst mal musst du dich rasieren, wenn du zu pickelchen in bestimmten Regionen neigst war es bei mir so dass die Bildung durch das Blitzen weniger wurde. Nach der Rasur musst du eben mit dem Gerät die ganze Region abfahren (ansetzen, abdrücken) so dass die komplette Region ein mal geblitzdingst wurde, wenn du das eine Weile machst kann sich das teil ganz schön erhitzen weshalb ich hin und wieder mal eine Pause einlege.
Angefangen habe ich mit einem Akkubetriebenen, die Nachladezeit bis zum nächsten Blitz war wesentlich höher als bei meinem aktuellen Netzbetriebenen (Lumea 19xx), empfehle also ein Netzbetriebenes.
Anfangs musst du die Prozedur ein paar mal (im 1-3 Wochenabstand) wiederholen, du hast recht früh das Ergebnis das deutlich weniger Haare nachwachsen werden, so nach 1-3 Monaten hast du erste gute Ergebnisse das praktisch keine Haare mehr da sind. Das hält dann etwa ein Monat+ aber du solltest da nicht nachlassen und weitermachen, erst nach nem Dreivierteljahr - Jahr die Abstände vergrößern. Dann kannst du die Behandlungszeiträume langsam auf Monatsabstände strecken, kommt aber ein wenig auf die Körperregion an.
Ich mach das jetzt ein paar Jahre und geb mal einen groben Anhaltspunkt zur Haltbarkeit, den nachfolgenden Zustand erreicht man irgendwo im Bereich von 1-2 Jahren Anwendung:
- Achseln sind bei mir praktisch komplett Haarfrei, dauerhaft, ich Blitzdings die Achseln vielleicht noch ein mal im halben Jahr aber einfach nur präventiv
- Intimbehaarung ist es bei mir so das nach 2-5 Monaten vereinzelt kleine feine Härchen nachwachsen, wie die ersten Härchen in der Pubertät. Das rasier ich in der Regel nicht sondern geh einfach noch mal mitm Blitzdings drüber und dann ist gut. Die Eier Blitzdings ich nicht einfach weil es unangenehm ist.
- Arschritze/Kimme verhält sich ähnlich zur Intimbehaarung aber ist halt umständlich
- Fuß ist praktisch Haarfrei wie die Achseln
- Brust so ein Zwischending aus Intim und Achselhaaren.
- Rücken hab ich keine Haare, Gesicht mach ich nicht.

Wie lang es hält ist individuell vom eigenen Haarwuchs abhängig, es ist aber den meisten Studiobehandlungen die "dauerhafte" Haarentfernung versprechen ebenbürdig. Dein Körper bildet neue Haarwurzeln und die werden durch die vorherige Behandlung natürlich nicht tangiert und entsprechend sprießt mal hier mal dort ein neues Härchen nach, das ist aber nicht mit dem Nachwachsen anderer Methoden zu vergleichen weil es keine Stoppeln sind sondern zu beginn sehr feine Härchen.

Ich Blitzdings immer auf höchster Stufe

Eingewachsene Haare habe ich vielleicht 2-3 gehabt aber nur ganz am Anfang, die letzten Jahre hatte ich kein einziges.

Generell ist die Wirkung nicht mit Haarentfernungscreme zu vergleichen, vom Gefühl eher wie direkt nach Waxing/Sugaring. Du hast halt wirklich eine absolut glatte Haut, wenn du dann mal ein gutes Ergebnis hast fühlt sich deine Haut dort an wie ein Babyarsch, mit nichts zu vergleichen das ich kenn.
Bearbeitet von: "blafasel" 30. Apr
MarkMaibach06.04.2019 01:10

Ist das Ding auch für Männer geeignet...Brust, Bauch, etc?


Ja aber nicht untenrum benutzen sonst...
21319997-sIKML.jpg
WICHTIG! Bitte bevor ihr euch per IPL eure Haare entfernen lassen wollt, ganz gleich ob zu Hause oder im Studio, GEHT VORHER ZUM HAUTARZT und lasst eure haut begutachten. Denn falls Hautkrebs oder sonstige Veränderungen auf der Haut sind, sollte diese Stelle nicht mit einem IPL Gerät behandelt werden.
Wenn Ihr ein Muttermal habt, dann bitte dort nicht über diese Stelle mit dem IPL Gerät gehen oder ihr klebt es ab oder nehmt einen weißen Stift zb Kajalstift und macht die Stelle hell.
Falls ihr auch an chronischen Krankheiten usw leidet, wo kontinuierlich Medikamente eingenommen werden, sollte man den Arzt vorher konsultieren.
61 Kommentare
Anzahl der Lichtblitze 250.000 wie beim aktuellen Topmodel
Ich frag mich ja, was der praktische Nachteil zum amazon.de/Phi…TF8 teureren Modell ist.
Amara19.02.2019 14:56

Ich frag mich ja, was der praktische Nachteil zum …Ich frag mich ja, was der praktische Nachteil zum https://www.amazon.de/Philips-Lumea-Prestige-Haarentfernungsgerät-BRI950/dp/B01N32HKQA/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8 teureren Modell ist.


Was ich zum BRI920 geschrieben habe, gilt auch für den 950: dort ist eine Anwendung im Gesicht möglich, beim hier angebotenen Modell nicht.
Barneyvor 2 m

Was ich zum BRI920 geschrieben habe, gilt auch für den 950: dort ist eine …Was ich zum BRI920 geschrieben habe, gilt auch für den 950: dort ist eine Anwendung im Gesicht möglich, beim hier angebotenen Modell nicht.


Danke Und vielleicht das der 950 kabellos arbeitet, aber macht ja in der Leistung am Ende keinen Unterschied
@team Wieder verfügbar.

ibood.com/ext…tml
Bearbeitet von: "art1909" 6. Apr
Ist das auch für haarige Männerbrüste geeignet?
Ist das Ding auch für Männer geeignet...Brust, Bauch, etc?
MarkMaibachvor 18 m

Ist das Ding auch für Männer geeignet...Brust, Bauch, etc?


Arsch?
MarkMaibach06.04.2019 01:10

Ist das Ding auch für Männer geeignet...Brust, Bauch, etc?


Ja aber nicht untenrum benutzen sonst...
21319997-sIKML.jpg
MarkMaibachvor 7 h, 20 m

Ist das Ding auch für Männer geeignet...Brust, Bauch, etc?


Ja, absolut!
Ist denn die Prestige Serie Stärker, oder sind die Unterschiede nur die Aufsätze, Kabel/Akku?
mpaulzen06.04.2019 11:57

Ist denn die Prestige Serie Stärker, oder sind die Unterschiede nur die …Ist denn die Prestige Serie Stärker, oder sind die Unterschiede nur die Aufsätze, Kabel/Akku?


Letzteres soweit ich weiß. Ist ja auch eigentlich logisch, denn man kann die Haut natürlich nicht einfach mit noch mehr Leistung beschießen.
Schon ausverkauft? :/
MirunaKissvor 1 h, 12 m

Schon ausverkauft? :/


Nö, einfach nur ausgelaufen. iBOOD hat nur Tagesangebote.
@team Wieder verfügbar. HIER
Wichtig: Funktioniert nur bedingt bei hellen Haaren, bei rötlichen und starkem blond gar nicht!
im Vergleich zum Topmedel lädt dieser hier nicht ganz so schnell nach, das merkt man vor allem auf der 5. Stufe
Bearbeitet von: "hurgh" 30. Apr
MarkMaibach06.04.2019 01:10

Ist das Ding auch für Männer geeignet...Brust, Bauch, etc?


Laut Homepage: "...Aktuelle Studien zeigen, dass Männer Philips Lumea für die meisten Körperpartien verwenden können, mit Ausnahme des Barts (aufgrund des anderen Haartyps: dickeres, gröberes Haar), des gesamten Genitalbereichs (Schambein und Hodensack) und des Anus.
Die Gebrauchsanweisung wurde allerdings ausschließlich für die Handhabung durch Frauen erstellt...."
Barney6. Apr

Letzteres soweit ich weiß. Ist ja auch eigentlich logisch, denn man kann …Letzteres soweit ich weiß. Ist ja auch eigentlich logisch, denn man kann die Haut natürlich nicht einfach mit noch mehr Leistung beschießen.



Vielleicht bezieht sich ja auch stärker/mehr Leistung auf die "Nachladezeit" der Lampe
Barney19. Feb

Was ich zum BRI920 geschrieben habe, gilt auch für den 950: dort ist eine …Was ich zum BRI920 geschrieben habe, gilt auch für den 950: dort ist eine Anwendung im Gesicht möglich, beim hier angebotenen Modell nicht.



warum ist hier kiene anwendung im gesicht möglich? muss man halt aufgrund der großen fläche etwas drücken/anders heben aber das klappt doch auch wenn man will?
MarkMaibach06.04.2019 01:10

Ist das Ding auch für Männer geeignet...Brust, Bauch, etc?



Hab ein älteres Lumea gerät...brust geht, bauch hab ich keine haar, achsel gehen, intimbehaarung geht (an den eiern zwiebelt es aber schon mehr als "sonstwo"), arschhaare gehen, fuß geht
olah.inc6. Apr

Ja aber nicht untenrum benutzen sonst...[Bild]



n realer hintergedanke dabei?
Meine Frage ist ob die Dinger überhaupt was bringen. Und ists dann auch dauerhaft?
blafasel30.04.2019 09:08

Hab ein älteres Lumea gerät...brust geht, bauch hab ich keine haar, achsel …Hab ein älteres Lumea gerät...brust geht, bauch hab ich keine haar, achsel gehen, intimbehaarung geht (an den eiern zwiebelt es aber schon mehr als "sonstwo"), arschhaare gehen, fuß geht


Beschreib mal bitte wie das Ding abläuft und wie lange die Haarentfernung hält. Und ob die Haare dann wie bei ner hasrentfernungscreme schön einwachsen oder eben nicht
Ich brauche ein Deal für so ein Gerät, welches auch im Gesicht benutzt werden kann
Bearbeitet von: "bvbboy09" 30. Apr
Gerät funktioniert und bei öfteren verwenden kann auch eine dauerhafte Haarentfernung erfolgen. Allerdings fu ktioniert das nur bei dunklen Haaren und heller Haut
olah.inc6. Apr

Ja aber nicht untenrum benutzen sonst...[Bild]


vergrößert es auch.... andere Dinge?

ich frage für einen Freund
nightleif6930.04.2019 09:47

Beschreib mal bitte wie das Ding abläuft und wie lange die Haarentfernung …Beschreib mal bitte wie das Ding abläuft und wie lange die Haarentfernung hält. Und ob die Haare dann wie bei ner hasrentfernungscreme schön einwachsen oder eben nicht



Erst mal musst du dich rasieren, wenn du zu pickelchen in bestimmten Regionen neigst war es bei mir so dass die Bildung durch das Blitzen weniger wurde. Nach der Rasur musst du eben mit dem Gerät die ganze Region abfahren (ansetzen, abdrücken) so dass die komplette Region ein mal geblitzdingst wurde, wenn du das eine Weile machst kann sich das teil ganz schön erhitzen weshalb ich hin und wieder mal eine Pause einlege.
Angefangen habe ich mit einem Akkubetriebenen, die Nachladezeit bis zum nächsten Blitz war wesentlich höher als bei meinem aktuellen Netzbetriebenen (Lumea 19xx), empfehle also ein Netzbetriebenes.
Anfangs musst du die Prozedur ein paar mal (im 1-3 Wochenabstand) wiederholen, du hast recht früh das Ergebnis das deutlich weniger Haare nachwachsen werden, so nach 1-3 Monaten hast du erste gute Ergebnisse das praktisch keine Haare mehr da sind. Das hält dann etwa ein Monat+ aber du solltest da nicht nachlassen und weitermachen, erst nach nem Dreivierteljahr - Jahr die Abstände vergrößern. Dann kannst du die Behandlungszeiträume langsam auf Monatsabstände strecken, kommt aber ein wenig auf die Körperregion an.
Ich mach das jetzt ein paar Jahre und geb mal einen groben Anhaltspunkt zur Haltbarkeit, den nachfolgenden Zustand erreicht man irgendwo im Bereich von 1-2 Jahren Anwendung:
- Achseln sind bei mir praktisch komplett Haarfrei, dauerhaft, ich Blitzdings die Achseln vielleicht noch ein mal im halben Jahr aber einfach nur präventiv
- Intimbehaarung ist es bei mir so das nach 2-5 Monaten vereinzelt kleine feine Härchen nachwachsen, wie die ersten Härchen in der Pubertät. Das rasier ich in der Regel nicht sondern geh einfach noch mal mitm Blitzdings drüber und dann ist gut. Die Eier Blitzdings ich nicht einfach weil es unangenehm ist.
- Arschritze/Kimme verhält sich ähnlich zur Intimbehaarung aber ist halt umständlich
- Fuß ist praktisch Haarfrei wie die Achseln
- Brust so ein Zwischending aus Intim und Achselhaaren.
- Rücken hab ich keine Haare, Gesicht mach ich nicht.

Wie lang es hält ist individuell vom eigenen Haarwuchs abhängig, es ist aber den meisten Studiobehandlungen die "dauerhafte" Haarentfernung versprechen ebenbürdig. Dein Körper bildet neue Haarwurzeln und die werden durch die vorherige Behandlung natürlich nicht tangiert und entsprechend sprießt mal hier mal dort ein neues Härchen nach, das ist aber nicht mit dem Nachwachsen anderer Methoden zu vergleichen weil es keine Stoppeln sind sondern zu beginn sehr feine Härchen.

Ich Blitzdings immer auf höchster Stufe

Eingewachsene Haare habe ich vielleicht 2-3 gehabt aber nur ganz am Anfang, die letzten Jahre hatte ich kein einziges.

Generell ist die Wirkung nicht mit Haarentfernungscreme zu vergleichen, vom Gefühl eher wie direkt nach Waxing/Sugaring. Du hast halt wirklich eine absolut glatte Haut, wenn du dann mal ein gutes Ergebnis hast fühlt sich deine Haut dort an wie ein Babyarsch, mit nichts zu vergleichen das ich kenn.
Bearbeitet von: "blafasel" 30. Apr
philips [dot] de/c-w…tml (warum ist die Domain nicht erlaubt? Oo)


Hier ist das Gerät nicht gelistet. Jemand Erfahrung, ob man da trotzdem Chancen hat? 90 Tage wären zum probieren ja ein guter Zeitraum ..
@team
Bearbeitet von: "Phil0aR" 30. Apr
Phil0aRvor 2 m

https://www.philips [dot] de/c-w/aktion/GZG.html#produkte (warum ist die …https://www.philips [dot] de/c-w/aktion/GZG.html#produkte (warum ist die Domain nicht erlaubt? Oo)Hier ist das Gerät nicht gelistet. Jemand Erfahrung, ob man da trotzdem Chancen hat? 90 Tage wären zum probieren ja ein guter Zeitraum ..@team


Nein, das wird wohl nicht funktionieren. Es handelt sich ja um eine Variante, die bei uns nicht regulär verfügbar ist.

Philips (bzw. deren Shopbetreiber) ist übrigens wegen massiver Eigenwerbung gesperrt.
PasqualBizzarroGarciavor 17 m

Gerät funktioniert und bei öfteren verwenden kann auch eine dauerhafte H …Gerät funktioniert und bei öfteren verwenden kann auch eine dauerhafte Haarentfernung erfolgen. Allerdings fu ktioniert das nur bei dunklen Haaren und heller Haut


Ich bin am überlegen ob ich mir so n Teil zulegen sollte. Vom Hauttyp her bin ich fast so hell wie Alpina Weiß aber dunkler als eine Wand die vor fünf Jahren gestrichen worden ist. Für meine Freunde und Kollegen bin ich im Sommer der Maßstab ihres Bräunegrads. Ich selbst messe mich dann an einer weißen Wand um mich wieder "goldig" zu fühlen.

Ist das Ding irgendwie gesundheitsschädlich?
FloXxXvor 32 m

Meine Frage ist ob die Dinger überhaupt was bringen. Und ists dann auch …Meine Frage ist ob die Dinger überhaupt was bringen. Und ists dann auch dauerhaft?



"dauerhaft" ist relativ bei Haarentfernung aber ja es funktioniert wie studiobehandlungen
hat jemand lange erfahrung mit solche geräten?
wie wendet man die an? muss man vorher iwas drauf cremen?
blafasel30.04.2019 10:10

Erst mal musst du dich rasieren, wenn du zu pickelchen in bestimmten …Erst mal musst du dich rasieren, wenn du zu pickelchen in bestimmten Regionen neigst war es bei mir so dass die Bildung durch das Blitzen weniger wurde. Nach der Rasur musst du eben mit dem Gerät die ganze Region abfahren (ansetzen, abdrücken) so dass die komplette Region ein mal geblitzdingst wurde, wenn du das eine Weile machst kann sich das teil ganz schön erhitzen weshalb ich hin und wieder mal eine Pause einlege.Angefangen habe ich mit einem Akkubetriebenen, die Nachladezeit bis zum nächsten Blitz war wesentlich höher als bei meinem aktuellen Netzbetriebenen (Lumea 19xx), empfehle also ein Netzbetriebenes.Anfangs musst du die Prozedur ein paar mal (im 1-3 Wochenabstand) wiederholen, du hast recht früh das Ergebnis das deutlich weniger Haare nachwachsen werden, so nach 1-3 Monaten hast du erste gute Ergebnisse das praktisch keine Haare mehr da sind. Das hält dann etwa ein Monat+ aber du solltest da nicht nachlassen und weitermachen, erst nach nem Dreivierteljahr - Jahr die Abstände vergrößern. Dann kannst du die Behandlungszeiträume langsam auf Monatsabstände strecken, kommt aber ein wenig auf die Körperregion an.Ich mach das jetzt ein paar Jahre und geb mal einen groben Anhaltspunkt zur Haltbarkeit, den nachfolgenden Zustand erreicht man irgendwo im Bereich von 1-2 Jahren Anwendung:- Achseln sind bei mir praktisch komplett Haarfrei, dauerhaft, ich Blitzdings die Achseln vielleicht noch ein mal im halben Jahr aber einfach nur präventiv- Intimbehaarung ist es bei mir so das nach 2-5 Monaten vereinzelt kleine feine Härchen nachwachsen, wie die ersten Härchen in der Pubertät. Das rasier ich in der Regel nicht sondern geh einfach noch mal mitm Blitzdings drüber und dann ist gut. Die Eier Blitzdings ich nicht einfach weil es unangenehm ist.- Arschritze/Kimme verhält sich ähnlich zur Intimbehaarung aber ist halt umständlich- Fuß ist praktisch Haarfrei wie die Achseln- Brust so ein Zwischending aus Intim und Achselhaaren.- Rücken hab ich keine Haare, Gesicht mach ich nicht.Wie lang es hält ist individuell vom eigenen Haarwuchs abhängig, es ist aber den meisten Studiobehandlungen die "dauerhafte" Haarentfernung versprechen ebenbürdig. Dein Körper bildet neue Haarwurzeln und die werden durch die vorherige Behandlung natürlich nicht tangiert und entsprechend sprießt mal hier mal dort ein neues Härchen nach, das ist aber nicht mit dem Nachwachsen anderer Methoden zu vergleichen weil es keine Stoppeln sind sondern zu beginn sehr feine Härchen.Ich Blitzdings immer auf höchster StufeEingewachsene Haare habe ich vielleicht 2-3 gehabt aber nur ganz am Anfang, die letzten Jahre hatte ich kein einziges.Generell ist die Wirkung nicht mit Haarentfernungscreme zu vergleichen, vom Gefühl eher wie direkt nach Waxing/Sugaring. Du hast halt wirklich eine absolut glatte Haut, wenn du dann mal ein gutes Ergebnis hast fühlt sich deine Haut dort an wie ein Babyarsch, mit nichts zu vergleichen das ich kenn.


Vielen Dank für das Teilen deiner Erfahrungen. Habe mal zugeschlagen, da es das zigfache kostet, wenn man es irgendwo professionell machen lässt mit zig Sitzungen etc. Wozu, wenn man so ein Teil doch selbst Zuhause hat.
Ist das auch für Arschhaare geeignet?
Wie lange dauert es bis diese wieder nachwachsen?
Erfahrungsberichte?

Ohne Witz jetzt.8)
Meine zwei Cent:
Waehrend die Benutzung wirklich einfach und angenehm (wenn auch zeitaufwendig) ist, waren die Ergebnisse bei mir solala. Braune relativ dunkle Haare auf einer medium-hellen Haut sollten eigentlich ideal sein. Nach zwei Monaten ging das Ding zurück - dabei viel mir auf, dass auch die Glasplatte beim Lichtblitz schon echt schmandig war - also definitiv etwas dass man regelmaeßig und sorgfaeltig reinigen sollte!
Die Haare wuchsen danach dann tatsaechlich etwas unterschiedlich schnell nach. Wer allerdings nach zwei Monaten schon große Aenderungen erwartet wird wahrscheinlich eher enttaeuscht. Für mich war's damit eher nichts
Habe übrigens nur die Beine damit behandelt
Ich hatte so ein Gerät ein Jahr genutzt. Hat bei mir nichts gebracht. Dann bin ich zu Hairfree. Deutlich stärkere Strahlen und deutlich teurer. Hat bei mir einigermaßen funktioniert nach 8 Sitzungen. Nach einem Jahr waren aber fast alle Haare wieder da zusammen mit Pigmentstörungen - nicht sehr schön. Meine Meinung: Geldverschwendung.
heisenberg989vor 4 m

Ist das auch für Arschhaare geeignet?Wie lange dauert es bis diese wieder …Ist das auch für Arschhaare geeignet?Wie lange dauert es bis diese wieder nachwachsen? Erfahrungsberichte?Ohne Witz jetzt.8)



Würde davon abraten das Ding an empfindlichen Stellen zu nutzen. Zumal du den Brocken niemals vernünftig in die Kimme kriegst.
chillsidevor 7 m

Vielen Dank für das Teilen deiner Erfahrungen. Habe mal zugeschlagen, da …Vielen Dank für das Teilen deiner Erfahrungen. Habe mal zugeschlagen, da es das zigfache kostet, wenn man es irgendwo professionell machen lässt mit zig Sitzungen etc. Wozu, wenn man so ein Teil doch selbst Zuhause hat.


Weil das Teil zu Hause nur einen Bruchteil der Leistung hat. Ich kann eigentlich nur von beidem abraten.
2% getmore nicht vergessen
Bearbeitet von: "gesichtsrico" 30. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text